Standorte Sanitätseinheiten-Antworten, Hinweise, Fragen u.s.w.

  • Hallo.


    Hier zur Ergänzung


    Berheide, Bernhard

    Feld Laz.m. 158 Subzow Lkb. 2251

    03.01.1942

    VDK

    Bernhard Berheide konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Rshew war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Fellin, Tr.V.Pl.11939 H., Feldl.161

    Naujoks, Otto

    19.07.1942

    VDK

    Otto Naujoks ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Viljandi.


    Unterspann, Paul

    02.01.1942

    Tschudowo Feldlaz. 161

    VDK

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschudowo - Russland

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

  • Hallo.


    Hier zum Feldlazarett 9


    Isselmann, Heinrich

    20.02.1942

    VDK

    Feldlaz. 9 (mot.) in Artemowsk

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Artemowsk - Ukraine



    Zur Sanitäts-Kompanie 2/14


    Hammerath, Heinrich

    20.02.1942

    VDK

    H.V.Pl. Alexijanowka I Sanko. 2/14 mot. I.Zug, Kroemer

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Aleksijanowka / Gagarin - Russland



    Zur Sanitäts-Kompanie 1/18


    Schönberg, Heinz

    Podgoschtschi, Fela.18 mot.

    20.02.1942

    VDK

    Heinz Schönberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korostyn.

    Endgrablage: auf diesem Friedhof


    Zum Feldlazarett 30


    Carstensen, Heinrich

    20.02.1942

    VDK

    Feldlaz. 30 Ssafrankowo

    Heinrich Carstensen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo (RUS).

    Endgrablage: Block 14 - Unter den Unbekannten



    zur Sanitäts-Kompanie 1/61


    Neumann, Paul

    H.V.Pl. Sanko 1/61 Radziechow


    24.07.1941

    VDK

    Paul Neumann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potelitsch.

    Endgrablage: Block 19 Reihe 1 Grab 28

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

  • Hallo Many und Micha


    Mit welchen San Einheiten geht es den weiter.


    Gruß Stefan

    Hallo Stefan ,


    als nächstes sind die Sankos und Feldlazarette

    162 , 168 u. 171

    dran. Aber erst ab nächster Woche.

    Muß auch erst noch die 160 fertig machen.


    Viele Grüße Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • Hallo,


    Obojan Fela. 157

    Johann Staudinger VDK
    08.06.1942
    Johann Staudinger ist namentlich auf der vom Volksbund errichteten Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino auf einer Natursteinstele verzeichnet. Näheres hinsichtlich seiner Grablage bzw. seines Verbleibs erfahren Sie beim Gräbernachweis.


    Ssutoki,H.V.Pl.Sanko.2/158

    Richard Staudinger VDK
    16.01.1944
    Richard Staudinger ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. Endgrablage: Block 10 Reihe 2 Grab 180


    A. d. Wege z. H.V.Pl. Sanko 1/162 Bondarewka Russld.

    Fritz Fleck VDK

    02.08.1941

    Fritz Fleck ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden.


    Sanko. 1/162 H.V.Pl. Kalmykoff Don

    Franz Bulla VDK
    27.09.1942
    Franz Bulla wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kalmykow 2 - Russland


    H.V.Pl. Kowel Luck, San.Komp. 2-162

    Herbert Grzybek VDK
    02.07.1941
    Herbert Grzybek wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Luzk - Ukraine


    Baryschewka, San.Kp. 2/162

    Herbert Sigosch VDK
    22.09.1941

    Herbert Sigosch konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kiew war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


    Feld Laz. 162 Zwiahel

    Karl Dittmar VDK
    18.07.1941
    Karl Dittmar wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowograd - Ukraine


    Mohaisk,Fela. 164

    Karl Staudinger VDK
    13.11.1941
    Karl Staudinger wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Moshajsk - Russland


    Sankp. 2/165 H.V.Pl. Winjagolowo

    Otto Nikel VDK
    17.02.1943
    Otto Nikel ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. überführt worden.


    Feldlaz. m. 168 Jaroslau

    Herbert Vorpahl VDK
    22.06.1941
    Herbert Vorpahl ruht auf der Kriegsgräberstätte in Przemysl. Endgrablage: Block C Reihe 19 Grab 725


    Jaroslau Feldlaz. 168

    Herbert Zerna VDK
    23.06.1941
    Herbert Zerna ruht auf der Kriegsgräberstätte in Przemysl. Endgrablage: Block C Reihe 19 Grab 726


    Feldl. 168m Boguslaw

    Herbert Kusch VDK
    06.08.1941
    Herbert Kusch ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew (UA). Endgrablage: Block 4 - Unter den Unbekannten


    H.V.Pl. San.Kp. 1/168 Krestischtsche

    Herbert Krasemann VDK
    05.10.1941
    Herbert Krasemann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 6 Reihe 50 Grab 3575


    H.V.Pl. Sanko 1/168

    Herbert Brauer VDK
    18.10.1941
    Herbert Brauer vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden.


    H.V.Pl. 2.Sankp.(mot.) 168 Petrowka

    Herbert Merkel VDK

    25.01.1942

    Herbert Merkel konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Charkow war somit leider nicht möglich.


    Sanko 2/168 H.V.Pl.Ladomirova

    Artur Lorenz VDK

    01.10.1944

    Artur Lorenz vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Hunkovce überführt worden.


    Feldlaz.186 m Nikolino-Gorodischtsche

    Friedrich Horn VDK
    30.11.1941
    Friedrich Horn wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mikulino / Twer - Russland


    F.Laz. (m.) 168 Pawlograd

    Herbert Schnabel VDK
    25.02.1942
    Herbert Schnabel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 8 Reihe 27 Grab 2605


    Ostrowiec,Fela.168.m.

    Harald Röber VDK
    27.07.1944
    Harald Röber vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Siemianowice - Sammelfriedhof überführt worden.


    Sanko 2/169 Winjagolowo

    Franz Graczyk VDK
    20.01.1943
    Franz Graczyk ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. überführt worden.


    Ortslaz.d.Sanko 1/171 Kisselewa

    Josef Karl Gareis VDK

    21.01.1944

    Josef Karl Gareis konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sebesh war somit leider nicht möglich.


    San.Kp.2/171 H.V.Pl. Lubliniec

    Herbert Grabbe VDK
    22.06.1941
    Herbert Grabbe wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowy Lubliniec - Polen


    Sanko. 2-171 Nowosjolka Süd

    Fritz Heyden VDK
    11.08.1941
    Fritz Heyden wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowosiolki / Gebiet Kiew - Ukraine


    H.V.Pl. Pristenskoj Sanko. 2/171

    Karl Niemeyer VDK
    30.07.1942
    Karl Niemeyer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pristenkoj - Russland



    Viele Grüße

    Bernhard

  • Hallo Many und Micha


    Zu den aktuellen San Einheiten.


    Sekmenjewka/Donez bei Lissitschansk, HVPl.d.Sanko 1/162

    18.07.1943


    1./Grenadier-Regiment 179
    57. Infanterie-Division


    Walter Helmut Pommer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.
    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:
    Lisitschansk - Ukraine.


    Erstgrablage


    F.Laz. (m.) 168 Pawlograd

    25.02.1942


    Herbert Schnabel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 27 Grab 2605


    Erstgrablage


    Pawlegrad Fldlaz. mot. 168

    01.03.1942


    2./Panzer-Abteilung 60


    Rolf Alwin Raedler ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.

    Endgrablage: Block 8 Reihe 28 Grab 2798


    Erstgrablage


    H.V.Pl. Krestischtsche Sanko.1/168

    02.10.1941

    04.10.1941


    Die Genannten sind vermutlich als unbekannte Soldaten auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    In d.Sankp. 2/168 in Kramatorskaja

    Kramatorskaja Ortslaz. Sanko. 2/168

    14.02.1942

    16.02.1942


    Die Genannten konnten im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
    Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Charkow war somit leider nicht möglich.


    Erstgrablage


    Im Feldlaz. 295 Sanko 2/168 Ortslaz. in Kramatorskaja

    21.02.1942


    Horst Hickmann ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    Sanko 1/171

    10.08.1941


    1./Nachrichten-Abteilung 171
    71. Infanterie-Division


    Thomas Jonda ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew (UA).
    Grablage: Endgrablage: Block 2 - Unter den Unbekannten


    Erstgrablage


    San.Kp.mot. 2/171 H.V.Pl.Brzuchawice bei Lemberg

    30.06.1941


    Axel Willi Otto Max Rudolf Schmidt konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

    Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Potelitsch war somit leider nicht möglich.


    Erstgrablage


    Gruß Stefan

    Edited once, last by Heinz1982 ().

  • 31.08.19411. Sanitäts-Kompanie 160 FPN 25492 bis 08.1943 ab 05.1943 FPN 43782

    2. Sanitäts-Kompanie 160 FPN 08219 bis 08.1943 FPN 59495 ab 1943

    Sanitäts-Kompanie 160 FPN 43782 ab 05.1942 bis 05.1943

    1. Krankenkraftwagenzug 160 FPN 26564 bis 01.1943 FPN 56763 ab 01.1943 bis 09.1944

    2. Krankenkraftwagenzug 160 FPN 27528 bis 01.1943 FPN 58942 ab 01.1943 bis 09.1944

    3. Krankenkraftwagenzug 160 FPN 05306 bis 01.1943 FPN 57207 ab 01.1943 bis 09.1944

    Krankenkraftwagenkompanie 160 FPN 56763 ab 09.1944

    Feldlazarett 160 FPN 25956 bis 08.1943

    60. Infanterie-Division

    Panzergrenadier-Division Feldherrenhalle


    1. Sanitäts-Kompanie 160 FPN 25492

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    31.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Dnjepropetrowsk , Schewtschenkony, Ukraine 25492 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    02.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Dnjepropetrowsk 25492 Kriegsgräberstätte Charkow 3./Artillerie-Regiment (mot.) 4
    14. Panzer-Division
    Erstgrablagen
    05.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Dnjepropetrowsk 25492 Kriegsgräberstätte Charkow Erstgrablagen
    06.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Dnjepropetrowsk 25492 Sammelfriedhof in Charkow Erstgrablagen
    19.11.1941 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Nesswetaj 25492 Neswetaj - Russland VDK
    26.05.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Marjewka 25492 Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    30.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 Lipo-Logowski 25492 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    31.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 Lipo-Logowski 25492 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof Erstgrablagen
    04.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 Skotowod 25492 Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    05.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 Skotorov 25492 Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    26.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Kusmitschi 25492 Kusmitschi - Russland VDK
    27.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Kusmitschi 25492 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    28.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Kusmitschi 25492 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    08.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Kusmitschi 25492 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    10.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Kusmitschi 25492 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    19.12.1942 1.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Traktorenst.Konoja 25492 Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 160 FPN 08219

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    12.07.1941 2.Sanitäts-Kompanie 160
    H.V.Pl. Cudnow 08219 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    21.11.1941 2.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Schischepki 08219 Aksaj - Russland VDK
    27.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Molotschny
    Petrowskoja
    08219 Petrowskoje / Isjum - Ukraine VDK
    28.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 160 Molotschin-
    Petrowskaja nördl. Tichopolje
    08219 Petrowskoje / Isjum - Ukraine VDK
    24.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl. Golowsky 08219 Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    08.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 160 Ossinowsky 08219 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    27.09.1942 2.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl.,1km ostw.Bahnhof Konoja 08219 Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    30.09.1942 2.Sanitäts-Kompanie 160 Bhf. Konoja 08219 Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    29.10.1942 2.Sanitäts-Kompanie 160 H.V.Pl.,1km ostw.Bahnhof Konoja 08219 Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK


    Feldlazarett 160 FPN 25956

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.07.1941 Feldlazarett 160
    Cudnow 25956 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    07.09.1941 Feldlazarett 160 Losowatka 25956 Losowatka / Dnjepropetrowsk - Ukraine 7./Panzer-Regiment 4
    13. Panzer-Division
    Erstgrablagen
    28.11.1941 Feldlazarett 160 Taganrog 25956 Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk VDK
    26.07.1942 Feldlazarett 160 Bokowskaja 25956 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    27.07.1942 Feldlazarett 160 Bokowskaja 25956 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo.

    Hier zur Sanitätskompanie 1/156 noch folgender Gefallener:


    Geldner, Hans

    VDK

    05.03.1942

    Jagodnaja, H.V.Pl.d. Sankp. 1/156

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

    Jagodnaja - Russland


    Mit freundlichen Grüßen, Mathias


    eingearbeitet, many

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

    Edited once, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 162 FPN 26632 bis 01.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 162 FPN 37241 bis 01.1945

    Sanitäts-Kompanie 162 FPN 43744 A ab 11.1944

    1. Krankenkraftwagenzug 162 FPN 16164 bis 1943

    2. Krankenkraftwagenzug 162 FPN 03136 bis 01.1944

    Krankenkraftwagenkompanie 162 FPN 16164 ab 1943 bis 10.1944

    Krankenkraftwagenzug 162 FPN 43744 B ab 11.1944

    Feldlazarett 162 FPN 19801 bis 05.1945

    62.Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 162 FPN 26632

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    27.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Bondarewka 26632 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    02.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Bondarewka 26632 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    09.04.1942 1.Sanitäts-Kompanie 162 Bol Pssinka , Östl. Obojanj 26632 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    22.06.1942 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Grusinowka , 30 km südostwärts Tschurgijeff 26632 Iwanowka 30 km südö.Tschugujew - Ukraine VDK
    27.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Kalmykoff Don 26632 Kalmykow 2 - Russland VDK
    05.05.1943 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Proletarsk 26632 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    10.05.1943 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Werchneje 26632 Lissitschansk - Ukraine VDK
    18.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Sekmenjewka/Donez bei Lissitschansk 26632 Lissitschansk - Ukraine 1./Grenadier-Regiment 179
    57. Infanterie-Division
    Erstgrablagen
    01.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Proletarsk, Donez 26632 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    24.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Michailowka 26632 Kriegsgräberstätte in Kirowograd VDK
    26.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Michailowka 26632 Michailowka / s.w. Dnjepropetrowsk - Ukraine VDK
    18.05.1944 1.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Ciopleni 26632 Kriegsgräberstätte in Chisinau VDK



    2. Sanitäts-Kompanie 162 FPN 37241

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    02.07.1941 2.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Kowel Luck 37241 Luzk - Ukraine VDK
    22.09.1941 2.Sanitäts-Kompanie 162 Baryschewka 37241 Sammelfriedhof in Kiew VDK
    12.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Taranowka 37241 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    13.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 162 Bereka, sdl.Charkow, Taranowka 37241 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    03.06.1942 2.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Andrejewka 37241 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    27.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Morosowskaja 37241 Sammelfriedhof in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    30.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Morosowskaja 37241 Sammelfriedhof in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    05.10.1943 2.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Werchowzewo 37241 Werchowzewo - Ukraine VDK
    23.01.1944 2.Sanitäts-Kompanie 162 H.V.Pl. Kriwoi-Rog 37241 Kriegsgräberstätte Kirowograd VDK
    03.02.1944 2.Sanitäts-Kompanie 162 Kriwoj Rog 37241 Kriwoj Rog - Ukraine VDK


    Feldlazarett 162 FPN 19801

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    14.07.1941 Feldlazarett 162 Zwiahel 19801 Nowograd - Ukraine Erstgrablagen
    15.07.1941 Feldlazarett 162 Zwiahel 19801 Nowograd - Ukraine VDK
    16.07.1941 Feldlazarett 162 Zwiahel 19801 Nowograd - Ukraine VDK
    17.07.1941 Feldlazarett 162 Zwiahel 19801 Nowograd - Ukraine VDK
    18.07.1941 Feldlazarett 162 Zwiahel 19801 Nowograd - Ukraine Erstgrablagen
    19.07.1941 Feldlazarett 162 Zwiahel 79 km nordöstl.
    Shitomir
    19801 Nowograd - Ukraine VDK
    31.07.1941 Feldlazarett 162 Zwiahel 19801 Nowograd - Ukraine VDK
    23.02.1942 Feldlazarett 162 Merefa 19801 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    15.05.1942 Feldlazarett 162 Merefa 19801 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    17.05.1942 Feldlazarett 162 Merefa 19801 Sammelfriedhof in Charkow 6./Infanterie-Regiment 261
    113. Infanterie-Division
    Erstgrablagen
    09.10.1942 Feldlazarett 162 Meschkow 19801 Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    14.01.1945 Feldlazarett 162 Györ 19801 Kriegsgräberstätte in Budaörs VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hello Many,


    I have the location of the 3/592 Feldlaz in Rūjiena. The location is the Rūjienas Vidusskola at 57 ° 53'38 "N 25 ° 20'16" E. My uncle is the KIA that is used as the source for your post. The cemetery is the current town cemetery located at 57°53'41"N 25°20'35"E.


    Thank you,


    Kyle

  • Hallo Kyle


    du schreibst von einem Friedhof, laut meiner Quelle, dem Volksbund wurde der Onkel aber noch nicht auf einen Friedhof überführt. VDK


    Meine frage an dich, hast du Unterlagen über den Onkel ?


    und (My uncle is the KIA) was ist ( KIA ? )


    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hi Kordula


    danke für die Aufklärung,


    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hi many,


    bittesehr - endlich mal was gewußt 8) .


    Habe jetzt noch mal versucht, die Abk. zu suchen -

    also mit + ohne Punkt; geht eben leider nicht mehr

    ab der 2014er Software.

    Und in unserem Abk.-Verz. sind sie nicht aufgeführt.


    Grüße, Kordula

  • 1. Sanitäts-Kompanie 168 FPN 20596 bis 10.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 168 FPN 12768 bis 09.1944

    Sanitäts-Kompanie 168 FPN 12768 ab 10.1944

    1. Krankenkraftwagenzug 168 FPN 27117 bis 05.1945

    2. Krankenkraftwagenzug 168 FPN 07883 bis 03.1943

    Feldlazarett 168 FPN 20281 bis 05.1945

    68. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 168 FPN 20596

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    02.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Krestischtsche 20596 Kriegsgräberstätte Charkow Erstgrablagen
    04.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Krestischtsche 20596 Kriegsgräberstätte Charkow Erstgrablagen
    05.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Krestischtsche 20596 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    25.05.1942 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Braskowka 20596 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    09.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Obojan 20596 Obojan - Russland VDK
    14.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Obojan 20596 Obojan - Russland VDK
    15.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Obojan 20596 Obojan - Russland VDK
    17.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Schiplewka 20596 Schpilewka - Ukraine VDK
    23.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Suschtscha/Wodiza 20596 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    09.12.1943 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Kowostysche 20596 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    04.10.1944 1.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Monorfalva 20596 Monor - Rumänien VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 168 FPN 12768

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    24.01.1942 2.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Petrowka 12768 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    25.01.1942 2.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Petrowka 12768 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    14.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 168 Kramatorskaja 12768 Kriegsgräberstätte Charkow Erstgrablagen
    16.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 168 Ortslaz. Kramatorskaja 12768 Kriegsgräberstätte Charkow Erstgrablagen
    14.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 168 Ortslaz. Kramatorskaja 12768 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    02.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Beresowka Nord 12768 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    07.12.1943 2.Sanitäts-Kompanie 168 Jurowka 12768 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    16.08.1944 2.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Plonna 12768 Kriegsgräberstätte in Przemysl VDK
    01.10.1944 2.Sanitäts-Kompanie 168 H.V.Pl. Ladomirova 12768 Kriegsgräberstätte Hunkovce VDK


    Feldlazarett 168 FPN 20281

    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    22.06.1941 Feldlazarett 168
    Jaroslau 20281 Kriegsgräberstätte in Przemysl VDK
    23.06.1941 Feldlazarett 168 Jaroslau 20281 Kriegsgräberstätte in Przemysl VDK
    29.06.1941 Feldlazarett 168 Jaroslau 20281 Kriegsgräberstätte in Przemysl VDK
    06.08.1941 Feldlazarett 168 Boguslaw 20281 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    10.10.1941 Feldlazarett 168 Karlowka 20281 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    16.10.1941 Feldlazarett 168 Karlowka 20281 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    20.10.1941 Feldlazarett 168 Karlowka 20281 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    25.02.1942 Feldlazarett 168 Pawlograd 20281 Kriegsgräberstätte in Charkow Erstgrablagen
    01.03.1942 Feldlazarett 168 Pawlegrad 20281 Kriegsgräberstätte in Charkow 2./Panzer-Abteilung 60 Erstgrablagen
    07.09.1943 Feldlazarett 168 Romny 20281 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    15.09.1943 Feldlazarett 168 Priluki 20281 Priluki - Ukraine VDK
    06.01.1944 Feldlazarett 168 Staro Konstantinow 20281 Kriegsgräberstätte Potelitsch VDK
    27.07.1944 Feldlazarett 168 Ostrowiec 20281 Kriegsgräberstätte Siemianowice - Sammelfriedhof VDK
    01.09.1944 Feldlazarett 168 Kielce 20281 Sammelfriedhof in Siemianowice - Sammelfriedhof VDK


    eingearbeitet, many

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo Many und Micha


    Hab noch einen zu 171 gefunden.


    Sanko 1/171 Fastowez H.V.Pl.

    30.07.1941


    1./Infanterie-Regiment 191

    71. Infanterie-Division


    Erstgrablagen


    Mit welchen San Einheiten geht es dann weiter.


    Gruß Stefan

  • Hallo zusammen,

    hier weitere Funde aus 1945 zum nachtragen.


    H.V.Pl. Petertale Lettld. Sanko. 2/2

    Siegfried Albrecht VDK

    11.01.1945

    Siegfried Albrecht ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus.

    Endgrablage: Block O Reihe 3 Grab 101


    Danzig-Langfuhr, Feldlaz. 5

    Gustav Graf VDK

    24.03.1945

    Gustav Graf wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gdansk Wrzeszcz - Polen


    Mehlsack/Ostpr., Feldlaz. 26 (mot.)

    Fritz Krämer VDK

    03.02.1945

    Fritz Krämer ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Bartosze - Sammelfriedhof überführt worden.


    Landsberg/Warthe, Res.Laz. 101

    Walter Wilhelm Krämer VDK

    29.01.1945

    Walter Wilhelm Krämer ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Stare Czarnowo überführt worden.


    Zwolen, Sanko.17 H.V.Pl.

    Alfred Krämer VDK

    03.01.1945

    Alfred Krämer ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy.

    Endgrablage: Block 3 Reihe 41 Grab 2107


    Lg Andre

  • Guten Abend,


    ein Verwandter befand sich laut Auskunft WAST am 22. Feb. 1944 im Armee-Feldlazarett 6(L). Zugang von Krankensammelstelle Witebsk.

    Ist bekannt wo sich das Feldlazarett 6(L) befand und was bedeute das (L)?


    Danke und Grüße


    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang


    das ist das Luftwaffen - Feldlazarett 6 (L) steht für Luftwaffe.

    Nur das „Armee“ passt nicht.

    Evtl. mal die WASt. Auskunft einstellen.



    FPN 35919


    (23.4.1944-24.11.1944) 23.5.1944 Feldlazarett 6 (L).



    Da das Luftwaffen - Feldlazarett 6 (L) eine Divisions-Einheit der 6. Lw. - Feld-Division war,

    hat es sich, mit hoher Wahrscheinlichkeit in dem Einsatzraum der Div. befunden.


    Mai 1943:

    Von Smolensk über Duchowschtschina zum Einsatz im Lowat - Abschnitt an der Rollbahn Newel-Welikije Luki


    Mai-Oktober 1943:

    Kämpfe am Szenniza-See südöstlich Newel.


    Oktober bis 1944 Juni:

    Rückzugskämpfe auf die Linie Gorodok-Witebsk

    Zerschlagung im Kessel von Witebsk

    Reste in russische Gefangenschaft



    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo many,


    danke für Deine umfassende Auskunft. In der Auskunft der WAST steht tatsächlich Armee-Lazarett 6(L). Siehe Anhang. Diese Heerestruppe befand sich etwa 15 km nördlich von Witebsk. Er kam auch über die Krankensammelstelle Witebsk in dieses Feldlazarett 6(L). Leider ist ab diesem Zeitpunkt nichts mehr von ihm bekannt. Vermutlich war er mit seiner ausgerenkten Schulter nicht lange im Lazarett. Laut Heimkehreraussage soll er nämlich beim Zusammenbruch der Heeresgruppe Mitte in der Umgebung von Minsk in sowjetische Kriegsgefangenschaft geraten sein. Etwa1,5 Jahre später starb er laut WAST und Volksbund in Spasskij Sawod, Kasachische SSR. Ebenfalls nach Heimkehreraussage an Ruhr.


    Gruß


    Wolfgang