Standorte Sanitätseinheiten-Antworten, Hinweise, Fragen u.s.w.

  • Nachtrag zu den San-Diensten 22 auf Kreta 1942-1944: Hierzu wird man wahrscheinlich kaum Hinweise beim VDK o.ä. finden. Der Großteil der deutschen Gefallenen auf Kreta starb bei oder nach der Invasion im Jahr 41. Zu diesem Zeitpunkt war die ID 22 aber noch auf der Krim. Die ID 22 wurde erst 1942 nach Kreta verlegt. Zu dieser Zeit und während der folgenden Besatzungszeit gab es aber auf der Insel nur noch wenig Kampfhandlungen, nur vereinzelte Scharmützel mit kretischen Widerstandskämpfern. Es wurden also ab 1942 nur wenige deutsche Soldaten auf Kreta schwer verwundet und in Standorten der San-Dienste 22 behandelt. Ich kann aber versichern, dass meine Informationen zum HVPl in Armeni und zum Ortslazarett in Rethymno korrekt sind.

    Viele Grüße

    Tetris L



  • Hallo zusammen!

    Wieder einige VdK-Funde.


    Ernst Martens VDK

    16.10.1941

    Feldlaz- 254 Solugobawka

    Ernst Martens ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh..

    Endgrablage: Block 3 Reihe 2 Grab 91

    https://www.volksbund.de/graeb…a545db6bebeede4e9652283c8


    Erhard Zwack VDK

    15.08.1942

    Martinki, H.V.Pl.d. Sanko 2/134

    Erhard Zwack wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Martynka - Russland

    https://www.volksbund.de/graeb…f8adf35fa21661d5641e4a457


    Franz Zwack VDK

    30.07.1942

    Belyj-Kolodes, Feldlaz. 113

    Franz Zwack konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Charkow war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

    https://www.volksbund.de/graeb…5b1a4929004a5d4233a372ded


    Johann Zwack VDK

    22.01.1942

    H.V.Pl. Sanko 2/238 in Bolchow

    Johann Zwack konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

    https://www.volksbund.de/graeb…1e6927780bb72ae3df7d74d49


    Gruß

    Christian

    Edited 4 times, last by many ().

  • Und noch ein Nachtrag zur SanKo 2/22:


    Der oben von mir genannte Hvpl bei Topschikoi auf der Krim wird mit etwas anderer Schreibweise in folgenden Quellen erwähnt:


    * mit Datum 17.12.1941 beim Obergefreiten Hubert ROEDER:

    http://www.denkmalprojekt.org/…s_st_quirinus_wk2_nrw.htm

    * mit Datum 14.01.1942 beim Schützen Hans Meier:

    http://www.kriegsgraeber-ukrai…riedhoefe/gadschikow.html

    Viele Grüße

    Tetris L



  • Hallo, Tetris L,


    ich würde es sehr begrüßen, wenn Deine zukünftigen Beiträge alle Anrede und abschließenden Gruß aufweisen würden; ganz so, wie es die anderen Mitglieder auch machen ;)


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo zusammen!


    Wieder einige Ergänzungen zum Thema.


    Heinrich Regel VDK

    18.01.1942

    H.V.Pl.Laz.Sabolotje Sanko 1/30

    Heinrich Regel ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten

    https://www.volksbund.de/graeb…bacbb375b2c8b2299b243930d


    eingearbeitet, many

    1.Sanitäts-Kompanie 30



    Walter Spethmann VDK

    22.12.1942

    Sanko. 2/20 Lowno

    Walter Spethmann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Endgrablage: Block 11 Reihe 4 Grab 307

    https://www.volksbund.de/graeb…3fb16351d86de095dd7861dae


    eingearbeitet, many

    2. Sanitäts-Kompanie 20


    Otto Martens

    04.12.1942

    V.Fela. Newel Krgs.Laz. 3/608 Dünaburg

    Otto Martens ruht auf der Kriegsgräberstätte in Daugavpils.

    Endgrablage: auf diesem Friedhof

    https://www.volksbund.de/graeb…36d3f3ddb5cc60b2ed6ea3d57


    Helene Haeger

    01.12.1942

    Krgs.Laz.3/601 Kamensk

    Helene Haeger ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten

    https://www.volksbund.de/graeb…55ee2f372a0a2c501fd638730


    Gruß

    Christian

    Edited 3 times, last by many ().

  • Hallo miteinander!


    Wieder einige VdK-Funde.


    Gerhard Dünnebeil VDK

    23.12.1942

    Feldlaz. 2/542 Tschernyschkow

    Gerhard Dünnebeil ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof.

    Endgrablage: Block 21 Reihe 25 Grab 968

    https://www.volksbund.de/graeb…8637a5ecdba704a5137a26b50


    eingearbeitet, many

    Armee-Sanitäts-Abteilung 542


    Bruno Brockmüller

    12.12.1942

    Im A.Feldlaz.770 mot. Georgijewsk

    Bruno Brockmüller wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Georgijewsk - Russland

    https://www.volksbund.de/graeb…755d419f47df2c78b2ca78234


    Johannes Meizel

    07.11.1942

    Krgslaz. 4/685 Rostow

    Johannes Meizel wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rostow am Don - Russland

    https://www.volksbund.de/graeb…c5d9b0810daf81b87348f722d


    Wilhelm Meins

    19.11.1942

    H.V.Pl. Rossino i.Feldlaz. 290 Now.Gorki

    Wilhelm Meins ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo.

    Endgrablage: Block 31 Reihe 21 Grab 1344

    https://www.volksbund.de/graeb…1f776b0868a5a905a259c88d7


    Gruß

    Christian

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo zusammen!


    Wieder einige Fundstücke.


    Artur Luckmann VDK

    25.11.1942

    Auf dem H.V.Pl. d.Sankp. 2/171 in
    Alexejewka/Stalingrad

    Artur Luckmann wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Alexejewka - Russland

    https://www.volksbund.de/graeb…8ad2e1ca288489412d6378e3c


    Klaus Wiencke VDK

    30.10.1942

    H.V.Pl. Sanko 1/5 Utschno

    Klaus Wiencke ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo.

    Endgrablage: Block 17 Reihe 11 Grab 678

    https://www.volksbund.de/graeb…fa516a5610ca0fadb8b0641aa


    eingearbeitet, many

    1. Sanitäts-Kompanie 5


    Heinz Niemann VDK

    29.10.1942

    H.V.Pl. Sanko. 1/290 Stepanowo

    Heinz Niemann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo.

    Endgrablage: Block 30 Reihe 20 Grab 2015

    https://www.volksbund.de/graeb…7523338794ed9dc7c57bde8e8


    Heinrich Boldt VDK

    03.10.1942

    Aksay Feldlaz. 1/522 mot.

    Heinrich Boldt ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof.

    Endgrablage: Block 22 Reihe 17 Grab 642

    https://www.volksbund.de/graeb…aa08d1525b92af25d35df0bb9


    eingearbeitet, many

    Armee-Sanitäts-Abteilung 522


    Gruß

    Christian

    Edited 2 times, last by many ().

  • Hallo


    Hier noch weitere Funde:


    Hier

    Seifarth, Karl

    14.01.1944

    VDK

    Fela. Nikolajew 5(L.)mot.

    auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd


    Hier

    Podoll, Karl

    14.01.1944

    VDK

    Feldlaz. 8 Rutschewyje-Kotzy

    auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt


    Hier

    Beckmann, Karl

    14.01.1944

    VDK

    Feldlaz. 12 in Obol

    auf der Kriegsgräberstätte in Glubokoje.


    Hier

    Faust, Heinrich

    14.01.1944

    VDK

    Feldlaz. 15 m. v. Kriwoi Rog

    noch an folgendem Ort: Kriwoj Rog - Ukraine


    Hier

    Hoecker, Walter

    14.01.1944

    VDK

    H.V.Pl.Sanko.mot.2/16 Turboff u.Jelenowka

    noch an folgendem Ort: Jelenowka / Winniza - Ukraine


    Hier

    Pustelnik, Hans

    14.01.1944

    VDK

    Ortslaz. d. Geb.Sankp.2/28 Chripzy und H.V.Pl. Dolgowo

    auf die Kriegsgräberstätte Nowgorod überführt


    bis hier

    eingearbeitet, many


    Hier

    Simon, Walter

    21.08.1942

    VDK...................    Irrläufer falscher Link

    H.V.Pl.Gshatsk Sanko. 2/35 mot.

    noch an folgendem Ort: Gagarin - Russland


    Hier

    Karinger, Fritz

    22.03.1942

    VDK

    Sanko 1/92 Tjemkino

    noch an folgendem Ort: Wlasowo / Temkino - Russland


    Hier

    Hein, Hans

    14.01.1944

    VDK

    Sanko. m. 2/106 H.V.Pl. Pantschewa

    auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd


    Hier

    Schiemann, Kurt

    25.08.1944

    VDK

    Sanko.2/121(m.) Pulli Vecpiebalka Velki

    Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki


    Hier

    Schiemann, Franz Georg

    04.05.1944

    VDK

    Rela. 101 Cottbus

    noch an folgendem Ort: Gdansk Wrzeszcz Srebrzysko - Polen


    alles eingearbeitet, many

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

    Edited 3 times, last by many ().

  • Hallo,


    hier die Funde zu 132:


    H.V.P. 132 Tolle
    Paulus Pieck VDK
    09.11.1941

    Paulus Pieck wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Datschnoje - Ukraine


    H.V.Pl. Tole,San.Kp. 2/132 Mekensia

    Ludwig Herz VDK

    15.11.1941

    Ludwig Herz wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Datschnoje - Ukraine


    Tr.V.Pl. Sankp. 2/132 Laz. Tolle

    Karl Steinbach VDK

    23.11.1941
    Karl Steinbach wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Datschnoje - Ukraine


    Sanko 2/132 H.V.Pl. Tole

    Albin Lauber VDK
    13.12.1941

    Albin Lauber wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Datschnoje - Ukraine


    H.V.Pl. Tolla,Sanko 2/132

    Josef Pfanzelt VDK
    19.12.1941

    Josef Pfanzelt wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Datschnoje - Ukraine


    Sanko 2/132 H.V.Pl. Tolle/Krim

    Hans Krischel VDK

    30.12.1941

    Hans Krischel wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Datschnoje - Ukraine


    San.Kp. 2/132 H.V.Pl. Kosch-Degermen

    Wohler Bartels VDK

    17.06.1942

    Wohler Bartels wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Datschnoje - Ukraine


    Sanko 2/132 Kosch-Degermen

    Hermann Thum VDK
    18.06.1942
    Hermann Thum wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Datschnoje - Ukraine


    Viele Grüße

    Bernhard


    eingearbeitet

    Edited 4 times, last by many ().

  • Hier dann noch nicht bearbeitete Einheiten:


    Moin Mathias


    du schreibst hier: #537




    Hier dann noch nicht bearbeitete Einheiten:


    warum ?


    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo Many.


    Ich hatte die Suchergebnisse noch in einigen Tabs im Browser meines Handys, ich habe diese eingestellt, damit sie nicht verloren gehen. Das nächste Mal schreibe ich mir die Namen händisch ab und poste erst, wenn ihr die jeweilige Einheit bearbeitet.


    Mit freundlichen Grüßen, Mathias

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

  • Hallo Leute.


    Eine kurze Frage.


    Ich suche ja die Einheiten wie folgt raus:


    1.) ich gebe ein spezielles Datum bei der Gräbersuche ein (z.B. 01.06.41)

    2.) ich gebe einen bestimmten Vornamen ein (Hans, Karl, Werner...)

    3.) ich schaue alle Einträge einzeln durch

    4.) ich poste Einheiten, wo gefunden wurden.

    5.) ich notiere mir die Namen und Einheiten, wo noch nicht gepostet wurden für später


    Macht es eurer Meinung nach Sinn, dass wir die Arbeit hier aufteilen?

    Das heißt, Person X sucht die Erstgrablagen ab, Person Y sucht von Datum 01.06.41 bis 01.07.41, Person Z sucht von Datum 01.08.41 bis 01.09.1941 mit den jeweiligen Vornamen die Daten raus und notiert sich noch nicht geposteten Einheiten?


    Somit gehen wir sicher, dass wir ziemlich alle Daten in der Gräbersuche durch haben und wir haben eine Struktur drin. Was haltet ihr davon?


    Mit freundlichen Grüßen, Mathias

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

  • Moin zusammen


    bei der suche nach San. Einheiten kann und will ich euch nicht reinreden, nur denkt daran das es auch alles eingearbeitet werden muss/sollte.

    Micha erstellt ja nun schon Tabellen, was schon mal eine große Hilfe ist.

    Zu welchen Einheiten teilt er ja immer zu vor mit.

    Wichtig wäre zu diesen Einheiten alles ab zu suchen, damit so viel wie möglich beim erstellen der Tabellen drin ist.



    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Moin zusammen


    bei der suche nach San. Einheiten kann und will ich euch nicht reinreden, nur denkt daran das es auch alles eingearbeitet werden muss/sollte.

    [...]

    Wichtig wäre zu diesen Einheiten alles ab zu suchen, damit so viel wie möglich beim erstellen der Tabellen drin ist.

    Moin many,


    das ist allerdings nur auf normalem Weg mit einer Suchmaschine, wie z. B. Google, möglich - und abhängig von einer mehr oder weniger geschickt formulierten Suche dann auch im Ergebnis mehr oder weniger lückenhaft ...


    Da der VDK selbst leider aber keine Online-Suche nach "Todesort" anbietet und damit den dort (wenigstens bei einem Teil der Gefallenen) eingetragenen Begriffen wie der Bezeichnung einer bestimmten San.-Einheit oder einer San.-Einrichtung (bspw. H.V.Pl.), ist es nicht anders möglich als so oder ähnlich vorzugehen, wie es Mathias oben für seine Suche beschreibt ...


    Falls Eure Kontakte zum VDK gut genug sind, könntet ihr dort ja mal vorschlagen, daß in Erweiterung der Suchmaske der Datenbank "Gräbersuche Online" als weiterer Suchparameter ein Feld "Todesort" integriert wird. Das würde auch Deine / Eure Arbeit daran enorm unterstützen!

  • Hallo,


    hier meine 80er-Funde:


    Sabsk Verb.Pl. San.Kp.1/81

    Fritz Höffgen VDK
    08.08.1941

    Fritz Höffgen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh..

    Endgrablage: Block 11 Reihe 27 Grab 2789


    In d. Sankp. 1/81 a.d. H.V.Pl. Wissokowskj Krs. Klin

    Reinhard Horn VDK

    13.12.1941

    Reinhard Horn wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wysokowsk - Russland


    San.Kp. 1/81 H.V.Pl. Ssytschewka

    Paul Katzmarzik VDK
    21.01.1942
    Paul Katzmarzik wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sytschewka - Russland


    Sankp. 1/81 H.V.Pl. Waskowo, Olenin

    Paul Katzenberger VDK

    21.03.1942

    Paul Katzenberger ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt worden.

    Grablage: wahrscheinlich unter den Unbekannten


    H.V.Pl. Sanko. 2/82 Ostaschewo Rychowskoje

    Arthur Krause VDK

    4.11.1941
    Arthur Krause wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ostaschewo - Russland


    H.V.Pl. Sanko. 2/82 Ostaschewo

    Gerhard Hentrich VDK
    17.11.1941
    Gerhard Hentrich wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ostaschewo - Russland


    Chwastowitschi (Sankp. 2/84)

    Alois Thiem VDK
    19.02.1942
    Alois Thiem wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chwastowitschi - Russland


    Viele Grüße

    Bernhard


    alles eingearbeitet, many

    Edited 4 times, last by many ().

  • Hallo zusammen!


    Bei mir sind es ja meistens Zufallsfunde, weil ich nach Gefallenen z.B. aus Lübeck suche.

    Da nehme ich mir dann Monat für Monat vor.


    Gruß

    Christian

  • Hallo zusammen


    Also die erstgrablagen hab ich komplett durch alles in kuŕzform aufgeschrieben mehrere Seiten voll San Einheiten

    Na bedarf stelle ich sie dann immer hier rein also da

    Braucht keiner mehr suchen.


    Gruß Stefan

  • Also die erstgrablagen hab ich komplett durch alles in kuŕzform aufgeschrieben mehrere Seiten voll San Einheiten

    Na bedarf stelle ich sie dann immer hier rein also da

    Braucht keiner mehr suchen.

    Hallo Stefan


    das ist gut, sehr gut

    es läuft hier alles, finde ich, in unserem Projekt ! Sehr gut.

    Jeder so viel er kann und will. Nur keine Eile.



    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo zusammen!


    Wieder ein paar Fundsachen.


    Hermann Schünke VDK

    27.09.1941

    Krgslaz. 1/551 Staraja-Russa

    Hermann Schünke wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staraja Russa - Russland

    https://www.volksbund.de/graeb…f3639a7aae33cbeb47cd908d9


    eingearbeitet, many

    Kriegslazarett-Abteilung 551



    Heinz Julius Friedrich Schünke VDK

    27.08.1941

    Sanko 2/269 (m.) Luga

    Heinz Julius Friedrich Schünke wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Luga Fdh.Kathedralenstr. - Russland

    https://www.volksbund.de/graeb…1464b3c8711fcb6e6232a53bc


    eingearbeitet, many

    2. Sanitäts-Kompanie 269



    Kurt Weber

    13.07.1941

    Krgslaz.III/601 Brasov

    Kurt Weber wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brasov - Rumänien

    https://www.volksbund.de/graeb…1472c2463160c9c867e22958a


    Hans Georg Weber VDK

    17.07.1941

    Feldlaz. 22 in Sudarka, Kloster Kalaraseuca

    Hans Georg Weber ruht auf der Kriegsgräberstätte in Chisinau.

    Endgrablage: Block 5 Reihe 16 Grab 604

    https://www.volksbund.de/graeb…7b3c2fea837e362fe0f29890c



    eingearbeitet, many

    Feldlazarett 22


    Gruß

    Christian

    Edited 4 times, last by many ().

  • Hallo miteinander!


    Wieder einige VdK-Funde.


    Erich Weber VDK

    17.07.1941

    Geb.Feldlaz. 54 Bar b.Galnsinzy Ukr.

    Erich Weber wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chmelnizkij - Ukraine

    https://www.volksbund.de/graeb…9ad898f6d316a86854d8111ab


    Emil Weber VDK

    18.07.1941

    Sanko 2/84 in Tscherikoff

    Emil Weber wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tscherikow - Belarus

    https://www.volksbund.de/graeb…c449ab1408c8eee44399ed4fc


    Erich Paul Weber VDK

    19.07.1941

    Verb.Pl. Laz.Sanko.m.2/14 Bokatschi

    Erich Paul Weber konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sebesh war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

    https://www.volksbund.de/graeb…d9e30fca1eb43dda2d9176342


    Ritter Karl von Weber VDK

    20.07.1941

    Sanko. 2/29 H.V.Pl. Krassnyj

    Ritter Karl von Weber wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt.

    Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krasnyj / s.w. Smolensk - Russland

    https://www.volksbund.de/graeb…7227d3278c938a600816666a4


    Gruß

    Christian


    alles eingearbeitet, many

    Edited 5 times, last by many ().