Ritterkreuz, EK1 und 2, wie wurde so etwas getragen? Foto Bautzen1945

  • Hallo Gemeinde,

    Ich habe (bei E.Berndt Spurensuche) ein Foto entdeckt, auf den Generalmajor Lemke und sein Stab während der Kämpfe um Bautzen

    abgebildet sind, mein erster Gedanke "ganz schön viel Lametta".

    Da ich selbst aus Döbschke Kreis Bautzen stamme,

    war das Buch von Eberhard Berndt eine Offenbarung, denn alles wurde zu Ost Zeiten tot geschwiegen.


    Vielleicht kann noch jemand die Personen und die Auszeichnungen bestimmen?


    Ich beziehe mich jetzt auf das Foto: und vermute?

    Rechts Generalmajor Lemke 1.HG. Ritterkreuz am Hals und EK1 an der Brust?

    Mitte: 2 Panzerkommandeure der 1.HG mit EK1 am Kragen?

    Links: ? Panzermann (auffälliger Kragen) ?

    Weitere Einheiten zur Entsetzung Bautzens waren die 20.Pz Div. und Teile der 10.SS Pz.Div.

    Also jetzt:

    1. kennt jemand die 2 Panzermänner Bildmitte?

    2.Wie trägt man Auszeichnungen im letzten Kriegsjahr?

    Danke für euer Interesse.

    Gruß Ralph

  • Hallo,

    auf dem Personenfoto tragen alle bis auf den Soldaten links das Ritterkreuz, der in der Mitte das RK mit Eichenlaub. Ganz links sieht man bei dem GM links auf der Jacke das deutsche Kreuz in Gold, am Hals RK, rechte Brust Wiederholungsspange EKI 2.WK sowie EKI 1. WK. im Knopfloch scheint das Band des EKII zu sehen zu sein. Außerdem trägt der GM unter dem EKI noch ein Abzeichen, das ich aber nicht sicher zuordnen kann.

    Gruß,

    JR