Schon wieder Sütterlin

  • Hallo Byron,


    " Eine Strecke zu Fuß

    während der Reise von

    Belgrad nach Athen.

    ( Kriegsgerichtsrat

    von Schaumburg

    (?) )

    am Rest arbeite ich noch, und hoffe auf Diana!


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo Ludwig,


    wie kannst Du nur diese Hieroglyphenschrift lesen!! Hab Dank

    Ich hab noch ein Paar andere und sende sie Dir via message wenn Du gestatest.

    Möchte nicht das Forum damit belasten


    Grüsse Byron

  • Hallo Byron,


    ich denke, viele Andere können das auch lesen.

    Wenn Du es ins Forum stellst, haben Alle etwas davon. denn manchmal steht man auch auf dem Schlauch , und dann ist man froh, wenn Andere zu Hilfe eilen.

    Du kennst ja sicher die sprichwörtlichen "Tomaten auf den Augen" und viele Augen sehen mehr!

    Aber natürlich werde ich dir auch per PN helfen, wenn ich kann!


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo Ihr beiden,


    Ludwig, ich befürchte, Du hoffst vergeblich, was das undefinierbare Wort in der letzten Zeile angeht.


    Der Kriegsgerichtsrat war ein von Schauenburg. Der letzte Name könnte Röhnsen oder Röhrsen lauten.


    Byron, einen schönen Schmierfinken hast Du da ausgegraben. Dürfen wir als Entschädigung auch die Vorderseite des Bildes sehen ;)?


    Beste Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo,


    Spekulation!

    Sollte auf der Vorderseite des Bildes eine zweite Person sein, dann könnte es ein "Gefreiter Röhnsen" sein!


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo,

    hier drei weitere Texte auf Photos des Regiments 16-Kreta die ich nicht lesen kann und um Eure Hilfe bitte


    Grüsse Byron

  • Hallo, Byron,


    wir hätte da einmal:


    Nach der Reitstunde

    Ofldw. Pulwerich

    Träger

    Lt. Meke


    Im Beljbecktal {?) am

    Brunneneinschnitt, beim

    Rgts. Gefechtsstand

    Zitzfeld


    Wiedenbeck, soeben vom

    Tode des Ertrinkens

    gerettet, beschaut seine

    trocknenden Habseligkeiten


    Byron, wollen wir Deine letzten Sütterlinanfragen besser mal zusammenführen?


    Beste Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo Diana,

    erstmal meinen allerbesten Dank für die rasche Hilfe.

    Wen Du meinst, kannst sie besser zusammensetzen


    sommerliche Grüsse

    Byron

  • Hallo,

    Im Beljbecktal {?) am

    Brunneneinschnitt, beim

    Rgts. Gefechtsstand

    Zitzfeld

    Wenn damit evtl. das Belbecktal und der Regiments-Gefechtsstand von Kommandeur Hitzfeld gemeint ist,

    dann müsste man das Bild auf die Insel Krim verorten.


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo, Ludwig,


    vermutlich liegst Du genau richtig :) - Fragt sich nur, was der Schreiber mit dem eigentlich überflüssigen Kringel nach "Bel" bezweckte?


    Danke für Deine Hilfe.


    Beste Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo Diana und Ludwig,


    das Photo werde ich noch reinstellen. Das Rgt. 16 war auf der Krim befor es mit der ganzen 22. Inf.Div. nach GR im August 42 versetzt wurde.

    Hier etwas anderes das eben bei mir reinakam und es geht um die Unterschrift des Kreiskommandanten von Theben, dessen Name mich sehr interessiert. Ein Offizier des 18. Polizei Regiments mit ähnlich klingendem Namen ist mir nicht bekannt. Wie hiess der Major?


    Byron

  • Guten Morgen, Byron,


    das wird sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich. Rein vom Gefühl her würde ich so in Richtung v. Kelmp oder v. Kremp denken.


    Beste Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Guten Morgen Diana

    Es ist tatsächlich schwierig den Namen zu entziffern, danke für die Mühe. Ich bleibe vorläufig bei Kelmp was das wahrscheinlichste ist. Vielleicht endecke ich in den weiteren Dokumenten der Prefäktur etwas was den Namen klärt.

    Hier das gewünschte Photo des Textes "Im Beljbecktal {?) am Brunneneinschnitt, beim

    Rgts. Gefechtsstand Zitzfeld"


    Grüsse

  • Hallo Byron


    Quote


    Ich bleibe vorläufig bei Kelmp was das wahrscheinlichste ist.

    es gibt niemanden mit dem Namen Kelmp. Was ginge, wäre Kremp, aber dann ohne Adelsprädikat.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Thilo,

    das "von" vor dem Namen hatte ich nicht bemerkt, danke für die Klärung des Namens


    Byron

  • Hallo, Byron,


    ich habe mir jetzt die Unterschrift immer wieder angeschaut, Klemp... oder Kremp... bleiben meine Favoriten. Definitiv sitzt vor dem Namen ein undefinierbarer Kringel, der für mich immer noch wie ein v aussieht.


    Bin gespannt, ob sich das lösen läßt.


    Beste Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo Ihr,


    habe mir diese Unterschrift bereits mehrfach angeschaut.

    Meine Tendenz geht auch in Richtung " v. Klemp ", wenn auch mit großem " ? ".

    Bezüglich des Kringels, "von", sollte man evtl. eine Blutprobe anstreben, wegen des Blauen Blutes:)!


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Guten Morgen zusammen,


    gemeinsam mit Byron haben wir noch ein bißchen an der Unterschrift geknobelt. Entscheidend war hier das Auffinden eines Dokumentes durch Byron, in welchem der Major namentlich genannt wurde. Es handelt sich hierbei um einen "von Krauß". Eine zweite Unterschriftsprobe hat dies dann auch bestätigt. Vielleicht ist ja Byron noch so nett und stellt die zweite Unterschrift zum Vergleich ein.


    Wieder mal ein schönes Beispiel, wie schwierig es ist, Unterschriften "zu lesen".


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)