Hauptmann Krumbiegel (227. Infanterie-Division)

  • Hallo,


    ein Hauptmann Krumbiegel war am 05.05.1942 Führer der Artillerie Gruppe Ost der 227. Infanterie-Division.

    Der Gruppe unterstanden:

    3./A.R. 227

    P. 5-Battr.

    10./A.R. 227

    11./A.R. 227

    (Quelle: NARA T315 R1704).


    Aus einer Stellenbesetzung 01.09.1939 im Internet geht hervor: Hauptmann, Chef 10. Battr., A.R. 227


    Gruß

    Jörg

  • Chicagoland

    Changed the title of the thread from “Hauptmann Krummbiegel (227. Infanterie-Division)” to “Hauptmann Krumbiegel (227. Infanterie-Division)”.
  • Hallo,


    hier eine Fundstelle im Bundesarchiv:


    Krumbiegel, Hans Karl

    Signatur: PERS 6/302305

    Bestandsbezeichnung: Personalunterlagen von Angehörigen der Reichswehr und Wehrmacht

    Geburtsdatum: 15.12.1914

    Amtsbezeichnung/Dienstgrad: Major

    Unterlagenart: Personalakte

    Alte Signatur: RH 7/766

    Benutzungsort: Freiburg


    Gruß

    Jörg

  • Hallo Thilo,


    der dortige Krumbiegel war Infanterist, somit handelt es sich wohl um zwei verschiedene Personen. Und der Vorname des Artilleristen wäre leider weiter unbekannt.


    Gruß

    Jörg

  • Hallo,


    mir scheint diese Person passend:


    Oberleutnant d. R. Hellmuth Krumbiegel im Artillerie-Regiment 227 erhielt am 01.07.1940 das Rangdienstalter (ohne Ordnungsnummer) und wurde am gleichen Tage zum Hauptmann d. R. (ohne RDA) befördert

    WBK Düsseldorf, Friedenstruppenteil: Artillerie-Regiment 6.


    Quelle: NARA T77 R941-0170


    Der oben genannte in der Stellenbesetzung 01.09.1939 schreibt sich mit Doppel-m.


    Gruß

    Jörg

  • Hallo,


    ein Nachtrag:


    Rangdienstalter Hauptmann d. R. 01.01.41(362) erhalten im Artillerie-Regiment 227.


    Quelle: NARA T77 R944-1261.


    Gruß

    Jörg

  • Hallo,


    ein Nachtrag:


    Am 01.08.1942 im Artillerie-Regiment 227 befördert zum Major d. R. mit Rangdienstalter 01.08.42.


    Quelle: NARA T77 R954-1150.


    Gruß

    Jörg