R.A.D.-Abteilung 3/183

  • Hallo und guten Tag,

    war die Abteilung 3./183 beim Bau des Stahlwerkes in Heerte/Salzgitter oder beim Bau des VW-Werkes in Fallersleben eingesetzt.Kann es sein,das diese Abteilung auch nach Westpreußen als K3./183 verlegt wurde ??

    Für Infos bin ich sehr dankbar.

    Gruß-

    Alwin.27

  • Hallo Alwin,


    das kann man so nicht so nicht beantworten da es hier zeitlich extreme Verschiebungen gab.


    Was sicher ist das eine Großteil des Arbeitsgau 18 (Hannover) beim Bau der Stahlwerk Hermann Göring und der Kdf Wagen Werkes von 1937-1939

    eingesetz waren, nie geschlossen und in den Lager auch verschieden Abt. nacheinander.


    Das K3/183 heist das es eine Kriegsaufstellung war, was wiederum heist das es die Abteilung eine Zeit nicht gab und das sie im Krieg wieder neu aufgestellt wurde

    Das >K> war das Zeichen dafür.


    Es hängt davon ab von welcher Zeit wir sprechen

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter,

    danke für die Antwort.Der Einsatz in/bei Heerte oder beim KdF-Werk muss 1937/38 gewesen sein,Westpreußen

    mit Sicherheit später.

    Vielleicht tauchen noch Infos auf.

    Gruß-

    Alwin.

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “R.A.D.-Abteilung 3./183” to “R.A.D.-Abteilung 3/183”.