Standorte Sanitätseinheiten

  • 1.Sanitäts-Kompanie 296 FPN 37450 bis 08.1944

    2.Sanitäts-Kompanie 296 FPN 15651 bis 01.1944 u. FPN 45154 bis 09.1944

    Sanitäts- Kompanie 296 FPN 45154 ab 11.1943 bis 09.1944

    1.Krankenkraftwagenzug 296 FPN 37690 bis 11.1943

    2.Krankenkraftwagenzug 296 FPN 38035 bis 11.1943

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 296 FPN 37690 ab 11.1943 bis 09.1944

    Feldlazarett 296 FPN 23979 bis 1945

    296. Infanterie-Division


    Feldlazarett 296 FPN 23979 bis 1945


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    15.07.1941 Feldlazarett 296 Jampol 23979 Jampol / Lepesowka - Ukraine VDK
    28.08.1941 Feldlazarett 296 Makarow 23979 Sammelfriedhof in Kiew VDK
    01.09.1941 Feldlazarett 296 Makarow 23979 Sammelfriedhof in Kiew VDK
    13.06.1942 Feldlazarett 296 in Orel 23979 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino 1./Sturmgeschütz-Abteilung 202 Erstgrablage


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 142 FPN 06884 ab 08.1943

    2. Sanitäts-Kompanie 142 FPN 13849 ab 08.1943

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 142 FPN 15638 ab 08.1943

    42. Jäger-Division (vorher 187. Res. Div.)


    1. Sanitäts-Kompanie 142 FPN 06884


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 142


    06884















    2. Sanitäts-Kompanie 142 FPN 13849


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    2. Sanitäts-Kompanie 142 13849



    Datum Einheit............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 141 FPN 58478 ab 01.02.1944 am 9.2.1944 gestrichen

    Sanitäts-Kompanie 141 FPN 45364 ab 02.1944 bis 06.1944

    1. Sanitäts-Kompanie 141 FPN 45364 ab 02.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 141 FPN 38815 ab 06.1944

    Sanitäts-Kompanie 141 FPN 38815 ab 03.1945

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 141 FPN 03351 ab 12.1943

    Kranken-Kraftwagen-Zug 141 FPN 03351 ab 03.1945

    41. Infanterie-Division ( vorher 41. Fstgs. Div.)


    1. Sanitäts-Kompanie 141 FPN 45364


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle




















    2. Sanitäts-Kompanie 141 FPN 38815


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle



    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 138 FPN 01924 bis 01.1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 138 FPN 12854 bis 01.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 138 FPN 21775 ab 07.1942 bis 01.1944

    38. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 138 FPN 01924


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.07.1943 Sanitäts-Kompanie (mot.) 138
    vorg.H.V.Pl. i.Solotarewka 01924
    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow.
    VDK















    Datum Einheit.......................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle



    Datum Einheit.......................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 3 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 297 FPN 39250 bis 02.1943 u. FPN 46615 ab 02.1943 bis 03.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 297 FPN 35297 bis 02.1943 u. FPN 47116 ab 01.1943 bis 12.1944

    Sanitäts-Kompanie 297 FPN 47116 ab 12.1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 297 FPN 39445 bis 02.1943 u. FPN 48954 ab 02.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 297 FPN 39986 bis 01.1943 u. FPN 33893 ab 01.1943 bis 12.1943

    Feldlazarett 297 FPN 04153 bis 03.1943

    297. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 297 FPN 39250 u. FPN 46615


    Datum Einheit........................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Baklaje 39250 Kriegsgräberstätte Potelitsch VDK
    26.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Dolschenk 39250 Dolschenk - Ukraine VDK
    27.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Dolschenk 39250 Dolschenk - Ukraine VDK
    11.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Nishne-Tschirskaja 39250 Sammelfriedhof in Rossoschka VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 297 FPN 35297 u. FPN 47116


    Datum Einheit............................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    27.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Chuderbejewka u.Tscherkassy 35297 Kriegsgräberstätte in Kiew Erstgrablage
    31.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 297 Chudobejewka u. Tscherkassy 35297 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    06.04.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Tschugujeff 35297 Sammelfriedhof in Charkow Erstgrablagen
    14.04.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Charkow 35297 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    15.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Tschugujeff 35297 Sammelfriedhof in Charkow Erstgrablagen
    18.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Ortslaz. Tschugujeff 35297 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    10.06.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Petschenegi, Donez 35297 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    27.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Blishne-Melnitschniy 35297 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    31.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Blishne Melnischnij Tschir 35297 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    04.10.1942 2.Sanitäts-Kompanie 297 Gawrilowka 35297 Sammelfriedhof in Rossoschka VDK
    31.07.1944 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Lushnja 47116 Kriegsgräberstätte in Tirana VDK
    22.10.1944 2.Sanitäts-Kompanie 297 Tirana 47116 Kriegsgräberstätte in Tirana VDK
    05.11.1944 2.Sanitäts-Kompanie 297 H.V.Pl. Tirana 47116 Kriegsgräberstätte in Tirana VDK


    Feldlazarett 297 FPN 04153


    Datum Einheit............................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    10.02.1942 Feldlazarett 297 Tschugujew 04153 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    03.06.1942 Feldlazarett 297 Tschugujeff b. Charkow 04153 Kriegsgräberstätte in Charkow 6./Infanterie-Regiment 132
    44. Infanterie-Divivsion
    Erstgrablagen
    11.06.1942 Feldlazarett 297 Tschugujeff b. Charkow 04153 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    12.06.1942 Feldlazarett 297 Tschugujeff b. Charkow 04153 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    26.07.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja 04153 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    28.07.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja a. Tschir 04153 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    04.08.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja 04153 Kriegsgräberstätte in Rossoschka VDK
    09.08.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja 04153 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    09.08.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja 04153 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. VDK
    10.08.1942 Feldlazarett 297 Obliwskaja 04153 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().

  • Kriegslazarett, Kriegslazarett-Abteilung 615

    Kriegslazarett-Abteilung 615 * 27.08.1939 in Berlin-Rosenthal, WK III, mit 2 Kriegslazaretten und 2 Leichtkranken-Kriegslazaretten; 2/615 wurde 17.06.1944 Kriegslazarett (mot.) 1/531.

    U: Heerestruppe: 26.10.1940 16. Armee im Westen; 21.12.1940 1. Armee; später: ?;

    1944/45 3 Panzer Armee Ostpreußen, zuletzt Stab, 1 und 3. Danzig, 2. Wunsdorf/Teltow, 4 Wurzen, WK IV. E: 3 Berlin-Reinickendorf, Guben, WK III. (Quelle: Tessin)


    Stab Kriegslazarett, Kriegslazarett-Abteilung 615 FPN 13797

    1. Leichtkranken-Kriegslazarett, Kriegslazarett-Abteilung 615, FPN 04078
    1. Kriegslazarett, Kriegslazarett-Abteilung 615, FPN 10067


    2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 615, FPN 05739 bis 26.05.1944
    1. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 531, FPN 05739 ab 26.5.1944 bis 04.07.1944
    2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 615, FPN 05739 ab 04.07.1944 bis 26.09.1944
    1. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 531, FPN 05739 ab 26.09.1944


    2. Kriegslazarett, Kriegslazarett-Abteilung 615 FPN 05739 , 10125, 22545
    2. Leichtkranken-Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 615, FPN 10125


    22545
    (Mobilmachung-1.1.1940) 1. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 531,
    (6.4.1944-9.11.1944) 26.5.1944 2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 615,
    (6.4.1944-9.11.1944) 4.7.1944 1. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 531,
    (6.4.1944-9.11.1944) 29.8.1944 2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 615.


    3. Leichtkranken- Kriegslazarett, Kriegslazarett-Abteilung 615
    4. Leichtkranken- Kriegslazarett, Kriegslazarett-Abteilung 615



    1. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 615


    Datum Einheit............................................ Einsatzort FPN der San. Einheit
    Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    20.10.1939 Krgs. Laz. Abt. 1/615
    Lublin Sammelfriedhof in Pulawy Erstgrablage

    03.07.1941

    Krgs. Laz. Abt. 1/615
    Schaulen

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schaulen / Siauliai Friedhof 1914/18 und 1939/45.

    VDK

    30.07.1941 Krgs. Laz. Abt. 1/615
    Fellin Kriegsgräberstätte in Viljandi. VDK
    30.07.1941 Krgs. Laz. Abt. 1/615
    Fellin Unterstellung:
    Stab Kr. Laz. Abt. 571
    T 312 R 772 AOK 18

    Sep. 1944

    Krgs. Laz. Abt. (mot.) 1/615

    Schaulen- Gubernija



    Fischer

    Seite 1046

    24.02.1945

    Krgs. Laz. Abt. 1/615
    Danzig

    Gdansk Wrzeszcz Srebrzysko - Polen

    VDK

    27.02.1945

    Krgs. Laz. Abt. 1/615
    Danzig

    Gdansk Wrzeszcz Srebrzysko - Polen

    VDK

    28.02.1945

    Krgs. Laz. Abt. 1/615

    Abt. II Danzig

    Gdansk - Polen

    VDK


    2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 615

    Siehe auch hier „Smolensk, Nordlazarett“

    Datum Einheit............................................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    20.08.1940 Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Rouen Kriegsgräberstätte in Champigny-St.André. 11./Infanterie-Regiment 425 223. Infanterie-Division Erstgrablage

    07.05.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    13.05.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615

    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    Erstgrablage

    11.06.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka. Erstgrablage

    13.06.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka. Erstgrablage

    02.08.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    02.08.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    17.08.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    Sammelfriedhof in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka verzeichnet

    VDK

    19.08.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    04.09.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka. Erstgrablage

    12.09.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka. Erstgrablage

    15.09.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    02.10.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    Sammelfriedhof in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka verzeichnet

    VDK

    04.10.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615

    Smolensk


    Smolensk Narwa Kasernen - Rußland

    Erstgrablage

    05.10.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615

    nördl. Pjatniza.
    Wjasma Smolensk

    Smolensk Narwa Kasernen - Rußland Erstgrablage

    01.11.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk Smolensk Narwa Kasernen - Rußland Erstgrablage

    04.11.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615

    Smolensk

    Smolensk Narwa Kasernen - Russland

    Erstgrablage
    02.12.1942 Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk Smolensk Narwa Kasernen – Russland Totenzettel

    09.12.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615

    bei Smolensk

    Smolensk Narwa Kasernen - Rußland VDK

    18.12.1942

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    07.01.1943

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    17.01.1943

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    07.03.1943

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK
    13.03.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka. Totenzettel

    14.03.1943

    Krgs. Laz. Abt. 2/615
    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    11.10.1943

    Krgs. Laz. Abt. 2/615

    Bobruisk

    Bobruisk - Belarus

    VDK

    05.12.1943

    Krgs. Laz. Abt. 2/615

    Bobruisk

    Bobruisk - Belarus VDK
    17.06.1944 Krgs. Laz. Abt. (mot.) 2/615 Kriegslazarett 2/615 wurde 17.06.1944
    Kriegslazarett (mot.) 1/531.
    Tessin


    3.Leichtkranken-Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 615


    Datum Einheit............................................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    12.07.1941

    Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615

    Pleskau


    Sammelfriedhof in Sebesh verzeichnet

    Erstgrablage
    18.07.1941 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Pleskau Pskow - Rußland Erstgrablage
    27.07.1941 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Pleskau Flugpl.Saborowka Sammelfriedhof in Sebesh verzeichnet Erstgrablage
    30.07.1941 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Pleskau Unterstellung:
    Stab Kr. Laz. Abt. 571
    T 312 R 772 AOK 18
    04.08.1941 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Pleskau Pskow - Rußland Erstgrablage
    24.09.1941 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Narva ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva. VDK
    26.09.1941 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Narwa/Estld. Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof Erstgrablage
    02.10.1941 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Narwa ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva. Erstgrablage
    06.10.1941 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Narwa, Estland ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva. VDK
    05.03.1942 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Narwa, Estland ruhen auf der Kriegsgräberstätte in Narva. Erstgrablage

    02.01.1943

    Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615

    Smolensk

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    VDK

    29.01.1943

    Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Narwa, Estland

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva.

    VDK
    17.03.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615
    Narwa ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva. Feldlaz. 300 ü. L. Zg. 627 1 Krgslz. 3/615 Narwa VDK

    07.02.1945

    Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/615

    Ostpreußen

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Heiligenbeil / Mamonovo.

    VDK


    4. Leichtkranken-Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 615


    Datum Einheit............................................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    04.05.1942 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/615
    Chilowo ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. VDK

    31.05.1942

    Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/615

    Chilowo

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Erstgrablage

    09.06.1942

    Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/615

    Chilowo


    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    Erstgrablage

    05.04.1944

    Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/615

    Walk

    Grab derzeit noch an folgendem Ort: Städt. Friedhof Walk, Lettland, 3. Block re., Rh.3, Grab 3

    Akt.VDK. Eintr. Seine Grabstätte wurde bislang noch nicht aufgefunden.

    VDK
  • 1. Sanitäts-Kompanie 298 FPN 35425 bis 06.1943

    2. Sanitäts-Kompanie 298 FPN 38815 bis 06.1943

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 298 FPN 36061 bis 1942

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 298 FPN 36356 bis 07.1943

    Feldlazarett 298 FPN 14524 bis 07.1943

    298. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 298 FPN 35425


    Datum Einheit.............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 298 H.V.Pl. Starobelsk 35425 Sammelfriedhof in Charkow VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 298 FPN 38815


    Datum Einheit.................................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    25.06.1941 2.Sanitäts-Kompanie 298 H.V.Pl. Hrubiecow Wlodimierz 38815 Wladimir - Ukraine VDK
    26.06.1941 2.Sanitäts-Kompanie 298 H.V.Pl. Wlodzimierz 38815 Wladimir - Ukraine VDK
    02.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 298 Bondarewka 38815 Kriegsgräberstätte Kiew Erstgrablagen
    21.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 298 H.V.Pl. Gonebnaja 38815 Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    22.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 298 Jurjewka 38815 Jurjewka / Dnjepropetrowsk - Ukraine VDK
    20.10.1942 2.Sanitäts-Kompanie 298 Bogutschar/
    Galijewka
    38815 Bogutschar - Russland VDK
    17.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 298 Starobelsk 38815 Sammelfriedhof in Charkow VDK


    Feldlazarett 298 FPN 14524


    Datum Einheit.................................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    01.07.1941 Feldlazarett 298 Gorniki-Luck 14524 Luzk - Ukraine VDK
    14.07.1941 Feldlazarett 298 Zwiahel 14524 Nowograd - Ukraine VDK
    18.07.1941 Feldlazarett 298 Zwiahel b. Shitomir 14524 Nowograd - Ukraine Erstgrablagen
    22.07.1941 Feldlazarett 298 Zwiahel 14524 Nowograd - Ukraine VDK
    06.08.1941 Feldlazarett 298 Jabloniec 14524 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    09.08.1941 Feldlazarett 298 Jablonice 14524 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    23.10.1941 Feldlazarett 298 Semipolki 14524 Semipolki / Kiew - Ukraine VDK
    28.01.1942 Feldlazarett 298 Pawlograd 14524 Kriegsgräberstätte in Charkow Erstgrablage
    14.04.1942 Feldlazarett 298 Pawlograd 14524 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    07.05.1942 Feldlazarett 298 Pawlograd 14524 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. 4./Infanterieregiment 526
    298. Infanteriedivision
    VDK
    25.07.1942 Feldlazarett 298 Taganrog 14524 Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 299 FPN 36360 bis 09.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 299 FPN 35075 bis 10.1944

    Sanitäts-Kompanie 299 FPN 31067 ab 10.1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 299 FPN 37335 bis 03.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 299 FPN 37620 bis 03.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 299 FPN 37335 ab 03.1944 bis 10.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 299 FPN 37335 ab 10.1944

    Feldlazarett 299 FPN 24527 bis 05.1945

    299. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 299 FPN 36360


    Datum Einheit................................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    12.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Rzadkowka
    36360 S-Frdh.
    Czyzowka
    10./Infanterie-Regiment 529 299. Infanterie-Division Erstgrablagen
    13.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Rzadkowka 36360 Nowograd - Ukraine VDK
    16.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. zw. Rzadkowka u.
    Czyzowka
    36360 Nowograd - Ukraine VDK
    15.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 299 Wassilkow bei Kiew 36360 Wasilkow - Ukraine VDK
    15.11.1941 1.Sanitäts-Kompanie 299 Sumy 36360 Sumy - Ukraine VDK
    09.01.1942 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Obojan 36360 Obojan - Russland VDK
    25.01.1942 1.Sanitäts-Kompanie 299 Polewaja 36360 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    29.06.1942 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Pokrowskoje 36360 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    28.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Prokowskoje 36360 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino Erstgrablage
    23.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Pokrowskoje 36360 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    28.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Pokrowskoje 36360 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    27.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Pokrowskoje 36360 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    07.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Pokrowskoje 36360 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    25.11.1943 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Krassnoje 36360 Krassnoje / Gomel - Belarus VDK
    31.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Mossory 36360 Kriegsgräberstätte in Schatkowo VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 299 FPN 35075


    Datum Einheit................................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    02.08.1944 2.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Szczebra
    bei Augustow
    35075 Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze Erstgrablagen
    03.08.1944 2.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Szczebra
    bei Augustow
    35075 Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze Erstgrablagen
    05.08.1944 2.Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Borschimmen Krs.Lyck 35075 Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze VDK


    Sanitäts-Kompanie 299 FPN 31067


    Datum Einheit................................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    19.09.1944 Sanitäts-Kompanie 299 H.V.Pl. Szczebra 31067 Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze VDK
    04.11.1944 Sanitäts-Kompanie 299 Ortslaz. Krasne 31067 Kriegsgräberstätte in Mlawka VDK
    16.11.1944 Sanitäts-Kompanie 299 Ortslaz. Krasne 31067 Kriegsgräberstätte in Mlawka VDK
    15.01.1945 Sanitäts-Kompanie 299 Ortslaz. Krasne 31067 Kriegsgräberstätte in Mlawka VDK


    Feldlazarett 299 FPN 24527


    Datum Einheit................................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    10.08.1941 Feldlazarett 299 Wald nordo.Wassilkow 24527 Wasilkow - Ukraine Erstgrablagen
    11.08.1941 Feldlazarett 299 Wassilkow 24527 Wasilkow - Ukraine Erstgrablagen
    26.08.1941 Feldlazarett 299 Wassilkow 24527 Wasilkow - Ukraine VDK
    04.03.1942 Feldlazarett 299 Obojan 24527 Obojan - Russland VDK
    15.03.1942 Feldlazarett 299 Obojan 24527 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    29.07.1942 Feldlazarett 299 Topki 24527 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. 5./Infanterie-Regiment 529
    299. Infanterie-Division
    Erstgrablage
    04.08.1942 Feldlazarett 299 Topki 24527 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. 2./Pionier-Bataillon 299
    299. Infanterie-Division
    Erstgrablage
    12.08.1942 Feldlazarett 299 Topki 24527 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. Erstgrablage
    09.01.1943 Feldlazarett 299 Topki 24527 Droskowo - Russland VDK
    10.08.1944 Feldlazarett 299 Heinrichswalde 24527 Kriegsgräberstätte Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 4 times, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 302 FPN 39379 bis 05.1942

    1. Sanitäts-Kompanie 302 FPN 39379 ab 05.1942 bis 12.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 302 FPN 11194 ab 01.1943 bis 01.1945

    Kranken-Kraftwagen-Zug 302 (auch 1. Kranken-Kraftwagen-Zug 302) FPN 40520 bis 12.1944

    302. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 302 FPN 39379


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 302 FPN 39379


    Datum Einheit..................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    29.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 302 H.V.Pl. Woltschinski 39379 Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk VDK
    26.11.1943 1.Sanitäts-Kompanie 302 H.V.Pl. Dniprowka 39379 Kriegsgräberstätte in Kirowograd VDK
    30.12.1943 1.Sanitäts-Kompanie 302 H.V.Pl. Dniprowka 39379 Kriegsgräberstätte in Kirowograd VDK
    04.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 302 H.V.Pl.Dniprowka 39379 Dniprowka - Ukraine VDK
    24.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 302 H.V.Pl.Dniprowka 39379 Dniprowka - Ukraine VDK
    26.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 302 H.V.Pl.Dniprowka 39379 Dniprowka - Ukraine VDK
    21.02.1944 1.Sanitäts-Kompanie 302 H.V.Pl. Iwanowka 39379 Iwanowka / Cherson - Ukraine VDK
    22.02.1944 1.Sanitäts-Kompanie 302 H.V.Pl. Iwanowka 39379 Iwanowka / Cherson - Ukraine VDK
    25.02.1944 1.Sanitäts-Kompanie 302 Iwanowka 39379 Iwanowka / Cherson - Ukraine VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 302 FPN 11194


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    19.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 302 H.V.Pl. Iwanowka 11194 Iwanowka - Ukraine VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 303 FPN 25258 ab 02.1945

    Kranken-Kraftwagen-Zug 303 FPN 67171 ab 02.1945

    303. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 303 FPN 25258


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Kriegslazarett-Abt. 619 * 27.05.1940 im WK IX mit 2 Kriegslazatten und 2 Leichtkaranken-Kriegslazaretten.

    U: Heeresgruppe: Mil. Befh. Belgien/Nordfrankreich; 1.12.1940 1. Armee Westen; 15.02.1942 Generalgouvernement; 10.03.1942 Hgr. Süd, 10.08.1942 Hgr. A. Kaukasus,

    28.01.1943 Hgr. Don, 14.02.1943 Hgr. Süd; 0910.1943 1. Pz. Armee; 01.01.1944 8. Armee, Juni 1944 Klausenburg; 1944/45 Hgr. Süd (St. Pölten, Horn/Niederösterreich)

    E: 9 Kassel, WK IX (Quelle Tessin)



    Stab Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 07536
    1. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 08696 (28.4.1940-14.9.1940)

    2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 10078 (28.4.1940-14.9.1940)

    2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 37746 04.7.1944
    2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 40766 03.10.1944

    3. Leichtkranken-Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 11161

    4.Leichtkranken-Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 12916


    Standort Kriegslazarett Minsk


    1. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 08696


    Datum Einheit................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    19.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Kriwoj Rog 08696 Kriwoj Rog - Ukraine VDK
    05.10.1943 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Kriwoj Rog 08696 Kriwoj Rog - Ukraine VDK
    14.10.1943 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Kriwoj Rog 08696 Kriegsgräberstätte in Kirowograd verzeichnet VDK
    20.10.1943 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Kriwoj Rog 08696 Kriwoj Rog - Ukraine VDK
    25.10.1943 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Kriwoj Rog 08696 Kriegsgräberstätte in Kirowograd verzeichnet. VDK
    19.01.1944 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Balta 08696 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. VDK
    24.01.1944 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Balta 08696
    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd.
    VDK
    03.02.1944 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Balta 08696 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. VDK
    12.02.1944 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Balta 08696 vermutlich Kriegsgräberstätte Kirowograd VDK
    15.02.1944 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Balta 08696 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. VDK
    14.03.1944 Krgs. Laz. Abt. 1/619

    Balta

    08696
    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. VDK
    02.04.1945 Krgs. Laz. Abt. 1/619
    Altenburg 08696
    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Horn.
    VDK


    2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 10078, 37746, 40766


    Datum Einheit................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    22.04.1942 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 vermutlich Kriegsgräberstätte Berjosa VDK
    20.05.1942 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa (BY). Erstgrablage
    09.06.1942 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 Kriegsgräberstätte in Berjosa Erstgrablage
    19.08.1942 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. VDK
    14.12.1942 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk, Ostland 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa (BY). VDK
    16.01.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk, Ostld. 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte inBerjosa. Erstgrablage
    21.01.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. Erstgrablage
    23.01.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk, Ostland 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. VDK
    04.02.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. VDK
    08.03.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk, Ostland 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. VDK
    12.03.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk, Ostland 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. VDK
    15.03.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. VDK
    19.03.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    S. Kamenka 10078 Dworischtsche / Jelnja - Russland Unklarer Fall
    VDK
    25.04.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk, Ostl. 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. Erstgrablage VDK
    25.04.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk, Ostland 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. Erstgrablage
    29.04.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk, Ostland 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. Erstgrablage
    18.07.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 vermutlich Kriegsgräberstätte Berjosa VDK
    20.8.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa (BY). VDK
    07.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 vermutlich Kriegsgräberstätte Berjosa VDK
    19.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 ruht auf Kriegsgräberstätte in Berjosa.
    Erstgrablage
    20.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte inBerjosa. Erstgrablage
    25.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 Sammelfriedhof in Berjosa verzeichnet VDK
    13.10.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 Minsk - Belarus Erstgrablage
    15.10.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 Minsk - Belarus Erstgrablage
    22.10.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 vermutlich Kriegsgräberstätte Berjosa VDK
    15.11.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 Sammelfriedhof in Berjosa verzeichnet VDK
    01.01.1944 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. VDK
    04.01.1944 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 vermutlich Kriegsgräberstätte Berjosa VDK
    02.02.1944 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 vermutlich Kriegsgräberstätte Berjosa VDK
    30.03.1944 Krgs. Laz. Abt. 2/619
    Minsk 10078 vermutlich Kriegsgräberstätte Berjosa VDK


    3. Leichtkranken-Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 11161


    Datum Einheit...................................
    Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    31.08.1942 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk. VDK
    02.11.1942 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 vermutlich Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    10.12.1942 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 vermutlich Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    16.12.1942 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Apscheronsk. Josef Stockinger Totenzettel
    01.01.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 vermutlich Kriegsgräberstätte Apscheronsk Willi Potting Totenzettel
    24.01.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 vermutlich Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    25.01.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 vermutlich Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    01.02.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk. VDK
    02.02.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 vermutlich Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    05.02.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Taganrog 11161 Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    13.08.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Poltawa 11161 vermutlich Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    25.09.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Kriwoi Rog 11161 Kriwoj Rog - Ukraine VDK
    30.09.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Kriwoi Rog 11161 Kriwoj Rog - Ukraine VDK
    06.10.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    11161 Kriwoj Rog - Ukraine VDK
    07.10.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    11161 Kriwoj Rog - Ukraine VDK
    20.10.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    Kriwoi Rog 11161 Kriwoj Rog - Ukraine VDK
    20.03.1945 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 3/619
    St.Pölten 11161 ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.Pölten Hauptfriedhof. VDK


    4.Leichtkranken-Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 619 FPN 12916


    Datum Einheit................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    09.09.1942 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/619
    Mariupol bei Schirohinski 25 km ostw. Mariupol 12916 Mariupol - Ukraine VDK
    27.09.1942 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/619
    Mariupol 12916 Mariupol - Ukraine VDK
    20.02.1943 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/619
    Mariupol 12916 Mariupol - Ukraine VDK
    22.01.1944 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/619
    Birsula 12916 Kotowsk - Ukraine Erstgrablage
    01.02.1944 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/619
    Birsula 12916 Kotowsk - Ukraine VDK
    12.03.1945 Lchtkr. Krgs. Laz. Abt. 4/619
    St.Pölten 12916 ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.Pölten Hauptfriedhof. VDK
  • 1. Sanitäts-Kompanie 304 FPN 44255 dann Sanitäts-Kompanie 304 FPN 44255 bis 05.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 304 FPN 07788 ab 07.1942 bis 08.1943 dann FPN 24817 ab 06.1944 bis 11.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 304 FPN 45610 (1.10.1940-27.2.1941)

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 304 FPN 45610 (8.9.1942-11.3.1943)

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 304 FPN 45610 (8.9.1943-22.4.1944) 29.12.1943

    Kranken-Kraftwagen-Zug 304 FPN 45610 (25.11.1944-8.5.1945) 21.2.1945

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 304 FPN 04677 ab 08.1943 bis 12.1943

    Kranken-Kraftwagen-Zug 304 FPN 21211 ab 02.1945

    304. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 304 FPN 44255


    Datum Einheit............................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.10.1942 1.Sanitäts-Kompanie 304 Kissljakow 44255 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    29.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Krasnodon 44255 Krasnodon - Ukraine VDK
    05.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Krasnodon 44255 Krasnodon - Ukraine VDK
    11.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Krasnodon 44255 Krasnodon - Ukraine VDK
    03.04.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Petrowo-Krassnosellja 44255 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    10.04.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Petrowo-Krassnosellja 44255 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    17.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Petrowo-Krassnosellja 44255 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    18.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Petrowo-Krassnosellja 44255 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    20.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Petrowo-Krassnosellja 44255 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    21.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Petrowo-Krassnosellja 44255 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    04.11.1943 1.Sanitäts-Kompanie 304 Preobrashenka 44255 Preobrashenka / Saporoshje - Ukraine VDK
    19.03.1944 1.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl.
    Nikolajew
    44255 Kriegsgräberstätte in Kirowograd VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 304 FPN 07788 u. FPN 24817


    Datum Einheit............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    03.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Tarassowka 07788 Tarassowka / Millerowo - Russland VDK
    14.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Tarassowka 07788 Tarassowka / Millerowo - Russland VDK
    30.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Ssueshnoje 07788 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    31.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Ssueshnoje 07788 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    23.07.1944 2.Sanitäts-Kompanie 304 H.V.Pl. Cara-Hasan 24817 Kriegsgräberstätte in Chisinau VDK


    Sanitäts-Kompanie 304 FPN 44255


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 305 FPN 40020 bis 05.1942 u. FPN 46724 ab 12.1944

    1. Sanitäts-Kompanie 305 FPN 40020 ab 05.1942 bis 01.1943 u. FPN 47038 ab 01.943 bis 12.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 305 FPN 46801 ab 02.1942 bis 01.1943 u. FPN 46724 ab 03.1943 bis 12.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 305 FPN 41446 bis 04.1942

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 305 FPN 41446 ab 04.1942 bis 05.1943 u. FPN 34836 ab 04.1943 bis 01.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 305 FPN 47472 ab 02.1942 bis 02.1943 u. FPN 41728 ab 04.1943 bis 01.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 305 FPN 41728 ab 01.1944 bis 12.1944

    305. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 305 FPN 40020 u. FPN 46724


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 305 FPN 40020 u. FPN 47038


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.06.1942 1.Sanitäts-Kompanie 305 H.V.Pl. Pilnojia-Woltschansk 40020 Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    13.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 305 Iwanowka 40020 Iwanowka bei Isjum - Ukraine VDK
    15.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 305 H.V.Pl. Wenzy 40020 Wenzy - Russland VDK
    16.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 305 H.V.Pl. Wenzy 40020 Wenzy - Russland VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 305 FPN 46801 u. FPN 46724


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    Sanitäts-Kompanie 1/305 , Sanitäts-Kompanie 2/305 fanden ihr Schicksal im Kessel von Stalingrad. Quelle: (Stille Helden Ares Verlag)


    Hauptverbandplatz der San.Komp. 2/305 in der Kirche von Gorodischtsche, ungefähr zehn Kilometer vom Zentrum der Stadt Stalingrad entfernt.

    Die 1. Sanitätskompanie wurde Aufgelöst, da sie unbeweglich war, Ärzte und Sanitätsdienstgrade wurde zum größten teil zur kämpfenden Truppe versetzt. Quelle: (Stille Helden Ares Verlag)


    Tabelle erstellt v.Michael Jörchel

  • Reserve-Kriegslazarett-Abteilung 530 (Hrg. B, 24.02.1943 Stab) * 17.06.1942 im WK V;

    Kriegslazarett-Abteilung 530 (R) seit 12.07.1943 mit den Kriegslazaretten 1.-6./530(R);

    zeitweise drei Luftwaffen-Lazarette (1./III, 3./III und 1./VIII) unterstellt.

    U: Heeresgruppe: W. Befh. Ukraine (in Kiew); 11.02.1943 Hgr. B, 24.02.1943 Hgr. Süd, 01.10.1943 Hgr. Mitte (in Bialystok), 1944/45 9. Armee Weichsel; zuletzt Dänemark und Flensburg.

    E: 5 Ulm, WK V


    Stab Kriegslazarett-Abteilung 530 R.................... FPN 32680

    Stab Reserve-Kriegslazarett-Abteilung 530......... FPN 24196

    1. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R. FPN 33653

    2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R. FPN 34142

    3. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R. .FPN 36373

    4. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R...FPN 37889

    5. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R. .FPN 38515


    1. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R. FPN 33653


    Datum Einheit........................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    12.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 1/530 R. Kiew 33653 Kiew - Ukraine Erstgrablage
    14.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 1/530 R.
    Alexdranda, Kiew, Ukr. 33653
    Kiew - Ukraine
    VDK
    26.04.1945 Krgs. Laz. Abt. 1/530 R.
    Odensee Korslökkeschule 33653
    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Odense. VDK








    2. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R. FPN 34142


    Datum Einheit..... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 2/530 R.
    Kiew 34142 Kiew - Ukraine Totenzettel


    3. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R. FPN 36373


    Datum Einheit................................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    21.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 3/530 R.
    Umann 36373 vermutlich Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    10.02.1944 Krgs. Laz. Abt. 3/530 R.
    Grajewo b. Lyk 36373 Grajewo - Polen VDK
    1945 Krgs. Laz. Abt. 3/530 R.
    Viborg, Dänemark 36373 Fotos


    4. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R. FPN 37889


    Datum Einheit....................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    11.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 4/530 R.
    Kiew 37889 Kiew - Ukraine VDK
    13.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 4/530 R.
    Kiew 37889 Kiew - Ukraine VDK
    18.09.1943 Krgs. Laz. Abt. 4/530 R.
    Kiew Ukr. 37889 Kiew - Ukraine VDK
    09.04.1944 Krgs. Laz. Abt. 4/530 R.
    in Choroszcz 37889 Sammelfriedhof in
    Bartossen / Bartosze
    Erstgrablage
    14.04.1944 Krgs. Laz. Abt. 4/530 R.
    in Choroszcz 37889 Sammelfriedhof in
    Bartossen / Bartosze
    Erstgrablage


    5. Kriegslazarett Kriegslazarett-Abteilung 530 R. FPN 38515


    Datum Einheit................................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    06.07.1944 Krgs. Laz. Abt. 5/530 R.
    38515 vermutlich Kriegsgräberstätte Bartossen / Bartosze VDK
    12.04.1945 Krgs. Laz. Abt. 5/530 R.
    Aarhus/Dänemark 38515 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Aarhus. siehe Anhang
    Sterberegister Herborn, Nr. 97 aus 1946
  • Sanitäts-Kompanie 306 FPN 40820 bis 04.1942

    1. Sanitäts-Kompanie 306 FPN 40820 ab 04.1942 bis 01.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 306 FPN 02597 bis 11.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 306 FPN 41145 bis 10.1943 u. ab 12.1943 u. FPN 13462 ab 01.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 306 FPN 41145 ab 10.1943 bis 12.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 306 FPN 13462 ab 08.1943 bis 01.1945

    306. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 306 FPN 40820


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 306 FPN 40820


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    19.03.1944 1.Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. Ssebino 40820 Trichati - Ukraine VDK
    20.03.1944 1.Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. Tuchaty a.Bug 40820 Trichati - Ukraine VDK
    30.04.1944 1.Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. in Saiti 40820 Sammelfriedhof in Chisinau Totenzettel


    2. Sanitäts-Kompanie 306 FPN 02597


    Datum Einheit................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    20.01.1943 2. Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. Boschkowka 02597 Boschkowka / Kamensk - Russland VDK
    04.04.1943 2. Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. Ssueshnoje 02597 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    15.05.1943 2. Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. Ssneshnoje 02597 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    22.05.1943 2. Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. Ssneshnoje 02597 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    02.08.1943 2. Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. Ssueshnoje 02597 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    27.08.1943 2. Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. Ssneshnoje/Mius 02597 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    28.08.1943 2. Sanitäts-Kompanie 306 Ssneshnoje 02597 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    29.08.1943 2. Sanitäts-Kompanie 306 H.V.Pl. Ssneshuoje-Krassnaja 02597 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 69 FPN 37004 ab 05.1944


    Kranken-Kraftwagen-Zug 69 FPN 31063 dann

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 69


    3. Kavallerie-Division (3. Kav. Brig.)


    Sanitäts-Kompanie 69 FPN 37004


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    22.03.1945 Sanitäts-Kompanie 69

    H.V.Pl.

    37004
    Sammelfriedhof in Veszprem verzeichnet.
    VDK














    Kranken-Kraftwagen-Zug 69 FPN 31063


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    Kranken-Kraftwagen-Zug 69 31063

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 70 FPN 42743 ab 09.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 70 FPN 33297 ab 07.1944


    4. Kavallerie-Division


    Sanitäts-Kompanie 70 FPN 42743


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    27.08.1944 Sanitäts-Kompanie 70

    H.V.Pl.

    42743
    Chojny - Polen
    VDK

    28.12.1944

    Sanitäts-Kompanie 70

    H.V.Pl.

    42743
    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem (H). VDK
    10.01.1945 Sanitäts-Kompanie 70

    H.V.Pl.

    42743
    Sammelfriedhof in Budaörs verzeichnet.
    VDK
    06.02.1945 Sanitäts-Kompanie 70 H.V.Pl. 42743 Sammelfriedhof in Szekesfehervar verzeichnet. VDK


    Kranken-Kraftwagen-Zug 70 FPN 33297


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    Kranken-Kraftwagen-Zug 70 33297

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 1. Kosaken-Division FPN 10868 ab 09.1943 dann ab 01.1944

    1. Sanitäts-Kompanie 55 der 1. Kosaken-Division.


    2. Sanitäts-Kompanie 1. Kosaken-Division FPN 14760 ab 09.1943 dann ab 01.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 55 der 1. Kosaken-Division.


    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 1. Kosaken-Division FPN 11558 ab 09.1943 dann ab 01.1944

    1. Kraftwagen-Kraftwagen-Zug 55 der 1. Kosaken-Division.


    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 1. Kosaken-Division FPN 12637 ab 09.1943 dann ab 01.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 55 der 1. Kosaken-Division.


    1. Kosaken-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 55 der 1. Kosaken-Division. FPN 10868, dann 1. Sanitäts-Kompanie 55 der 1. Kosaken-Division.


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 55


    10868















    2. Sanitäts-Kompanie 1. Kosaken-Division FPN 14760 dann 2. Sanitäts-Kompanie 55 der 1. Kosaken-Division.


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    2. Sanitäts-Kompanie 55 14760

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste