Standorte Sanitätseinheiten

  • Sanitäts-Kompanie 272 FPN 01717 ab 09.1943 bis 01.1944 u. FPN 58434 ab 11.1944

    1.Sanitäts-Kompanie 272 FPN 01717 ab 11.1944

    2.Sanitäts-Kompanie 272 FPN 07867 bis 08.1943 u. FPN 22396 ab 01.1944 Kranken-Kraftwagen-Zug 272 FPN 29820 ab 11.1944

    272. Infanterie-Division u. 272.Volks-Grenadier-Division


    Sanitäts-Kompanie 272 FPN 01717


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1.Sanitäts-Kompanie 272 FPN 01717


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    2.Sanitäts-Kompanie 272 FPN 07867


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 274 FPN 57218 bis 05.1945

    Kranken-Kraftwagen-Zug 274 FPN 59403 bis 05.1945

    274. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 274 FPN 57218


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 275 FPN 17126 ab 10.1943 bis 01.1944

    1.Sanitäts-Kompanie 275 FPN 17126 ab 01.1944

    2.Sanitäts-Kompanie 275 FPN 46160 ab 02.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 275 FPN 24364 ab 01.1944 bis 01.1945 u. FPN 46160 B ab 01.1945

    275. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 275 FPN 17126


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 275 FPN 17126


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    2. Sanitäts-Kompanie 275 FPN 46160


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • 1.Sanitäts- Kompanie 113, FPN 42005 bis (01.1943) gestrichen (Stalingrad)

    1.Sanitäts- Kompanie 113, FPN 44391 ab 01.1943
    2.Sanitäts- Kompanie 113, FPN 42726 bis (01.43) gestrichen (Stalingrad),
    2. Sanitäts-Kompanie 113, FPN 47485, ab 04.1943
    Feldlazarett 113 FPN 43495 bis 2.1943, FPN 43583 ab 4.1943
    113. Infanterie-Division


    Feldlazarett 113


    Datum Einheit................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    30.08.1941 Feldlazarett 113 Iwankow 43495 VDK: vermutlich Kriegsgräberstätte Kiew -Sammelfriedhof
    Erstgrablage: Soldatenfriedhof Iwankow im
    Krankenhaus a. d. Str. nach Ternachowka

    10./Art. Regt.117 VDK

    14.09.1941

    Feldlazarett 113

    Iwankow

    43495

    vermutlich Kriegsgräberstätte Kiew

    VDK

    29.06.1942 Feldlazarett 113 Belyj-Kolodes 43495 Nicht geborgen Sammelfriedhof in Charkow verz.
    Erstgrablage: Heldenfriedhof Belyj-Kolodes
    8./Inf. Regt. 212
    28.06.1942 schwer verwundet bei Dolshanka
    VDK
    02.07.1942 Feldlazarett 113 Belyj-Kolodes 43495 Sammelfriedhof in Charkow Erstgrablage
    04.07.1942 Feldlazarett 113 Belyj-Kolodes 43495 Sammelfriedhof in Charkow Erstgrablage
    05.07.1942 Feldlazarett 113 43495 nicht geborgen Sammelfriedhof in Charkow verz.
    Erstgrablage: Heldenfriedhof in Belyj-Kolodes
    ca.16 km südostw. v. Woltschansk

    2./Inf. Regt. 208 VDK

    17.08.1942

    Feldlazarett 113

    Jewestaratowskj

    43495

    Jewstaratowskij - Russland

    VDK

    27.12.1942

    Feldlazarett 113

    Stalingrad

    43495

    vermutlich Kriegsgräberstätte Rossoschka

    VDK

    Feldlazarett 113 Untergang im Kessel von Stalingrad


    Die 1. Sanitäts-Kompanie 113 hatte zwischen August und Mitte September 1942 einen vorgeschobenen Hauptverbandplatz in Gromkij, 13 km südlich von Raspopinskaja.


    2. Sanitäts-Kompanie 113 , Hauptverbandplätze sind Anfang bis Mitte August 1942 in Werchnjaja

    Businowka sowie von Anfang Oktober bis Ende November 1942 in Bol. Rossoschka und Mal. Rossoschka bekannt.


    In dieser Schlucht lag Anfang 1943 das Feldlazarett 113



    Chef der 1. San. Kompanie 113 war Dr. Otto Baumgärtel.

    Oberarzt Dr. Hans Deisenroth, vermutlich Chirurg bei der San. Komp. 1/113 vermisst seit Januar 1943 in Stalingrad.

    Zahnarzt Dr. Franz Roelen


    Dr. Hugo Rüd, Als Chirurg bei der 2. San. Kp. 113 geriet er in Stalingrad in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Heimkehr 1950.


    Dr. Otto Moegen, bei der 2. San. Kp. 113 als Chirurg eingesetzt. 1949 aus Kriegsgefangenschaft entlassen.


    Dr. Heinrich Gunkel, Zahnarzt bei der 2. San. Kp. 113 in Stalingrad, vermisst seit der Gefangennahme.


    Sanitätsgefreiter Dr. Alfons Vestner, Zahnarzt bei der 2. Sanitäts-Kompanie 113 in Stalingrad

    vermisst seit Dezember 1942 in Stalingrad.


    Oberarzt Dr. Münch war Zugführer im Feldlazarett 113 in sowjetische Kriegsgefangenschaft,

    Verbleib unbekannt.


    Dr. Gustav Mittelbach beim Feldlazarett 113, am 28. Januar 1943 mit dem Lazarett in

    sowjetische Kriegsgefangenschaft. Heimkehr 1948.

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 4 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 276 FPN 01924 ab 01.1944 bis 10.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 276 FPN 36146 ab 01.1944 bis 10.1944

    Sanitäts-Kompanie 276 FPN 11864 ab 10.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 276 FPN 37182 ab 01.1944 bis 10.1944 u. FPN 27329 ab 10.1944

    276. Infanterie-Division u. 276.Volks-Grenadier-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 276 FPN 01924


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    2. Sanitäts-Kompanie 276 FPN 36146


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    Sanitäts-Kompanie 276 FPN 11864


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • 1. Sanitäts-Kompanie 277 FPN 17205 ab 01.1944 bis 12.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 277 FPN 22314 ab 03.1944 bis 12.1944

    Sanitäts-Kompanie 277 FPN 45923 ab 10.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug (Kp.) 277 FPN 39973 ab 01.1944 bis 12.1944 u. FPN 32557 ab 10.1944

    277. Infanterie-Division u. 277.Volks-Grenadier-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 277 FPN 17205


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    2. Sanitäts-Kompanie 277 FPN 22314


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    Sanitäts-Kompanie 277 FPN 45923


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • 1. Sanitäts-Kompanie 278 FPN 42772 ab 01.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 278 FPN 07788 an 01.1944 bis 12.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug (Kp.) 278 FPN 43314 ab 01.1944

    278. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 278 FPN 42772

    Korpsarzt: 01.02.1945 in Albinea, 10 km ssw. Reggio,


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    01.02.1945 Korps-San.-Komp. (besp.) 1/278 Reggio 42772 Ortslaz. u. Krankenumschlageplatz 300 Betten Seite 1
    01.02.1945 Kr. Kw.-Zug 1/278 Reggio 43314 eingesetzt Seite 1


    2. Sanitäts-Kompanie 278 FPN 07788


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • 2. Sanitäts-Kompanie 280

    Kranken-Kraftwagen-Zug 280 FPN 58488 bis 05.1945

    280. Infanterie-Division


    Datum Einheit.................................. Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.04.1944 2. Sanitäts-Kompanie 280 HVPl.Schibka und Kobuska-Veche Kriegsgräberstätte in Chisinau. VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Hallo zusammen


    Kriegszeitfotos vom Kriegslazarett 2/609 im Osten, Minsk.

    Diese Bilder stammen aus dem Privatbesitz einer mir Unbekannten Krankenschwester,

    die ihre Schwesternzeit vom 4. August 1942 bis 14. Oktober 1942 im Kriegslazarett 2/609 in Minsk leistete.



    Gruß many

  • Hallo zusammen


    Kriegszeitfotos vom Kriegslazarett 2/609 im Osten, Minsk.

    Diese Bilder stammen aus dem Privatbesitz einer mir Unbekannten Krankenschwester,

    die ihre Schwesternzeit vom 4. August 1942 bis 14. Oktober 1942 im Kriegslazarett 2/609 in Minsk leistete.



    Gruß many

  • 1. Sanitäts-Kompanie 282 FPN 27834 ab 08.1943

    2. Sanitäts-Kompanie 282 FPN 36952 ab 04.1943 bis 01.1944 u. FPN 15740 ab 01.1944 bis 01.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 282 FPN 36387 ab 05.1943 bis 01.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 282 FPN 58118 bis 01.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 282 FPN 36387 ab 01.1944 bis 12.1944

    282. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 282 FPN 27834


    Datum Einheit............................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    01.09.1943 1.Sanitäts- Kompanie 282 H.V.Pl. Nowoja Wodolaga 27834 Kriegsgräberstätte in Charkow Erstgrablagen
    05.09.1943 1.Sanitäts-Kompanie 282 H.V.Pl. Nowoja Wodolaga 27834 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    28.11.1943 1.Sanitäts-Kompanie 282 Ssolotarewka 27834 Kriegsgräberstätte Kirowograd VDK
    11.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 282 Mascauti 27834 Sammelfriedhof in Chisinau VDK
    20.03.1944 1.Sanitäts-Kompanie 282 H.V.Pl.
    Golta
    27834 Perwomajsk - Ukraine VDK
    06.05.1944 1.Sanitäts-Kompanie 282 H.V.Pl.
    Hartop
    27834 Kriegsgräberstätte Chisinau VDK
    29.06.1944 1.Sanitäts-Kompanie 282 H.V.Pl. Ciopleni 27834 Kriegsgräberstätte in Chisinau VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 282 FPN 36952 u. 15740


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    20.01.1944 2.Sanitäts-Kompanie 282 H.V.Pl. Pantschewo 15740 Sammelfriedhof in Kirowograd VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Sanitäts-Kompanie 322 FPN 10917 ab 07.1942

    Kranken-Kraftwagen-Zug 322 FPN 03788 ab 1942 bis 05.1945

    285. Sicherungs-Division


    Sanitäts-Kompanie 322 FPN 10917


    Datum Einheit.............................. Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.06.1942 1. Sanitäts-Kompanie 322
    H.V.Pl. Finew Lug vermutlich Kriegsgräberstätte Nowgorod
    Erstgrablage: Tessowostroi 40 km südwestl. Tschudowo, Feld Grab. W.G.O. 85.
    Bernhard Körs*08.10.1919
    4./Inf. Regt. 474
    VDK
    17.02.1944 Sanitäts-Kompanie 322 Deutsches Lazarett Freudenberg
    700 Betten
    10917 XXXXIII. Armeekorps Sanitätseinheiten bei
    Armeeabt. Narwa
    T312 R1625


    erstellt v.Michael Jörchel

  • Sanitäts-Kompanie 368 FPN 05763

    281. Sicherungs-Division


    Sanitäts-Kompanie 368 FPN 05763


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    11.06.1944 Sanitäts-Kompanie 368 Ortslazarett Polozk
    05763 Polozk - Belarus VDK
    09.07.1944 Sanitäts-Kompanie 368 H.V.Pl. Beresawez 05763 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().

  • SS Sanitäts-Abteilung 11

    Stab FPN 39160 A ab 01.1943

    1. SS Sanitäts-Kompanie 11 FPN 39160 B ab 01.1943

    2. SS Sanitäts-Kompanie 11 FPN 39160 C ab 01.1943

    SS Feldlazarett 11 FPN 39160 D ab 01.1943 bis 06.1943

    1. SS Kranken-Kraftwagen-Zug FPN 39160 E ab 01.1943 bis 06.1943 FPN 39160 D ab 06.1943

    2. SS Kranken-Kraftwagen-Zug FPN 39160 F ab 01.1943 bis 06.1943 FPN 39160 E ab 06.1943

    3. SS Kranken-Kraftwagen-Zug FPN 39160 G ab 01.1943 bis 06.1943 FPN 39160 F ab 06.1943


    11. SS-Freiwilligen-Panzergrenadier-Division "Nordland"


    1. SS Sanitätskompanie 11


    Datum Einheit................................. Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    03.02. bis 05.07.1944 1. SS Sanitäts-Kompanie 11
    vorgeschobener H.V.Pl. in Narwa
    FPN 39160 B Bettenzahl 150
    T312 R1625
    20.03. bis 05.07.1944 1. SS Sanitäts-Kompanie 11 Leichtverw. Sammelst. Kothla-Järwe
    FPN 39160 B Bettenzahl 60 T312 R1625













    2. SS Sanitätskompanie 11


    Datum Einheit....................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    2. SS Sanitäts-Kompanie 11 39160 C


    SS Feldlazarett 11


    Datum Einheit.................. Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    14.02. bis 22.03.1944 SS Feldlazarett 11 Kothla-Järwe FPN 39160 D Bettenzahl 209 T312 R1625
    22.03. bis 05.07.1944 SS Feldlazarett 11 Järve-Jasmi FPN 39160 D Bettenzahl 220 T312 R1625
    07.10.1944 SS Feldlazarett 11 Remte Armee Abteilung Narwa - Sanitätswesen San. Wesen Quelle:
    T312 R1636


    erstellt v. Matthias Köhler

    Files

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 3 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 290 FPN 39348 bis 10.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 290 FPN 31451 bis 02.1945

    Sanitäts-Kompanie 290 FPN 31451 ab 02.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 290 FPN 39485 bis 06.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 290 FPN 39863 bis 06.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 290 FPN 39485 ab 06.1944

    Feldlazarett 290 FPN 33789 bis 05.1945

    290. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 290 FPN 39348


    Datum Einheit.............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    14.05. - 17.06.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 290

    in Schreitlaugken

    39348

    KTB der 290.Inf.-Div.

    22.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Nagowa 39348 Kriegsgräberstätte in Korostyn VDK
    26.01.1942 1.Sanitäts-Kompanie 290 Jablonowa u. Szebro 39348 Jablonowka / Demjansk - Russland VDK

    29.10.1942

    1.Sanitäts-Kompanie 290

    H.V.Pl. Stepanowo

    39348

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo.

    VDK

    02.11.1942

    1.Sanitäts-Kompanie 290

    H.V.Pl. Stepanowo

    39348

    vermutlich Kriegsgräberstätte Korpowo

    VDK

    02.08.1943

    1.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl.

    Ssinjawinskoje

    39348

    Mustolowo Ssinjawino - Russland

    VDK

    05.08.1943

    1.Sanitäts-Kompanie 290

    H.V.Pl. Ssinjawino

    39348

    vermutlich Kriegsgräberstätte Sologubowka

    VDK

    29.03.1944 1.Sanitäts-Kompanie 290 Stanislawowo 39348 Stanislawowo / Witebsk - Belarus VDK
    23.07.1944 1.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Dünaburg 39348 Kriegsgräberstätte in Daugavpils (II. WK) VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 290 FPN 31451


    Datum Einheit............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    14.05. - 17.06.1941 2.Sanitäts-Kompanie 290

    in Torffelde

    31451

    KTB der 290.Inf.-Div.

    06.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Kotzy (Sossnitzy) 31451 Sammelfriedhof in Korpowo VDK

    06.08.1941

    2.Sanitäts-Kompanie 290

    H.V.Pl.d. bei Sabolotje

    31451

    Retschnyje Kotzy - Russland

    VDK

    24.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. 31451 Staraja Russa - Russland VDK
    28.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.P. Star Russa 31451 Staraja Russa - Russland VDK
    11.01.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Parfino 31451 Parfino - Russland Erstgrablagen

    15.01.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 290

    H.V.Pl. in Parfino

    31451

    Manujlowo - Russland

    VDK

    16.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 Bol-Naljutschi 31451 Kriegsgräberstätte Korpowo VDK
    25.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Simanowa 31451 Kriegsgräberstätte Korpowo VDK
    13.03.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Now.-Gorki 31451 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    04.04.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Now.-Gorki 31451 Kriegsgräberstätte Korpowo 2./Infanterie-Regiment 26
    30. Infanterie-Division
    Erstgrablage
    05.04.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Now.-Gorki 31451 Kriegsgräberstätte Korpowo 1./Artillerie-Regiment 290
    290. Infanterie-Division
    Erstgrablage
    13.04.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Now.-Gorki 31451 Kriegsgräberstätte in Korpowo Regimentsstab/Artillerie-Regiment 290 290. Infanterie-Division Erstgrablage
    10.06.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Now Gorki 31451 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    20.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Sarkino 31451 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    16.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 0,5 km südl. Now-Derewnja 31451 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    06.09.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Now. Gorki 31451 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    23.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Romanowo 31451 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK

    07.01.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 290

    Nördl. Ssorrokino

    31451

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo.

    Lentz, Günter

    Grenadier-Regiment 220

    58. Infanterie-Division

    Erstgrablage
    17.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. ostw.
    Stepanowo
    31451 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    21.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Ssorokopenno 31451 Sorokopenno - Russland VDK
    15.09.1944 2.Sanitäts-Kompanie 290 H.V.Pl. Cinukrogs 31451 Sammelfriedhof in Riga Beberbeki VDK


    Feldlazarett 290 FPN 33789


    Datum Einheit........................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    14.05. - 17.06.1941

    Feldlazarett 290

    in Ostmoor und Neusiedel

    33789

    KTB der 290.Inf.-Div.

    01.09.1941 Feldlazarett 290 Staraja-Russa 33789 Nowo Swinuchowo - Russland VDK
    05.01.1942 Feldlazarett 290 Barsolok/Parsino 33789 Manujlowo - Russland VDK
    16.01.1942 Feldlazarett 290 Sseltzo 33789 Weretejka - Russland VDK
    31.01.1942 Feldlazarett 290 Sselko 33789 Manujlowo - Russland VDK
    08.02.1942 Feldlazarett 290 Sseljzo 33789 Seljzo / sö. Staraja Russa - Russland VDK
    20.02.1942 Feldlazarett 290 Kokorina 33789 Kokowino / Nowgorod - Russland VDK
    18.07.1942 Feldlazarett 290 Now-Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    21.07.1942 Feldlazarett 290 Now Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    23.07.1942 Feldlazarett 290 Now-Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    27.07.1942 Feldlazarett 290 Now Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    11.08.1942 Feldlazarett 290 Nowy-Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    27.09.1942 Feldlazarett 290 Now-Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    01.10.1942 Feldlazarett 290 Now.Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    07.10.1942 Feldlazarett 290 Now.Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    29.10.1942 Feldlazarett 290 Nowy Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    02.11.1942 Feldlazarett 290 Now-Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    16.11.1942 Feldlazarett 290 Now. Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    20.11.1942 Feldlazarett 290 Nowo Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    02.12.1942 Feldlazarett 290 Now-Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    13.12.1942 Feldlazarett 290 Now Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    30.12.1942 Feldlazarett 290 Now Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    04.01.1943 Feldlazarett 290 Now Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    07.01.1943 Feldlazarett 290 Now Gorki 33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    09.01.1943 Feldlazarett 290 Now Gorki
    Nördl. Ssorrokino
    33789 Kriegsgräberstätte in Korpowo VDK
    20.01.1943 Feldlazarett 290 Aluschkowo 33789 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    13.01.1944 Feldlazarett 290 Aluschkowo 33789 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    23.01.1944 Feldlazarett 290 Kornilowo-Aluschkowo 33789 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    24.01.1944 Feldlazarett 290 Aluschkowo 33789 Aluschkowo - Russland VDK
    03.03.1944 Feldlazarett 290 Tranki 33789 Tranki - Russland VDK
    14.03.1944 Feldlazarett 290 Tranki 33789 Tranki - Russland VDK
    15.08.1944 Feldlazarett 290 Dzerbene, Lettland 33789 Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki VDK
    19.08.1944 Feldlazarett 290 Dzerbene, Lettland 33789 Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki VDK
    22.08.1944 Feldlazarett 290 Dzerbene, Lettland 33789 Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki VDK
    14.09.1944 Feldlazarett 290 Dzerbene, Lettland 33789 Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki VDK


    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 290 FPN 39485


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    14.05. - 17.06.1941

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 290

    in Dallnitz

    39485

    KTB der 290.Inf.-Div.


    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 290 FPN 39863


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    14.05. - 17.06.1941 2. Kranken-Kraftwagen-Zug 290

    in Lassen

    39863

    KTB der 290.Inf.-Div.


    erstellt v.Michael Jörchel

  • 1. Sanitäts-Kompanie 291 FPN 36690 bis 01.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 291 FPN 06809 bis 10.1944

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 291 FPN 36720 bis 02.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 291 FPN 37189 bis 02.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 291 FPN 36720 ab 02.1944

    Feldlazarett 291 FPN 28043

    291. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 291 FPN 36690


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    04.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ssenkina Gora 36690 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    12.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 291 Ssenkina Gora 36690 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    16.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 291 Ladegino 36690 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    26.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 291 Laz. Burzewa 36690 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    28.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Staro Konstantinow 36690 Sammelfriedhof in Potelitsch VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 291 FPN 06809


    Datum Einheit............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    29.06.1941 2.Sanitäts-Kompanie 291 Prekules 06809 Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). 9./Artillerie-Regiment 291
    291. Infanterie-Division
    Erstgrablage

    15.02.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 291

    H.V.Pl. Dedelewo

    06809

    vermutlich Kriegsgräberstätte Nowgorod

    VDK

    18.07.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 291

    Tschudowo-Süd

    06809

    vermutlich Kriegsgräberstätte Nowgorod

    VDK

    21.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Tschudowo Süd. 06809 Kriegsgräberstätte Nowgorod VDK
    18.10.1942 2.Sanitäts-Kompanie 291 Ortslaz. Elch Wyriza/Gatschina 06809 Wyriza - Russland VDK

    06.01.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladegino 06809

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    VDK

    07.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladegino 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    08.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladegino 06809 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    14.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladegino 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    14.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladegino 06809

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    VDK

    14.01.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 291

    Ladegino

    06809

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    VDK

    14.01.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladegino 06809

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    VDK

    16.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 Ladegino 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    17.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 Ladegino 06809 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. VDK
    20.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladegino 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK

    20.01.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladegino 06809

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    VDK

    20.01.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl.

    Ladegino b. WelikijeLuki

    06809

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    VDK

    20.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladygino 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh. Erstgrablage
    22.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladygino 06809 Sammelfriedhof in Sebesh VDK
    26.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladygino Welikije Luki 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK

    27.01.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 291

    H.V.Pl. Ladygino

    06809

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    VDK

    31.01.1943

    2.Sanitäts-Kompanie 291

    H.V.Pl. in Ladydino

    06809

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh.

    VDK

    05.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladygino 06809 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    08.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladygino 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    24.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ladygino 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    23.05.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ssugurowo 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    27.05.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ssungorowo 06809 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. VDK
    04.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Ssungurowo 06809 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    20.10.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 Ortslaz. Kowalowka 06809 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    26.12.1943 2.Sanitäts-Kompanie 291 H.V.Pl. Wessilowka 06809 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK

    12.01.1944

    2.Sanitäts-Kompanie 291

    H.V.Pl.in Slawuda/Saßlaw

    06809

    Slawuta - Ukraine

    VDK

    29.01.1944

    2.Sanitäts-Kompanie 291

    H.V.P.Staro-Konstantinow

    06809

    Sammelfriedhof in Potelitsch verzeichnet

    VDK

    17.07.1944 2.Sanitäts-Kompanie 291 Ortslaz. Sokal 06809 Sokol - Ukraine VDK


    Feldlazarett 291 FPN 28043


    Datum Einheit............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    26.06.1941 Feldlazarett 291 Priekule 28043 Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg) VDK
    09.08.1941 Feldlazarett 291 Wesenberg 28043 Kriegsgräberstätte Rakvere VDK
    21.08.1941 Feldlazarett 291 Narva 28043 Kriegsgräberstätte in Narva VDK

    23.08.1941

    Feldlazarett 291 Narva 28043

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva.

    VDK

    23.08.1941

    Feldlazarett 291 Narva 28043

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva.

    VDK

    18.09.1941 Feldlazarett 291 Wolkowizy 28043 Kriegsgräberstätte in Narva Erstgrablagen
    21.09.1941 Feldlazarett 291 Wolkowizy,40 km südl. Petersburg 28043 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva. 8./Infanterieregiment 22
    1. Infanteriedivision
    VDK
    24.09.1941 Feldlazarett 291 Wolkowizy, 40km s.w.Petersburg 28043 Kriegsgräberstätte in Narva VDK
    17.03.1942 Feldlazarett 291 Shary 28043 Sammelfriedhof in Sologubowka 2./Korps-Nachrichten-Abteilung 41 Erstgrablagen

    23.03.1942

    Feldlazarett 291 Shary 28043

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka.

    VDK

    02.06.1942 Feldlazarett 291 Shary 28043 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    06.12.1942 Feldlazarett 291 Newel 28043 Sammelfriedhof in Sebesh VDK
    07.12.1942 Feldlazarett 291 Newel 28043 Sammelfriedhof in Sebesh VDK
    09.12.1942 Feldlazarett 291 Newel 28043 Sammelfriedhof in Sebesh 2./Gebirgs-Jäger-Regiment 138
    3. Gebirgs-Division
    Erstgrablage
    18.12.1942 Feldlazarett 291 Newel 28043 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    19.12.1942 Feldlazarett 291 Newel 28043 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    20.12.1942 Feldlazarett 291 Newel 28043 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    23.12.1942 Feldlazarett 291 Newel 28043 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    26.12.1942 Feldlazarett 291 Newel 28043 Sammelfriedhof in Sebesh VDK
    29.12.1942 Feldlazarett 291 Newel 28043 Sammelfriedhof in Sebesh VDK
    10.01.1943 Feldlazarett 291 Teleschowaf bei Newel 28043 Sammelfriedhof in Sebesh VDK
    18.01.1943 Feldlazarett 291 Teleschowo b.Newel 28043 Sammelfriedhof in Sebesh 2./gemischte Flak-Abteilung 802 (v) Erstgrablage

    20.01.1943

    Feldlazarett 291

    in Teleschowo bei Newel

    28043

    Sammelfriedhof in Sebesh verzeichnet

    VDK

    20.01.1943

    Feldlazarett 291

    H.V.Pl. 1. Telechowo

    28043

    Sammelfriedhof in Sebesh verzeichnet

    VDK

    24.01.1943 Feldlazarett 291 Telechowo bei Newel 28043 Kriegsgräberstätte Sebesh Erstgrablage
    31.01.1943 Feldlazarett 291 Telechowo 28043 Sammelfriedhof in Sebesh verz. 3./Grenadierregiment 559
    331. Infanteriedivision
    VDK

    25.07.1944

    Feldlazarett 291

    Skole

    28043

    Skole - Ukraine

    Arm.Feldl. 291 Skole (Ang. l. VDK)

    VDK

    08.01.1945 Feldlazarett 291 Spisska Nova Ves 28043 Sammelfriedhof in Hunkovce VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 14 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 292 FPN 34788 bis 11.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 292 FPN 26676 bis 01.1945

    Sanitäts-Kompanie 292 FPN 26676 ab 01.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 292 FPN 35214 bis 02.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 292 FPN 35725 bis 02.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 292 FPN 35214 ab 02.1944 bis 10.1944

    Kranken-Kraftwagen-Zug 292 FPN 35214 ab 10.1944 bis 11.1944 u. FPN 67805

    Feldlazarett 292 FPN 03089 bis 05.1945

    292. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 292 FPN 34788


    Datum Einheit.............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    23.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 B.Gurjewa,10 km H.V.Pl. Jelnja 34788 Jelnja - Russland
    Erstgrablage: Ehrenfriedhof Jelnja / Westausgang E- Grab Nr. 160 li. seite, Rh. 14. Krgfrdhf. 268. Inf. Div. W.G.O. 56/2560.
    Herbert Matz*13.01.1916
    8./(M.G.)Inf. Regt. 449
    VDK
    Gräberdatei
    25.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Lysowka b. Paukowa 34788 Jelnja - Russland
    Erstgrablage: Jelnja 268. Inf. Div. Krgfrdhf.
    Grab Nr. 163, W.G.O. 56/2563

    5./Inf. Regt. 507 VDK
    28.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Lysowka b. Paukowa 34788 Jelnja - Russland
    Erstgrablage: Jelnja 268. Inf. Div. Krgfrdhf.
    Grab Nr. 177, W.G.O. 56/2577

    5./Inf. Regt. 507 VDK
    02.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 Lysowka 34788 Divisionsarzt 292. Inf. Div. den 2. Sep. 1941, dem Korps-Arzt XX. Armeekorps 02.09.1941 San. Kp. 1/292 in Lysowka
    von 3 russ. Panzern angegriffen. San.-Komp. 1/292 nach Baltutino zurückgezogen.

    12.09.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 292

    H.V.Pl. Borek u.Dukodowa

    34788

    Dokudowo / Jelnja - Russland

    VDK

    13.09.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 292

    Borek-Dukodowa

    34788

    Dokudowo / Jelnja - Russland

    VDK

    03.10.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl.

    Chanina

    34788

    vermutlich Kriegsgräberstätte Duchowschtschina

    VDK

    19.11.41 bis 17.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 Standorte vom
    05.12.1941 bis 20.04.1942 <hier>
    Einsatzskizze Nr. 1

    20.11.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 292

    H.V.Pl. Nasarjewo

    34788

    Gorki / Naro - Russland

    VDK

    30.11.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 292

    H.V.Pl. Nasarewo

    34788 Nasarewo / Wereja - Russland

    VDK

    01.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Nasarjewo-Detenkowo 34788 Nasarewo / Wereja - Russland Kurt Schüler*23.11.1919
    1./Artl. Regt. 258
    VDK
    Gräberdatei
    01.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Nasarjewo-Detenkowo 34788 Nasarewo / Wereja - Russland
    Erstgrablage: Nasarjewo Ehrenfriedhof 2. Grab 8
    Erich Hans Herbert Villvock*10.06.1912 8./Inf. Regt. 478 VDK
    Gräberdatei
    01.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Nasarjewo-Detenkowo 34788 Nasarewo / Wereja - Russland
    Erstgrablage: Nasarjewo Ehrenfriedhof 2. Grab 6.
    Paul Köhler*04.02.1915
    8./Inf. Regt. 478
    VDK
    Gräberdatei
    02.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Nasarjewo-Detenkowo 34788 Nasarewo / Wereja - Russland
    Erstgrablage: Ehrenfriedhof 2. Nasarjewo Grab 7. v. li.
    Walter Pierstorf*05.10.1920
    9./Inf. Regt. 458
    VDK
    Gräberdatei
    02.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Nasarjewo-Detenkowo 34788 Gorki / Naro - Russland
    Erstgrablage: Ehrenfriedhof Gorki Grab 99
    Ort des Verlustes 02.12.1941 Bei Nawarja
    Kurt Reck* 22.01.1914
    4./Inf. Regt. 508
    Verstorben H.V.Pl. Nasarjewo Detenkowo Sanko 1/292
    VDK
    Gräberdatei
    03.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Nasarjewo-Detenkowo 34788 Nasarewo / Wereja - Russland Hans Richter*10.10.1919
    5./Pz. Regt. 27
    VDK
    Gräberdatei
    06.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Nasarjewo-Detenkowo 34788 Nasarewo / Wereja - Russland
    Erstgrablage: Nasarjewo Ehrenfriedhof 2. Grab 10
    Josef Kühnel*28.10.1921
    2./Inf. Regt. 508
    VDK
    Gräberdatei
    08.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Nasarewo b. Wereja 34788 Nasarewo / Wereja - Russland VDK

    30.01.1942

    1.Sanitäts-Kompanie 292

    H.V.Pl. Poljany

    34788

    Poljany / Temkino - Russland

    VDK

    13.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Sawinki 34788 Sawinki - Russland VDK
    19.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Scharapowo 34788 Scharapowo / Wjasma - Russland VDK
    26.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 292 Wyrewka 34788 Wyrewka - Russland VDK
    27.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 292 Wyrewka 30 km s.ö. Gshatsk 34788 Wyrewka - Russland VDK
    24.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Shiloski (Shelobki) 30 km südl. Gshatsk 34788 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rshew.
    Erstgrablage: Shiloski (Shelobki) Nordausgang 30 km südlich Gshatsk 8 km südöstl. Weschki E.-Grab 99
    Karl-Heinz Farak*18.02.1923
    Stab Inf. Regt. 432 FPN 06896
    VDK
    Gräberdatei
    19.10.1942 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Skilobki 34788 Kriegsgräberstätte in Rshew VDK
    27.10.1942 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Shilobki 34788 Kriegsgräberstätte in Rshew VDK
    03.12.1942 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Shilobki 34788 Kriegsgräberstätte in Rshew VDK

    04.08.1943

    1.Sanitäts-Kompanie 292

    H.V.Pl.Cholodowa

    34788

    Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino

    VDK

    06.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Cholodowa 34788 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK

    19.10.1943

    1.Sanitäts-Kompanie 292

    H.V.Pl. Ssossnowka

    34788

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schatkowo.

    VDK

    22.11.1943 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Chainicki 34788 Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK
    13.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Klinsk
    20 km westl. Kalinkowitsch
    34788 Klinsk - Belarus VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 292 FPN 26676


    Datum Einheit............................. Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    06.06.1940 2.Sanitäts-Kompanie 292 südl.Filain 26676 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison. Fritz Steinhorst*19.10.1914
    7./Inf. Regt. 507
    VDK
    Gräberdatei
    08.06.1940 2.Sanitäts-Kompanie 292 Chemin-des-Dames 26676 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison.
    Erstgrablage: Urcel auf dem Friedhof beigesetzt, E.-Grab. Nr. 36 Umgeb. nach: Kriegerfriedhof Fort Malmaison Grab Bez. 19 (Wast 136 Bl. 182 Umb. Prot. Nr. 1736.
    Heinz Naujoks*09.05.1915
    -41- 6./Inf. Regt. 56 (Erk. M.)
    Stabs Kp. Inf. Regt. 507
    VDK
    Gräberdatei
    09.06.1940 2.Sanitäts-Kompanie 292 26676 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison.
    Erstgrablage: Friedhof Urcel Gemeindefriedh. E.-Grab Nr. 40
    Umgeb. nach: Krgfrdhf. Malmaison
    Karl Hagemann*02.05.1914
    -56- 8./Inf. Regt. 48 (Erk. M.) 4./Inf. Regt. 508
    VDK
    Gräberdatei
    17.07.1941 2.Sanitäts-Kompanie 292 Kopys 26676 Kopys - Belarus VDK
    06.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 292 südostw. Wolkowo-Jegorje 26676 vermutlich Kriegsgräberstätte Duchowschtschina
    Erstgrablage: Chanina b / Jelna Krgfrdhf. d. 292. Inf. Div. Grab 81, W.G.O. 56/3253
    Bruno Kerlin*01.12.1913
    8./Inf. Regt. 508
    VDK
    Gräberdatei
    04.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Dubna 26676 Dubna - Russland Arthur Paul Schwarzbach*10.01.1912 7./Inf. Regt. 508 VDK
    Gräberdatei

    08.02.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl.

    Dubna

    26676

    Dubna - Russland

    VDK

    04.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Kotelmikowo 26676 Sammelfriedhof in Rossoschka verz.
    Erstgrablage: bei der Kirche Kotelmikowo
    Ort des Verlustes: 8 km südl. Ssamchin abgeg.
    Hans van Boom*15.10.1915 Stabs./Kradsch. Batl. 29
    VDK
    Gräberdatei

    07.09.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 292

    Tedkowo

    26676

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rshew.

    VDK

    23.09.1942 2.Sanitäts-Kompanie 292 H.V.Pl. Weschki 26676 vermutlich Kriegsgräberstätte Rshew
    Erstgrablage: Weschki an der Rollbahn Gshatsk – Juchnow ca. 30 km südl. Gshatsk Krgfrdhf. E.-Grab 72.
    Johann Heinrich Droege*08.07.1911 1./Nachr. Abt. 195 VDK
    Gräberdatei


    erstellt v.Michael Jörchel

    Files

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 10 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 293 FPN 38870 bis 11.1943

    2. Sanitäts-Kompanie 293 FPN 33883 bis 11.1943

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 293 FPN 38928 bis 12.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 293 FPN 39130 bis 01.1944

    Feldlazarett 293 FPN 00128 bis 10.1944

    293. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 293 FPN 38870


    Datum Einheit............................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    18.08.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 293

    Osaritschi /Lessez

    38870

    vermutlich Kriegsgräberstätte Berjosa

    VDK

    19.02.1942 1.Sanitäts-Kompanie 293 H.V.Pl. Podpolowedskoje 38870 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    03.05.1942 1.Sanitäts-Kompanie 293 H.V.Pl. Podpolowedskoje 38870 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    10.06.1942 1.Sanitäts-Kompanie 293 H.V.Pl. Podpolowedskoje 38870 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK

    10.12.1942

    1.Sanitäts-Kompanie 293

    Ortslaz. Afonasowo

    38870

    Dolgoje / Uljanowo - Russland

    VDK

    30.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 293 Ortslaz.Dudorowski 38870 Dolgoje / Uljanowo - Russland 8./Pionier-Bataillon 745 VDK
    01.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 293 Karatschew 38870 Karatschew / Brjansk - Russland VDK
    08.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 293 Troizkoje 38870 Troizkoje - Ukraine VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 293 FPN 33883


    Datum Einheit............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    05.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 293 Iwani 33883 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    20.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 293 Kotschety 33883 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino 4./Infanterie-Regiment 510
    293. Infanterie-Division
    Erstgrablagen

    10.05.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 293

    H.V.Pl. in Kotschety

    33883

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

    VDK

    14.06.1942 2.Sanitäts-Kompanie 293 H.V.Pl. Kotschety-Satische 33883 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK

    22.06.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 293

    H.V.Pl. bei Odinok

    33883

    vermutlich Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino

    VDK

    09.10.1942 2.Sanitäts-Kompanie 293 H.V.Pl. b.Debry 33883 Dolgoje / Uljanowo - Russland 7./Grenadier-Regiment 512
    293. Infanterie-Division
    VDK
    13.10.1942 2.Sanitäts-Kompanie 293 H.V.Pl. Dolgoje 33883 Dolgoje / Uljanowo - Russland VDK
    07.11.1942 2.Sanitäts-Kompanie 293 H.V.Pl. Debry 33883 Dolgoje / Uljanowo - Russland 3./Grenadier-Regiment 511
    293. Infanterie-Division
    VDK
    16.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 293 H.V.Pl. Dolgoje 33883 Dolgoje / Uljanowo - Russland VDK
    10.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 293 H.V.Pl. Stariza 33883 Dolgoje / Uljanowo - Russland VDK


    Feldlazarett 293 FPN 00128


    Datum Einheit................................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    19.07.1941

    Feldlazarett 293

    Luninise

    00128

    Luninez - Belarus

    VDK

    03.09.1941 Feldlazarett 293 Baltutino b. Smolensk 00128 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    21.02.1942 Feldlazarett 293 Orel 00128 Orel - Russland VDK

    27.08.1942

    Feldlazarett 293 Orel 00128 Orel - Russland

    VDK

    30.07.1943

    Feldlazarett 293

    Klinzy

    00128

    Sammelfriedhof in Duchowschtschina verzeichnet

    VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 3 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 294 FPN 38420 bis 01.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 294 FPN 36446 bis 05.1943 u. FPN 47827 ab 04.1943 bis 01.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 294 FPN 38842 bis 06.1944

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 294 FPN 39177 bis 01.1944

    Kranken-Kraftwagen-Kompanie 294 FPN 38842 ab 06.1944 bis 03.1945

    Feldlazarett 294 FPN 27013 bis 11.1944

    294. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 294 FPN 38420


    Datum Einheit............................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    08.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 294 Belsk 38420 Belsk - Ukraine VDK
    21.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. 5 km nördl.Dergatschi 38420 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    25.03.1942 1.Sanitäts-Kompanie 294 Wagenhaltepl. Megokrytaja 38420 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. VDK
    30.03.1942 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Kolchose-Kutusensky 38420 Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    01.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 294 Prikolotnoye 38420 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    05.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Pereschtschepnij 38420 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    06.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Pereschtschepnij 38420 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    11.12.1942 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Bokowskaja 38420 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    20.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Gruschewsky 38420 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. VDK
    20.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl Gruschewky 38420 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. VDK
    21.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl Gruschewky 38420 Gruschewka - Russland VDK
    07.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Gruschewsky 38420 Kriegsgräberstätte Rossoschka VDK
    23.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl.Seneskoje 38420 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. VDK
    24.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Ssneshnoje 38420 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    27.04.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Belojarowka 38420 Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    19.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Belojarowka 38420 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    22.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Belojarowka 38420 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    30.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 Belojarowka 38420 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    01.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 Belojarowka 38420 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. VDK
    31.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Tschistjakowo 38420 Tores - Ukraine VDK
    31.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl.Tschietjakowo 38420 Tores - Ukraine VDK
    03.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 Ortslaz. Saporoshje 38420 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    16.11.1943 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl.Marjewka-Strukowken 38420 Marjewka / Saporoshje - Ukraine VDK
    10.02.1944 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Nowo Woronzowka 38420 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. VDK
    12.02.1944 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Nowo Woronzowka 38420 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. VDK
    12.02.1944 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Nowo Woronzowka 38420 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. VDK
    12.02.1944 1.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Nowo Woronzowka 38420 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 294 FPN 36446 u. 47827


    Datum Einheit............................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    09.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 294 Beljssk 36446 Belsk - Ukraine VDK
    09.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 294 Beljssk 36446 Belsk - Ukraine VDK
    11.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Beljesk 36446 Belsk - Ukraine VDK
    13.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Beljesk 36446 Belsk - Ukraine VDK
    19.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Bogoduchoff 36446 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    27.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Dergatschi 36446 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. VDK
    07.11.1941 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Charkow 36446 vermutlich Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    22.11.1941 2.Sanitäts-Kompanie 294 Ortslaz. Charkow 36446 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    13.03.1942 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Ternowaja 36446 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    04.05.1942 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Wesseloje 36446 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    28.06.1942 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Ssereday u. Ssonina 36446 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    30.07.1942 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl.Orobinskij 36446 Orobinskij - Russland VDK
    17.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Artemowka 47827 Artemowka / Amwrosijewka - Ukraine H.V.Pl. d. Sanko. m. 2/294 früher 2/140 Artemowka. Die FPN 47827 hatte früher
    die San. Komp. 2/140
    VDK
    18.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Warenikowskaja 47827 Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk VDK
    21.08.1943 2.Sanitäts-Kompanie 294 in Manuilowo/Mius 47827 Manujlowka - Ukraine VDK
    23.08.1943 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Warenikowskaja 47827 Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk VDK
    15.12.1943 2.Sanitäts-Kompanie 294 Tomakowka, Nordteil Mariewka 47827 Tomakowka - Ukraine V.Tr.i.San.Kp. 2/294 mot. Ortsl. H.V.Pl. Tomakowka, Nordteil Mariewka
    11.05.1944 2.Sanitäts-Kompanie 294 H.V.Pl. Cimiseni 20 km Ostw.Kischenew /Bessarab. 47827 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Chisinau. VDK

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 8 times, last by many ().

  • 1. Sanitäts-Kompanie 359 FPN 38872 bis 11.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 359 FPN 33883 bis 01.1945

    Sanitäts-Kompanie 359 FPN 33883 ab 01.1945

    Kranken-Kraftwagen-Zug (Kp.) 359 FPN 38928 ab 12.1943

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug (Kp.) 359 FPN 38928 ab 12.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 359 FPN 39130 bis 01.1944 u. FPN 64926 von 09.1944 bis 12.1944

    359. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 359 FPN 38872


    Datum Einheit................................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle........
    01.06 bis
    30.06.1944
    1. Sanitäts-Kompanie 359 H.V.Pl. Brzezany
    (HK. T50)
    38872 Korpsarzt in Pomorzany Korpsarzt XXXXVIII. Pz. Korps, Dem Pz. Armeearzt 1. Meldung
    über den Einsatz der Sanitäts-Truppen vom 01.06.1944 bis 30.06.1944
    T314 R1185


    2. Sanitäts-Kompanie 359 FPN 33883


    Datum Einheit............................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle........
    01.06 bis
    30.06.1944
    2.Sanitäts-Kompanie 359 H.V.Pl. Kozowa
    (HK. T50)
    33883 Korpsarzt in Pomorzany Korpsarzt XXXXVIII. Pz. Korps, Dem Pz. Armeearzt 1. Meldung
    über den Einsatz der Sanitäts-Truppen vom 01.06.1944 bis 30.06.1944
    T314 R1185
    04.01.1945 2.Sanitäts-Kompanie 359 H.V.Pl. Rowog/Podlece 33883 Strzelce Wielkie - Polen VDK


    Sanitäts-Kompanie 359 FPN 33883


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 4 times, last by many ().