Standorte Sanitätseinheiten

  • Sanitätskompanie 31 FPN 35615 ab 09.1944

    1.Sanitätskompanie 31 FPN 18010 bis 09.1944

    2.Sanitätskompanie 31 FPN 10530 bis 09. 1944

    Feldlazarett 31 FPN 23540 bis 05.1945


    1. Sanitätskompanie 31 FPN 18010


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    19.07.1941

    1.Sanitätskompanie 31

    H.V.Pl. Mokroje-Bychof

    18010

    vermutlich Kriegsgräberstätte Schatkowo

    VDK

    27.09.1941

    1.Sanitätskompanie 31

    Kletnja

    18010

    Kletnja/Brjansk-Russland

    VDK
    02.03.1942 1.Sanitätskompanie 31 H.V.Pl.
    Kalugowskaja, Kawkas
    18010 Kalugowo-Russland IV./Artillerie-Regiment212
    212. Infanterie-Division
    Erstgrablage
    10.03.1942 1.Sanitätskompanie 31 H.V.Pl.
    Kalugowskaja, Kawkas
    18010 Kalugowo-Russland IV./Artillerie-Regiment212
    212. Infanterie-Division
    Erstgrablage
    16.05.1942 1.Sanitätskompanie 31 Ozinowka Ortslaz. 18010 Nowoaleksandrowskij-Russland VDK
    14.11.1942 1.Sanitätskompanie 31 Jakschino 18010 Jakschino/Wjasma-Russland VDK


    2. Sanitätskompanie 31 FPN 10530


    Datum Einheit....................................
    Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.08.1941 2.Sanitätskompanie (mot.) 31 Poljaninowitschi 10530 nicht geborgen Überführung zum Sammelfriedhof in Schatkowo nicht möglich VDK
    31.08.1942 2.Sanitätskompanie (mot.) 31 H.V.Pl. Peretes 10530 Peretes-Russland VDK


    Feldlazarett 31 FPN 23540


    Datum Einheit........................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    27.09.1939

    Feldlazarett (mot.) 31 Kloster Kostowiec 23540 Kriegsgräberstätte in Pulawy. Erstgrablage

    29.09.1939

    Feldlazarett (mot.) 31

    Kloster Kostowiec

    23540

    Kriegsgräberstätte in Pulawy.

    Erstgrablage

    05.09.1941

    Feldlazarett (mot.) 31 Ssurash-Mglin 23540 Mglin–Rußland

    Erstgrablage

    13.09.1941 Feldlazarett (mot.) 31

    Ssurash-Mglin

    23540

    Mglin–Rußland

    Erstgrablage

    15.09.1941

    Feldlazarett (mot.) 31

    Ssurash-Mglin

    23540

    Mglin–Rußland

    Erstgrablage

    28.07.1943 Feldlazarett (mot.) 31 Kromy 23540 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. VDK
    16.12.1943 Feldlazarett 31 Bobruisk 23540 Bobruisk–Belarus VDK
    19.07.1944 Feldlazarett 31 Bielsk 23540 vermutlich Kriegsgräberstätte Bartosze - Sammelfriedhof VDK
    03.09.1944 Feldlazarett 31 Rozan 23540 Kriegsgräberstätte in Mlawka. VDK

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 10 times, last by many ().

  • Sanitätskompanie 32 FPN 12706 ab 11.1944

    1.Sanitätskompanie 32 FPN 06663 bis 01.1945

    2.Sanitäts-Kompanie 32 FPN 12706 bis 11.1944

    Feldlazarett 32 FPN 15648 bis 05.1945


    1. Sanitätskompanie 32 FPN 06663


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.04.1942 1.Sanitätskompanie 32 06663 ljina Gora - Rußland 3./Aufklärungs-Abteilung 32 32. Infanterie-Division Erstgrablage
    09.06.1942 1.Sanitätskompanie 32 H.V.Pl.Iljna-Gorka 06663 Iljina Gora-Russland VDK
    05.09.1942 1.Sanitätskompanie 32 H.V.Pl. Filippowa Gora 06663 Kriegsgräberstätte in Korpowo. VDK
    15.09.1942 1.Sanitätskompanie (mot.) 32 Woronesh, Streliza 06663 Kriegsgräberstätte in Jemantscha bei Woronesh. VDK
    12.03.1944 1.Sanitätskompanie 32 H.V.Pl. Zworitzi 06663 Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS). VDK


    2. Sanitätskompanie 32 FPN 12706


    Datum Einheit ................................................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    21.01.1942 2.Sanitäts-Kompanie 32 H.V.Pl. Filippowa Gora 12706 nicht geborgen Kriegsgräberstätte in Korpowo verzeichnet.
    VDK

    21.07.1942

    2.Sanitäts-Kompanie 32

    H.V.Pl. Filippowa Gora

    12706

    Kriegsgräberstätte in Korpowo.

    VDK

    05.01.1945 Sanitätskompanie 32 H.V.Pl.
    Zirnemiki
    12706 Kriegsgräberstätte in Saldus. VDK


    Feldlazarett 32 FPN 15648


    Datum Einheit...................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    10.06.1942 Feldlazarett 32 Shidilowa 15648 Shidilowo-Russland VDK

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 4 times, last by many ().

  • Sanitätskompanie 33 FPN 56964 bis 06.1944

    1.Sanitätskompanie 33 FPN 33447 bis 09.1942 dann FPN 25811

    2.Sanitätskompanie 33 FPN 01858 bis 09.1943 dann FPN 56964


    1. Sanitätskompanie 33 FPN 33447/25811


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    02.12.1941

    1.Sanitätskompanie 33

    Tobruk-Bardia

    33447

    Kriegsgräberstätte in Tobruk

    VDK


    2. Sanitätskompanie 33 FPN 01858/56964


    Datum Einheit ................................................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    21.11.1941

    2.Sanitätskompanie 33

    H.V.Pl.

    Afrika

    01858 Kriegsgräberstätte in Tobruk. VDK

    23.11.1941

    2.Sanitätskompanie 33

    H.V.Pl.

    Afrika

    01858

    Kriegsgräberstätte in Tobruk

    VDK

    24.11.1941

    2.Sanitätskompanie 33 H.V.Pl.

    El Adem

    01858 Kriegsgräberstätte in Tobruk. VDK

    25.11.1941

    2.Sanitätskompanie 33 H.V.Pl.

    Sidi Omar

    01858 Kriegsgräberstätte in Tobruk.

    VDK

    26.11.1941

    2.Sanitätskompanie 33

    H.V.Pl.

    Afrika

    01858

    Kriegsgräberstätte in Tobruk

    VDK

    01.12.1941

    2.Sanitätskompanie 33 H.V.Pl.

    El Adem

    01858 Kriegsgräberstätte in Tobruk. VDK
    08.06.1942 2.Sanitätskompanie 33 Ortslaz Derna 01858 Kriegsgräberstätte in Tobruk. VDK

    20.08.1942

    2.Sanitätskompanie (mot.) 33 (?)

    H.V.Pl.

    in Gshatsk

    01858

    Kriegsgrab bei Gagarin - Rußland

    unklarer Fall

    VDK



    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitätskompanie 35 FPN 32063 ab 11.1944

    1.Sanitätskompanie 35 FPN 20017 bis 11.1944

    2.Sanitätskompanie 35 FPN 32063 bis 11.1944

    Feldlazarett 35 FPN 17619 bis 05.1945


    1. Sanitätskompanie 35  FPN 20017


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    06.10.1941

    1.Sanitätskompanie 35

    H.V.Pl. Igorjewskaja

    20017

    vermutlich Kriegsgräberstätte

    Duchowschtschina

    VDK

    25.04.1942 1.Sanitätskompanie (mot.) 35 H.V.Pl. Sokorowo 20017 Sokorowo-Russland VDK
    25.01.1943 1.Sanitätskompanie 35 H.V.Pl. Laz. Sokorowo 20017 Sokorowo-Russland VDK


    2. Sanitätskompanie 35 FPN 32063


    Datum Einheit ................................................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    31.10.1941 2.Sanitätskompanie (mot.) 35 Wolokolamsk-Ost, Bhf. 32063 Wolokolamsk-Russland VDK

    08.02.1942

    2.Sanitätskompanie (mot.) 35 H.V.Pl.

    Dorogobusch

    32063

    Dorogobush/Smolensk-Rußland

    Munz, Gotthold

    I./Infanterie-Regiment 34

    35. Infanterie-Division

    Erstgrablage

    16.08.1942 2.Sanitätskompanie 35 Gshatsk 32063 Gagarin-Russland VDK
    12.09.1943 2.Sanitätskompanie 35 H.V.P. Danino Flussowo Marino 32063 Danino-Russland VDK
    28.02.1945 (2.) Sanitätskompanie (mot.) 35 Bobau 32063 vermutlich Kriegsgräberstätte Stare Czarnowo VDK
    04.04.1945 (2.) Sanitätskompanie (mot.) 35 H.V.Pl Schiewenhorst 32063 vermutlich Kriegsgräberstätte Gdansk-Garnisonsfriedhof VDK


    Feldlazarett 35 FPN 17619


    Datum Einheit........................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    27.06.1941 Feldlazarett (mot.) 35 Lazdijai, Lit. 17619
    Kriegsgräberstätte in Kaunas. VDK
    13.08.1941 Feldlazarett 35

    Duchowschtschina

    17619

    vermutlich Kriegsgräberstätte Duchowschtschina

    6./Infanterie-Regiment (mot) 900

    Erstgrablage

    14.08.1941 Feldlazarett 35

    Duchowschtschina

    17619

    vermutlich Kriegsgräberstätte Duchowschtschina

    6./Infanterie-Regiment (mot) 900

    Erstgrablage

    17.11.1941

    Feldlazarett (mot.) 35 Iwanowskoje 17619

    Iwanowskoje/Wolokolamsk–Russland

    VDK

    22.11.1941 Feldlazarett (mot.) 35 Iwanowskaja
    (Iwanowskoje)
    17619
    Iwanowskoje/Wolokolamsk-Russland VDK

    30.03.1942

    Feldlazarett 35

    Teterina bei Gshatsk (UdSSR)

    17619

    Teterina Heldenfriedhof
    Teteri/Gagarin-Rußland

    Stab I./Infanterie-Regiment 14
    78. Infanterie-Division

    Erstgrablage

    13.04.1942 Feldlazarett 35 Teterina 17619
    Teteri/Gagarin–Russland VDK
    20.07.1944 Feldlazarett 35 H.V.Pl. Bialystok 17619
    Kriegsgräberstätte in Bartosze - Sammelfriedhof. VDK

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 11 times, last by many ().

  • Feldlazarett 24 FPN 19948 bis 05.1945


    Feldlazarett 24 FPN 19948


    Datum Einheit....................................
    Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    31.07.1941

    Feldlazarett (mot.) 24 19948

    ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew.

    Erstgrablage

    08.02.1942

    Feldlazarett 24

    Simferopol

    19948

    nicht geborgen Sammelfriedhof in

    Sewastopol - Gontscharnoje verzeichnet.

    VDK

    29.03.1943

    Feldlazarett (mot.) 24

    Nadino

    19948

    Nadino-Rußland

    1./Panzerjäger-Abteilung 11
    11. Infanterie-Division

    Erstgrablage

    16.04.1943

    Feldlazarett (mot.) 24 19948

    Nadino-Rußland

    Feyh, Wilhelm
    14./Grenadier-Regiment 158
    82. Infanterie-Division

    Erstgrablage

    07.04.1944

    Feldlazarett (mot.) 24 19948

    Kriegsgräberstätte in Jöhvi.

    VDK


    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 3 times, last by many ().


  • Feldlazarett 26 FPN 09149


    Datum Einheit........................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    20.12.1941

    Feldlazarett 26

    Stariza

    09149

    Stariza/Twer-Russland

    VDK

    09.01.1942

    Feldlazarett (mot.) 26 Rshew 09149 Rshew-Russland

    VDK

    13.01.1942

    Feldlazarett (mot.) 26

    Rshew-Süd

    09149 Rshew-Russland Erstgrablage

    27.01.1942

    Feldlazarett (mot.) 26 Rshew 09149 Rshew-Russland Erstgrablage
    28.01.1942 Feldlazarett (mot.) 26 Rshew 09149 Rshew-Russland Erstgrablage
    29.01.1942 Feldlazarett (mot.) 26 Rshew 09149 Rshew-Russland Erstgrablage

    11.02.1942

    Feldlazarett (mot.) 26 bei Rshew 09149 Rshew-Russland VDK

    11.02.1942

    Feldlazarett (mot.) 26 Rshew-Süd 09149 Rshew-Russland VDK

    14.02.1942

    Feldlazarett (mot.) 26 Rshew-Süd 09149 Rshew-Russland VDK

    08.08.1944

    Feldlazarett (mot.) 26

    Grajewo Bialystok

    09149

    Grajewo-Polen

    VDK

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().

  • Sanitätskompanie 36 FPN 29901 ab 09.1944

    1. Sanitätskompanie 36 FPN 45154 bis 11.1943 dann 15651 bis 09.1944

    2. Sanitätskompanie 36 FPN 12939 bis 09.1944

    Krankenkraftwagenzug 36 FPN 34371 ab 09.1944

    1. Krankenkraftwagenzug 36 FPN 01610 bis 06.1944

    2. Krankenkraftwagenzug 36 FPN 28570 bis 07.1944

    3 Krankenkraftwagenzug 36 FPN 46728 bis 03.1943

    Krankenkraftwagenkompanie 36 FPN 01610 bis 09.1944

    Feldlazarett 36 FPN 00356 bis 08.1943



    1. Sanitätskompanie 36 FPN 45154


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    11.12.1941

    1. Sanitätskompanie (mot.) 36

    Koslowo

    45154

    Koslowa/Moskau-Russland

    VDK

    24.12.1941

    1. Sanitätskompanie 36

    Latoschina

    45154

    Lotoschino / Twer - Rußland

    VDK

    22.01.1942

    1. Sanitätskompanie (mot.) 36

    H.V.Pl. Zarewo
    Star. Ustinowo

    45154

    vermutlich

    Kriegsgräberstätte Rshew

    VDK

    12.08.1942

    1. Sanitätskompanie 36

    H.V.Pl. Lasinino

    45154

    Kriegsgräberstätte in Rshew.

    VDK
    15.08.1942 1. Sanitätskompanie 36 H.V.Pl. Lasinino 45154 Kriegsgräberstätte in Rshew. VDK

    18.07.1943

    1. Sanitätskompanie 36 H.V.Pl.

    Gratschewka

    45154

    vermutlich Kriegsgräberstätte

    Kursk - Besedino

    VDK

    26.07.1943

    1. Sanitätskompanie 36

    Orel

    45154 Orel-Russland VDK


    2. Sanitätskompanie 36 FPN 12939


    Datum Einheit....................................
    Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.08.1941 2. Sanitätskompanie (mot.) 36 H.V.Pl.
    Uschtschewiczy
    12939 Uschtschewizyj-Rußland Erstgrablage

    27.03.1942

    2. Sanitätskompanie 36

    H.V.Pl.

    Star.Ustinowo

    12939 vermutlich

    Kriegsgräberstätte Rshew

    VDK

    21.04.1942

    2. Sanitätskompanie (mot.) 36

    H.V.Pl.Laz.

    Star.Ustinowa

    12939

    vermutlich

    Kriegsgräberstätte Rshew

    VDK

    16.05.1942

    2. Sanitätskompanie (mot.) 36

    H.V.Pl.

    Star.Ustinowo

    12939

    vermutlich

    Kriegsgräberstätte Rshew

    VDK

    14.01.1943

    2. Sanitätskompanie 36

    H.V.Pl. Troitzkoje

    12939

    Polosowo-Russland

    VDK

    14.07.1943

    2. Sanitätskompanie (mot.) 36

    H.V.Pl. Troitzkoje

    12939

    Troizkoje/Orel-Russland

    VDK

    27.02.1944

    2. Sanitätskompanie 36

    H.V.Pl. Paritschi

    12939

    Kriegsgräberstätte in Schatkowo

    Totenzettel


    Feldlazarett 36 FPN 00356


    Datum Einheit........................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    28.04.1941 Feldlazarett 36 Verladung 00356 Verladung auf Dampfer Victoria
    von Neapel nach Afrika
    Foto
    08.12.1941 Feldlazarett (mot.) 36 Derna II 00356 Kriegsgräberstätte in Tobruk. Erstgrablage
  • 1. Sanitätskompanie 40 FPN 17220 bis 03.1943 dann 36856

    2. Sanitätskompanie 40 FPN 42810 bis 03.1943 dann 41176

    1. Krankenkraftwagenzug 40 FPN 14266 bis 03.1943 dann 35733

    2. Krankenkraftwagenzug 40 FPN 27578 bis 01.1943 dann 41817 bis 05.1944

    3. Krankenkraftwagenzug 40 FPN 43305 bis 01.1943 dann 38229 bis 09.1944


    1. Sanitätskompanie 40 FPN 17220


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    29.07.1942

    1. Sanitätskompanie (mot.) 40 17220

    Kriegsgräberstätte in

    Rossoschka - Sammelfriedhof (RUS).

    VDK

    30.07.1942

    1. Sanitätskompanie 40 17220

    Kriegsgräberstätte in

    Rossoschka - Sammelfriedhof (RUS).

    VDK

    01.08.1942

    1. Sanitätskompanie (mot.) 40

    b. Tschir

    17220

    Kriegsgräberstätte in

    Rossoschka - Sammelfriedhof.

    VDK

    Erstgrablagen

    05.09.1942 1. Sanitätskompanie 40 17220

    vermutlich Kriegsgräberstätte Rossoschka - Sammelfriedhof

    VDK

    30.11.1943

    1. Sanitätskompanie 40 H.V.Pl. 36856

    Kamenka/Gebiet Saporoshje-Ukraine

    VDK

    22.12.1943

    1. Sanitätskompanie (mot.) 40

    Kamenka

    36856

    Kriegsgräberstätte in Kirowograd (UA).

    VDK

    21.11.1944

    1. Sanitätskompanie 40 H.V.Pl. 36856

    Kriegsgräberstätte in Budaörs.

    VDK

    03.03.1945

    1. Sanitätskompanie 40 H.V.Pl. 36856

    Wermten-Russland

    VDK

    02.11.1945

    1. Sanitätskompanie (mot.) 40

    Rußland

    36856

    nicht geborgen Sammelfriedhof in

    Kirowograd verzeichnet.

    Unklarer Fall (gef. Datum ?)
    VDK


    2. Sanitätskompanie 40 FPN 42810


    Datum Einheit........................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    24.07.1941 2. Sanitätskompanie 40 H.V.Pl.
    Stary-Bychow
    42810 Mokroje/Bychow-Belarus Behrens, Heinrich
    Reiter-Regiment 22
    1. Kavallerie-Division
    Erstgrablage

    21.09.1941

    2. Sanitätskompanie 40

    H.V.Pl.

    Demjanorka b.
    Jelisawetowka

    42810

    nicht geborgen Sammelfriedhof in Kirowograd verzeichnet.

    VDK

    05.07.1942

    2. Sanitätskompanie (mot.) 40

    Junewka am Don

    42810

    Junewka/Woronesh-Russland

    VDK

    06.07.1942

    2. Sanitätskompanie 40

    H.V.Pl.3 km nordostw.Dimitrycka

    42810

    Dmitrijewka/Woronesh-Russland

    VDK

    09.08.1942

    2. Sanitätskompanie (mot.) 40 H.V.Pl.

    Nish Tschirskaja

    42810

    nicht geborgen

    Rossoschka - Sammelfriedhof

    nicht möglich

    VDK

    07.04.1944

    2. Sanitätskompanie 40

    Iasi

    41176

    nicht geborgen Sammelfriedhof

    in Iasi verzeichnet.

    VDK

    13.08.1944

    2. Sanitätskompanie (mot.) 40

    Radwan

    41176

    Kriegsgräberstätte in

    Siemianowice - Sammelfriedhof.

    VDK


    24.12.1942 Im Raum von Tschepry befanden sich am 24.12.1942 die Sanitätskompanien 1/40 und 2/40 der 24. Panzer-Division.

    Da nach Weihnachten es bei kleiner werdendem Kessel unmöglich war, die Verwundeten aus Goroditsche mitzunehmen, weil in dem völlig zerstörten Stalingrad kein Unterkunftraum mehr vorhanden war, der wenigstens Schutz vor der barbarischen Kälte bot, mußte ein jüngerer Sanitätsoffizier bestimmt werden, der bei den Verwundeten blieb und sie den Russen übergab.
    Dieser berichtete später in der Gefangenschaft Oberfeldarzt Dr. Gerlach, dass, solange er dabei gewesen sei, keine Übergriffe gegenüber den Verwundeten stattgefunden hätten
    (Quelle Fischer Seite 890)

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • 1. Sanitäts-Kompanie 44 FPN 04830 bis 03.1943 dann 35711

    2. Sanitäts-Kompanie 44 FPN 28196 bis 08.1943 dann 42595

    1. Krankenkraftwagenzug 44 FPN 24027 bis 08.1943 dann 44216 bis 09.1944

    2. Krankenkraftwagenzug 44 FPN 06160 bis 03.1944 dann 37277 bis 09.1944

    Krankenkraftwagenzug 44 FPN 44216 bis 03.1943

    Feldlazarett 44 FPN 07918 bis 03.1943 dann 47577 ab 04.1943

    44. Infanterie-Division

    44. Reichsgrenadier-Division “Hoch- und Deutschmeister “


    1. Sanitäts-Kompanie 44 FPN 04830


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    18.02.1942

    1. Sanitäts-Kompanie 44

    HVPl. Werbowka

    04830

    Kriegsgräberstätte in Charkow.

    VDK

    20.02.1942

    1. Sanitäts-Kompanie 44 HVPl. Werbowka 04830

    Kriegsgräberstätte in Charkow.

    VDK

    10.06.1942

    1. Sanitäts-Kompanie 44

    H.V.Pl. Nowo-Gniliza

    04830

    Nowaja Gniliza-Ukraine

    VDK

    10.06.1942 1. Sanitäts-Kompanie 44 H.V.Pl. Nowo-Gniliza 04830 Nowaja Gniliza-Ukraine VDK

    13.06.1942

    1. Sanitäts-Kompanie 44 H.V.Pl. Nowo-Gniliza 04830 Nowaja Gniliza-Ukraine

    VDK

    12.11.1943

    1. Sanitäts-Kompanie 44

    Ortslaz. Vrhnika, Slowenien

    35711

    Vrhnika-Slowenien

    VDK

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • 1. Sanitäts-Kompanie 46 FPN 30666 bis 11.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 46 FPN 38862 bis 05.1945

    Krankenkraftwagenkompanie 46 FPN 32143 ab 01.1944

    1. Krankenkraftwagenzug 46 FPN 32143 bis 01.1944

    2. Krankenkraftwagenzug 46 FPN 37409 bis 01.1944

    Feldlazarett 46 FPN 39476


    1. Sanitäts-Kompanie 46 FPN 30666


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    23.10.1941

    1. Sanitäts-Kompanie 46

    H.V.Pl. a.d. Kolchose 4

    in Kosonnji/Ntschastock, Hohenweg

    30666

    Krasnoperekopsk-Ukraine

    VDK

    28.01.1942 1. Sanitäts-Kompanie 46 H.V.Pl. Wladislawowka/
    Wladislawotka
    30666 vermutlich Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje Erstgrablage

    07.11.1943

    1. Sanitäts-Kompanie 46

    H.V.Pl. Loschkarewka

    30666

    vermutlich Kriegsgräberstätte Kirowograd

    VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 46 FPN 38862


    Datum Einheit......................................
    Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    08.08.1941 2. Sanitäts-Kompanie 46 in Jelisawetowka 30666 Jelisawetowka/Odessa-Ukraine VDK
    03.09.1941 2. Sanitäts-Kompanie 46 Schilowa 30666 Schilowa/Cherson-Ukraine Erstgrablage
    24.09.1941 2. Sanitäts-Kompanie 46 H.V.Pl.
    Tschaplinka vor Perekop
    38862 nicht geborgen
    Sammelfriedhof in Kirowograd
    war somit leider nicht möglich.
    Erstgrablage
    04.06.1942 2. Sanitäts-Kompanie 46 Feldlaz. Katerlos, H.V.Pl. 38862 Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. VDK

    31.07.1943

    2. Sanitäts-Kompanie 46

    Nowo Dmitrowka

    38862

    nicht geborgen

    Sammelfriedhof in Charkow

    nicht möglich

    VDK

    19.02.1944 2. Sanitäts-Kompanie (mot.) 46 H.V.Pl. Paritschi 38862 vermutlich Kriegsgräberstätte Schatkowo VDK


    Feldlazarett FPN 39476


    Datum Einheit........................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    27.07.1941

    Feldlazarett 46

    Gonorovka

    39476

    Gonorowka-Ukraine

    VDK

    12.09.1941 Feldlazarett 46 Kachowka 39476 nicht geborgen Sammelfriedhof in Kirowograd verzeichnet VDK

    31.10.1942

    Feldlazarett 46

    Neftegorsk/Westkaukasus

    39476

    nicht geborgen, Überführung zum Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk war somit leider nicht möglich.

    VDK

    04.09.1943

    Feldlazarett 46

    Barwenko

    39476

    Kriegsgräberstätte in Charkow (UA).

    VDK

    01.03.1945

    Feldlazarett 46

    Hirschberg

    39476

    nicht geborgen

    Nadolice Wielkie - Sammelfriedhof

    nicht möglich

    VDK

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Gebirgs-Sanitätskompanie 54 FPN 23764 bis 1940, dann

    1. Gebirgs-Sanitätskompanie 54 FPN 23764 bis 04.1944

    2. Gebirgs-Sanitätskompanie 54 FPN 31024 bis 05.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 54 FPN 22617 bis 05.1945

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 54 FPN 05502 bis 05.1945

    Feldlazarett 54 FPN 22704 bis 05.1945


    1. Gebirgs-Sanitätskompanie 54 FPN 23764


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    21.07.1941 1. Gebirgs-Sanitätskompanie 54 Gniwanj 23764 Winniza-Ukraine VDK
    02.03.1942 1. Gebirgs-Sanitätskompanie 54

    Dimitriewka

    23764

    Dmitrijewka/Gebiet Stalino-Ukraine

    Erstgrablage

    10.06.1942 1. Gebirgs-Sanitätskompanie 54 H.V.Pl.Gusarowka Isjum 23764 Sammelfriedhof in Charkow VDK


    2. Gebirgs-Sanitätskompanie 54 FPN 31024


    Datum Einheit Einsatzort FPN der
    San.Einheit
    Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    04.11.1941 2. Gebirgs-Sanitätskompanie (mot.) 54 H.V.Pl. Dmitrijewka 31024 Dmitrijewka/Gebiet Stalino-Ukraine Erstgrablage
    27.11.1941 2. Gebirgs-Sanitätskompanie (mot.) 54 H.V.Pl. Dmitrijewka 31024 Dmitrijewka/Gebiet Stalino-Ukraine Erstgrablage
    28.05.1942 2. Gebirgs-Sanitätskompanie 54 Mariewka 31024 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    10.07.1942 2. Gebirgs-Sanitätskompanie 54 H.V.Pl. in Resnikowka 31024 Resnikowka-Ukraine VDK
    26.08.1942 2. Gebirgs-Sanitätskompanie 54 H.V.Pl.Klitsch-Tal
    Südostw.Kludorpaß/
    Kaukasus
    31024 Klytschtal - Russland VDK


    Feldlazarett 54 FPN 22704


    Datum Einheit Einsatzort FPN der
    San.Einheit
    Grablage Bemerkungen/Einheit
    der Gefallenen
    Quelle
    18.09.1941 Feldlazarett 54 Nishnije Sseregosy 22704 Sammelfriedhof
    in Kirowograd
    VDK
    21.09.1941 Feldlazarett 54 Nishnije Sseregosy 22704 Sammelfriedhof
    in Kirowograd
    VDK
    09.02.1942 Feldlazarett 54 Makejewka 22704 Makejewka / Stalino - Ukraine VDK
    11.09.1942 Feldlazarett 54 Mikojan Schachar 22704 Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    02.01.1943 Feldlazarett 54 Nestjanaja 22704 Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk VDK
    28.06.1944 Feldlazarett 54 Slav. Brod/Jugosl. 22704 Slavonski Brod - Kroatien VDK
    28.12.1944 Feldlazarett 54 Slav. Brod/Jugosl. 22704 Slavonski Brod - Kroatien VDK
    19.01.1945 Feldlazarett 54 Slav. Brod/Jugosl. 22704 Slavonski Brod - Kroatien VDK
    24.01.1945 Feldlazarett 54 Slav. Brod/Jugosl. und
    Skobodnica
    22704 Slavonski Brod - Kroatien VDK


    erstellt v. Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 4 times, last by many ().

  • 1.Sanitäts-Kompanie 57 FPN 01942 bis 05.1944 FPN 32488 ab 05.1944

    2.Sanitäts-Kompanie 57 FPN 20790 bis 05.1944 FPN 24163 ab 05.1944

    Krankenkraftwagen-Kompanie 57 FPN 23347 ab 05.1944

    1. Krankenkraftwagenzug 57 FPN 04745 bis 05.1944 FPN 21049 ab 05.1944

    2. Krankenkraftwagenzug 57 FPN 05183 bis 05.1944

    3. Krankenkraftwagenzug 57 FPN 13865 bis 05.1944 FPN 38065 ab 05.1944

    6.Panzer-Division


    1.Sanitäts-Kompanie 57 FPN 01942


    Datum Einheit......................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    08.07.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 57

    H.V.Pl.

    b.Sagore Sajanje Ostrow

    01942

    Ostrow b. Pskow - Rußland

    Erstgrablage

    09.08.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 57

    H.V.Pl.Loshgolowa

    01942 Murawejno / Kingisepp - Russland

    Stab/leichtes

    Radfahr-Straßenbau-Bataillon 508

    Erstgrablage

    04.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 57 H.V.Pl. Pusina 01942 Pusina / Bjeloj - Russland VDK

    08.11.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 57

    Ramenje

    01942

    Ramenje / Subzow - Russland

    Erstgrablage

    17.11.1941 1.Sanitäts-Kompanie 57 Bolschije/Gorki 01942 Bolschija / Smolensk - Russland VDK
    20.11.1941 1.Sanitäts-Kompanie 57 H.V.Pl. Jurgiwa 01942 Jurjewo / Twer - Russland VDK
    14.01.1942 1.Sanitäts-Kompanie 57 H.V.Pl. Schachowskaja 01942 Schachowskaja / Wolokolamsk - Russland VDK
    04.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 57 Tazinskaja 01942 Sammelfriedhof in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    07.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 57 Tatzinskaja 01942 Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    08.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 57 H.V.Pl. Tatzinskaja 01942 Kriegsgräberstätte in Rossoschka - Sammelfriedhof VDK
    11.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 57 H.V.Pl. Jastrebowo 01942 Jastrebowo / Belgorod - Russland VDK
    08.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 57 Monastyrischtsche
    N. Zybulew
    01942 Sammelfriedhof in Kiew VDK
    11.10.1944 1.Sanitäts-Kompanie 57 Krasnosielc 32488 Kriegsgräberstätte Pulawy VDK


    2.Sanitäts-Kompanie 57 FPN 20790


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    21.07.1941

    2.Sanitäts-Kompanie 57 H.V.Pl.

    Ljady-Walowo

    20790 Wolowo/Kingisepp - Rußland

    3./Schützen-Regiment 114

    6. Panzer-Division

    Erstgrablage

    23.07.1941

    2.Sanitäts-Kompanie 57

    H.V.Pl.Walowo

    20790

    Wolowo/Kingisepp - Rußland

    Erstgrablage

    23.07.1941

    2.Sanitäts-Kompanie 57 H.V.Pl.

    Ljady-Walowo

    20790 Wolowo/Kingisepp - Rußland

    6./Schützen-Regiment 4
    6. Panzer-Division

    Erstgrablage

    24.07.1941

    2.Sanitäts-Kompanie 57 H.V.Pl.Walowo 20790 Wolowo/Kingisepp - Rußland

    Stabskompanie/Schützen-Regiment 4

    6. Panzer-Division

    Erstgrablage

    07.04.1942 2.Sanitäts-Kompanie 57 Laz.Sereda 20790 Sytschewka - Russland VDK


    erstellt v. Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().

  • 1.Sanitäts-Kompanie 58 FPN 31258

    2.Sanitäts-Kompanie 58 FPN 22488

    1. Krankenkraftwagenzug 58 FPN 19916

    2. Krankenkraftwagenzug 58 FPN 23178

    3. Krankenkraftwagenzug 58 FPN 16038

    7.Panzer-Division


    1.Sanitäts-Kompanie 58 FPN 31258


    Datum Einheit.......................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    18.09.1939 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Gut.Pawlowice 31258 Sammelfriedhof in Pulawy VDK
    27.06.1941 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Krasne 31258 Borisow - Belarus VDK
    17.07.1941 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Duchowschtschina 31258 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina VDK
    10.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Ssduniki 31258 Ssudniki - Russland VDK
    30.11.1941 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Iwanoskoje 31258 Iwanowskoje / Klin - Russland VDK
    05.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Iwanoskoje 31258 Iwanowskoje / Klin - Russland VDK

    25.01.1942

    1.Sanitäts-Kompanie 5

    H.V.Pl. Koslikowa

    31258 Koslakowo / Gagarin - Russland

    7./Schützen-Regiment 6
    7. Panzer-Division

    Erstgrablage

    26.01.1942

    1.Sanitäts-Kompanie 5 H.V.Pl. Koslikowa 31258 Koslakowo / Gagarin - Russland

    6./Schützen-Regiment 6

    7. Panzer-Division

    Erstgrablage

    27.01.1942

    1.Sanitäts-Kompanie 5 H.V.Pl. Koslikowa 31258 Koslakowo / Gagarin - Russland

    13./Infanterie-Regiment (mot.) 20

    10. Infanterie-Division (mot.)

    Erstgrablage

    02.02.1942 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Koslowka 31258 Koslakowo / Gagarin - Russland 6. Schützen-Regiment 7
    VDK
    11.09.1942 1.Sanitäts-Kompanie 58 Djatlizy 31258 Sammelfriedhof in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. VDK
    06.04.1943 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Nowo Dmitrowka 31258 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    10.04.1943 1.Sanitäts-Kompanie 58 Nowo Dimitrowka 31258 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    19.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Waldstück dicht Südöstl. Lantratowka 31258 Achtyrka - Ukraine VDK
    19.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 58 Dymer 31258 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    23.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Dymer 31258 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    07.05.1944 1.Sanitäts-Kompanie 58 Winsgrav 31258 Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch VDK


    2.Sanitäts-Kompanie 58 FPN 22488


    Datum Einheit.......................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    27.07.1941

    2.Sanitäts-Kompanie 58

    H.V.Pl. Tretjakowo

    22488

    Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

    Sturmgeschütz-Abteilung 210

    Erstgrablage

    13.10.1941 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Schelepowo 22488 Schelepowo - Russland


    VDK
    25.12.1941 2.Sanitäts-Kompanie 58 Krankensammelstelle
    Schachowskaja
    22488 Schachowskaja / Wolokolamsk - Russland VDK
    02.01.1942 2.Sanitäts-Kompanie 58 Krankensammelstelle
    Schachowskaja
    22488 Schachowskaja / Wolokolamsk - Russland VDK
    15.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Artemowsk-Sslawjansk 22488 Artemowsk - Ukraine VDK
    06.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Tawrowo 22488 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    10.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Staatsgut Pawlowka 22488 Krasnoje / Belgorod - Russland VDK
    13.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Mjassojedowo Tawrowo 22488 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    23.11.1943 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Strishewka 22488 Kriegsgräberstätte in Schitomir / Shitomir VDK
    12.01.1944 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Zimbaliwka 22488 Zimbaliwka / Berditschew - Ukraine VDK
    05.02.1944 2.Sanitäts-Kompanie 58 HVPl Merbowzy 22488 Dubno / Rowno - Ukraine VDK
    08.02.1944 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Dubno 22488 Dubno / Rowno - Ukraine VDK
    20.07.1944 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Simno 22488 Sammelfriedhof in Kaunas VDK
    24.07.1944 2.Sanitäts-Kompanie 58 H.V.Pl. Simno 22488 Sammelfriedhof in Kaunas VDK
    22.08.1944 2.Sanitäts-Kompanie 58 HVPl Ganyprova 22488 Südseite d.Wegegabel südl. d. Gutes Ganyprova Grab 4 VDK


    erstellt v. Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • 1.Sanitäts-Kompanie 59 FPN 06497 bis 05.1945

    2.Sanitäts-Kompanie 59 FPN 11222 bis 05.1945

    1. Krankenkraftwagenzug 59 FPN 16989 bis 05.1945

    2. Krankenkraftwagenzug 59 FPN 16562 bis 03.1944

    3. Krankenkraftwagenzug 59 FPN 25 517 bis 02.1945

    8.Panzer-Division


    1.Sanitäts-Kompanie 59 FPN 06497


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    15.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 59 HVPl. 3 km nördl.v.Usstje 06497 Sammelfriedhof in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. VDK
    30.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 59 Troitza-Chlawitzy 06497 Podberesje / Loknja - Russland VDK
    15.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 59 Martinowo 06497 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    22.10.1943 1.Sanitäts-Kompanie 59 Borodjanka 06497 Sammelfriedhof in Kiew VDK
    26.08.1944 1.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Lisia Gora 06497 Lisia Gora - Polen VDK


    2.Sanitäts-Kompanie 59 FPN 11222


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    12.11.1941 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Laz. Nowo Nikoljskoje 11222 Sarutschewje - Russland VDK
    29.11.1942 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Nasswa 11222 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    03.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Nasswa 11222 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    04.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 59 Naswa 11222 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    14.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 59 Nassa 11222 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    19.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Nasswa 11222 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    22.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Nasswa 11222 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    25.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Nasswa 11222 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    11.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Nasswa 11222 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    15.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Nasswa 11222 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    11.08.1944 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Szczawne 11222 Szczawne - Polen VDK
    01.01.1945 2.Sanitäts-Kompanie 59 HVPl. Babolnpuszta 11222 Sammelfriedhof in Budaörs VDK
    08.03.1945 2.Sanitäts-Kompanie 59 H.V.Pl. Greiffenberg/Schles. 11222 Kriegsgräberstätte Nadolice Wielkie - Sammelfriedhof VDK


    erstellt v. Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • 1.Sanitäts-Kompanie 66 FPN 09710 ab 09.1940

    2.Sanitäts-Kompanie 66 FPN 17783 ab 09.1940

    Feldlazarett 66 FPN 20242 ab 09.1940

    16. Infanterie-Division


    1.Sanitäts-Kompanie 66 FPN 09710


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    19.07.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 66

    H.V.Pl. Wolica, Kasatin

    09710

    Kasatin-Ukraine

    Infanterie-Regiment (mot) 156
    16. Infanterie-Division (mot)

    Erstgrablage

    11.08.1941

    1.Sanitäts-Kompanie 66

    H.V.Pl. Malinowka

    09710

    Baschtanka-Ukraine

    Erstgrablage

    18.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 66 H.V.Pl. Menjschikowo 09710 Menjschikowo - Russland VDK
    24.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 66 Menschikowo 09710 Menjschikowo - Russland VDK
    04.02.1942 1.Sanitäts-Kompanie 66 H.V.Pl. Schule 12, Kursk 09710 Kursk - Russland VDK
    25.01.1943 1.Sanitäts-Kompanie 66 bei Manutschkaja 09710 Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk VDK
    22.02.1943 1.Sanitäts-Kompanie 66 Pokrowskoje 09710 Pokrowskoje / Neklinowskij - Russland VDK
    19.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 66 Krinitschka 09710 Krinitschka / Rostow - Russland VDK
    24.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 66 H.V.Pl. Iwanowsky 09710 Kriegsgräberstätte in Charkow VDK
    25.08.1943 1.Sanitäts-Kompanie 66 Gawrilowka bei
    Tscherkaskaja
    09710 Drushkowka - Ukraine VDK
    19.11.1943 1.Sanitäts-Kompanie 66 H.V.Pl. Nasarowka 09710 Kriegsgräberstätte in Kirowograd VDK
    05.12.1943 1.Sanitäts-Kompanie 66 H.V.Pl. Prigut 09710 Kriegsgräberstätte in Kirowograd VDK
    05.01.1944 1.Sanitäts-Kompanie 66 H.V.Pl. Nasarowka 09710 Kriegsgräberstätte in Kirowograd VDK


    2.Sanitäts-Kompanie 66 FPN 17783


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    03.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 66 Aksaiskaja 17783 Aksaj - Russland VDK
    05.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 66 H.V.Pl. Akrizkaja 17783 Aksaj - Russland VDK
    02.03.1943 2.Sanitäts-Kompanie 66 Rjashenaja Mius 17783 Sammelfriedhof in Krasnodar-Apscheronsk VDK


    Feldlazarett 66 FPN 20242


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    13.08.1941 Feldlazarett 66 Jelanz 20242 Baschtanka - Ukraine VDK
    05.10.1941 Feldlazarett 66 Rommij 20242 Kriegsgräberstätte Charkow VDK
    17.01.1944 Feldlazarett 66 Kamenka 20242 Kamenka / Gebiet Dnjepropetrowsk (II) - Ukraine VDK


    erstellt v. Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().

  • 1.Sanitäts-Kompanie 68 FPN 33598 bis 05.1945

    2.Sanitäts-Kompanie 68 FPN 15955 bis 05.1945

    1. Krankenkraftwagenzug 68 FPN 45307 bis 05.1945

    2. Krankenkraftwagenzug 68 FPN 35600 bis 05.1945

    Feldlazarett 68 FPN 34120 bis 11.1944

    3.Gebirgs-Division


    1.Sanitäts-Kompanie 68 FPN 33598


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    21.12.1942 1.Sanitäts-Kompanie 68 Tschernay-Rutschei 33598 Sammelfriedhof in Sebesh VDK
    25.12.1942 1.Sanitäts-Kompanie 68 Tschernay-Rutschi 33598 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    18.03.1943 1.Sanitäts-Kompanie 68 H.V.Pl. Nowgorod-Ssewersk. 33598 Sammelfriedhof in Kiew VDK
    22.12.1944 1.Sanitäts-Kompanie 68 Jolsva 33598 Kriegsgräberstätte Hunkovce VDK
    07.01.1945 1.Sanitäts-Kompanie 68 H.V.Pl. Revuca 33598 Sammelfriedhof in Hunkovce VDK
    12.02.1945 1.Sanitäts-Kompanie 68 H.V.Pl. Rosenberg 33598 Sammelfriedhof in Vazec VDK


    2.Sanitäts-Kompanie 68 FPN 15955


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    31.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 68 H.V.Pl. b.Woroschilowgrad 15955 Lugansk - Ukraine VDK
    23.10.1943 2.Sanitäts-Kompanie 68 H.V.Pl. Michailowka 15955 Michailiwka / 60 km s. Saporoshje - Ukraine VDK
    25.10.1943 2.Sanitäts-Kompanie 68 H.V.Pl. Dneprowka 15955 Michailiwka / 60 km s. Saporoshje - Ukraine VDK
    22.11.1943 2.Sanitäts-Kompanie 68 H.V.Pl. Kamenka Dnjepr. 15955 Kriegsgräberstätte Kirowograd VDK
    21.02.1945 2.Sanitäts-Kompanie 68 H.V.Pl. Ustron 15955 Ustron - Polen VDK


    Feldlazarett 68 FPN 34120


    Datum Einheit Einsatzort FPN der
    San.Einheit
    Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    11.09.1941 Feldlazarett 68 Titovkalage 34120 Kriegsgräberstätte in Petschenga VDK



    erstellt v. Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • 1.Sanitäts-Kompanie 81 FPN 34392 bis 02.1945 FPN 65153 ab 02.1945

    2.Sanitäts-Kompanie 81 FPN 07574 bis 02.1945 FPN 67935 ab 02.1945

    1.Panzer-Division


    1.Sanitäts-Kompanie 81 FPN 34392


    Datum Einheit......................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    24.06.1941 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Vidukla Panjewitsch 34392 Kriegsgräberstätte in Kaunas VDK
    13.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Ljazy 34392 Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh VDK
    16.08.1941 1.Sanitäts-Kompanie 81 Moloskowitso 34392 Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh VDK
    16.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Duderhof 34392 Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh VDK
    25.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Borichino-Kalinin 34392 Borichinoca / Twer - Russland VDK
    26.10.1941 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Borichino-Kalinin 34392 Borichinoca / Twer - Russland VDK
    07.11.1941 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Kalimin 34392 Borichinoca / Twer - Russland VDK
    06.12.1941 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Litkowo Rogotschowo 34392 Litkowo - Russland VDK
    10.07.1942 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Nesterowo bei
    Bjeloy
    34392 Sammelfriedhof in Rshew VDK
    15.08.1942 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Pretschistoje 34392 Kriegsgräberstätte in Rshew VDK
    13.12.1943 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Gorbulew-Lachoway u.
    Lissowschtschina
    34392 Tschaikowka / Shitomir - Ukraine VDK
    15.07.1944 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Zarudzie 34392 Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch VDK
    17.07.1944 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Zarudzie 34392 Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch VDK
    18.08.1944 1.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Zarudzie 34392 Skotniki Majoratne - Polen VDK


    2.Sanitäts-Kompanie 81 FPN 07574


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    04.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 81 Lips 07574 Lipa / Kingisepp - Russland VDK
    09.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Lipa 07574 Lipa / Kingisepp - Russland VDK
    14.08.1941 2.Sanitäts-Kompanie 81 Peredovik 07574 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof VDK
    25.12.1941 2.Sanitäts-Kompanie 81 Ramenje 07574 Ramenje / Rshew - Russland VDK
    13.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 81 Netertowka 07574 Netertowka - Russland VDK
    16.08.1942 2.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Netertowka 07574 Netertowka - Russland VDK
    30.09.1942 2.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Netertowka 07574 Netertowka - Russland VDK
    04.12.1942 2.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Lenino 07574 Lenino / Belyj - Russland VDK
    15.11.1943 2.Sanitäts-Kompanie 81 HVPl. Popelnja Skotschitsche 07574 Sammelfriedhof in Kiew VDK
    14.12.1943 2.Sanitäts-Kompanie 81 Gorbuleff 07574 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    15.07.1944 2.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Rozhadow 07574 Poljani - Ukraine VDK
    12.09.1944 2.Sanitäts-Kompanie 81 H.V.Pl. Cieklin 07574 Cieklin - Polen VDK


    erstellt v. Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 19 (19. SS-Division). FPN 58895 ab 9.6.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 19 u. Truppen-Entgiftungs-Zug 19 (19. SS-Division).FPN 11993 ab 4.4.1944

    19. Waffen-Grenadierdivision der SS (lettische Nr. 2)


    Sanitäts-Kompanie 19 (19. SS-Division). FPN 58895


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    22.03.1945

    Sanitäts-Kompanie SS 19

    H.V.Pl.

    Zante,Lettland

    58895

    Kriegsgräberstätte in Saldus.

    VDK




    Datum Einheit....................................
    Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    Feldlazarett


    Datum Einheit........................ Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste