Standorte Sanitätseinheiten

  • Feldlazarett 193 FPN 24371 bis 05.1945

    93. Infanterie-Division


    Feldlazarett 193 FPN 24371


    Datum Einheit............................ Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    06.08.1941 Feldlazarett 193 Sumuna Vaika 24371 Kriegsgräberstätte Rakvere Erstgrablagen
    07.08.1941 Feldlazarett 193 Scinuna Vaika-Maarja 24371 Kriegsgräberstätte Rakvere Erstgrablagen
    10.08.1941 Feldlazarett 193 Simuna-Vaika-Maarja 24371 Kriegsgräberstätte in Tallinn-Maarjamäe Erstgrablagen
    13.08.1941 Feldlazarett 193 Simuna Valka Marja 24371 Kriegsgräberstätte in Tallinn-Maarjamäe Erstgrablagen
    15.08.1941 Feldlazarett 193 Kiriöli, Estland 24371 Kriegsgräberstätte in Jöhvi VDK
    15.08.1941 Feldlazarett 193 Kiviöli, Estl. 24371 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Jöhvi. VDK
    12.09.1941 Feldlazarett 193 Koperje 24371 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof Erstgrablagen
    14.09.1941 Feldlazarett 193 Koporja/
    Lamocha
    24371 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof Erstgrablagen
    16.09.1941 Feldlazarett 193 Koporja/
    Lamocha
    24371 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof Erstgrablagen
    18.09.1941 Feldlazarett 193 Koporje 24371 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof Erstgrablagen
    22.09.1941 Feldlazarett (mot.) 193 Lanocha 24371 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva. VDK
    27.11.1941 Feldlazarett 193 Krasnaja Mysa u. Gluchowo 24371 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof VDK
    04.12.1941 Feldlazarett 193 Gluchowo 24371 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof VDK
    12.02.1942 Feldlazarett 193 Gluchowo 24371 Kriegsgräberstätte in Narva - Sammelfriedhof VDK
    15.06.1943 Feldlazarett 193 Beschanizy 24371 Beshanizy - Russland VDK

    23.01.1944

    Feldlazarett 193

    Beschanizy

    24371 Beshanizy - Russland

    VDK

    12.02.1944 Feldlazarett 193 Beschanizy 24371 Beshanizy - Russland VDK

    21.02 1944

    Feldlazarett 193 24371

    Beshanizy - Russland

    VDK
    19.03.1944 Feldlazarett 193 Bolgotowo 2 24371 Bolgatowo - Russland VDK
    27.09.1944 Feldlazarett 193 Rodenpois/Lettld. 24371 Ropazi - Lettland VDK
    29.09.1944 Feldlazarett 193 Zabeln,Einsatzort Rodenpois 24371 Ropazi - Lettland VDK
    03.10.1944 Feldlazarett 193 Zabeln,Einsatzort Rodenpois 24371 Ropazi - Lettland VDK
    14.11.1944 Feldlazarett (mot.) 193 24371 Sammelfriedhof in Siemianowice verzeichnet. VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Feldlazarett 194 FPN 37906 bis 01.1943 u. FPN 39578 ab 04.1943

    94. Infanterie-Division


    Feldlazarett 194 FPN 37906


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    02.09.1941 Feldlazarett 194 Korssum 37906 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    14.10.1941 Feldlazarett 194 Kolpakowka 37906 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    17.10.1941 Feldlazarett 194 Kolpakowka 37906 Sammelfriedhof in Charkow VDK
    31.01.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    01.02.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    03.03.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine VDK
    07.03.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    14.03.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    16.03.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine VDK
    19.03.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    20.03.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    03.04.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    23.04.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine VDK
    07.05.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine VDK
    09.06.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine VDK
    11.06.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. VDK
    12.06.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    16.06.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    17.06.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine Erstgrablagen
    09.07.1942 Feldlazarett 194 Artemowsk 37906 Artemowsk - Ukraine VDK
    17.07.1942 Feldlazarett 194 Golubowka 37906 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Feldlazarett 195 FPN 36331 bis 05.1945

    95. Infanterie-Division


    Feldlazarett 195 FPN 36331


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    03.08.1941 Feldlazarett 195 Fastow 36331 Fastow - Ukraine VDK

    25.09.1941

    Feldlazarett (mot.) 195

    Kiew

    36331

    Kiew - Ukraine

    VDK

    28.06.1942 Feldlazarett 195 Jarische 36331 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    29.06.1942 Feldlazarett 195 Jarischke 36331 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    30.06.1942 Feldlazarett 195 Jarische 36331 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    09.07.1942 Feldlazarett 195 Rostani H.V.Pl. Wachnowo 36331 Wachnowo - Russland VDK
    22.07.1942 Feldlazarett 195 Kolpna 36331 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    12.08.1942 Feldlazarett 195 Kolpna 36331 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Feldlazarett 198 FPN 39001 bis 05.1945

    98. Infanterie-Division


    Feldlazarett 198 FPN 39001


    Datum Einheit.............................. Einsatzort......................... FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    06.08.1941 Feldlazarett 198 Radomysl 39001 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    09.08.1941 Feldlazarett (mot.) 198 Radomyschl 39001 vermutlich Kriegsgräberstätte Kiew -Sammelfriedhof VDK
    11.08.1941 Feldlazarett (mot.) 198 Radomyschl/Nordukraine 39001 vermutlich Kriegsgräberstätte Kiew -Sammelfriedhof VDK
    28.08.1941 Feldlazarett 198 Gornostaipol/
    Nordukr.
    39001 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    30.08.1941 Feldlazarett (mot.) 198 Gornostaipol/Nordukraine 39001 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof. VDK
    31.08.1941 Feldlazarett 198 Gornostaipol 39001 Kriegsgräberstätte in Kiew Erstgrablagen
    31.08.1941 Feldlazarett (mot.) 198 Gornostaipol 39001 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof. VDK
    01.09.1941 Feldlazarett 198 Gornostaipol/
    Nordukr.
    39001 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK
    02.09.1941 Feldlazarett (mot.) 198 Gornostaipol 39001 vermutlich Kriegsgräberstätte Kiew -Sammelfriedhof VDK
    05.09.1941 Feldlazarett 198 Gornostaipol 39001 Kriegsgräberstätte Kiew VDK
    25.10.1941 Feldlazarett 198 Tschelkanowo 39001 Juchnow - Russland VDK
    17.03.1942 Feldlazarett 198 Snamenka 39001 Snamenka / Wjasma - Russland VDK
    14.04.1942 Feldlazarett 198 Snamenka 39001 Snamenka / Wjasma - Russland VDK
    24.05.1942 Feldlazarett 198 Snamenka 39001 Snamenka / Wjasma - Russland VDK

    02.06.1942

    Feldlazarett 198 Snamenka 39001 Snamenka / Wjasma - Russland Zusatz

    San.Kp. 2/85 Unklar

    VDK

    20.07.1942 Feldlazarett 198 Snamenka 39001 Snamenka / Wjasma - Russland VDK
    01.09.1943 Feldlazarett 198 Wxschesteblijewskaja 200
    Betten bzw. Lagerstätten
    39001 XXXXIV. Armeekorps (44) Standorte der Sanitätseinheiten beim Armeearzt AOK 17. (T312R750)
    15 09 1943 Feldlazarett 198 Siehe Anhang
    39001 Standorte der Div Sanitätseinheiten beim Armeearzt AOK 17
    Vom 15 09 1943 Absetzbewegung

    T312R750
    26.09.1943 Feldlazarett 198 Siehe Anhang 39001 Standorte u. San.-Lage der Div.-San. Truppen der Sanitätseinheiten beim Armeearzt AOK 17.
    vom 26.09.1943, bei Beziehen der kleinen Gotenstellung.
    T312R750

    04.10.1943

    Feldlazarett 198

    Kolonka

    39001

    Kolonka / Krim mit KGF - Ukraine

    VDK

    10.11.1943 Feldlazarett 198 Simferopol 39001 Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    16.11.1943 Feldlazarett (mot.) 198 Simferopol 39001 vermutlich Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    11.01.1944 Feldlazarett 198 Simferopol 39001 Sammelfriedhof in Sewastopol - Gontscharnoje VDK
    13.04.1944 Feldlazarett 198 Simferopol 39001 Sewastopol - Ukraine VDK
    15.04.1944 Feldlazarett 198 Sewastopol 39001 Sewastopol - Ukraine VDK
    01.07.1944 Feldlazarett 198 Ung.-Hradisch 39001 zur Personellen und materiellen Auffrischung in Ung.-Hradisch (Protektorat Böhmen u. Mähren). in der Danziger-Kaserne untergebracht. Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().

  • Feldlazarett 200 FPN 11091 bis 03.1943 u. FPN 57650

    21. Panzer-Division


    Feldlazarett 200 FPN 11091


    Datum Einheit.......................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    19.02.1942 Feldlazarett 200 Benghazi 11091 Kriegsgräberstätte in Tobruk VDK
    27.02.1942 Feldlazarett 200 Benghazi 11091 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk. VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Feldlazarett 255 FPN 13750 bis 1944

    255. Infanterie-Division


    Feldlazarett 255 FPN 13750


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    17.04.1941 Feldlazarett 255 Praschnitz 13750 Kriegsgräberstätte in Mlawka Erstgrablagen
    30.09.1941 Feldlazarett 255 Duchowschtschina 13750 Kriegsgräberstätte Duchowschtschina 10./Infanterie-Regiment (mot) 53
    14. Infanterie-Division (mot)
    Erstgrablagen
    06.10.1941 Feldlazarett 255 Novosselje 13750 Nowosselje / Jarzewo - Russland VDK
    18.01.1942 Feldlazarett 255 Uwarowka 13750 Uwarowka / Moshajsk - Russland VDK
    15.08.1942 Feldlazarett 255 Karpowo 13750 Karpowo / Temkino - Russland VDK
    07.12.1942 Feldlazarett 255 Uwarowka 13750 Uwarowka / Moshajsk - Russland VDK
    04.10.1943 Feldlazarett 255 Saprudka 13750 Kriegsgräberstätte in Kiew 11./Grenadier-Regiment 504
    291. Infanterie-Division
    Erstgrablagen
    09.10.1943 Feldlazarett 255 Saprudka 13750 Kriegsgräberstätte in Kiew VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • ------------------------------------------------------------------Kriegsrangliste Feldlazarett (mot.) 255, mind. vom 01.07. bis 31.12.1944-------------------------------------------------------------------------


    Dienstgrad/Stellung Name (Vorname) Patent oder Tag der Ernennung Dienststelle (Kp.usw.) Zugang woher ? Abgang wohin ? Bemerkungen
    Oberstabsarzt, Chefarzt Dr. Witschel, Joachim 01.04.1938 Feldlazarett -mot- 255 27.11.1943 San.-Staffel Breslau
    Stabsarzt, Abtlgs.-Arzt Dr. Roeber, Günther 01.09.1942 Feldlazarett -mot- 255 21.09.1939 von San.-Komp. 1/255 02.08.1944 San.-Ers.-u. Ausb.-Abtg. 4 Eilenburg Kr. V. Kr. II. m. Schw. am 9.1.41 E.K. II. Kl. m. Schw. am 27.7.41. Ostmedaille Winterschlacht im Osten 41/42 am 19.8.42. Vers. Gem. A.H.M. 43; Pkt. 890
    Stabsarzt, Abtlgs Dr. Schröder, Eugen 01.02.1943 Feldlazarett -mot- 255 22.06.1944 von 3./Kr. Trsp. Abtlg. 552 Kr. V. Kr. II. Kl. m. Schw. am 1.3.41. Kr. V. Kr. I. Kl. m. Schw. am 8.12.43. Ostmedaille Winterschlacht im Osten 41/42 am 11.8.42
    Stabsarzt, Abtlgs Dr. Klövekorn, Franz 01.03.1943 Feldlazarett -mot- 255 21.11.1943 von San.-Komp. 2/255 E.K. II. Kl. am 30.5.40; E.K. I. Kl. 30.10.41. Ostmadaille Winterschlacht im Osten 41/42 am 1.9.42.
    Oberarzt, Hilfsarzt Dr. Wild, Fritz 01.05.1942 Feldlazarett -mot- 255 26.02.1942 San.-Komp. 2/255 Kr. V. Kr. II. Kl. m. Schw. am 1.9.43. Ostmedaille Winterschlacht im Osten 41/42 am 19.8.42.
    Oberarzt, Hilfsarzt Dr. Schürmann, Johannes 01.11.1943 Feldlazarett -mot- 255 25.09.1944 von Div.-Arzt 371 Inf. Div. Kr. V. Kr. II. Kl. m. Schw. am 30.01.1944. Ab 25.9.44 abkdt. zum beratenden Chirurgen der 17. Armee.
    Unterarzt, Hilsarzt Dr. Rose Georg 01.09.1944 Feldlazarett -mot- 255 23.10.1944 von san.-Ers.-u. Ausb. Abtlg. 4 Eilenburg gem. Fernschr. A. HOLU 10997 vom 4.11.44 mir Wirkung v. 1.10.44 zum Ass.-Arzt d.R. befördert. W.B.K. Chemnitz III a Az. : PA/44 v. 17.11.44.
    Unterarzt, Hilfsarzt Dr. Koch, Karl-Peter 01.10.1943 Feldlazarett -mot- 255 27.04.1944 von San.-Ers.-u. Ausb.-Abtlg. 4 Eilenburg 27.11.1944 zum Div.-Arzt 8. Pz. Div.
    Unterarzt, Hilfsarzt Dr. Meyer, Karl 01.04.1943 Feldlazarett -mot- 255 28.03.1944 von H.S.St. Arnsdorf Kr. V. Kr. II. Kl. m. Schw. am 1.9.1944
    Unterarzt (Z), Zahnarzt Dr. Engelhard, Max 01.10.1942 Feldlazarett -mot- 255 20.09.1944 von San.-Komp. 2/219
    Feldapotheker, Apotheker Knuf, August 01.04.1944 Feldlazarett -mot- 255 05.05.1944 von Kr. Laz. Abt.-mot- 685
    Oberzahlmeister Dieball, Artur 01.02.1943 Feldlazarett -mot- 255 20.08.1943 von San.-Komp. 2/332 Kr. V. Kr. II. Kl. m. Schw. am 20.04.1944
    Feldunterarzt Gruner, Wolfgang -------------- Feldlazarett -mot- 255 30.12.1944 von 1./San.-Ers.-u. Ausb.-Abtlg. 5 Ulm.
    Feldunterarzt Schwaiblmair, Helmut --------------- Feldlazarett -mot- 255 30.12.1944 von 1./San.-Ers.-u. Ausb.-Abtlg. 5 Ulm.
    Feldunterarzt Lutz, Eugen --------------- Feldlazarett -mot- 255 30.12.1944 von 1./San.-Ers.-u. Ausb.-Abtlg. 5 Ulm.
    Feldunterarzt Eyschmüller, Karl --------------- Feldlazarett -mot- 255 30.12.1944 von 1./San.-Ers.-u. Ausb.-Abtlg. 5 Ulm.


    ----------------------------------------------------------------------Verlustliste des Feldlazarett (mot.) 255 für die zeit vom 01.07.1944 bis 31.12.1944-------------------------------------------------------


    02.08.1944 Stabsarzt Dr. Roeber, Günther, krank, nicht bei der Truppe verblieben.

    05.10.1944 -----------------------------2 -------, krank , nicht bei der Truppe verblieben.

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 144 FPN 66637 ab 02.1945


    Sanitäts-Kompanie 144 FPN 66637


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 151 FPN 39845 ab 03.1945


    Sanitäts-Kompanie 151 FPN 39845


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 153 FPN 66016 ab 11.1944


    Sanitäts-Kompanie 153 FPN 66016


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    23.01.1945 Sanitäts-Kompanie 153 H.V.Pl. Lindenau 66016 Stolbowoje - Russland VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 165 FPN 09300 bis 07.1944

    1. Sanitäts-Kompanie 165 FPN 42652 ab 07.1944 bis 09.1944 u. FPN 31000 ab 02.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 165 FPN 09300 ab 07.1944 bis 01.1945

    1. Kr. Kw. Zug 165 FPN 19850 dann FPN 56905

    2. Kr. Kw. Zug 165 FPN 31478 dann 19850

    165. Reserve-Division , 165. Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 165 FPN 09300


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 165 FPN 42652 u. FPN 31000


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    2. Sanitäts-Kompanie 165 FPN 09300


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    17.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 165 H.V.Pl. Winjagolowo Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 167 FPN 65397 ab 11.1944


    Sanitäts-Kompanie 167 FPN 65397


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • 2. Sanitäts-Kompanie 169 FPN 19325

    Sanitäts-Kompanie 169 ab 01.1945

    69. Infanterie-Division


    2. Sanitäts-Kompanie 169 FPN 19325


    Datum Einheit............................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    12.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Winjagolowo 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    20.01.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 Winjagolowo 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    13.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Winjagolowo 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    17.02.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 Schapki 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    18.03.1943 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Winjagolowo 19325 Kriegsgräberstätte Sologubowka VDK
    08.01.1944 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Borissowo 19325 Kriegsgräberstätte in Sebesh VDK
    14.02.1944 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Ssitna 19325 Kriegsgräberstätte Sebesh VDK
    05.03.1944 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Medwedewo 19325 Medwedewo / Kudewer - Russland VDK
    12.11.1944 2.Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Adlerswalde/Ostpr. 19325 Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk VDK


    Sanitäts-Kompanie 169 FPN 19325


    Datum Einheit............................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    10.02.1945 Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Königsberg/Pr. 19325 Kriegsgräberstätte Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    15.02.1945 Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl.
    Hbhf. Königsberg
    19325 Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    21.02.1945 Sanitäts-Kompanie 169 H.V.Pl. Königsberg 19325 Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK
    24.02.1945 Sanitäts-Kompanie 169 Königsberg 19325 Kriegsgräberstätte in Kaliningrad - Sammelfriedhof VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • -------------------------------------------------------------------Verlustliste der Armee San.-Abt. 582 vom 01.10. bis 31.12.1944-------------------------------------------------------------------------


    Tag Tot (Gefallen)
    Verwundet davon b.der Truppe verblieben
    vermisst In Gefangenschaft geraten
    krank Verstorben
    01.10.1944 ------
    -----
    -----
    -----
    -----
    1 -----
    03.10.1944 ----- ----- ----- 1 ----- -----
    07.10.1944 1 ----- ----- ----- ----- -----
    08.10.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    09.10.1944 Ass.-Arzt Dr. Leppelmann
    ----- ----- ----- ----- 1 -----
    13.10.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    18.10.1944 Oberarzt Dr. Alleröder
    ----- ----- ----- ----- 1 -----
    20.10.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    27.10.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    31.10.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    02.11.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    06.11.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    10.11.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    14.11.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    15.11.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    16.11.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    19.11.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    20.11.1944 Stabsarzt Dr. Nehme
    ----- ----- ----- ----- 1 -----
    02.12.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    04.12.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    09.12.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    10.12.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    11.12.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    17.12.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    18.12.1944 ----- ----- ----- ----- ----- 1 -----
    insgesamt: 1 ----- ------ 1 ----- 23 ----

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Kriegslazarett 904


    (28.2.1941-29.7.1941) Kriegslazarett 904, FPN 37668

    (6.4.1944-9.11.1944) 26.5.1944 Kriegslazarett 904, FPN 26288

    (23.4.1944-24.11.1944) 4.7.1944 Kriegslazarett 904, FPN 37668

    (6.4.1944-9.11.1944) 3.10.1944 Kriegslazarett 904. FPN 26288

    Kriegstagebuch des Kriegslazarett (mot.) 904


    Das Kriegslazarett (mot.) 904 unterstand *) von 01.10.1944 bis 31.12.1944 der Kriegslazarett-Abteilung 581


    Datum Einheit.................................... Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    14.12.1941 Kriegslazarett 904 Saporoshje 37668 Sammelfriedhof in Charkow verzeichnet. VDK
    20.01.1942 Kriegslazarett 904 Saporoshje 37668 Sammelfriedhof in Charkow verzeichnet. VDK
    08.02.1942 Kriegslazarett 904 Saporoshye 37668 Sammelfriedhof in Charkow verzeichnet. VDK
    19.04.1942 Kriegslazarett 904 Saporoshje 37668 Sammelfriedhof in Charkow verzeichnet. VDK
    20.06.1942 Kriegslazarett 904 Saporoshje 37668 Sammelfriedhof in Charkow Erstgrablage
    24.07.1942 Kriegslazarett 904 Saporoshje 37668 Sammelfriedhof in Charkow verzeichnet. VDK
    06.08.1942 Kriegslazarett 904 Saperoshji 37668 ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. VDK
    16.03.1943 Kriegslazarett 904 Neu Saporoshje 37668 Sammelfriedhof in Charkow verzeichnet. VDK
    24.04.1943 Kriegslazarett 904 Neu Saporoshije 37668 Sammelfriedhof in Charkow verzeichnet. VDK
    14.06.1943 Kriegslazarett 904 Neu Saporoshje 37668 Sammelfriedhof in Charkow verzeichnet VDK
    23.08.1943 Kriegslazarett 904 Ukraine 37668 Sammelfriedhof in Charkow verzeichnet. VDK
    29.08.1943
    Kriegslazarett 904
    Saperoshji
    37668
    Saporoshje - Ukraine
    VDK
    07.07.1944 Kriegslazarett 904 Sudauen 26288
    Sammelfriedhof in Bartossen / Bartosze verzeichnet. VDK
    31.07.1944 Kriegslazarett 904 Bischofsburg 26288 Biskupiec - Polen VDK
  • 1. Sanitäts-Kompanie 238 FPN 30617 ab 12.1942 bis 01.1943 u. FPN 34039 bis 02.1945

    2. Sanitäts-Kompanie 238 FPN 31400 bis 02.1945

    1. Kranken-Kraftwagen-Zug 238 FPN 32416 bis 12.1943

    2. Kranken-Kraftwagen-Zug 238 FPN 35270 bis 12.1943

    Kranken-Kraftwagen-Zug 238 FPN 35270 ab 12.1943

    167. Infanterie-Division


    1. Sanitäts-Kompanie 238 FPN 30617


    Datum Einheit.............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    10.09.1941 1.Sanitäts-Kompanie 238 Ortslaz. II Mglin 30617 Mglin - Russland VDK
    10.11.1941 1.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Plawsk 30617 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    27.01.1942 1.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Bolchow 30617 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    01.02.1942 1.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Bolchow 30617 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    07.02.1942 1.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Bolchow 30617 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    19.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Sadeljnoje-
    Saschnoje
    34039 Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino VDK
    29.07.1943 1.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Marjewka 34039 Dragunskoje - Russland Erstgrablagen
    01.05.1944 1.Sanitäts-Kompanie 238 Husi/Rum. 34039 Kriegsgräberstätte in Iasi VDK


    2. Sanitäts-Kompanie 238 FPN 31400


    Datum Einheit.............................. Einsatzort FPN der San.Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    29.12.1941 2.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Bolchow 31400 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    04.01.1942 2.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Bolchow 31400 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    21.01.1942 2.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Bolchow 31400 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    22.01.1942 2.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Bolchow 31400 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    24.01.1942 2.Sanitäts-Kompanie 238 Bolchow 31400 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    03.02.1942 2.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Bolchow 31400 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    22.03.1942 2.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Bolchow 31400 Sammelfriedhof in Kursk - Besedino VDK
    12.04.1943 2.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Borissowka 31400 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    03.06.1943 2.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Borissowka nördl. Charkow 31400 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK
    05.07.1943 2.Sanitäts-Kompanie 238 H.V.Pl. Borissowka 31400 Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino VDK


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 177 FPN 48647 ab 05.1944

    77.Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 177 FPN 48647


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 184 FPN 35794 ab 05.1944

    Ab 07.1944 1. Sanitäts-Kompanie 184 u. ab 01.1945 wieder Sanitäts-Kompanie 184


    Sanitäts-Kompanie 184 FPN 35794


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 184 FPN 35794


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Sanitäts-Kompanie 189 FPN 11245 ab 02.1944

    89.Infanterie-Division


    Sanitäts-Kompanie 189 FPN 11245


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Ab 09.1943 Sanitäts-Kompanie 190

    1. Sanitäts-Kompanie 190 FPN 23838 ab 03.1944

    2. Sanitäts-Kompanie 190 FPN 57086 ab 03.1944

    90.Panzergrenadier-Division


    Sanitäts-Kompanie 190


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    1. Sanitäts-Kompanie 190 FPN 23838


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle
    05.01.1942 1. Sanitäts-Kompanie 190 Medyn 23838 Medyn - Russland Medyn, Soldatenfriedhof am Kreiskrankenhaus
    Reihe 8, Grab 10 (Quelle VDK Anhang)
    VDK


    2. Sanitäts-Kompanie190 FPN 57086


    Datum Einheit Einsatzort FPN der San. Einheit Grablage Bemerkungen/Einheit der Gefallenen Quelle


    erstellt v.Michael Jörchel

    Files

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited 2 times, last by many ().