Matrosenaufstand 1918

  • Hallo,


    zum 100. Jahrestag des Matrosenaufstandes von 1918 zeigt das Marinemuseum Wilhelmshaven vom 27.Mai bis 11.November 2018 eine Sonderausstellung mit dem Titel "Die See revolutioniert das Land". Weitere Informationen sind auf der HP des Museums zu finden: http://www.marinemuseum.de/son…-revolutioniert-das-land/


    Im umfangreichen Begleitprogramm zu dieser Ausstellung ist am 26.Juli 2018 u.a. auch ein Vortrag des Historikers Heiko Suhr zum Thema "Wilhelm Canaris. Konterrevolutionär und Widerständler?" auf Grundlage der von Suhr verfassten Dissertation „Wilhelm Canaris. Lehrjahre eines Geheimdienstchefs. Die Marinelaufbahn des späteren Admirals Wilhelm Canaris (1905-1934)“ geplant: http://www.marinemuseum.de/eve…onaer-und-widerstaendler/


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

    Edited once, last by Johann Heinrich ().

  • Tag allerseits,


    Bernhard Kuhnt (* 24. Februar 1876 in Leipzig; † 28. Januar 1946 in Westensee) war ein deutscher Politiker der SPD und USPD. Er war 1918 einer der Hauptakteure der Novemberrevolution in der Großregion Wilhelmshaven – Rüstringen – Oldenburg, in deren Folge er für die kurze Zeit vom 11. November 1918 bis zum 3. März 1919 erster Präsident des gerade gegründeten Freistaates Oldenburg war.


    Während der NS-Zeit musste er einiges über sich ergehen lassen. Siehe dazu Dateianhang.


    Gruß
    Bert

  • zum 100. Jahrestag des Matrosenaufstandes von 1918 zeigt das Marinemuseum Wilhelmshaven vom 27.Mai bis 11.November 2018 eine Sonderausstellung mit dem Titel "Die See revolutioniert das Land".

    Hallo,


    hier noch mal der Hinweis zu der Ausstellung (noch bis März 2019 zu sehen) im Stadt- und Schifffahrtsmuseum und den zahlreichen weiteren Veranstaltungen zum Matrosenaufstand von 1918 in Kiel:

    https://www.kiel.de/de/kultur_freizeit/1918/index.php


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!