Welche Uniformen sind das ?

  • Guten Abend,


    ich habe dieses Foto aus dem Nachlass meines Großvaters. Er sagte mir damals es wäre aus seiner Grundausbildung ( 1937 beim IR 20. ). Ich stellte das Foto in einen Thread zum IR 20 ein, dort wurde allerdings bezweifelt das es sich um Soldaten handelt. Nachdem ich vor einigen Tagen ein Foto des Heimatkundekreises bekam das Soldaten mit genau solchen Uniformen zeigt ist hier mein Interesse wieder geweckt. Können das eventuell Rekruten sein ?


    Gruß


    Reinhard

    Files

    • 1.jpg

      (85.54 kB, downloaded 124 times, last: )

    Ich suche Informationen zur 212. Infanterie Division, insbesondere zum I.R. 423.

  • Hallo Reinhard,



    Heeressoldaten eher nicht, Das geht in Richtung Transportkorps Speer.
    Interessant die unterschiedlichen Stiefel und Schuhe.


    Gruß


    Reinhard

  • Hallo Reinhard,


    im Anhang das Foto des Heimatkundekreises. Es zeigt Männer in ähnlichen Uniformen wie auf meinem Foto, einer davon ist Gefreiter. In der Mitte ist laut Heimatkundekreis der Kompanieführer zu sehen ( EK I, eventuell Veteran des WK I ). Das sollte doch was mit Militär zu tun haben.


    Gruß


    Reinhard

    Files

    • k-2.png

      (398.25 kB, downloaded 117 times, last: )

    Ich suche Informationen zur 212. Infanterie Division, insbesondere zum I.R. 423.

  • Hallo in die Runde


    Manche Mützen sind nur mit Kokarde!
    Manche mit Kokarde und Adler?
    Zwei sind blank!


    Hat das eine Bedeutung?


    Gruß Arnd

  • Servus Reinhard,


    wenn Du die Bilder in höherer Auflösung einstellen könntest, würde das die Beantwortung Deiner Frage wesentlich vereinfachen.


    Liebe Grüße
    Niki

    ...VIRIBUS UNITIS...

  • Hallo Reinhard,


    danke für das einstellen des Vergleichsbild. es sind tschechische Uniformen.


    Gruß


    Reinhard

  • Hallo zusammen,


    @ Niki, ich werde gern das erste Bild in besserer Auflösung einstellen, das zweite habe ich nur per Mail bekommen. Morgen suche ich mir das erste raus und scanne es ein.


    @ Reinhard,wurden tschechische Uniformen bei der Wehrmacht verwendet und wenn ja für welche Einheiten ?



    Gruß


    Reinhard

    Ich suche Informationen zur 212. Infanterie Division, insbesondere zum I.R. 423.

  • Grüß Euch,


    danke für das einstellen des Vergleichsbild. es sind tschechische Uniformen.


    @Reinhard ( stuffz )
    da muß ich Dir leider widersprechen - eine nahezu identische Frage wurde vor sieben Jahren bereits HIER beantwortet. ;)


    Liebe Grüße
    Niki

    ...VIRIBUS UNITIS...

    Edited once, last by knaff ().

  • Servus Reinhard (73),


    ich werde gern das erste Bild in besserer Auflösung einstellen, das zweite habe ich nur per Mail bekommen. Morgen suche ich mir das erste raus und scanne es ein.



    nicht mehr notwendig. Ich konnte das Bild selbst etwas optimieren - es handelt sich eindeutig um SA-Angehörige. (vgl. mit dem Link im vorigen Beitrag ).


    Liebe Grüße
    Niki

    ...VIRIBUS UNITIS...

  • Hallo zusammen,


    also könnten es auch SA Uniformen sein welche bei einer Übung getragen wurden. Ich habe unten die Übungen an denen mein Opa teilgenommen hat hochgeladen ( er ist auf dem ersten Foto ). Könnte das Foto 1 auf einer der Übungen gemacht worden sein ? Oder mein Opa der bei der SA.


    Außerdem finde ich die Feststellung von Arnd recht interessant:


    " Hallo in die Runde


    Manche Mützen sind nur mit Kokarde!
    Manche mit Kokarde und Adler?
    Zwei sind blank!


    Hat das eine Bedeutung?


    Gruß Arnd "


    Gruß


    Reinhard


    Sorry, jetzt mit richtigen Anhang.

    Files

    • k-WST9.jpg

      (65.42 kB, downloaded 71 times, last: )

    Ich suche Informationen zur 212. Infanterie Division, insbesondere zum I.R. 423.

    Edited 3 times, last by reinhard73 ().

  • Hallo Niki,


    danke für die Aufklärung.
    Die tschechischen Uniformen sind der SA Uniform schon sehr ähnlich. Nur die Feldmützen und auch das Schuhwerk haben mich immer irritiert.



    Gruß


    Reinhard

  • Grüß Euch,


    Manche Mützen sind nur mit Kokarde!
    Manche mit Kokarde und Adler?
    Zwei sind blank!



    auf den Mützen sind keine Kokarden sondern blankpolierte Knöpfe angebracht.


    Liebe Grüße
    Niki

    ...VIRIBUS UNITIS...

  • Hallo zusammen,


    noch eine Bemerkung zu Foto 2, es sind wohl SA Uniformen die von den Soldaten getragen werden. Der eine trägt allerdings einen Gefreitenwinkel, bei der SA gab es aber keine Gefreiten. Der " Ehrenwinkel der alten Kämpfer " kann es aber auch nicht sein, denn der wurde rechts getragen.
    Kann sich das jemand erklären ?


    Gruß


    Reinhard

    Ich suche Informationen zur 212. Infanterie Division, insbesondere zum I.R. 423.

  • Servus Reinhard,


    in welchem Jahr wurde Dein Opa geboren ?


    Liebe Grüße
    Niki

    ...VIRIBUS UNITIS...

  • Guten Morgen Niki,


    Er wurde 1914 geboren. Er ist auf dem ersten Bild der zweite von rechts, hintere Reihe. Er sieht da recht jung aus. Ich schätze vielleicht so Anfang 20.


    Gruß
    Reinhard

    Ich suche Informationen zur 212. Infanterie Division, insbesondere zum I.R. 423.

  • Hallo zus.
    ich würde auf frühen NSKK tippen. SA schließe ich aus, die trugen fast immer auch die HK-Armbinden.
    Grüße, ZAG

    Mainfränkische Einheiten, 454.Sich.Div.

  • Hallo zusammen,


    Es sind definitiv keine SA-Uniformen und auch keine deutschen Uniformröcke, s. verdeckte Knopfleiste. Wahrscheinlich sind es Landesschützen (s. fortgeschrittenes Alter), die in zusammengestückelten Uniformen aus veralteten und Beutestücken mit behelfsmäßigen Effekten von einem auch nicht mehr ganz taufrischen Offizier ausgebildet werden.


    Gruß, Thomas

    "Lirum-larum Löffelstiel, wer nichts sagt, der weiß nicht viel - larum-lirum Gabelstiel, wer nichts weiß, muss schweigen viel!"

  • Hallo Reinhard


    Gibt es die Möglichkeit die Koppelschlösser zu vergrößern ich meine da Unterschiede zu sehen genauso dir Mützen mit dem Adler oder was auch immer das ist?


    Gruß Arnd