Suche Infos zum Opa / SS- Panzer-Grenadier-Reg. 26

  • Hallo,


    Also mein Onkel stammt aus Hatzfeld,damals Kreiss Lenauh,Rumänien.Ich dachte mir wenn ich meiner Oma das Photo zeigen könnte erkänt sie evtl. jemand bekannten.


    Danke Danke Rita

  • Hallo Rita,


    ich hänge das Bild jetzt mal unten an. Ich fürchte allerdings, dass Dein Onkel nicht mit drauf sein wird, da bis auf 3 Personen, die nicht identifiziert werden konnten, ALLE aus Großsanktnikolaus kommen.


    Aber wenn die Verwandtschaft Deiner Oma bis nach Großsanktnikolaus reichte, dann ist es einen Versuch wert!


    Was hast Du denn für weitere Informationen über Deinen Onkel?

    Files

    Schönen Gruß,
    Bernd

    Edited once, last by SNM ().

  • Hallo,

    Danke schön fur das Foto.Ich habe von der WASt ein Brief bekommen wo drin steht Erkenungsmarke-1237-Stammkp.SS.Gren.E.Btl.Ost
    Truppenteil am 13.07.1944 4.Kompanie SS Jäger Bataillon 501
    Schädigung bei Sielec/Polen verwundet-Infanteriedurchschuss linker Oberarm-abgegeben an Hauptverbandplatz
    Dienstgrad am 13.07.1944 SS Sturmmann



    Weitere Truppenmeldungen,sowie einne Vermisst-oder Todesmeldung liegen nicht vor.



    Ziemlich wenig,ne??

  • Hallo Rita,
    ich würde nicht unbedingt sagen, dass es wenig ist!
    Es ist ein kleiner Anfang, auf dem sich gut aufbauen läßt! Du siehst ja an meinem Thema, wie das Forum einem weiterhilft.


    Wenn Du mehr über Deinen Onkel herausfinden willst, dann erstell doch am besten ein eigenes Thema zu Deinem Onkel.
    Wenn möglich stellst Du auch gleich die WASt Nachricht dort ein, sowie alles weiter Bekannte zu Deinem Onkel.
    Ich denke, da wird nicht nur für DIch viel interessantes bekannt werden!


    Bei Fragen, kannst Du Dich natürlich auch an die Moderatoren, oder mich persönlich wenden!


    PS: An die Mods: ich hoffe es geht in Ordnung, dass ich das Bild meines letzten Posts durch ein kleineeres ersetzt habe! Sollte so übersichtlicher sein!

    Schönen Gruß,
    Bernd

    Edited once, last by SNM ().

  • Hallo Rita,
    ja der Name ist bekannt. Wenn Du ihn erfahren willst, dann schreib mir eine PN- ich werde Dir dann antworten!

    Schönen Gruß,
    Bernd

  • Hallo zusammen,


    habe heute in dem Buch "Der Leidensweg der Banater Schwaben im 20. Jahrhundert" folgendes angehängtes Foto entdeckt. Es ist mit "eine Gruppe Alexanderhauser bei der Waffen SS 1943" betitelt (Alexanderhausen ist ein Ort im Banat).


    Wenn man dieses Foto mit dem meinigen vergleicht, dann fällt auf, dass auf beiden der selbe Ausbilder (?) zu sehen ist. Darüber hinaus ist auch der Hintergrund (wohl ein Kasernengebäude in Breslau) identisch.
    Der Unterschied: hier ist rechts die Bezeichnung "1a" zu sehen, auf meinem "2g" oder "2b".


    Hat jemand eine Meinung dazu, oder kann sonst etwas beitragen?

    Files

    • 1.jpg

      (150.53 kB, downloaded 190 times, last: )

    Schönen Gruß,
    Bernd

    Edited once, last by SNM ().

  • Einen schönen Abend wünsche ich,


    ...einen hab ich noch:
    Diesmal aus dem Banater Ort Biled. Das Foto ist einem Video entnommen. Und auch wenn es dadurch etwas unscharf ist, handelt es sich hier wieder um den selben Ausbilder und selben Hintergrund.
    Vielleicht kann ich dazu noch etwas in Erfahrung bringen.
    Quelle: http://www.heimathaus-billed.d…galerie/videos/41-denkmal

    Files

    • Biled_kl.jpg

      (124.28 kB, downloaded 39 times, last: )

    Schönen Gruß,
    Bernd