Zeitungsartikel in der HNA

  • Hallo in die Runde


    In HNA online steht heute ein Artikel
    https://www.hna.de/kassel/krei…rn-auf-helsa-9738445.html
    über einen Bombenangriff vor 73 Jahren


    Dabei wird ein Grab eines Fhj.Uffz Uwe Petersen erwähnt geb.14.2.1926 gef. 5.4.1945
    Er ist beim Volksbund hinterlegt


    Ist ein Fhj.Uffz ein Fahnenjunker?


    Ist sowas für das Forum interessant?


    Ist Sonstiges der richtige Platz?


    Ansonsten bitte verschieben!


    Gruß Arnd

  • Hallo Arnd,


    Quote

    Ist ein Fhj.Uffz ein Fahnenjunker?


    das ist ein Unteroffizier, der die Offizierslaufbahn einschlagen möchte. Die Bezeichnung Fahnenjunker wurde dem jeweiligen Dienstgrad vorangestellt.


    Bei diesem Luftangriff fielen folgende Bürger:


    Martha Schneider geb. Wiegand, geb. 09.02.1903, wohnhaft in Helsa, gefallen am Bahnhof durch Tiefflieger
    Ilse Brill, geb. 13.11.1932, wohnhaft in Helsa, gefallen am Bahnhof durch Tiefflieger
    Rangiermeister Elias Oppermann, geb. 15.11.1892, wohnhaft in Niederkaufungen, gefallen am Bahnhof durch Tiefflieger
    Rangieranfahrer Paul Gäbel, geb. 15.08.1885, wohnhaft in Kassel-Niererzwehren, gefallen am Bahnhof durch Tiefflieger
    Landwirt Albert Gabriel Berier, geb. 06.07.1904, wohnhaft in Helsa am Bahnhof, stammte aus Chalous de la Maine Frankreich (wohl Châlons-du-Maine) ,gefallen am Bahnhof durch Tiefflieger
    Louis Vertenten, geb. 18.08.1904, wohnhaft in Helsa am Bahnhof, geb. in Paris ,gefallen am Bahnhof durch Tiefflieger


    Grüße
    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941