Soest Wehrmeldeamt, Frage an die Mitglieder, die in Soest u. Umgebung wohnen

  • Hallo Zusammen,


    mein Opa ist in Soest im Wehrmeldeamt 1939 gemustert worden.
    Eingezogen wurde er dann 1940 zu den Sanitätern.


    Weis jemand, ob es das Gebäude noch gibt, in dem das Wehrmeldeamt damals untergebracht war?
    Kennt jemand die Adresse oder hat jemand ein Foto?


    Freue mich über jeden Antwort.
    Viele Grüße.
    Michael

  • Hallo Michael,


    das Wehrbezirkskommando Soest befand sich in der Paulistr. 13, könnte sein, daß dort auch das Wehrmeldeamt untergebracht war.


    Grüße
    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Zusammen,


    ich bin vor wenigen Tagen selbst vor Ort gewesen und habe auch das Stadtarchiv (vielen Dank an Ralf für die Info) besucht.
    Außerdem gibt es ein Buch in 4 Bänden über die Geschichte der Stadt.


    Aus beiden Quellen wurde mir die Adresse:
    Opmünder Weg 50 angegeben.
    Das Gebäude steht noch. Aus dem Archiv habe ich ein Foto von damals bekommen und vor Ort habe ich den heutigen Zustand fotografiert.
    Kannst Du eine Quelle für Deine Adresse Paulistr. 13 angeben?
    Wäre für Infos sehr dankbar.
    Viele Grüße.


    Michael

  • Hallo Michael,


    Quote

    Kannst Du eine Quelle für Deine Adresse Paulistr. 13 angeben?


    Telefonbuch 1942, darin allerdings nur die Standortverwaltung und eben das Wehrbezirkskommando.


    Grüße
    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Thilo,


    Interessant, kannst du vielleicht die entsprechende Seite aus dem Telefonbuch hier einstellen?
    Viele Grüße.
    Michael

  • Hallo Michael,


    darin steht nur:


    2057 Wehrmacht, Heeresstandortverwaltung
    1456 Dies., Wehr-Bezirkskommando, Paulistr. 13


    Mehr nichts unter "Wehrmacht".


    Grüße
    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941