U - Lehrgang in Wildflecken

  • Guten Tag.


    Habe einige Fotos meines Vaters, der zu einem U -Lehrgang nach Wildflecken befohlen wurde. Zu den Fotos die Frage : welcher Organosation sind die Ausbilder zuzuordnen ?
    Auf den Schildern neben der Eingangstür des Doppelbildes im Innenhof eines Gebäudes steht links "Öffentlicher Personen Sammel Schutzraum".
    Auf der rechten Seite kann man mit Lupe im unteren Bereich "Kindergarten" ? lesen.


    Danke für Eure Hilfe.


    Grüße,


    Arcus


    Edit: 15:48 Uhr

  • Hallo,


    Quote

    Auf der echten Seite kann man mit Lupe im unteren Bereich "Kindergarten" ? lesen.


    paßt, das Schild trägt das Logo der NSV. Die Leute sehen für mich nach SA-Wehrmannschaft aus.


    Grüße
    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Grüß Gott Arcus,


    das sind SA-Angehörige, die hier Luftschutz/Gasschutzmaßnahmen, oder Geländeerkundung erlernen.
    Erkennbar an den Mützen ,die ein bißchen nach italienischen Mützen angelehnt sind.


    Auf dem ersten Bild rechts neben der Tür, sieht man ein Schild,entweder der NS-Schwesternschaft, der NS.-Volkswohlfahrt, oder NS- Hilfsgemeinschaft Mutter u. Kind, da Kindergarten zu sehen ist, dürfte das eher zutreffen.


    Servus Eumex
    Vivat Bavaria

    Files

    Edited 2 times, last by Eumex ().

  • Guten Tag Eumex.


    Da mein Vater Wehrmachtsangehöriger war und Mitte 1943 eingezogen wurde teile ich Thilos Einschätzung. Zitat: Die Leute sehen für mich nach SA-Wehrmannschaft aus.
    Die SA-Wehrmannschaften wurden ja wohl ab 1944 als "Hilfstruppen der Wehrmacht" eingesetzt und sind in diesem Fall die Ausbilder.


    Danke an Euch beide für die Aufklärung.


    Grüße,
    Arcus