Peter Scholl-Latour...

  • Guten Abend im Forum,


    noch vor einigen Jahren gab es im Internet eine komplette Übersicht über alle filmischen Dokumentationen des Journalisten Peter Scholl-Latour.


    Ein "Fan" seiner Werke, das ist noch immer eine Untertreibung, ich habe seine sehr vielen Filme "gefressen" aufgesaugt, wie ein trockener Schwamm, schon in den 1960er, und den 1970er Jahren.


    Sein Werk "Allah ist mit den Standhaften", das Buch, der Film, da kommt man nicht daran vorbei, hier ein kleiner Einblick:



    Ich ziehe meinen Hut jederzeit vor diesem harten, eindeutigen, und aufrichtigen Journalisten und Filmemacher, der Mann fehlt sehr, es gibt keinen Ersatz, sehr schade.


    Gruß


    Micha

    Edited once, last by Holzkopf ().

  • Guten Abend Michael,


    Peter Scholl-Latour war sicher ein Meister seines Fachs, niemand würde das in Abrede stellen,
    nur,
    was hat das Forum der Wehrmacht damit zu tun?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Moin Thomas,


    die Lebensgeschichte des Scholl-Latour setze ich als uns bekannt voraus, das gehört einfach zu diesem Thema.


    Das Scheitern der sowjetischen Truppen in Afghanistan, der Niedergang einer ehemaligen Weltmacht, einer der siegreichen Mächte des zweiten Weltkrieges, das hat sicher am Rande auch mit den Themen
    hier im FdW zu tun. Ohne den zweiten Weltkrieg hätten sich spätere Themen wie Vietnam, oder auch Afghanistan sicher sehr anders entwickelt, ist alles Spekulation.


    In diesem Sinne, ein gutes Wochenende


    Micha

  • Hallo Micha,
    tja, wenn man das weiterdenkt, dann gibt´s eigentlich keine Eingrenzung. Klar kann man immer Kausalitätsketten finden, von der gegenwärtigen Mächtekonstellation über die Weltkriege usw. zurück ins Mittelalter und mit ein paar Kunstgriffen auch zu den Römern und Griechen...
    Ich würd´s so sehen, dass die Kenntnis historischer Zusammenhänge wichtig ist, um auch viele gegenwärtige Probleme und Gegebenheiten zu verstehen. Wohl auch ein Grund, warum wir dieses Forum hier haben. Aber der Zusammenhang zwischen Deinem Beitrag und dem Themengebiet unseres Forums ist schon ziemlich weit hergeholt (abgesehen davon, dass Scholl-Latour beinahe Weltkriegsteilnehmer geworden wäre, siehe Wikipeida....)
    Herzliche Grüße
    Eberhard

    Suche alles über die 101. Jägerdivision.

    Edited once, last by rebelau ().