Polizei-Alarm-Flak-Batterie XII

  • Hallo Dieter,


    herzlichen Dank für Deine Zuschrift.

    Dass Alarm-Flak-Battr. 1942 auftauchen, die aber "ausschließlich aus Soldaten aller Wehrmachtsteile" bestanden, ist kein Indiz, dass auch die 2. Pol.-Alarm-Flak-Battr. bereits seit 1942 existierte.

    Das Ganze bleibt spannend.


    Herzlichen Gruß und bleib gesund

    Dieter

  • Hallo zusamman,


    Thilo hatte folgende Quelle angegeben:

    "HStAD Bestand G 15 Friedberg Nr. Q 959

    Aufstellung der 2. Polizei-Alarm-Flak-Batterie in Wiesbaden"


    Der Reichsstatthalter in Hessen -Landesregierung- Abt. II (Polizei) Kommandeur der Ordnungspolizei

    schreibt hier an einige Ortspolizeibehörden am 10. November 1944

    "Gemäß Fs.-Erlaß des BdO. Wiesbaden Nr. 1a 3437/44 (eingegangen am 9.10.44) habe ich aus meinem Dienstbereich

    zur Aufstellung der 2. Pol.-Alarm-Flak-Batterie drei Unterführer bereitzustellen.

    ....

    Es sind nur Kräfte der Jahrgänge 1900 bis 1905, die nicht av. sein dürfen, abzustellen. Sie müssen für den besonderen

    Dienst in einer Alarm-Flak-Batterie (geistige und körperliche Wendigkeit) geeignet sein.

    Über den Abruf der Kräfte ergeht hiernach besondere Anordnung. Für die Auswahl der Kräfte mache ich die

    Dienststellenleiter der Schutzpolizei-Dienstabteilungen verantwortlich.

    Vollzug der Bereitstellung ist mir umgehend zu melden.

    Bekleidung: Bekleidung und Ausrüstung gemäß Erlaß des Chefs der Ordnungspolizei vom 10.11.1942 -Kdo. I W Ia

    100 Nr. 363/42 (n.V.).

    Keine Schußwaffen, jedoch Seitengewehr und Gasmaske."


    Abordnung erfolgte am 21.11.44 nach Wiesbaden-Biebrich!


    Mehr gibt die Quelle leider nicht her, aber die 2. Pol.-Alarm-Flak-Batterie wurde somit wohl im November 1944 aufgestellt!


    Beste Grüße und bleibt gesund

    Werner

  • Hallo Werner,



    vielen herzlichen Dank für diese Angaben!!!!!! :thumbsup:


    Also erging der Befehl zur Aufstellung anscheinend vor dem/am 9.10.1944...

    Das heißt auch, dass die 1.Batterie dieser Art also früher aufgestellt worden sein dürfte...


    Also so langsam "tasten wir uns heran"... 8)



    Herzliche Grüße Dein Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo Roland und alle anderen Interessierten,


    ich bin wieder mit einer Personalie "zum Herantasten" fündig geworden.


    "Wiesbaden, den 23.8.1944

    Der Höhere SS- und Polizeiführer

    Rhein / Westmark


    Fernschrift

    an Chef der Ordnungspolizei

    SS-Obergruppenführer Wünneberg

    Berlin

    Obergruppenführer!


    Gemäß Befehl SS-VSt. Paula - 5801 - Chef Ordnungspolizei Az. P 2a (2) Wey. 38 f (IIa) vom 18.8.44 wurde der Oberleutnant d.Sch.d.Res. Otto Ernst Weyrauch von der PV Frankfurt/Main mit sofortiger Wirkung zur PV.-Elbing als LS-Offizier versetzt.


    Da Weyrauch Batterie-Führer der unter größten Schwierigkeiten aufgestellten Polizei-Alarm-Flak-Batterie XII ist und keinerlei Ersatz zur Verfügung steht, bitte ich Weyrauch weiterhin als Batterie-Führer zu belassen und von einer Versetzung abzusehen.


    Heil Hitler

    Ihr

    gez. Stgroop

    SS-Gruppenführer

    Generalleutnant der Polizei


    An den Befehlshaber der Ordnungspolizei

    Wiesbaden

    zur Kenntnusnahme

    i.A.

    Müller

    SS-Obersturmführer"



    Damit steht fest, dass die Polizei-Alarm-Flak-Batterie XII bereits spätestens im August 1944 aufgestellt wurde und wer ihr Führer war.


    Es grüßt Euch herzlich

    Dieter