Lazarette Rußland: Alexandrowskoje + Smolensk

  • Hallo,


    ein Ortslazarett Alexandrowskoje ist bisher nicht im LdW aufgeführt.
    Zum Zeitpunkt der Verwundung am 05.11.1942 bei 1./GR 447, 137.ID (XXXXIII.AK, AOK 4), ca. bei Ljudkowo NO Spass-Demensk
    aus der WASt-Auskunft meines Großonkels:
    06.11.1942
    Ortslazarett Sanitäts-Abteilung 1/625 Alexandrowskoje
    Zugang von HVP 2/137
    verlegt mit Sanitätsflugzeug (Ju) nach Smolensk


    (Er war gerade wieder 12 Tage bei der Truppe, nachdem er schon wegen erforener Füße vor Moskau am 25.12.1941 diverse Lazarettaufenthalte hatte)


    Gruß
    Udo

    Files

    Infos willkommen zu: SS-Unterführer Schule Laibach (1945) , Inf. Rgt. 469 / 269. Inf. Div.,
    Pz. Art. Rgt. 13 / 13. Pz. Div , Lw.Baukp. 62/XI u. 1. Kp Lw-Baubataillon 15/IV

  • Hallo,


    Standort Kriegslazarett 551 bisher nicht im LdW aufgeführt.
    Aus der WASt-Auskunft meines Großonkels:
    07.11.1942
    Kriegslazarett 2/551 motorisiert Smolensk
    Zugang von Feldlazarett
    verlegt mit Lazarettzug 719 nach Warschau


    Gruß
    Udo

    Files

    Infos willkommen zu: SS-Unterführer Schule Laibach (1945) , Inf. Rgt. 469 / 269. Inf. Div.,
    Pz. Art. Rgt. 13 / 13. Pz. Div , Lw.Baukp. 62/XI u. 1. Kp Lw-Baubataillon 15/IV

  • Hi Udo,


    habe diese beiden Lazarette erst einmal aus der anderen Auflistung herausgenommen.
    Für Rußland (= Ruß) sind bisher 8 Ortslazarette aufgeführt - keine Kriegslazarette.
    Ob die überhaupt aufgenommen werden sollten, kann ich (noch) nicht beurteilen.


    Ist offen, wann Deine Angaben verarbeitet werden.
    Vll. ergänzen ja noch andere User mit Daten wie Abteilungen, Belegung, Personal.


    Link in's Lexikon:
    http://www.lexikon-der-wehrmac…/Lazarette/Gliederung.htm


    Grüße, Kordula

  • Hallo,


    anbei ein PK-Bericht über ein von der Organisation Todt errichtetes und betriebenes Kriegslazarett in einem vormaligen GPU-Sanatorium in der Region Smolensk.
    Quelle: Salzburger Volksblatt, Folge 219 vom 17.September 1941, Titelseite


    Gruß, J.H.

  • Hi J.H. uaa.,


    danke - interessanter Artikel - habe ihn mal zur Gänze unten eingestellt;
    ohne Kommentar - spricht für sich selbst.


    Vll. finden sich Hinweise, wo dieses Lazarett gewesen sein könnte.
    Könnte die Bezeichnung „Sanatoria Borok“ dabei helfen?


    Grüße, Kordula



  • Hallo Kordula,


    Könnte die Bezeichnung „Sanatoria Borok“ dabei helfen?


    wenn Du nach °Borok am Dnjepr° goolest, wirst Du fast automatisch auf die Seite von Katyn bei Smolensk geführt. Im Wiki Text dieser Seite ist, genau ein Solches - genau das Sanatorium am Hochufer des Flusses beschrieben.


    MfG Ludwig
    edit: auch Organisation T wird erwähnt.

    Never let go!

    Edited once, last by Ludwig11 ().

  • Hallo zusammen


    eine Karte sagt mehr als Worte.



    Quelle: deutsche Heereskarte W55 Ssmolensk

    Files

    • borok.png

      (661.07 kB, downloaded 32 times, last: )

    mit freundlichen Grüssen


    Uli