SS-Kampfgruppe Frenken 12211 SS-Pi.A.u.E.Btl.1

  • Guten Tag zusammen,


    ich suche Informationen zu dem Werdegang meines Großvaters im Einsatz als Pionier der Waffen-SS.
    Von der WAST liegen lediglich Unterlagen vom Ende des Krieges vor aus dem Februar 1945. Er wurde erst im Dezember 1943 nach der Bombardierung der Krupp Werke im Ruhrgebiet eingezogen, wo er bis dahin auch gearbeitet hat.


    Eine Frage die mich interessiert, ist er freiwillig in die Waffen-SS gegangen (er entsprach wohl dem Ideal, groß, blond, blauäugig), bzw. war es überhaupt noch möglich zu wählen oder wurde er als Pionier empfohlen aufgrund seiner Tätigkeit im Krupp Werk.(gelernter Zimmermann)


    Des weiteren suche ich Informationen zu der SS-Kampfgruppe Franken, diese muss wohl im rückwärtigen Kampf gegen die rote Armee eingesetzt worden sein.
    Verwundet wurde er bei Kampfhandlungen in Christianstadt am 18.02.1945 (siehe Krankenblatt).


    Im Anhang der WAST Bescheid und die Krankenakte.


    Ich freue mich auf Antworten und neue Erkenntnisse.


    Vielen Dank

    Files

    • KA3.jpeg

      (239.97 kB, downloaded 84 times, last: )
    • KA4.jpeg

      (186.41 kB, downloaded 80 times, last: )
    • KA1.jpeg

      (240.41 kB, downloaded 76 times, last: )
    • KA2.jpeg

      (229.5 kB, downloaded 80 times, last: )
    • WAST.jpeg

      (134.96 kB, downloaded 83 times, last: )

    Edited once, last by JanS ().

  • Hallo,


    Quote

    Des weiteren suche ich Informationen zu der SS-Kampfgruppe Franken, diese muss wohl im rückwärtigen Kampf gegen die rote Armee eingesetzt worden sein.


    woher stammt diese Info, die Lagekarte diese Tages zeigt bei Christianstadt die Polizei-Brigade Wirth....


    Grüße
    Thilo

    Files

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hi
    Nicht nur die kamen zum Einsatz.
    Bei der Rückeroberung von der Stadt nahm auch die Brigade Dirlewanger und 100 teil.


    Bei der Brig.Wirth waren die Pioniere aus Dresden Hellerau. Also kann es durchaus sein das er mit bei war.


    https://www.deutsche-digitale-…Q4G3A2P6BJ23AI/full/1.pdf


    Ab Seite 228.
    Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

  • Hallo zusammen,


    diese Info mit der Kampfgruppe ist nur eine Vermutung gewesen,
    der Link auf das Buch und die Brigade Wirth, das klingt plausibel.


    Es geht auch mit der Quellenangabe auf Seite 235 zusammen, der Jahrgang passt, seine Erfahrung im Einsatz
    wird er bis dahin sicherlich auch gesammelt haben.


    Fotos der Brigade wären natürlich klasse, hat jemand da evtl. einen Hinweis?


    Vielen Dank

    Grüße
    Jan

  • Hallo Forum- Mitglieder !


    Hier : ff Suche nach Obergefreiter Otto Ziesemann, 464. Division, 53. Ers.- u. Ausb. Btl., Kaserne Naumburg:

    War die Brigade Wirth auch in der Kaserne Naumburg beheimatet und hat von dort ihre Mobilmachung

    nach Christianstadt erhalten ?


    Freundliche Gruesse, nehme gerne sachliche Hinweise entgegen.

    Bernd Ziesemann

    15.1.2019

    Bernd Ziesemann