Wehrpass lesen

  • Hallo Leute !


    Ich bin etwas am nachforschen nach meinem Ur-Opa. Leider kann ich diese alte Schrift nicht mehr ganz entziffern, könntet ihr mir vielleicht dabei helfen ?
    Mich würde sehr auf dem einem Bild Punkt 8 (Beruf und Ausübung) und Punkt 9 (die einzige Info zu seinen Eltern, die ich habe)
    und der Kampf/Unternehmungsverlauf auf dem anderen Bild interessieren.


    Vielen Dank !


    [IMG:https://www2.pic-upload.de/img/33028215/wehrpass.png][IMG:https://www2.pic-upload.de/img/33028167/DSC_0337.jpg]

  • Hallo Nitrolicious,


    unter Punkt 8 ist aufgeführt der Beruf mit Maurer und unter ausgeführter Beruf ist der Maurergeselle.


    unter Punkt 9 ist der Vater mit Wilhelm Kraak und die Mutter mit Namen Pauline Kraak, geb. Schießwitz. Sie ist 1917 verstorben.


    Gruß
    Lothar


    Nachtrag: Mädchenname

    Edited once, last by Albert64 ().

  • Hallo Nitrolicious,


    auf der Seite 32 sind die Einsatzgebiete aufgeführt:


    9.6. - 12.6.1940 Schlacht bei Beaumont
    13.6. - 26.6.1940 Kampf bei Toul
    22.6. - 2.7.1940 Besetzung Frankreich zus. Argonnen und Mosel
    3.7. - 12.12.1940 Besatzungstruppe in Belgien
    13.12.1940 - 28.4.1941 Besatzungstruppe in Belgien
    29.4. - 21.6.1941 Verwendung im Heimatkriegsgebiet
    22.6. - 19.8.1941 Teilnahme am Feldzug im Osten


    Danke Bert :thumbsup: , danke Ludwig :thumbsup:


    Gruß
    Lothar

    Edited 3 times, last by Albert64 ().

  • Moin,
    Vater Wilhelm war wohl Bauer.
    Feldlazarett Beaumont , Kampf bei Pone, Besetzung Frankreich zw. Argonnen und Mosel,
    Besatzungstruppe in Belgien, Verwendung im Heimatkriegsgebiet
    teilgenommen am Feldzug im Osten.
    Wurde er aufgrund einer Verwundung aus der Wehrmacht entlassen o. ist er gefallen?
    Kannst Du mal Bitte die Feldpostnummer vom unteren Stempel mitteilen, dann kann man die Einheit raussuchen.
    Grüße aus Celle
    Thomas

  • Tag allerseits,


    der franz. Ort heißt Poué und nicht Pone und die fehlenden 2 Wörter: Teilnahme am....


    Bis die Tage
    Bert

    Edited once, last by Jahrgang39 ().

  • Hallo Lothar. u.A.


    der franz. Ort heißt Loué oder ????


    gemeint ist die Stadt, Toul, auf deutsch Tull in der Region Grande Est / Dep Moselle.
    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo Leute.


    Der Beschriebene ist gefallen, seine Daten wie folgt:


    Kraack, Peter Friedrich


    Nachname: Kraack
    Vorname: Peter Friedrich
    Dienstgrad: Gefreiter
    Geburtsdatum: 02.05.1910
    Geburtsort: Stoltebüll
    Todes-/Vermisstendatum: 19.08.1941
    Todes-/Vermisstenort: Kobaljaki


    Peter Friedrich Kraack ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narwa / Narva.
    Endgrablage: auf diesem Friedhof


    Das Infanterie-Regiment 220 würde passen, und dürfte auch die letzte Einheit gewesen sein, siehe >>Hier


    Quote

    Im Anschluß daran nahm das Regiment an den Kesselkämpfen bei Toul teil.


    Und


    Quote

    Am 14. August drehte das Regiment nach Norden in Richtung Narwa ein. Unter schweren Kämpfen wurde die Pljussa überschritten und am 17. August ein Teil von Narwa erobert werden. Am 18. August wurde die Stadt dann vollständig eingenommen. Am 19. August wurde auf der Straße Narwa-Kingisepp eine Bunkerlinie durchbrochen und am 20. August Kingisepp eingenommen. Das Regiment richtete sich hier zur Verteidigung des Ortes ein.


    Wahrscheinlich ist er bei genau den Bunkerkämpfen gefallen.


    Mit freundlichen Grüßen, Mathias

    Suche alle Informationen über den Verbleib meines Urgroßvaters - Ausbildungs- und Ersatz Bataillon 44, vermisst ab Februar 1945 in Bartenstein, Ludendorff- Kaserne. Hier klicken für Informationen

    Edited 3 times, last by faintz ().

  • Hallo !


    Vielen lieben Dank an euch ! Sehr freundlich! Dank eurer Hilfe weiß ich nun was 1. dort steht und 2. sogar was ungefähr passiert ist. Gibt es noch weiter Informationen zu dem IR ?


    Nochmal viel Dank und schöne Tage wünsche ich euch !


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph