Kessel von Sarata / Bessarabien August 1944

  • Hallo,


    im Kessel von Sarata (Bessarabien) wurde die 9. Infantriedivision vom 22.-24-08.1944 komplett vernichtet!
    Gibt es irgendwelche Hinweise zu dieser Schlacht. Mein Großvater ist dort vermisst und trotz jahrelanger Recherche bei
    DDst. und DRK keine neuen Erkenntnisse seit 1971. Truppenteil Grenadier Regiment 36 / 9. Infantriedivision. Feldpostnummer 08319E


    Gruß Gerhard

  • Hallo, Gerhard,


    es gibt zwei NARA-Rollen (Originalunterlagen des sogenannten Abwicklungsstabes u.a. für Rumänien), die für Dich von Interesse sein könnten.


    T78 R139 und T78 R140.


    In beiden Rollen befinden sich sogenannte "Rückkämpferberichte".
    Diejenigen, die das Desaster überlebten und zur eigenen Linie zurückkehrten, wurden eingehend befragt.


    Die Rollen lassen sich vom Server von John C. Calvin herunterladen. Dazu braucht es ein bestimmtes Programm, z.B. FileZilla (gibt es kostenlos z.B. bei Chip).
    Die Zugangsdaten zum Server nennt John in diesem Beitrag:


    Microfilm Rolls
    http://www.forum-der-wehrmacht…?postID=496995#post496995


    Ich hoffe, Du kommst klar.


    Gruß von Margarete

  • Hallo Margarethe,


    vielen Dank für den Hinweis, ich muss mal schauen wie ich da IT - mäßig reinkomme.


    Gruß Gerhard

  • Hallo Gerhard,


    mein Großvater war im gleichen Grenadierregiment 36 und ist auch seit dem 20. August 1944 vermißt. Letzte Meldung 18.08.1944. Vielleicht können wir Informationen austauschen, wenn Du Interesse hast. Ich starte aber gerade die Recherchen. Ich wollte es meinem Vater zuliebe machen.


    Gruß Andreas

  • Hallo Andreas,


    sehr gerne, würde mich über jegliche Info's diesbezüglich freuen. DRK und DDst. haben aktuell keine Informationen was mit dem 36. GR nach dem 20. August geschah.
    Wenn man die Lagepläne studiert lag die gesamte 9. ID genau zwischen den rumänischen Divisionen die quasi die Tür geöffnet haben...
    Bin mal gespannt was Deine Recherchen ergeben.


    Gruß Gerhard

  • Hallo,


    auch ich suche Hinweise auf den Verbleib meines Großvaters, Erich Klaus, der in der 1. Kompanie des Grenadier-Regiments 36 in Sarata aufgerieben wurde. Vermisst am 22.08.1944.

  • Hallo Gerhard,

    um den Thread von Ralf (Bludau Ostpreußen) nicht zu torpedieren,

    nach ich in deinem weiter.

    Unten im Anhang Auszüge aus dem Abwicklungsstab Ost zur Lage der 9.ID im August 1944

    Bei der HG Südukraine werden die Kämpfe ebenso gut beschrieben.

    Bei Bedarf könnte ich hier alles einstellen.


    Lg Andre


    Quelle: Nara T78-R-139

  • Hallo Gerhard,

    unten im Anhang 3 Ausschnitte aus Lagekarten der HG Südukraine vom 20.08, 21.08. und 22.08.1944

    Nicht die beste Qualität, aber immerhin.

    Habe die 9.ID rot unterstrichen.


    Lg Andre


    Quelle: HG Südukraine (eigenes Archiv)