Truppenteil

  • Ich versuche Information über meine Familie zu bekommen.
    Kann jemand mir Information üben den folgenden Truppen geben:


    1.) Grenadier-Ersatz-Bataillon 374, Belgrad; Erkennungsmarke: 7632 Stammkp.-G:E.B: 374
    2.) Grenadier-Regiment 518 (Gewahrsamsmacht; USA)
    3.) Schwere Flak Ersatz-Abteilung 3, Regensburg
    4.) Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 6, Gruppe-Westpreußen; Erkennungsmarke: 512-3. Kf.Ers.Abt 6
    5.) Schlächterei-Zug (motorisiert= 233, Unterstellung: 196. Infanterie-Division; Einsatzräume: Danzig, ab Juni 1940 Norwegen


    6.) Ich suche auch Information darüber was in Norwegen Gefangenschaft und in der Kriegsgefangenschaft in der UdSSR passiert ist.


    7.) Kann jemand mir auch Dienstgrad erklären, 'Gefreiter', 'Unteroffizier' und Obergefreiter'?


    Vielen Dank!

  • Hallo


    Willkommen im Forum


    Zu den Einheiten findest Du hier einige Informationen:


    Stammen diese Informatioen aus einer WAST-Auskunft?
    Wenn ja, wäre es möglich uns dies als Scan uns hier zur Verfügung zu stellen. Persönliche Daten, auch der WASt-MA unkenntlich machen.
    Zu Gefangenenunterlagen kann der DRK Auskunft geben.

    mit freundlichen Grüssen


    Uli


    Ein Systemadministrator schläft nicht. Er root!

  • Hallo,
    Vielen Dank für die Information, ich freue mich sehr darüber.


    Ja, ich habe die Information aus einer WAST-Auskunft bekommen. Ich gehe davon aus das der DRK die Namen und Geburtstags Daten von meinen Familienmitgliedern brauchen werden, korrekt? Ist es O.K. solche Persönlichen Information im Forum zu posten?
    Marion

  • Hallo Marion


    Das DRK braucht den Namen und das Geburtsdatum, richtig.
    Ob Du dies hier einsetzt ist Dir überlassen, es würde uns aber helfen.
    Es auch möglich,daß Du online in der Vermisstenbildliste nachschaust, ob der Gesuchte gelistet ist.
    Wenn in der WASt-Auskunft eine Feldpostnummer genannt wurde, nutze diese zur Suche. Klick
    Als Erstes setzt Du auf die Feldpostnummer auf der Seite des DRK ein, danach kommt ein Ergenis.
    Setze den Band und die Seite in die weitere Suche und es kommen die ERgebnisse. Sollte das Familienmitglied den Krieg überlebt haben, wird es Dir nicht weiterhelfen.
    Dann bleibt nur eine Anfrag beim Suchdienst des DRK überig.

    mit freundlichen Grüssen


    Uli


    Ein Systemadministrator schläft nicht. Er root!

  • Hallo,
    Siehe Anhang.
    Mein Opa Bruno Marschal ist vom Krieg zurück gekommen. Er hat allerdings nie über die Vergangenheit gesprochen.
    Meine ganze Familie hat nie über die Vergangenheit gesprochen. Ich möchte gerne wissen was damals passiert ist. Alles was ich raus finden kann.
    Ich weiss wirklich wenig darüber. Ich habe erst vor zwei Jahren, als ich damit angefangen habe über die Familie zu forschen, raus gefunden wo West Preußen lag.
    Ich bin sehr froh dass ich dieses Website gefunden habe.
    Marion

  • Hallo Marion


    nicht wundern, habe noch den Namen des WASt-MA unkenntlich gemacht und
    beide Seite in einem PDF zusammengefasst.

    mit freundlichen Grüssen


    Uli


    Ein Systemadministrator schläft nicht. Er root!