Polizeieinheiten Anschluss Österreich 1938

  • Kann jemand mir mehr Info über die Polizeieinheten welche in Anschluss Österreich teilnahm geben. Ich sammeln auf Feldpost mit inrichtung vorkrieg, also Wehrmachtsmanöver 1937, Anschluss Österreich 1938, Sudetenland 1938, Tschechien 1939 und Augustiübung 1939.
    Ich weiss das die Einheiten in 5 Marschgruppen aufgeteilt war.
    Habe folgende Einheiten auf meine Briefe/Karten gefunden:


    Polizeipräsident in Berlin bei Feldpostamt 577, Wien 3/38
    Polizeipräsident in Berlin, Nachrichtenabteilung, in Linz
    Polizeipräsident in Essen war in Wien 3/38 und in Spitz a.d.D 4/38
    Polizeipräsident in Kassel
    Polizeipräsident in Wuppertal war in Klagenfurt
    Polizeipräsident in Wiesbaden war in Wien 3/38
    Polizeipräsident in Karlsruhe bei Feldpostamt 407
    Polizeipräsident in Saarbrücken war in Wien 3/38


    Polizeipräsidium München war in Wien 3/38
    Polizeipräsidium Leipzig
    Polizeipräsidium Dresden


    Polizeigruppe 8 in Graz


    Polizei Nachrichtenzug war in Wien
    Polizei Schischule Oberjoch


    Gruppe Gudewill III Abteilung, 7 Hundertschaft war in Wien 4/38
    9 mot Hundertschaft, III Abteilung war in Wien


    Gendarmerie Abteilung Ebersbach
    mot Gendarmerie Bereitschaft war in Leoben
    mot Gendarmerie Bereitschaft Weimar war in Wien 3/38
    mot Gendarmerie Bereitschaft Köslin (Pom)


    Sicherheitswach Abteilung 25 war in Wien
    Sicherheitswach Abteilung 26 war in Wien

  • Hallo ???,


    bitte Anrede, danke. ( Forumsregeln durchlesen )


    Besetzung Österreich und Sudetenland


    Hier hättest du deine Sache auch weiterführen können!!!


    Vielleicht zusammenführen - beides Polizeieinsatz in Österreich etc.............


    Link blau eingefärbt, Diana

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo


    Entschuldigung aber was habe ich falsch gemacht?
    Es ist ja unter Thema Einheiten der Polizei eingefuhrt.
    Das muss wohl korrekt sein, oder?


    mvG Joergen



    bitte das Fettgedruckte beachten Uholthausen

    Edited once, last by spiwack ().

  • Hallo,


    du hast nichts falsch gemacht.


    Es gibt eben schon ein Thema der Polizei mit Besetzung Österreich und Sudetenland.


    Drücke oben auf "blau" und es öffnet sich.
    Eventuell ist das mit deinem vereinbar?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Ich sammeln auf Feldpost mit inrichtung vorkrieg, also Wehrmachtsmanöver 1937, Anschluss Österreich 1938, Sudetenland 1938, Tschechien 1939 und Augustiübung 1939.


    Hallo Joergen,


    hier ein kurze Pressemeldung zum Feldpostamt 572, welches beim Anschluss 1938 in Wien eingesetzt war.
    Quelle: Neues Wiener Tagblatt Nr. 102 vom 13.April 1938, Seite 10


    Gruß, J.H.

  • Das war leider nichts neues drin. ...


    Hallo Joergen,



    leider sind die Angaben zum Einsatz der Ordnungspolizei in Österreich leider mehr als dünn, so dass "wir" die bisher bekannten Informationen aus allen möglichen Quellen zusammengestellt haben. ;(


    Feldpostbelege sind da natürlich auch eine interessante Quelle.


    Vielleicht kannst Du Deine Funde ja den verschiedenen "Gruppen" in dem oben genannten Thema zuordnen und vielleicht so noch die eine oder andere Einheit "identifizieren"?


    Würde mich freuen, ich lerne auch gerne dazu :thumbup:


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Vielen Dank Roland für Nachricht.
    Es ist leider nicht so einfach die Einheiten in Marschgruppen zu einordnen. Ich weiss ja das die Gruppen bei Anschluss in verschiedene Richtungen marschierte. Das ist eigentlich alles was ich weiss.
    Ich soll weitersuchen.


    Grüsse aus Schweden

  • Hallo,


    hier eine weitere kurze Pressemitteilung zur Rückführung der beim Anschluss Österreichs vorläufig als "Donauflottille der Wasserschutzpolizei" eingesetzten Verbände aus Wasserschutzpolizeieinheiten der Städte Berlin, Potsdam, Magdeburg und Recklinghausen.
    Quelle: Deutscher Telegraf Nr. 94 vom 22.April 1938, Seite 2


    Gruß, J.H.

    Files

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hallo J.H.,



    vielen Dank für Dein "Fundstück"!!! :thumbup:


    Immer sehr interessant, was Du da immer wieder "zu Tage förderst".... Bitte weiter so!! ^^



    Herzliche Grüße Dein Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo,


    anbei ein kleines Fundstück zur Festlegung und Besetzung der Landesgrenzen zwischen Deutschland und der damaligen Tschechischen Republik im November 1938.
    Quelle: Salzburger Volksblatt, Folge 272 vom 25.November 1938, Seite 3


    Gruß, J.H.


  • Polizeipräsidium Leipzig


    Hallo,


    hier noch ein kleines Fundstück zum Abzug der im April 1938 in Salzburg eingesetzten Einheiten der Leipziger Ordnungspolizei.
    Quelle: Salzburger Zeitung Nr. 91 vom 21.April 1938, Seite 7


    Gruß, J.H.

  • Hallo, zu den eingesetzten Polizeieinheiten kann ich auch etwas beitragen. Mein Großonkel war mit eingesetzt und wurde vom Polizeirevier 50 in Berlin - Neukölln
    mit Bussen aus privater Hand und Bussen der Berliner Verkehrsbetriebe über Regensburg und weiter nach Linz verbracht.
    In Linz wurden die Ankömmlinge gebührend gefeiert. Dann wurden die Berliner Polizisten in einer Art Bereitstellungsraum untergebracht.
    Der Chef damals war ein KC mit dem Namen Hauptm. Wagner ( der war kein Polizist ).
    In welcher Einheit die wohl insgesamt 100 Berliner Polizisten aufgegangen sind konnte er nicht mehr sagen.
    Später jedoch war er in einem Pol. Bat. in der Nähe von Kolin und dann in Prag eingesetzt.....vielleicht und eventuell das Pol. Bat. 201 ????
    Dieser Einsatz folgte unmittelbar dem Aufenthalt in Linz während der Besetzung von Österreich ohne noch einmal zu Hause gewesen zu sein.


    Gruß Frank

    Edited once, last by mz-klinik ().