21. Pz. Div. 3 / 155 Rgt.

  • Hallo in die Runde


    ich bin auf der Suche nach weiteren Anhaltspunkten zu meinem Onkel der in den letzten Kriegstagen ab 1943 noch eingezogen worden ist.


    Über die WASt in Berlin konnte ich lediglich folgende Informationen erlangen:


    ab Okt 1943 lautete der Truppenteil: 7. Kompanie Panzer-Artillerie-Regiment 155, Unterstellung: 21. Pz. Div., Einsatzraum: Frankreich.


    Bei seiner Entlassung aus brit. Gefangenschaft gab er als letzten Truppenteil folgendes an: 21. Pz. Div. 3 / 155 Rgt.
    sein Dienstgrad war Mannschaftsgrad


    Gibt es eine Möglichkeit mehr über ihn und seine Verwendung nach 1943 zu erfahren?


    Wäre dankbar für jede Hilfe
    Gruss
    Tom

  • Hallo Tom,


    bei der Ermittlung des militärischen Werdegangs eines Angehörigen haben
    Unterlagen aus Familienbesitz (z.B. Feldpostbriefe, Wehrpass, Soldbuch usw.)
    oberste Priorität. Dann folgt die WASt-Auskunft. Und mit beidem kann dann
    hier mit entsprechendem Fachverstand und Kombinationsvermögen etwas
    "Licht ins Dunkel" gebracht werden.
    Aber wenn Du letztlich als "belastbare" Information lediglich das Art.Rgt. 155
    vorliegen hast, wird das schwer werden. Schau mal hier:
    http://www.lexikon-der-wehrmac…PanzerArtReg/PAR155-R.htm


    Gruß
    Rudolf (KINZINGER)


    P.S. Nicht "7. Kompanie Panzer-Artillerie-Regiment 155", sondern "7. Batterie Panzer-Artillerie-Regiment 155" !