Bayerische Uniformen 1. Weltkrieg

  • Hallo zusammen,


    Franz, der Ort Saint-Aubin-Épinay wird in dieser Verlustliste zu Deinem Opa so angegeben. Und weil das so ist, habe ich mich schon gefragt, ob wirklich Marseille am Mittelmeer gemeint ist oder nicht evtl. Marseilles östlich von Saint-Aubin-Épinay?


    Pitt, ist Dir da etwas zu Gefangenenlagern bekannt?


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Moin zusammen,


    das bayer. Res.Inf.Rgt. 4 war der bayer. Ers.Div. zugeteilt. Der Div.-Gefechtskalender gibt für den Zeitraum vom 10.04. - 10.12.15 an:
    Kämpfe bei La Vaux=Fery - Kuhkopf
    Die Div. war der Armee-Abtlg. Strantz zugeteilt.
    Quelle: Die Schlachten und Gefechte des Großen Krieges 1914 - 1918


    In der Regimentsgeschichte beschrieben als:
    Kämpfe im Ailly Wald, La Vaux Fery und Tete a Vache (Kuhkopf)
    vom 01.4. - 31.7.1915

    Gruß vom Deisterrand
    Harald :thumbup:

    Edited 4 times, last by Deisterjäger ().

  • Hallo, pitt,


    lieben Dank für diesen Link. Kannst Du erklären, warum Saint-Aubin-Épinay kursiv in der Liste dargestellt wird und was das S.-Inf. in Klammern hinter diesem Ort bedeutet?


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hi Diana,


    Die Ortsnamen "en italique" geschrieben, waren Hauptlager.
    S.-inf. steht für Seine-inférieure, bis 1955 die Bezeichnung für den heutigen département Seine-Maritime.


    Gruß

    Suche alles zur : 2.SS-Pz.Div."Das Reich" 3./"DF" 10./"DF" 11./"D"

  • Hallo zusammen,


    ich habe bezüglich der Uniformen nochmal ein bisschen gestöbert - vielleicht hilft euch das ja weiter.

    Bei dem Dokument zur Bluse 1915 ist vermerkt dass diese in Bayern erst 1916 eingeführt wurde.


    Grüße


    Tom

  • Hallo zusammen,


    anbei noch, als Ergänzung, die Quellenangaben der oben gezeigten Scans:


    Bild DeutschlandsArm00..":
    Quelle: Osten-Sacken - Deutschlands Armee in feldgrauer Kriegs- und Friedens-Uniform


    Bilder zur M1907 und zur Bluse 1915: "
    Quelle: "Die deutsche Armee im Ersten Weltkrieg - Uniformierung und Ausrüstung 1914 bis 1918" von Jürgen Kraus


    Grüße


    Tom

  • Hallo an alle,


    konnte nun meinen Großvater auf den Bildern identifizieren. Ich habe die Bilder in A 3 ausgedruckt und meinem letzten Onkel, Jahrgang 1934, gezeigt und dieser hat auf den Soldaten im Kreis gezeigt und gesagt: das ist der Vater. Ich habe nun auch noch ein Bild aus 1932 erhalten auf dem mein Großvater bei der Hochzeit seines Schwagers zu sehen ist. Hier wurde er von einem seiner Neffen identifiziert. Wenn man die Bilder vergleicht, totale Ähnlichkeit.


    Auf diesen Soldaten wäre ich nie gekommen, genau wie ich meine Großmutter auf dem Hochzeitsbild nie gefunden hätte, wenn ich nicht ein Bild von ihr von 1918 gesehen hätte. Sie sitzt vor meinem Großvater.


    Danke an alle die mich hier mit Informationen zu den Bildern unterstützt haben.


    Noch schöne Pfingstfeiertage


    Franz