Was bedeuten.... ?

  • Hallo Arnd,


    an was erkennst du das mit der Zugehörigkeit "Deutschland"?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Tag Det,

    Die Kragenspiegel zeigen die Sig-Runen, also eher VT. Man muss dazu sagen, dass die Totenkopf-SS ab 1937 die Uniformen der VT übernommen hat, Verwechslungen also nicht ausgeschlossen.


    Beste Grüsse,

    Fsms

    Hallo ......? Fsms,


    danke für die Ausführungen.

    Für mich sehr verwirrend und nicht aufklärend - schade!

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Arnd,


    an was erkennst du das mit der Zugehörigkeit "Deutschland"?

    Hallo Det


    Ganz knapp unter der roten Strich erkenne ich eine Eins!

    Die Runen (spekulative) sind verdeckt!


    Ist der Strich von dir?

    Eventuell nur den Kragenspiegel ohne rote Farbe einstellen.


    Gruß Arnd


    PS das Bild mit dem IG und den sorgfältig abgestellten leeren Kartuschen sieht für mich wie eine Übung aus.

    Wer stellt im Kampf die Kartuschen so ab?

  • Hallo Arnd,


    danke für deine Ausführungen.


    Sind ebay-Fotos, leider!

    Ist also mehr spekulativ, dass mit "Deutschland",

    obwohl die auch dort waren zum Einsatz........:/

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Ist also mehr spekulativ, dass mit "Deutschland",

    obwohl die auch dort waren zum Einsatz........:/

    Hallo Det


    Das wäre eine Frage an die SS Spezialisten!

    Gab es noch mehr SS Einheiten die eine Eins auf dem Kragenspiegel zu diesem Zeitpunkt hatten?


    Ich zumindest habe nichts gefunden, bin wie gesagt nicht der Spezialist!


    Gruß Arnd

  • Hallo Det,

    Hallo ......? Fsms,


    danke für die Ausführungen.

    Für mich sehr verwirrend und nicht aufklärend - schade!

    gerne eine Präzision: Die TK-SS hatte, wie sicherlich bekannt, den stilisierten Totenkopf auf dem Kragenspiegel. In dem Foto, auf das ich den Beitrag bezog, sind klar die Sig-Runen abgebildet, also der Kragenspiegelinhalt derer der VT. Die Antwort auf deine Frage, ob es sich bei den abgebildeten Soldaten um angehörige der TK-SS handeln könnte, wie es die Bildbetitelung aussagt, ist also ein "Nein". Da ich mir nicht sicher wahr, ob ich den Inhalt richtig erkannt habe, ergänzte ich, dass es sich aufgrund der Ähnlichkeit der restlichen Uniform auch um die TK-SS handeln könnte.


    Ich hoffe, dass ich deiner Verwirrung etwas entgegenwirken konnte.


    Beste Grüsse,

    Fsms

    Edited 2 times, last by FSMS ().

  • Guten Abend,


    zumindest der Lkw gehörte zu ,,Das Reich" siehe Nummernschild, die SS Runen wurden ab 1935 bei den Schildern angezeigt.

    Auch hier tragen die Soldaten auf dem LKW, die alten Schiffchen, mit dem Adler an der Seite...


    Auch das zweite Bild IG , sieht wie Übung aus, glaube kaum, dass die nebenstehenden Offiziere da so gemütlich an der Front standen....


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

    P.S. 4 Alte Kämpfer richtig, aber ich bin nicht Eberhard ........:)

  • Hallo Fritz?...Fsms,


    hat nicht an dich gelegen, sondern dass das eigentlich nicht so mein Thema ist!

    Deswegen auch meine Fragen.

    Und außerdem sind diese Vorkriegsjahre "spannend" genug,

    um sich damit intensiv auseinanderzusetzen.

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Eumex,


    nun kommt noch eine SS-Einheit "Das Reich" ins Gespräch.

    Nun gut, die Sache mit den Kfz. ist auch nicht

    immer eindeutig, sondern meistens eineindeutig!


    Gut, aber anhand der von mir im Anhang gestellten

    Zuführung der SS-Standarte "Germania" und

    der Übung auf dem Platz Jüterbog,


    ""Laut "Geschichte der Garnison Jüterbog 1964-1994" von SCHULZ, Henrik aus dem Jahre 2000 vom Biblio Verlag Osnabrück auf Seite 366 :

    "Im Spätsommer 1938 verlegte das II. Bataillon des SS-Regimentes ´Germania`auf den Übungsplatz Jüterbog, um vermutlich an der Großübung für den Einmarsch in die Tschechoslowakei ( Fall ´Grün`) teilzunehmen. Während dieser Zeit erfolgte auf Grund des Münchner Abkommens die Besetzung und Eingliederung des Sudetenlandes. Im Eisenbahntransport wurde das Bataillon an die tschechische Grenze bei Löbau gebracht.""


    zeigt mir doch, dass es ein zusammengewürfeltes

    Fotokonvolut ist, was aber auch auf den

    Sudeteneinsatz hinweist!

    Files

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Tag det,

    nun kommt noch eine SS-Einheit "Das Reich" ins Gespräch.

    Aus der SS-VT wurde die SS-Verfügungsdivision gebildet, daraus die SS-Divison "Reich", daraus wiederum die SS-Panzergrenadier-Division "Das Reich" und schlussendlich

    die 2. SS-Panzer-Division "Das Reich". Der Eumex hat SS-Division "Das Reich" hier, denke ich, als Synonym zur SS-VT genutzt, was durchaus üblich ist.

    Und außerdem sind diese Vorkriegsjahre "spannend" genug,

    um sich damit intensiv auseinanderzusetzen

    Zweifelslos, das Interesse daran hat durchaus seine Daseinsberechtigung.


    Hallo Fritz?...Fsms,

    Fritz, auch ein schöner Name, aber knapp vorbei.


    Beste Grüsse,

    Finn (einer der Ersten mit diesem Namen, ist derzeit ja recht "modisch")

    Edited once, last by FSMS ().

  • Hallo Finn,


    na das war ja nochmals ein richtiger

    Unterricht in Richtung SS-VT.

    Danke dafür.


    Habe jetzt die Fotos

    relativiert und der "Germania" zugeordnet!

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo zusammen,


    anbei nochmals ein Foto von "Germania" in Sudetenland 1938.

    Ist das an dem ?

    Files

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo zusammen,


    anbei 2 Fotos von 1938.


    Foto1 :Rechts ein Panzerkommandeur. Links ein General.

    Foto2 : Pz.Kdr.


    Vermutung eben Oberst Kurt Schmelzer ( Pz.R. 1 )

    Generalmajor Ferdinand Schaal ( Kdr. Pz. Brig. 1 )


    Können das die Personen sein oder wem

    sind sie zuzuordnen?

    Files

    • 10.jpg

      (89.12 kB, downloaded 77 times, last: )
    • 12.jpg

      (76.08 kB, downloaded 62 times, last: )

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Gerhard,


    ich hatte zwar hier nach Pz.R. 1 Ausschau gehalten,

    dass es aber der Chef der I. Abt. war, passt

    glaube ich auch.

    Also erstmal Danke dafür!


    Nun hat jemand den General erkannt?:/

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo zusammen,


    kann es der Generalmajor Ferdinand Schaal ( Kdr. Pz. Brig. 1 )

    sein?

    Oder wer war 1938 im Generalsdienstgrad bei den

    Panzertruppen, der dort eventuell abgebildet sein kann?:/

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Det,


    Kannst Du das Fotos grösser oder eine Vergrösserung der Person - als Ausschnitt - einstellen.


    So wie oben eingetsellt wird es sicherlich schwierig.:(


    Hier hatte ich mal ein Bild zu F. Schaal zur Klärung eingestellt ----> siehe hier


    Gruss, Gerhard

    Edited once, last by mika1606 ().

  • Hallo Gerhard,


    das kann ich, aber ob das nun weiterhilft:/


    Meines Erachtens muss das auch ein Vorgesetzter

    von eben dem Redner ( OTL Schuckelt im Sudetenland )

    sein - Oktober 1938 !

    Files

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Det

    Meines Erachtens muss das auch ein Vorgesetzter

    von eben dem Redner ( OTL Schuckelt im Sudetenland )

    sein - Oktober 1938 !

    Bist Du Dir da ganz sicher dass das Foto im Sudetenland entstanden ist?


    Ich habe vor Jahren mal ein Fotoalbum im Netz gefunden.

    Da war das gleiche Foto (am Rednerpult) abgebildet - im Zusammenhang mit einer Parade in Erfurt.


    ----> siehe auch hier


    Grüsse, Gerhard

    Edited 3 times, last by mika1606 ().

  • Hallo Gerhard,


    darum geht es auch, ob es im Sudetenland,

    wie angeboten ist?


    Aber das andere obige Foto, anbei nochmals reingestellt,

    ist das denn Erfurt?

    Files

    • 12.jpg

      (76.08 kB, downloaded 40 times, last: )

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........