Was bedeuten.... ?

  • Hallo Thilo,


    danke erstmal.

    Es muss aus 1938 sein!


    Die Zahl???


    Eventuell dann eine Nachrichtenabteilung einer Division?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Dieter,


    könnte es die Nachrichtenabt. 64 sein?


    Übung im Waldviertel ( österr. ) kurz vorm Sudeteneinsatz, aber noch mit

    diesen Fahrzeugen, also fließender Übergang.

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Det,


    Quote

    Übung im Waldviertel ( österr. ) kurz vorm Sudeteneinsatz, aber noch mit diesen Fahrzeugen, also fließender Übergang.

    ich denke das war auch ein Großteil Tarnung, Druck und Verschleierung

    Gruss Dieter

  • Oh ja Dieter,


    da hast du wohl recht.

    Kann es denn die 1. Fernsprechkompanie der N.A. 64

    sein?

    Die 44. I.D. lag lokal dort!

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo zusammen,


    anbei noch ein Fahrzeug, welches zu der Truppeneinheit gehörte.


    Könnte es zu einer Nachrichteneinheit gehören?

    Und was ist es überhaupt für ein Kfz.?

    Files

    • 2.pdf

      (47.74 kB, downloaded 42 times, last: )

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Det,


    ich würde sagen, es ist ein Henschel Typ 33 D1 und zwar eine späte Ausführung. Das TKZ sieht zumindest nach Nachrichteneinheit aus.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Thilo,


    ich muss nachhaken, was heißt bei dir späte Ausführung?

    1938 ?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Grüß Gott,


    laut Nummernschild und Jahr 1938 gehörte es zum Wehrkreis XVII Linz, Nummern von 170 000-179 999


    In Linz lag das Telegraphen-Bataillon Nr.4, wurde NA-65/ 45. ID

    In Wien lag das Telegraphen-Bataillon Nr. 2, wurde NA-64/ 44.ID


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Hallo,


    Quote


    ich muss nachhaken, was heißt bei dir späte Ausführung?

    Rammschutz und Felgen lassen auf Bj. ab 1937 tippen.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Thilo,


    okay, dann passt das - danke.

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo,


    nachfolgend ein damaliger PKW mit

    nicht identifizierten Kfz-Kennzeichen.


    Was hat das große "A" zu bedeuten?

    Files

    • 1.pdf

      (5.41 kB, downloaded 45 times, last: )

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Grüß Gott Det,


    dürfte noch ein ziviles Kennzeichen sein,

    A steht dann für Anhalt.


    Servus Eumex

    Vivat Bavaria

  • Danke eumex.


    Hatten wohl keine Zeit die Schilder auszuwechseln

    oder war das Normalität?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Det,


    Quote

    Hatten wohl keine Zeit die Schilder auszuwechseln oder war das Normalität?


    bei Ergänzungs-Fahrzeugen waren zivile Nummernschilder Normalität

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter,


    was sind denn "Ergänzungs"-Fahrzeuge oder was fällt darunter?

    Gibt es da eine Regelung und wenn ja, von wem oder was?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo,


    Quote


    was sind denn "Ergänzungs"-Fahrzeuge oder was fällt darunter?

    das waren zivile Fahrzeuge, die ursprünglich- auf Kriegszeit zur WH eingezogen wurden.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo,

    ja, aber mit zivilen Kennzeichen?


    Nebenbei noch eine Frage hinsichtlich

    Truppenkennzeichen :

    Kann es sein, dass es auch eine Katze

    auf einen Autokotflügel "geschafft" hat?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Det,


    Quote

    ja, aber mit zivilen Kennzeichen?

    der Wagen war eigentlich nur auf Kriegszeit in Besitz der WH, der Eigentümer hätte ihn theoretisch zurück bekommen.


    Quote

    Kann es sein, dass es auch eine Katze

    auf einen Autokotflügel "geschafft" hat?

    Warum nicht?


    http://www.wwiidaybyday.com/emblems/heer/lions.htm


    GRüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Thilo,


    also gehe ich davon aus, dass die Wehrmacht keine Einsatzschilder oder Kennzeichnung für diese "geborgten" Autos planten. Dachte, das Auto kommt zur Bereitstellung und wird dann für den Einsatz vorbereitet und erhält eine Wehrmachtskennzeichnung?


    Dann stelle ich mal die "Katze" rein. Habe nix gefunden?

    Files

    • 1.pdf

      (3.18 kB, downloaded 32 times, last: )

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........