Was bedeuten.... ?

  • Hallo Leute,


    1. die Zeichen auf den Schulterstücken?


    2. und die Bemerkung auf der Pak?

    Files

    • 1.jpg

      (74.12 kB, downloaded 306 times, last: )
    • 2.jpg

      (95.23 kB, downloaded 264 times, last: )

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo, Det,


    Frage Nr. 2 kann sicher anhand der Bilder beantwortet werden. Aber Frage Nr. 1? - Hast Du evtl. das zugehörige Bild vergessen?


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo zusammen,
    Hallo Det,


    die Schulterklappen sind normale Abteilungs-Nummern auf den Achselstücken.


    Der Schriftzug "Grün" kann zwei Bedeutungen haben, entweder es war einfach Namen oder, was ich eher glaube,
    das der Rohr-Rückhohler mit Stickstoff befüllte war . Grün ist die Farbe für Stickstoff.

  • Hallo, Det,


    Frage Nr. 2 kann sicher anhand der Bilder beantwortet werden. Aber Frage Nr. 1? - Hast Du evtl. das zugehörige Bild vergessen?


    Grüße


    Hallo Diana,


    nein, hab ich nicht.
    Aber es ist mir im Nachhinein auch aufgefallen, dass es eventuell zu Verwechslungen führen kann.
    Habe versucht das Bild zweimal darzustellen, schon wegen der Nummer. Aber wurde leider nicht besser!

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo zusammen,
    Hallo Det,


    die Schulterklappen sind normale Abteilungs-Nummern auf den Achselstücken.


    Der Schriftzug "Grün" kann zwei Bedeutungen haben, entweder es war einfach Namen oder, was ich eher glaube,
    das der Rohr-Rückhohler mit Stickstoff befüllte war . Grün ist die Farbe für Stickstoff.


    Hallo Dieter,


    danke für deine Erklärung.
    Habe das noch nicht wahrgenommen oder gehört mit dem N?
    Was meinst du mit Namen?


    Bist du dir sicher, dass es Zahlen sind?


    Laut Auszeichnung des Bildes soll es dem I.R. 36 während des Sudeteneinsatzes
    zugeordnet sein?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo
    Zur Aufschrift "Grün":In den Rohrbremsen und Vorholern wurden verschiedene Bremsflüssigkeiten eingesetzt.Um eine Verwechslung zu verhindern waren diese eingefärbt.Die Merkfarbe der am entsprechenden Geschütz eingefüllten Flüssigkeit wurde oft aufschabloniert."Braun"findet man auch an der 3,7cm Pak und der 8,8cm Flak.
    mfg karat

  • Hallo,


    danke "karat".
    Das ist ja eine ganz andere Aussage.


    Gab es da irgendwelche Vorschriften oder sogar DV´s ?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Leute,


    kann da jemand weitere Aussagen treffen?

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Eumex,


    da haste ja mal wieder was rausgesucht........... :)
    Danke.
    Ja, aber was stimmt nun?
    Bremsflüssigkeit oder Stickstoff ?(

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Leute,
    prima.
    Geh davon aus, dass es unterschiedliche Farben für verschiedene Stoffe und Teile gab.
    Also keine generellen Zuordnungen!

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Det,


    Gab es da irgendwelche Vorschriften oder sogar DV´s ?


    Ja, aber was stimmt nun?
    Bremsflüssigkeit oder Stickstoff


    in der H.Dv.393 "Die 3,7 cm Panzerabwehrkanone (3,7 cm Pak)" wird zwar auch die Bremszylinder-Fuellstandspruefung sowie das Nachfuellen von Bremsfluessigkeit beschrieben,allerdings finden sich dort keinerlei Hinweise auf verschiedene(farblich gekennzeichnete) Bremsfluessigkeiten.
    Der Bremszylinder der Rohrbremse war zudem mit 1,1 Liter Bremsfluessigkeit gefuellt.




    Gruss Chris

  • Hallo Chris,


    ja das ist eben die Sache, dass es in keiner DV steht.


    Es wurde also eben nicht einheitlich vorgeschrieben.
    Dann kann es ja nur jede Einheit entsprechend
    angewendet haben oder nicht?


    Eigentlich nicht typisch "deutsch"! :)

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

    Edited once, last by deproe ().

  • Hallo Det,


    auch wenn in der H.Dv. 393 diesbezueglich nichts weiter geschrieben ist besteht immer noch sehr gut die Moeglichkeit,dass eine andere Vorschrift etc. darueber Auskunft gibt.
    Alleine fuer die Anbringung der Farben-Aufschrift muesste es eine Regelung geben.



    Gruss Chris

  • Hallo Leute,


    ......... Schulterklappen?
    Könnte das einem General zugehörig sein?

    Files

    • 11.pdf

      (21.4 kB, downloaded 49 times, last: )

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo Det,


    auf dem Bild scheint es sich um geflochtene Schulterstuecke zu handeln,was demnach u.A. auch fuer einen General sprechen koennte


    Eine genaue Bestimmung ist aber anhand dieses Bildes nicht moeglich.



    Gruss Chris

  • Hallo Leute,


    kann man Bestimmtheit sagen, dass der Kamerad
    ein Hauptfeld ist?

    Files

    • 2.jpg

      (20.95 kB, downloaded 146 times, last: )

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........