Armee Feldlazarett 3/572 in Rezekne (deut.: Rositten) Lettland 1944

  • Hallo zusammen,


    ich suche Informationen zum Armee Feldlazarett 3/572 in Rezekne im Jahr 1944 und zum zugehörigen Friedhof des Feldlazarettes.
    Unbestätigten Informationen nach, war das Feldlazarett im heutigen Allg. Krankenhaus in Rezekne (Rēzeknes veselības aprūpes centrs SIA, Rezekne Lettland).
    Der Friedhof soll nördlich vom Krankenhaus gelegen haben. Dieser wird heute immer noch als Friedhof genutzt, jedoch wurden die alten Gräber neu genutzt.
    Ein Bild mit der wahrscheinlichen Lage habe ich angehängt.
    Hat jemand Informationen zum Feldlazarett und dem Friedhof oder kann mir einen Tip geben, wie ich weiter Recherchieren kann um meine Informationen zu verifizieren?


    Vielen Dank sagt
    Zackichs Enkel

    Files

    • Friedhof.jpg

      (230.34 kB, downloaded 68 times, last: )

    Suche alles über die 2. Kompanie des Pionierbataillon 672 in der Zeit von Dezember 1943 bis April 1944.
    Schlacht um Newel und die folgenden Rückzugskämpfe.

  • Hallo zusammen,
    auf Grundlage von Gefallenen Meldungen habe ich mal den geografischen Weg des Feldlazarettes 3./572 nachvollzogen.
    Leider finde ich fast keine Meldungen zu den Jahren 42/43.


    39_10_15 Przemysl - Südpolen Grenze Russland
    --------------------
    41_04_13 Nish (Serbien )
    ------------
    41_05_20 Nish (Serbien )
    ---------------
    41_08_28 Berislaw (Beryslaw) Süd/Ost Ukraine
    ----------
    41_09_18 Snigerewka / Süd Ukraine
    -------------
    41_10_20 Iwanowka / West Ukraine
    -----------
    41_10_28 Iwanowka / West Ukraine
    ----------
    42_05_16 Wladislawowka (Vladyslavivka / Krim)
    ---------
    44_03_02 Rositten (Rezekne - Ost Lettland)
    ------------
    44_04_01 Rositten (Rezekne - Ost Lettland)
    -------
    44_07_30 Madona - Lettland 100km westl von Rezekne
    ------------
    44_08_01 Madona - Lettland 100km westl von Rezekne
    --------------
    44_09_28 Resni (40 km von Riga / Lettland)
    --------------
    44_10_10 Kr.Trsp.A. 3, 572 Kr. S. St. Riga
    ------------
    44_10_31 Grobin (Grobiņa), Kurland Westküste Lettland
    -----------
    45_02_16 Kapsede (bei Grobiņa)


    Danke für eure Aufmerksamkeit
    Zackichs Enkel

    Suche alles über die 2. Kompanie des Pionierbataillon 672 in der Zeit von Dezember 1943 bis April 1944.
    Schlacht um Newel und die folgenden Rückzugskämpfe.

    Edited once, last by Zackichs Enkel ().

  • Hallo “Zackichs Enkel”


    ich habe hier: Erstgrablagen


    eine Grablage aus Erstgrablage von “A. Fela. 2/572" für den 23.03.1942.


    Gruß, many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Hallo Many,
    vielen Dank für den Hinweis. Mich interessiert im Besonderen das 3. Feldlazarett der 572.
    Viele Grüße
    Ralf

    Suche alles über die 2. Kompanie des Pionierbataillon 672 in der Zeit von Dezember 1943 bis April 1944.
    Schlacht um Newel und die folgenden Rückzugskämpfe.

  • Hallo Ralf,
    na dann sollst Du hier noch zwei Ortsangaben erhalten:


    Heeres-Feldlazarett 3/572 (mot.)
    Armee-Feldlazarett 3/572


    1943
    21.1.1943: Loknja @ RH20-16/187
    1944
    6.6.1944: Modon @ Einsatz der Versorgungstruppen AOK 16 - Stand 1.6.55 - (sic!) [wohl 1.6.44] ](T312 R627 Frame 253051)
    17.6.1944: [AOK 16/Armee-San.-Abt. 572] @ Gliederung Versorgungstruppen AOK 16 (T312 R627 Frame 253049)


    Gruß
    Sinclair

    Mehr sein als scheinen. (Helmuth Graf v. Moltke 1800-1891)

  • Hallo Sinclair,
    vielen Dank für die Info.
    Ich hätte eine Bitte,da sich die Angaben für mich nicht in einen Kontext einordnen lassen. Könntest du mir die Datein oder den Screenshot der Einträge zusenden oder hier posten?
    Das wäre sehr nett von Dir und für mich sehr hilfreich. Vielen Dank.
    Hier die Daten:
    43_01_23 Loknja (Loknya, - Russland 250km östl von Rezekne)
    44_06_06 Madona (deutsch: Modohn- Lettland 100km westl von Rezekne)
    44_06_17 aufgeführt als dem AOK 16 unterstellt


    Dann hätte ich noch eine Frage: Mir ist der Begriff Heeres-Feldlazarett nicht geläufig. Heißt das, daß Armee-Feldlazarett 3/572 war direkt der Heeresgruppe Nord unterstellt ?


    Hallo Eumex,
    auch Dir vielen Dank für diesen sehr ergiebigen Link.
    ich konnte einige Daten und Orte verifizieren. Schade nur das die 2 und 3 Kompanie zusamme gefasst wurde.
    So läßt sich leider nicht mit Sicherheit sagen ob die 2. oder 3./572 in Sewastopol 1942 war.
    Hier die Daten:
    42_01 Kalamita (Sewastopol)
    44_08 + 06 Lettland
    44_08 Ergmy ???
    44_08 Walk Lettland Grenze Estland 2/572?
    45_01 Agram (deutsch für Zagreb) 2/572?
    45_02 Grenze Polen
    45_02 Liepāja (deutsch: Libau 15km westl. von Grobiņa)
    45_03 Liepāja (deutsch: Libau 15km westl. von Grobiņa)
    45_03 Kapsede (6km nördl. von Grobiņa)
    45_03 Berlin 2/572?
    45_05 Kurland
    45 Ostpreussen


    Zusätzlich konnte ich auf der DRK Seite auch über die Vermisstenlisten den Weg der 2. Kompanie des PiBat 672 (mein Hauptthema) weiter verfolgen.


    Vielen Dank nochmal und euch einen schönen Tag wünscht
    Zackichs Enkel Ralf

    Suche alles über die 2. Kompanie des Pionierbataillon 672 in der Zeit von Dezember 1943 bis April 1944.
    Schlacht um Newel und die folgenden Rückzugskämpfe.

    Edited 3 times, last by Zackichs Enkel ().

  • Hallo Ralf,
    dass raussuchen ist mir momentan nicht möglich, die Ortsangaben sind aber sehr plausibel, da due Front im Nord-Bereich in dierser Zeit erheblich gen Westen gewandert ist. Zwischen beiden Ortseinträgen liegen fast 5 Monate!!
    Über Heeres-Feldlazarett habe ich mich selbst etwas gewundert, aber aus einer der Quellen so entnommen. Dass muß aber nichts heißen.- Irrtümer sind auch den damaligen Verfasssern vorgekommen.Insofern weiß ich nicht wie der Eintrag zustande gekommen ist.
    Gruß
    Sinclair

    Mehr sein als scheinen. (Helmuth Graf v. Moltke 1800-1891)

  • Hallo Sinclair,
    ich habe nicht die geringsten Zweifel das die Infos richtig und mit Quellen belegbar sind. Insofern Modon im Jahr 1944 auch durch den Beitrag von Matthias bestätigt werden.
    Mir ging es primär um den Eintrag 1943 Loknja @ RH20-16/187. Da ich gar keine Daten zum Jahr 1943 habe, hätte mich hier der Kontext der Erwähnung beim Bundesarchiv interessiert.
    Nichts für ungut und vielen Dank für deine Mühe.


    Hallo Matthias,
    auch dir ein großes Dank zur Bestätigung der bisher gesammelten Daten.
    1944_06_06 Madona (deutsch: Modon)
    1944_07_05 Madona (deutsch: Modon)
    1944_07_15 Madona (deutsch: Modon)


    Viele Grüße sendet euch
    Zackichs Enkel Ralf

    Suche alles über die 2. Kompanie des Pionierbataillon 672 in der Zeit von Dezember 1943 bis April 1944.
    Schlacht um Newel und die folgenden Rückzugskämpfe.

  • Hallo Ralf,
    bin halt im Moment unterwegs und komme nicht an mein Archiv.
    Grüße
    Sinclair

    Mehr sein als scheinen. (Helmuth Graf v. Moltke 1800-1891)

  • Hallo Ralf,


    hier mal noch ein Hinweis zur Verlegung am 12.04.1944 (Quelle Nara)


    Feldlaz.JPG

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

    Alles was du anfässt ist Klima, es liegt in deiner Hand. (M.K.)

  • Moin,
    hier ein Kartenausschnitt von Varaklani.
    IMG_1868.JPG


    Man kann ganz gut den Schlosspark sehen.
    Gruß
    Notis

    Tot ist man,wenn keiner mehr an ein Denkt!
    Jeder hat das Recht auf ein würdiges Begräbnis!

  • Hallo Matthias,
    danke für die Info. Mein Opa ist am 1.4 in Rezekne verstorben, kurz vor der Verlegung.


    Hallo Notis,
    Den Park mit dem Schloss gibt es heute noch:
    Varaklanu Pilseta in Google Maps.
    Sehr schön erhalten.


    Viele Grüße
    Ralf

    Suche alles über die 2. Kompanie des Pionierbataillon 672 in der Zeit von Dezember 1943 bis April 1944.
    Schlacht um Newel und die folgenden Rückzugskämpfe.

  • Hallo P.Schatt,

    meine Info vom Volksbund ist: Der Friedhof in Rezekne ist als Soldatenfriedhof genutzt worden. Nach dem Krieg wurden die Gräber neu belegt, so das eine Grabung nicht stattfinden kann, da die Totenruhe gestört werden würde.

    Das Haus könnte aber dasselbe sein. Das Dach wurde flacher aufgebaut und der Anbau hat eine zweite Etage gekriegt.
    Haus alt.jpgHaus neu.jpg
    Vom Winkel her, würde es aber auch bedeuten das die Gräber auf der heutigen Straße "Upes Ilea" liegen würden
    Ist es gesichert das die Bilder der Beisetzung, vom Friedhof in Rezekne sind?

    VG
    Ralf

    Suche alles über die 2. Kompanie des Pionierbataillon 672 in der Zeit von Dezember 1943 bis April 1944.
    Schlacht um Newel und die folgenden Rückzugskämpfe.

  • Hallo Pschatt und Ralf


    Wie sind den die Namen der beiden die dort liegen

    Es gibt einige Gräberkartein von April 1944 die in Rositten beerdigt sind.

    Auf diesen Karten sind weitere Nützliche Informationen eingetragen.

    Und alle sind auf dem selben Friedhof beerdigt ca 1000 Gräber solten es ungefähr gewesen sein.


    Gruß Stefan

    Suche alles zu Gerätepark 661 und Sturm-Bataillon AOK 8.

  • Hallo Heinz,

    er hieß Max Georg Hertel
    * am 9.5.1912 in Breslau
    + am 1.4.1944 in Rezekne

    Gruß
    Ralf

    Suche alles über die 2. Kompanie des Pionierbataillon 672 in der Zeit von Dezember 1943 bis April 1944.
    Schlacht um Newel und die folgenden Rückzugskämpfe.

  • Schattschneider Gerd.. Flugzeugführer ja die aufnahmen sind von der Beerdigung das ist gesichert

  • Hallo Ralf


    Hier die Daten zu Max Hertel


    Name Max Hertel

    Rang Feldw.

    Geburtsdatum 9. Mai 1912

    Geburtsort Breslau

    Militärische Einheit: Pion Batl. 672

    Sterbedatum 2. Apr 1944

    Sterbeort Rositten

    Ehepartner Christel H.


    Grablage Ehrenfriedhof Rositten Grab Nr. 923


    Ich schicke sie dir per privater Nachricht (oben rechts)


    Hallo p schatt


    Zu Schattschneider konnte ich finden einen Gerhard Schattschneider


    Gerhard Schattschneider

    Rang Obfeldw. Beob.

    Geburtsdatum 23. Jan 1916

    Geburtsort Berlinchen/Soldin/Neumark

    Militärische Einheit 1./K. Gr. z. b. V. 700

    Sterbedatum 1. Sept 1942

    Sterbeortbei Feindfl. Minowka Einsetzfl.


    Grablage Ehrenfriedhof Rositten Grab Nr. 197


    Ich schicke sie dir per privater Nachricht (oben rechts)


    Ps. Bitte an Grußformeln denken


    alle beide liegen auf dem selben Friedhof


    Gruß Stefan

    Suche alles zu Gerätepark 661 und Sturm-Bataillon AOK 8.

    Edited 5 times, last by Heinz1982 ().