Standort Lübeck

  • Guten Abend,


    in diesem Werk: Lübeck und sein Militär - von den Anfängen bis 1939. Sind ausführlichere Hinweise zu Kasernen und auch Einheiten der Wehrmacht zu finden. Es wäre schön, wenn dies in die Literaturhinweise eingearbeitet werden könnte. Die Fakten liefere ich nach. Ich muss das Werk erst aus der Stadtbücherei ausleihen. Habe es bereits vor einiger Zeit schon einmal gelesen und dachte mir, dass es die Informationen im LdW zum Standort bereichern könnte.


    Gesamter Titel: Lübeck und sein Militär - von den Anfängen bis 1939 nach einer Zusammenstellung von Georg Fink, bearbeitet von Otto Wiehmann/Antje-Kathrin Graßmann, Kleine Hefte zur Stadtgeschichte Bd.16e


    Beste Grüße


    OB


  • Hi Felix,


    hier noch der Link zum Standort: http://www.lexikon-der-wehrmac…s10/KasernenLuebeck-R.htm;
    verkürzt den Weg dorthin =) .


    Wie Ergänzungen am besten vorzubereiten sind, findest Du hier;
    bei längerem Text vll. in andere Artikel hineinsehen, das betrifft
    z.B. die Zeit, in der geschrieben wird. Naja, wird schon werden.


    Ob der Literaturhinweis - außer natürlich zu Deinem Text - evtl.
    noch einzutragen wäre, ist schwer zu sagen; Literatur / Quellen
    sind leider Stiefkinder des LdW ;( .


    Vielen Dank auch, daß Du etwas ausarbeiten wirst.



    Und noch eine Frage an Dich, Uli:
    habe über das Suchfeld des LdW nach Lübeck mit ü gesucht;
    ohne Ergebnis - gefunden dann über Luebeck mit ue.


    Läßt sich da was ändern?


    Grüße, Kordula

  • Hallo,


    habe ein paar Adressen sowie fehlende Einrichtungen ergänzt, Stand 1939.und 1942


    Stab 30. Division Moltkeplatz

    Infanterie-Regiment 6, Stab Marlistraße 101


    II./Infanterie-Regiment 6, Marlistraße 101


    Panzer-Abwehr-Abteilung 30 Schwartauer Landstraße


    Pionier-Bataillon 30 Schwartauer Landstraße


    II./Artillerie-Regiment 66 Lübeck-Vorwerk


    Infanterie-Division Nachrichten-Abteilung 30 Walderseestraße


    Wehrbezirks-Kommando (WK X, Wehrersatzbezirk Schleswig-Holstein. Zuständig für die Wehrmeldebezirke (Wehrmeldeämter) Lübeck und Ratzeburg.) Am Burgfeld 5


    Wehrmachtfürsorge- und Versorgungsamt Fackenburger Allee 31 Ad.-Hitler-Kaserne


    Wehrmachtfürsorgeoffizier Fackenburger Allee 31 Ad.-Hitler-Kaserne


    Gericht der 30. Division Walderseestraße


    Ev.Standortpfarrer Moltkeplatz

    Heeres-Standort-Verwaltung Walderseestraße


    Heeres-Verpflegungs-Hauptamt Lübeck-Siems


    Heeres-Bauamt I u. II Königstr. 1-3


    Heeresfachschule (V) Hüxterdamm


    Pferde-Vormusterungsoffizier Lübeck Fackenburger Allee 31 Ad.-Hitler-Kaserne


    Standortlazarett Katharinenstr. 11


    Offiziersheim Panzerabwehrabt.,Schwartauer Landstr


    Schießstand Stockelsdorf


    Schießstandwache Brandenbaum


    Bauleitung Siems, Siems.Ldstr.


    Bauleitung Waldersee, Walderseestr.


    Bauleitung SchwartauerLandstr.


    Bauleitung Lübeck-Vorwerk


    Heeresverpflegamt, Siems.Landstr.


    Remonteamt Grabau, Vorw. Cleverhof


    Wehrbezirkskommando, Curtiusstr. 11


    Bauleitung d. Luftwaffe, Blankensee


    Bekleid.- u. Gerätelager, Fackenb.A.


    Fl.Techn.Vorschule, Curt-Helm-Str.44


    Admiral der Kriegsmarinedienststelle Hamburg, Zweigst. Lübeck, Untertrave 1



    Grüße
    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Kordula


    Und noch eine Frage an Dich, Uli:
    habe über das Suchfeld des LdW nach Lübeck mit ü gesucht;
    ohne Ergebnis - gefunden dann über Luebeck mit ue.


    früher was es nicht möglich Seiten mit Umlauten abzuspeichern bzw zu veröffentlichen.
    Dies wurde vor ein paar Jahren erst geändert, wie auch Domains mit Umlauten möglich wurden.
    Man kann so pö a pö die Seite abändern, daß sie auch Umlaute enthalten.

    mit freundlichen Grüssen


    Uli

  • Hi Uli,
    würdest Du das für Lübeck tun wollen?
    Der erste Umlaut wäre dann schon mal weg :D .


    Hi Thilo,
    sind die o.a. Adressen aus einem Tel.-Buch für Lübeck;
    gibt es auch zu anderen Jahren welche?


    Hi Felix,
    so sieht's aus, wenn einer mit etwas anfängt =) .


    Grüße, Kordula

  • Hallo Kordula,


    ich habe die Liste noch aus dem 1942er Telefonbuch ergänzt.


    Grüße
    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hi Thilo,


    da hätte ich ja auch drauf kommen können - danke.
    Wenn also 1939 + 1942, dann fällt mir natürlich sofort ein:
    könnte es sinnvoll sein, das jeweilige Jahr dazu zu setzen?


    Da könnte vll. Felix was dazu sagen, wenn er das Buch hat;
    doppelte Arbeit soll ja nicht sein.


    Ich nun wieder - Verzeihung :D .


    Grüße, Kordula

  • Hallo Kordula,


    Quote

    könnte es sinnvoll sein, das jeweilige Jahr dazu zu setzen?


    finde ich problematisch, denn nicht jede Dienststelle stand im Adressbuch, und nicht jede Dienststelle hatte einen eigenen Telefonanschluss und steht somit im Telefonbuch, von daher kann man schlecht zuordnen welche es 1939 gab und welche erst später.


    Grüße
    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hi Thilo,
    danke - dann hoffen wir mal, daß es durch Felix genaueres gibt.
    Grüße, Kordula

  • Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,


    also das ist ja ganz verblüffend wie hier dieser Beitrag auf Resonanz stößt. Danke Thilo, das ist mehr als ich zu hoffen wagte.
    Das Büchlein bietet leider nur Infos bis 1939, aber dafür dann auch eine ganze Übersicht über Gebäude und Grundbesitz des Militärs, mit Adresse etc. Auch Einheiten werden natürlich genannt. Es ist zu überlegen, ob man im Beitrag zum Standort Lübeck nicht eine eigene Überschrift für den Flugplatz Blankensee einirchtet, denn hierzu gibt es gleich 2 Werke, die als zitierfähige Literatur gelten dürften.


    1) Zapf, Jürgen: Flugplätzeder Luftwaffe 1934-45 und was davon übrigblieb / Flugplätze der Luftwaffe 1934 - 1945 und was davon übrig blieb: Schleswig Holstein & Hamburg;VDM Heinz Nickel; Auflage: 1 (10. Dezember 2008)


    2) Steenbeck,Alexander: Die dunklen Jahre: Der Flughafen Lübeck-Blankensee in den 1930er und 40er Jahren.Steenbeck, Alexander; Auflage: 5. (August 2009)


    Weiteres folgt, aufgeschoben ist nicht aufgehoben...


    Beste Grüße


    Felix

  • Hallo Felix,


    zum Flughafen Lübeck-Blankensee gibt es vier Bücher:


    Alexander Steenbeck: LBC - Lübeck-Blankensee. Von der Fliegerstation zum Regionalflughafen. Die Geschichte des Lübecker Airports seit 1916. Steintor-Verlag, Lübeck 2002, ISBN 3-9801506-7-4.


    Alexander Steenbeck: Die dunklen Jahre. Der Flughafen Lübeck-Blankensee in den 1930er und 40er Jahre. Eigenverlag, Lübeck 2009 (5. Auflage), ISBN 978-3-00-025748-3.


    Alexander Steenbeck: Die Spur des Löwen. Der Weg des Löwengeschwaders durch Europa. Eigenverlag, 2. Auflage, Lübeck 2013, ISBN 978-3-00-038734-0.


    Und noch ganz neu:
    Alexander Steenbeck: 100 Jahre Blankensee. Höhen und Tiefen des Lübecker Flughafens. Eigenverlag, Lübeck 2016, ISBN 978-3-00-053574-1.


    Gruß
    Markus