Einwandererzentralstelle Litzmannstadt " Ausweisstelle"

  • Benötige Hilfe bei der Ahnenforschung.
    Kurze Einleitung:
    Meine Großeltern sind 1940 ohne Papiere von in Litzmannstadt angekommen.
    Als Ehepaar, ohne Nachweise registriert worden. Sie bekamen 1940 Pässe von oben genannter Stelle. Die zwei Kinder wurden nur bei ihm eingetragen. Ihr Pass hat einen Querstrich unter dem Vermerk: Kinder.


    Frage: War es üblich, das die Kinder nur beim Mann eingetragen worden sind? Und wie konnte sie dann auf der Weiterreise belegen, dass die zwei Kinder zu ihr gehörten? Sie wurde allein mit den Kindern weitergeschickt. Hatte sie aber nicht im Pass.


    Danke für die Hilfe.