Suche was zur Feldpostnummer 07174 B

  • Hallo


    Habe vom WAST einige Dokumente von meinen Großonkel bekommen wo eine Feldpostnummer drauf steht.


    Feldpostnummer : 07174 B
    Genesenden Kompanie/Grenadier Ersatz Bataillon 366
    und daneben die Stammrollen Nr. 871/44


    kann mir jemand darüber Auskunft geben was das alles bedeutet..


    Danke schon mal im Vorraus


    LG Kaname

  • Hallo,


    zur Entschlüsselung der Feldpostnummer ist in diesem Fall ein Datum zwingend notwendig.


    Entweder 9. Kompanie des Grenadier-Regiment 239 (bis Oktober 1942 Infanterie-Regiment 239)
    oder Stabskompanie der Heeres-Panzerjäger-Abteilung 683. Ich vermute mal ersteres aber das
    Datum wird diesbezüglich helfen.


    Genesenden-Kompanien der Ersatz-Bataillone bildeten genesende oder teilgenesende Soldaten
    aus (Grund i.d.R. Verwundung/Krankheit an der Front) um sie anschließend als Personalersatz zu
    Frontverbänden zu versetzen.


    Gruß
    Tobias

    "Die Furcht trennt die, die folgen, von denen, welche selber führen."
    Kristian Eivind Espedal

    Edited 3 times, last by Tobias Giebel ().

  • Hallo Kaname,


    hier die Belegung der von Dir genannten Feldpostnummer:


    (15.9.1940-31.1.1941) Stab III u. 9.-12. Kompanie Infanterie-Regiment 239,
    (25.1.1943-31.7.1943) gestrichen, (Tunis),
    (25.1.1943-31.7.1943) Stab III u. 9.-12. Kompanie Grenadier-Regiment 239,
    (1.8.1943-23.3.1944) 6.11.1943 gestrichen,
    (24.3.1944-6.11.1944) 79.9.1944 Stab, Stabs- u. 1.-3. Kompanie H.Panzerjäger-Abteilung 683.


    Unter dieser Feldpostnummer waren die o.g. Einheiten zu den jeweils dargestellten Zeiten postalisch erreichbar. Die von Dir aufgeführte Genesenen Kompanie ist jedoch unter dieser Feldpostnummer nicht gelistet. Wenn Deine Unterlagen auch zeitliche Angaben enthalten, dann kannst Du über die oben dargestellte Belegung feststellen, wann Dein Großonkel unter der genannten Feldpostnummer bei welcher Einheit war. Zu diesen Einheiten findest Du dann im Lexikon der Wehrmacht zumindest schon einmal erste Infos (hier, hier und hier)


    Hintergründe zu der Stammrollennummer findest Du hier.



    Viele Grüße aus Wegberg
    Detlef

    Ich suche Infos zur 306. ID und zum Feld Ers. Btl. 306!

  • Hallo Detlef,


    Quote

    Unter dieser Feldpostnummer waren die o.g. Einheiten zu den jeweils dargestellten Zeiten postalisch erreichbar.


    das ist nicht richtig. Das sind die Vergabezeiträume bzw. die Laufzeiten der Feldpostnummernübersichten,
    nicht die Zeiträume der jeweiligen Gültigkeit. Diese weichen von den in Klammern stehenden Zeiträumen ab.


    Quote

    Die von Dir aufgeführte Genesenen Kompanie ist jedoch unter dieser Feldpostnummer nicht gelistet.


    Ersatz- und Ausbildungs-Einheiten des Ersatzheeres hatten im Normalfall keine FPN's. Bei ihrer
    Aktivierung gegen Kriegsende haben vereinzelt welche bekommen.


    Gruß
    Tobias

    "Die Furcht trennt die, die folgen, von denen, welche selber führen."
    Kristian Eivind Espedal

    Edited 2 times, last by Tobias Giebel ().

  • Guten Abend, Hallo, Hallo zusammen...


    Ich habe eine Zeitangabe: 10.02.44 - 19.04.44


    Grüße....

  • Hallo,


    das ist in der Tat komisch. Es wäre sehr hilfreich, wenn du die entsprechenden Dokumente,
    auf denen die FPN mit dem Datum erwähnt wird hier einstellst.


    Gruß
    Tobias

    "Die Furcht trennt die, die folgen, von denen, welche selber führen."
    Kristian Eivind Espedal

  • Hallo,


    soweit ich das sehe bezieht sich dein angegebenes Datum auf den Aufenthalt in der Genesenden-
    Kompanie des Grenadier-Ersatz-Bataillons. Warum darüber allerdings ohne Angabe des Zeitraums
    nur die FPN einer Fronteinheit unter Truppenteil steht, kann ich leider nicht ganz nachvollziehen.


    Ich hoffe mal es findet sich jemand der hier weiterhelfen kann.


    Gruß
    Tobias

    "Die Furcht trennt die, die folgen, von denen, welche selber führen."
    Kristian Eivind Espedal