Bücher, von unseren Mitgliedern geschrieben

  • Hallo Besteller von ´Sudeteneinmarsch 1938`

    um nicht jeden Einzelnen anschreiben zu müssen, hier nur eine Kurzinfo :

    Ich werde erst nächste Woche laut ´tredition`

    meinen Probedruck ( über 1000 Seiten ) erhalten, so dass ich eventuell

    die Woche ab 25.3.2024 Eure Bestellungen auslösen werde.

    Danke für Euer Entgegenkommen.

    Bitte bei Interesse über die hiesige PN ´deproe` vom FdW weitere Infos...........:)

    bis dann gruss Det

    Zu meinem Buch ´Sudeteneinmarsch 1938` - siehe auch unter "Bücher, die von Mitglieder geschrieben" wurden.........

  • Hallo Det,

    vielen Dank.

    Viele Grüße

    H.-Hermann

    Hallo Hermann,

    habe Dir eine PN geschickt.

    Kannst du bitte darauf antworten.....

    Oder hast Du da noch keinen Zugriff drauf?

    bis dann gruss Det

    Zu meinem Buch ´Sudeteneinmarsch 1938` - siehe auch unter "Bücher, die von Mitglieder geschrieben" wurden.........

  • Hallo Besteller,

    die Bescheide an Euch sind per mail heute raus.

    Wer hier noch bestellen möchte, kann sich

    bei mir über PN melden.

    longwood : von Dir benötige ich noch Deine mailadresse..........:/

    bis dann gruss Det

    Zu meinem Buch ´Sudeteneinmarsch 1938` - siehe auch unter "Bücher, die von Mitglieder geschrieben" wurden.........

  • Hallo zusammen,

    es besteht jetzt auch die Möglichkeit direkt über meine mailadresse

    das Buch ´Sudeteneinmarsch` zu bestellen.

    deproe@t-online.de


    P.S. : Danke Hermann ( longwood ) für Deine Bestellung.

    bis dann gruss Det

    Zu meinem Buch ´Sudeteneinmarsch 1938` - siehe auch unter "Bücher, die von Mitglieder geschrieben" wurden.........

  • Hallo

    Vor ein paar Wochen ist unser erster Band erschienen. Es ist auf allen Amazon-Plattformen käuflich zu erwerben.

    In dem Buch finden Sie mehr als 1370 Offiziere, davon konnten wir etwas mehr als 870 Fotos finden,

    Mehr über unser Projekt und das Buch können Sie auf unserer Website http://www.f%c3%bchrerliste.com lesen

    MfG
    Georg

  • Hallo Georg,

    das klingt nach einem interessanten und zugleich riesigem Projekt, zu dem ich Dich beglückwünsche.

    Wie viele Bände sollen es denn werden; doch bestimmt mehr als 30 !?? Und wie lange könnte die Herausgabe dauern; doch mindestens 10 Jahre ?

    Ich werde wohl aufgrund des für "30 plus" Bände nötigen Zeitraumes und einem Preis von 69,55 € pro Band, bei meinem "fortgeschrittenen" Lebensalters für einen langfristigen Dauerbezug nicht mehr zur Verfügung stehen?(:/


    Beste Grüsse

    Atlantis

  • Hallo Atlantis

    Ja, wir sind uns des großen Projekts, das wir in Angriff genommen haben, vollkommen bewusst, aber wir können Ihnen versichern, dass es keine 10 Jahre dauern wird, bis alle Bänder veröffentlicht sind. Diesen Herbst erscheint Band 2 (Baab bis Blaschk). In unserem Manuskript für diesen Band sind bisher 2807 Offiziere aufgeführt. Band 3 erscheint im Frühjahr 2025 (Blaschke bis Buyse). C und D werden ein gemeinsamer Band sein. Und kommt 3-4 Monate nach Band 3. Wir arbeiten an allen Bänden gleichzeitig, hauptsächlich weil wir in vielen anderen Dokumenten Informationen über verschiedene Beamte finden.

    Bei der Geschwindigkeit, die wir heute haben, gehen wir davon aus, dass es 5-6 Jahre dauern wird, aber Sie haben Recht, dass es viele Bands geben wird, 30+ auf jeden Fall, S ist ein Buchstabe, vor dem wir auch heute noch ein wenig Angst haben. Wir sehen, dass dieser Band sicherlich in drei Bände aufgeteilt wird. Aber schade für den, der nachgibt :D

    Ich hänge ein Bild von heute Morgen auf meinem Monitor an, da sind viele Excel-Tabellen oben

    MfG
    Georg

    in Bücherliste aufgenommen, Diana

  • Hallo Georg,

    ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg.

    Man kann sich vorstellen, was das für eine Aufwandsarbeit sein wird oder werden kann............:thumbup:

    bis dann gruss Det

    Zu meinem Buch ´Sudeteneinmarsch 1938` - siehe auch unter "Bücher, die von Mitglieder geschrieben" wurden.........

  • Guten Morgen zusammen,

    habe die letzten Büchervorstellungen in diesen Thread verschoben, denn hier gehören sie eigentlich hinein.

    Georg, Deine Buchvorstellung ist in unserer Bücherliste aufgenommen. Sobald die nächsten Bände erscheinen, würde ich Dich bitten, es hier zu posten, damit ich eine entsprechende Erweiterung vornehmen kann. Allerdings habe ich zu dem von Euch gewählten Buchtitel eine Frage, von der ich hoffe, daß sie nicht mißverständlich aufgenommen wird. Müßte es nicht korrekt heißen "Die Führer der Allgemeinen-SS und Waffen-SS"?

    Grüße

    Diana

    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • (...) Müßte es nicht korrekt heißen "Die Führer der Allgemeinen-SS und Waffen-SS"? (...)

    Hallo Diana ( und George ),

    sicherlich richtig, das " n " am Ende von "Allgemeinen SS " fehlt.

    Sind wir uns aber auch einig, daß es richtiger Weise bei "Allgemeinen SS" ohne Bindestrich zu schreiben ist ?!

    Die "Waffen-SS" ist ja eine der Unterorganisationen der SS wie die SS-Verfügungstruppe etc. .

    Allgemeine SS sagt man ja, wenn man eben keinen Teil / keine Teilorganisation der SS meint.

    So, genug "Lehrer-Modus" ... ;)

    Ich wünsche Euch ein frohes Osterfest.

    Herzliche Grüße aus der Schreibstube

    Uwe

    ( ... der sich derzeit selbst mit einem strengen Lektor für ein neues Buch auseinandersetzen muß.... ;) )

    An Informationen zur Heeres-Neben-Muna Kupfer, Muna Siegelsbach, Muna Urlau, Muna Ulm und zur Aggregat 4 - speziell Logistik für den Verschuß und den Eisenbahntransport- interessiert.

  • Hallo,

    ich möchte auf ein neues Buch aus meiner Feder hinweisen. Es beschäftigt sich auf kritische Art und Weise mit dem ehemaligen Fallschirmjägergeneral Hermann Bernhard Ramcke (1889–1968). Ich war bemüht. das Buch sauber zu recherchieren und die Fakten zusammenzutragen und wäre für eine Rückmeldung dankbar, falls jemand vorhat, das Buch zu lesen. Neben den obligatorischen Daten zum Buch biete ich hier noch den Klappentext als grobe Inhaltsangabe und stelle das Cover als Anhang hier mit ein. Fragen zum Buch beantworte ich gerne.

    Beste Grüße, Jens Nielsen

    Cover Ramcke vorne.jpg Cover Ramcke hinten.jpg

    https://buchshop.bod.de/die-ramckes-ei…n-9783759705341

    • BoD - Books on Demand, 04/2024
    • Einband: Gebunden, HC gerader Rücken kaschiert
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-13: 9783759705341
    • Bestellnummer: 11820911
    • Umfang: 152 Seiten
    • Gewicht: 341 g
    • Maße: 216 x 153 mm
    • Stärke: 13 mm
    • Erscheinungstermin: 9.4.2024

    Zum Inhalt: Im Sommer 1968 starb der in der Stadt Schleswig geborene ehemalige Fallschirmjägergeneral, überzeugte Nationalsozialist und verurteilte Kriegsverbrecher Bernhard Ramcke im schleswig-holsteinischen Kappeln. Dass bei der Beisetzung des hochdekorierten ehemaligen Wehrmachtsgenerals eine Ehrenkompanie der Bundeswehr angetreten war und zudem der damalige Bundesminister der Verteidigung, Gerhard Schröder, einen prächtigen Kranz am Grab hatte niederlegen lassen, war auch im Ausland nicht unbemerkt geblieben. Kontroverse Diskussionen waren die Folge. Um so mehr noch, als bekannt wurde, dass bei der Beerdigung unter anderem Grüße der Ordensgemeinschaft der Ritterkreuzträger und der Hilfsgemeinschaft auf Gegenseitigkeit der Angehörigen der ehemaligen Waffen-SS e. V. (HIAG) überbracht worden waren. Auch war der ebenfalls wegen Kriegsverbrechen verurteilte ehemalige Generaloberst der Luftwaffe und damals ranghöchste Offizier der Fallschirmtruppe der Wehrmacht, Kurt Student, als einer der Redner auf der Beisetzung Ramckes in Erscheinung getreten.

    Zu Recht sah sich die damalige Bundesregierung mit der Fragestellung konfrontiert, warum der frühere Wehrmachtsgeneral bei seiner Beerdigung demonstrativ durch die Bundeswehr geehrt wurde. Darüber hinaus würdigte man den bis über das Ende hinaus begeisterten Anhänger Hitlers in einem Nachruf als Vorbild für Treue und Pflichterfüllung. Die Analyse in diesem Buch zeigt das gesamte Ausmaß des Lebens eines Mannes, der in einer typisch deutschen Familie im Kaiserreich groß wurde und als Papa Ramcke durch sein draufgängerisches Vorbild zahlreiche Soldaten im 2. Weltkrieg in den Tod schickte, als Befehlshaber grausame Verbrechen befahl und als Feind der Demokratie bis zu seinem Ende der Weltanschauung des Nationalsozialismus treu blieb.

    https://buchliesegang.buchhandlung.de/shop/article/5…he_familie.html

    Beste Grüße, Jens Nielsen

    in Bücherliste aufgenommen, Diana

  • Hallo Jens,

    Gratulation zu Deinem Buch und Deine Darstellung hier im Forum.

    Nun ein kleiner Hinweis von mir. 1968 war Gerhard Schröder wohl eher nicht der damals zuständige Verteidungsminister sondern Gerhard Stoltenberg. ;)

    Viel Erfolg & beste Grüsse

    Gerhard

  • Hallo,

    ... Nun ein kleiner Hinweis von mir. 1968 war Gerhard Schröder wohl eher nicht der damals zuständige Verteidungsminister sondern Gerhard Stoltenberg. ;)

    hast Du Deinen Hinweis selbst mal geprüft und bitte eine Quellenangabe dazu? Jens hat vollkommen Recht, 1968 war Gerhard Schröder (CDU) Verteidigungsminister, Stoltenberg (CDU) war 1989 bis 1992 Verteidigungsminister - siehe hier: https://www.bmvg.de/de/ministerium…digungsminister

    Gruß, J.H.

  • Hallo Jens,

    die Bestellung Deines Buches ist soeben online rausgegangen:):

    Die Lieferung wurde mir zwischen 23.-25.4.24 avisiert

    Ich bin sehr gespannt auf die Lektüre, da ich - aufgrund meiner bisherigen Fachlektüre ein "zwiespältiges " Verhältnis zu Ramcke habe....

    Beste Grüsse

    Ingo

  • Hallo Ingo, dann würde ich mich über eine Rückmeldung freuen, wenn Du das Buch gelesen hast. Ramcke stammte wie ich aus Schleswig. Und die Erzählungen und Legenden über ihn und seine Familie haben bis heute in der Stadt überlebt. Auch sein Elternhaus in der Bahnhofstraße in Schleswig steht noch immer. Allgemein scheint das Verhältnis zur Person Ramckes, obwohl als Kriegsverbrecher verurteilt, noch immer recht zwiegespalten zu sein, doch davon liest Du auch in meinem Buch ;) Ich wünsche Dir einen Zugewinn aus der Lektüre.

    Beste Grüße von Jens

  • Hallo zusammen


    habe heute an sämtliche Besteller meines Buches ´Sudeteneinmarsch 1938`

    die Lieferungen rausgeschickt...............8)

    Bücher, von unseren Mitgliedern geschrieben - Seite 18 - Bücher - Forum der Wehrmacht (forum-der-wehrmacht.de)

    Vielleicht möchte der Eine oder Andere Rückmeldung geben.........:)

    bis dann gruss Det

    Zu meinem Buch ´Sudeteneinmarsch 1938` - siehe auch unter "Bücher, die von Mitglieder geschrieben" wurden.........