Ritterkreuzträger John Pfeil

  • Richtigstellung: Vorname und letzter Dienstgrad

    John Pfeil
    Major
    09.12.1913 - 13.02.1944 (Tinowka)
    RK. 29.02.1944 als Major und Kommandeur I./Gren.Rgt.80

    Quelle: eigene Fotosammlung , siehe auch unter - www.Axis History Forum / Knight's Cross Holders Photo Database
    Die Fotos von John Pfeil habe ich Axis History Forum zur Verfügung gestellt.

    Mit freundlichen Grüßen
    MG 9

  • Guten Abend "MG9",


    Verlinkungen würden die Sache vereinfachen, bist du da anderer Meinung?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo


    laut Fellgiebel "Die Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes 1939-1945" erfolgte die Verleihung am 29.2.1944, Dienstgrad: Hauptmann
    Gibt es Unterlagen zur Beförderung?

    mit freundlichen Grüssen


    Uli

  • Hallo


    In die Träger des Ritterkreuzträger von Gerhard von Seemann.


    Johann Pfeil Hptm. Kdr. I./G.R.80 am
    29.2.44. +am 13.2.44.
    Also Ritterkreuz nach dem Tode, posthum.


    MG9 könnte ich das Bild für die Erstgrablage
    Haben und dort einstellen,


    Gruß many



    Hallo


    John Pfeil, wird auch als Träger des


    DEUTSCHES KREUZ IN GOLD Genannt
    Dienstgrad: Hauptmann, I./Grenadier-Regiment 107
    am 16. 11. 1943


    Entnommen aus: http://en.ww2awards.com/person/15790


    Gruß, many


    Beiträge zusammengefügt; kkn

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Hallo many,
    im Anhang Fotos von der Beerdigung.
    Quelle: eigene Fotosammlung

    Files

    • img528.jpg

      (231.32 kB, downloaded 96 times, last: )
  • Hallo " MG9"


    Frage? kann ich das Grabfoto hier im Forum, in Erstgrablage einstellen.


    Siehe hier: Erstgrablagen


    Gruß, many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

    Edited once, last by many ().

  • Hallo allerseits!


    Hier der wohl auch bereits bekannte Auszug vom Volksbund zur Vollständigkeit:


    John Hermann Otto Pfeil


    John Hermann Otto Pfeil konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kiew war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet..


    Nachname: Pfeil
    Vorname: John Hermann Otto
    Dienstgrad: Major
    Geburtsdatum: 09.12.1913
    Geburtsort: Hamburg
    Todes-/Vermisstendatum: 13.02.1944
    Todes-/Vermisstenort: Tinowka

    ... sowie seine Karteikarte aus der Offiziersliste (ohne Beschriftung der Rückseite). Somit dürfte er den Dienstgrad Major posthum verliehen bekommen haben. Seltsam finde ich, dass die Karteikarte recht leer ist in Bezug auf die Einheiten, aber auch auch bzgl. der Auszeichnungen?!? ?(


    Grüße
    Sven

  • Hallo MG 9, ?
    John Pfeil war 1939 noch Spieß der 12./IR 80. (Quelle eigenes Archiv) Das Foto mit dem nachträglich angebrachten Ritterkreuz sieht schon seltsam aus.
    Gruß Peter

    34.ID

  • Das Problem ist die unterschiedliche Quellenlage. Ich habe mich auf den Fellgiebel gestützt. Der Name scheint ja wohl tatsächlich falsch zu sein, beim Dienstgrad bleibe ich erst mal beim Hauptmann.


    Andreas