Pferde-Marsch-Staffel 17/1 (hier: 02. bis 07.1942)

  • Guten Abend,


    ich bin wieder einmal dabei die mil. Route eines nahen Verwandten nachzuvollziehen. Von Februar bis Juli 42 gehörte er zu o.g. Einheit zu der ich leider nichts finden kann. Bin über jede Info sehr dankbar!


    Überschrift ergänzt; kkn

  • Hallo Roman,


    im Analogieschluss zu den den Marsch-Einheiten und -Verbänden, die (menschlichen)
    Personalersatz von den Ersatz-/Ausbildungseinheiten an die Front brachten, muss es
    sich hier wohl um einen Truppenteil handeln, der temporär zusammengestellt wurde, um
    Pferde-Ersatz z.B. von einem Heimat-Pferdepark an die Front zu bringen.
    Wenn dem so ist, wird es schwer werden, über den Truppenteil Näheres in Erfahrung zu
    bringen, denn er wurde kurzfristig aufgestellt, lieferte die Pferde in Frontnähe ab und wurde
    aufgelöst.


    Gruß
    Rudolf (KINZINGER)

  • Hallo,


    könnte sich um eine vom Heimatpferdelazarett 17 in Katzelsdorf bei Wiener Neustadt (WK XVII)
    in Marsch gesetzte Pferdemarsch-Staffel handeln. Dies rein anhand der Nummer 17/1 als Vermutung!


    Gruß
    Tobias

    "Die Furcht trennt die, die folgen, von denen, welche selber führen."
    Kristian Eivind Espedal

  • Grüß euch,


    besten Dank, Rudolf und Tobias!
    Daten laut Wast - Auskunft (der Betreffende [Bruder meiner Oma] erlitt zuvor eine Schußverletzung an der rechten Hand):
    1.8.41: Ankunft im Reserve - Lazarett Liegnitz vom Kriegslazarett Lublin
    12 Tage später überstellt zum Infanterie-Ersatz Bataillon II/486
    Dort eine Woche in der Genesendenkompanie dann vom 26.8.1941 –17.2.1942 in der 5./ Infanterie-Ersatz Bataillon II/486
    Am 17.2.42 in der erwähnten Pferde-Marsch-Staffel 17/1
    11.4.42: Nächste Meldung dann von der Ostfront (leider ohne genauen Truppenteil) vom Kriegslazarett 905, Dnjepropetrowsk, infolge neuerlicher Verletzung.
    Bis Ende Mai verschiedene Lazarette (siehe dazu meinen anderen aktuellen Thread)
    Am 2.6.42 abermals Erwähnung als Teil der Pferde - Marsch - Staffel 17/1, Ankunft im Res. Teillazarett Česká Kubice mit d. Lazarettzug 1231
    Aufenthalt dort für ein Monat
    Juli 42-März 43 beim Infanterie-Ersatz Bataillon II/486
    Von dort zum JR 227 der 100. ID.
    Gefallen an der Ostfront ein Jahr später


    Verlinkung eingefügt; kkn

    Edited once, last by history1 ().