Lesehilfe erbeten

  • Hallo zusammen,


    es gibt Sachen, da sitzt man Stunden und kommt nicht weiter, dagegen ist es für einen zufällig draufschauenden eine Lappalie!


    In diesem Fall handelt es sich um die Truppenbezeichnung auf der Kgf-Karte


    https://www.obd-memorial.ru/html/info.htm?id=300161030


    Ich möchte durch meine Vermutungen nicht irritieren... Hat jemand eine Idee?

    Files

    • suchmanow.jpg

      (29.31 kB, downloaded 94 times, last: )

    Gruß Viktor

  • Moin Viktor,


    also ich würde es als "Abwehr Rgt" interpretieren.


    BTW: Hat man früher Gefangennahme als "Gefangenname" geschrieben ? (ersichtlich auf dem Gesamtformular)


    Herzliche Grüße Jürgen

    Suche alles zum Bau-Pionier-Bataillon 119 ab 11/1943

  • ich würde es als "Abwehr Rgt" interpretieren


    Hallo Jürgen,


    es sieht sehr nach "Abwehr" aus, allein ergibt es nicht viel Sinn. Hatte jemand eine Veranlassung gehabt, als einfacher Kraftfahrer sich für den Angehörigen von Abwehr auszugeben? Als Funktion Abwehr-Rgt. sehe ich auch problematisch.


    Mit der Zahl 97/88 kann ich auch nichts anfangen. Am ehesten noch 97.IR der 88. ID

    Gruß Viktor

    Edited once, last by Viktor7 ().

  • Moin Viktor,


    der Mann war doch Soldat der Roten Armee, insofern passen IR und ID ja nicht.
    Und "Abwehr" muß ja nicht Spionage-Abwehr sein, es gab in der Roten Armee zum Beispiel Panzerabwehr-Brigaden und Flugabwehr-Abteilungen.


    Herzliche Grüße Jürgen

    Suche alles zum Bau-Pionier-Bataillon 119 ab 11/1943

  • Moin Viktor,


    danke für den Link.
    Daß es in der Roten Armee auch Infanterie gab, ist schon klar und mir auch bekannt.
    Nur wurden diese meines Wissens nach ja nicht als "Infanterie-Division" sondern als Schützen-Division bezeichnet. Ist aber auch eher zweitrangig.
    Zu der Zahlenkombination 97/88 hab ich auch nichts passendes gefunden.


    Herzliche Grüße Jürgen

    Suche alles zum Bau-Pionier-Bataillon 119 ab 11/1943

  • Hallo, Viktor,


    den zweiten Eintrag zu Сергей Сухманов im OBD hattest Du gesehen?


    https://www.obd-memorial.ru/html/info.htm?id=58116719


    Leider reichen meine Russischkenntnisse nicht aus, um sagen zu können, ob diese Liste etwas zu seiner Einheit aussagt.


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • den zweiten Eintrag zu Сергей Сухманов im OBD hattest Du gesehen?


    Moin Diana,
    diesen Eintrag kenne ich, das ist die Liste des zuständigen Wehrkreiskommandos, der Eintrag über die Einheit lautet hier: unbekannt.


    Die Kgf-Karte bleibt die einzige Quelle, um hier weiter zu kommen...

    Gruß Viktor

  • Moin Viktor,


    hast Du schon mal geschaut, welche Einheiten der Roten Armee am Tag der Gefangennahme am Ort der Gefangennahme im Einsatz waren ?


    Herzliche Grüße Jürgen

    Suche alles zum Bau-Pionier-Bataillon 119 ab 11/1943

  • Hallo zusammen,


    bin mit einem Problem nicht fertig geworden, kommt das nächste!


    Ich wurde um Hilfe gebeten, und komme auch nicht weiter! Ob jemand es lesen kann?

  • Hallo, Viktor,


    übel, ganz übel, was da hingeschmiert wurde X/ Ich probier's trotzdem mal, vielleicht gelingt es ja in Zusammenarbeit, den kompletten Text zu entziffern.


    südlich Biala ..... genommen
    unser .... Wartho
    stand ....
    Willun genommen
    Einsatz
    Brohn überschritten


    Macht irgendwie alles keinen Sinn ?(


    Könnte evtl. die Vorderseite des Fotos weiterhelfen?


    Grüße


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo Diana,
    eigentlich bin ich erleichtert, denn sowohl Deine Einschätzung, als auch Dein Vorschlag stimmen mit meinem fast komplett überein!
    Ebenso erkenne ich nur wenig Sinn darin.
    Ich werde den Kollegen noch einmal kontaktieren, um zu prüfen, ob tatsächlich die Vorderseite hilfreich sein kann.


    Zunächst einmal, herzlichen Dank für die Mühen!

    Gruß Viktor

  • Moin Diana und Viktor,


    Ausgehend von Wieluń (ca. 100 km östlich von Breslau):
    ca. 10 km westlich von Wieluń gibt es ein Biała und ca. 15 km östlich von Wieluń fließt die Warthe.


    Es könnte heißen


    1. Zeile: südlich von Biała Berg oder Burg genommen
    3. Zeile: stand offen


    Der Zusammenhang wird dadurch aber auch nicht klarer. ?(


    Herzliche Grüße Jürgen


    Edit: Danke Diana, hab's in Biała geändert. :rolleyes:

    Suche alles zum Bau-Pionier-Bataillon 119 ab 11/1943

    Edited once, last by JürgenP ().

  • Hallo Jürgen,


    ich meine, wir kommen weiter. Meine Fassung:


    Südlich Biala Bilz (?) genommen
    runter die Warthe
    ...stand offen
    Wielun genommen
    Einsatz
    Br... überschritten


    Gruß Christa

  • Hallo zusammen,


    so langsam wird's doch :thumbup: . Allerdings bin ich inzwischen betreffend der dritten Zeile nicht mehr sicher, was das Wort "stand/Stand" angeht. Ich denke fast, daß da eher ein "erd" enthalten ist. Auch dem "offen" schließe ich mich nicht an. Wozu der Überstrich über dem letzten Buchstaben?


    Jürgen, vielleicht kannst Du Deinen Betrag betreffend der ersten Zeile nochmal ändern, denn da müßte eigentlich "Biala" rein und nicht "Willun"; sicher nur ein kleines Versehen.


    Was die Warthe angeht, so bin ich da bei Euch; geschrieben steht's aber definitiv nicht so.


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo,
    die Christa macht das heute fast im Alleingang.
    Das Bilz oder Bülz könnte ein Schreibfehler sein. Biala hieß früher auf deutsch "Zülz" Ist ja so ein Ding mit den Namen.
    In der letzten Zeile heißt der Fluss sicher " Brahe" Die Marschrichtung ging ja von Süd nach Nord.
    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo Jürgen,
    welches Biala gemeint ist, weiß im Moment ja nur der Schreiber.
    Auch gebe ich der Diana recht, wenn sie "es stand offen " anzweifelt.
    M.M steht da, die Warthe runter bis (Ortsnahme)? Der Anfangsbuchstabe könnte ein "T" ???
    Nur dann ergibt das Biala 4km östlich von Wielun und auch der Fluß Brahe wenig Sinn - also weiter suchen!
    MfG Ludwig


    edit: Nicht das wir uns falsch verstehen, Er nimmt Biala ein , geht die Warthe runter, und erstürmt das 4km entfernte Wielun ?

    Never let go!

    Edited once, last by Ludwig11 ().

  • Moin,
    bevor ich die nächste Infos zu dem Bild erhalte, möchte ich ein wenig nachbearbeitete Variante posten, vll. wird es einfacher.