Wer kann diese Adresse, diese Texte entziffern? (hier immer wieder von neuem)

  • Lieber Peter,


    ich würde der Adresse bei Deiner Recherche nicht allzu viel Gewicht beimessen. Das Dokument ist vom März 1945. Weißt Du, was da in Berlin los war? Täglich Bombenangriffe - die Leute haben zum Teil zig mal die Adresse wechseln müssen, weil ihr Zuhause zerbombt war und dann die Ersatzwohnung auch noch. Ein Telefonbuch von 1943 hat da nicht allzu viel Aussagekraft.

    Ich habe die Gatower Str. 11/Spandau mal bei Google Maps nachgeschaut: Da stehen heute keine Gebäude mehr, stattdessen ist dort ein Parkplatz. Es ist durchaus denkbar, dass die Häuser auf dem Grundstück bei Bombenangriffen zerstört wurden. Dadurch könnte sich der Umzug in die Wegscheider Str. 26 erklären. Das ist zwar nur Spekulation, wäre aber für die damalige Zeit nicht ungewöhnlich.


    Es kann aber auch sein, dass die Gebäude den Krieg überstanden haben und später abgerissen wurden. Da müsste man mal die Spandauer fragen.


    Hat jemand vielleicht Luftaufnahmen von der Gegend aus dieser Zeit?


    Viele Grüße

    Anhalter

  • Hallo Anhalter

    die Leute haben zum Teil zig mal die Adresse wechseln müssen, weil ihr Zuhause zerbombt war und dann die Ersatzwohnung auch noch. Ein Telefonbuch von 1943 hat da nicht allzu viel Aussagekraft.

    Ich habe die Gatower Str. 11/Spandau mal bei Google Maps nachgeschaut: Da stehen heute keine Gebäude mehr, stattdessen ist dort ein Parkplatz. Es ist durchaus denkbar, dass die Häuser auf dem Grundstück bei Bombenangriffen zerstört wurden

    Stimmt!


    … aber in diesem Fall augenscheinlich nicht


    1943 - 1957.jpg


    Ich habe für die Richtigkeit/Bestätigung die Berichte der Hauptluftschutzstelle (Berlin) 1940 - 1945 ebenfalls ausgewertet.

    Nur ein einziges Mal (am 2. März 1943) hat die Gatower Straße Bombenschaden erlitten (nur Hausnr 88)


    Grüße


    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo Peter,


    hui! Ganz schön viel Arbeit!

    Aber die entscheidende Frage ist doch, wo Willi Neumann vor dem 5. März 1945 gewohnt hat bzw. gemeldet war. Oder anders gefragt: Wann ist er in die Gatower Str. 11 gezogen?


    Viele Grüße

    Anhalter

  • Guten Abend Freunde


    Was denkt ihr vom roten Notiz?

    Könnte das eine Russische Registrierung sein?

    Der Man war Mitglied des Stadtwacht Berlins.

    4F5545D8-9B6A-4B1E-8950-8BE94C5B2F9C.jpeg
    Grüße

    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Guten Tag, Peter,


    der rote Eintrag liest sich für mich eher nach "3. Komp.", also 3. Kompanie.


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo zusammen,

    ich möchte mich auch mal wieder mit einer kleinen Anfrage an Euch wenden.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn einer die Berufe hier entziffern könnte.


    Danke schon mal im Voraus.


    Liebe Grüße vom Bodensee


    Kay Schmauder

    Files

    • Beruf.jpg

      (21.86 kB, downloaded 15 times, last: )
    • Beruf 2.jpg

      (14.66 kB, downloaded 12 times, last: )
  • Halo Natu02


    Danke!


    Der Mann war bestätigt Kriegsgefangener und die Notiz sieht ja nicht so typisch ordentlich deutsch soldatesk aus, sicher nicht für eine Einheit Eintragung.

    Ich habe noch ein (Berlin) SB wo die Russ. Behörden augenscheinlich eine Registrierung Notiz eingetragen haben.

    Ich dachte hier das Gleiche zu sehen.


    Grüße


    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo, Peter,


    wenn das wirklich kyrillische Buchstaben sind, stünden die für "Kotr". Für was könnte diese Abkürzung stehen?


    Kay, die Berufsbezeichnungen lauten "Wegewart" und "Sägers"


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo


    " ... wenn das wirklich kyrillische Buchstaben sind, stünden die für "Kotr". Für was könnte diese Abkürzung stehen? ..."


    da habe ich leider absolut keine Ahnung 🤔 .

    Es ist durchaus möglich das du Recht hast; es sieht ja aus ob man das Bataljons Ebene geändert hat in 3 Kompanie (nur das "." fehlt hinter die 3)


    Grüße


    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Guten Abend Kay,


    das hier ist Peters Thread,

    das habe ich an anderer Stelle schonmal angesprochen,

    er stellt hier immer wieder Dokumente ein zu denen er Fragen hat,,

    das geht schon über Jahre so.


    Du hättest einen eigenen Thread eröffnen sollen,

    anstatt diesen Thread zu benutzen.

    Ein eigener Thread wäre sicher kein Problem, Antworten wären auch da gekommen.


    Vielleicht kann man das "outsourcen"...


    Grüße Thomas



    .

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Peter,


    vielleicht sollten wir dem kleinen roten Punkt hinter der roten Drei etwas Aufmerksamkeit schenken. Der Punkt fordert den Kenner der deutschen Sprache auf die Drei nicht als Drei zu lesen, sondern als Dritte oder Dritter. Der Punkt sagt mir darum, dass der Eintrag treu deutsch ist.


    Gruss


    Paul


    G-W-G'

  • Hallo Paul,


    vergrößere das Bild mit "Strg und +" auf 300% - da ist kein roter Punkt, sondern nur eine Vergilbung, wie viele Andere!

    Peter hat das richtig erkannt. Evtl. ist hier nur eine Erklärung; das Batl. hatte 3 Komp.


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Guten Abend Paul

    Das gute Stuck ist mit der Post unterwegs.

    Leider kann man auf dem Bild nur ein gelbes Punkt sehen wie viele weitere, typisch mit diesem alten Papier.

    Ich warte mal bis ich es in den Hände Habe.

    Vielen Dank!

    Peter


    PS: Ludwig war schneller 😉

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo,


    das Stadtwachtbataillon dürfte 4-5 Kompanien umfasst haben, von daher paßt 3. Kompanie dazu.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Guten Morgen

    Gestern habe ich das Konvolut mit dem Zettel erhalten.


    Landwacht / Landschutz


    Auf der Rückseite steht mit Bleistift geschrieben - 3. Komp - (also mit Punkt)


    Grüße

    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo Freunde


    Wer kann die Zeile lesen?


    Vielen Dank und bleib Gesund!


    Peter

    3-550 Entlassung 2.jpg

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo Peter,

    Wer kann die Zeile lesen?

    aber klar doch.

    ^^ Haste nich mal nen schönen Text?


    verpfl(egt) bis 29.8.45

    verpfl. bis 5.9.45

    verpfl. bis 12.9.45

    verpfl. bis 15.9.45


    10,- RM Beihilfe, Erfurt, d. 13.9. 45


    Lt. Besch(einigung) , die dem Senator f. Inneres

    am 5.10.52 p.(er) Einschr. vorgelegt, ist

    Empfang der Verpflegung bis 5.10.45 in Erfurt

    nachgewiesen

    Pol. Anmeld. in Bln. am 10.10.45


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo Peter,


    ich lese.


    Lt. Bescheinigung ?, die dem Senator für Inneres

    am 5.10.vorgelegt ist.

    Empfänger der Verpflegung bis 5.10.45 in Erfurt nachgewiesen.


    Polizei ??? in Berlin am 10.10.45


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Hallo Ludwig und Roland

    Super!

    Vielen Dank

    Peter

    :thumbsup:

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • hallo Ludwig

    ^^ Haste nich mal nen schönen Text?


    Nächstes Mal ;)


    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...