Wer kann diese Adresse, diese Texte entziffern? (hier immer wieder von neuem)

  • Hallo Diana,
    danke für Deine Bestätigung. Anbei mal das Dokument das mich auf die Idee brachte. Der erste Buchstabe des Nachnamens ähnelt doch sehr der Unterschrift und das sollte Schönschrift sein.


    Beste Grüße
    Nic

  • Hallo Freunde,
    Am Anfang dieses Jahres habe ich eure Hilfe gefragt beim lesen von 19 Unterschriften auf der Rückseite eines reichskanzlei Dokumentes.
    Die Antworten haben mir weitgehend geholfen weil ich damit weiter recherchieren konnte.
    Bis jetzt habe ich 14 Unterschriften namentlich bekannte RSD-Mitglieder zuordnen können.
    Desweiteren habe ich 5 Unterschriften vergleichen können (und die originalität bestätigen) mit Archivgut (Karnau, Mansfels, Jabelmann, Poppen und Scriba).
    Dazu habe ich 6 Bilder gefunden.
    Abermals vielen Dank!
    schönes Wochenende
    Peter
    composition data.jpg


    PS: die ??? bedeuten das diese Namen (Hübner, Gering, Kühn) bis jetz nirgendwo bestätigt sind, die Suche geht hier also weiter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

    Edited once, last by WARNACH ().

  • Hallo Peter,


    Evtl. kannst Du bei deiner Suche noch folgende Varianten durchspielen.


    - Hübner, - das kann man nicht anders lesen!


    - Jehring, Gehring, Sehring,


    - Kotilze, Potilze,


    - Kühn, Kulm, Grühn, Priem ?


    -- Die Unterschrift am Schluss des Blattes kann man ohne einen Namensvorschlag sicher nicht zuordnen.


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo Ludwig,


    ich würde lesen:
    - Hübner
    - Gering
    - (P)rühn
    - Kotilze


    Vielleicht wäre es möglich den letzten Namen (unten links) nochmal separat zu scannen und einzustellen.


    Gruß
    Andreas

    Herzlichen Dank an alle die mir bei meinen Fragen und Anliegen geholfen haben.


    Ich wünsche euch viel Erfolg bei den eurigen.


    Gruß

    Andreas

  • Guten Abend Freunde,
    Ludwig, Andreas und Wolfgang, eure Vorschläge habe ich gespeichert, jetzt abwarten ob ich irgendwo Bestätigung finden kann.
    Im Anhang die letzte und schwierigste Unterschrift.
    Vielen Dank!
    Peter
    compositie.jpg

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo Freunde,
    Heute kam dieses Zettel mit der Post aus Deutschland.
    Wer kann die Eintragungen lesen ?
    Vielen Dank!
    Peter
    Zettel 11 - 11.jpg

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • grüß dich,
    lese:
    Name: Matthes Vorname: Herbert
    geb(oren) am 12.3.(19)18 in Berlin
    wohnhaft Berlin Neukölln
    Emserstr. 47
    Unterschrift kann ich nicht entziffern
    Gruß, Waltraud

  • Hallo Peter,


    gerne übersetze ich Dir die altdeutsche Schrift:


    Name: Matthes
    Vorname: Herbert
    geboren: 12.3.1918 in Berlin
    wohnhaft: Berlin-Neukölln (Berlin wurde früher "Bln" abgekürzt)
    Straße: Emser Str. 47 (heute: 12051 Berlin)
    Datum: 11.11.44


    Viele Grüße
    "Lockstedter"

  • Hallo Waltraud und "Lockstedter",
    Das war schnell, Danke euch!
    Viele Grüße,
    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Guten Morgen,


    Ich habe vorgestern ein Volkssturm Dokument kaufen können unterzeichnet von einem Hauptfeldwebel.


    Kann Jemand vieleicht den Namen des Unterzeigners lesen ?: A. B. ...... ?


    Bedeutet Hfw.-D. eitwas bestimmtes ? (Falls es eine "D" ist)? Hauptfeldwebel von/mit Dienst ?


    Vielen Dank!


    Peter
    Hfw.jpg

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo Peter,


    Hfw.-D. steht in aller Regel für Hauptfeldwebel-Diensttuer.


    a.B. für auf Befehl.


    Grüße
    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Guten Morgen Thilo,


    Also hat in diesem Fall - Hauptfeldwebel-Diensttuer - " ... " unterzeichnet "auf Befehl" weil der Komp.Führer nicht anwesend war (?) .


    ... und das für eine nicht gestattete/verbotene Zurückstellung eines Volksturmmannes !


    Zurückstellungen.jpg


    3-19-1.jpg


    Vielen Dank!


    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Guten Morgen Freunde,
    Heute fand ich diese Postkarte,
    War kann die Zeilen lesen ?
    Vielen Dank und ein Schönes Wochenende!
    Peter


    1..jpg


    2..jpg

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Guten Morgen Warnach,
    mit zur Zeit fast tränenden Augen habe ich folgenden Lückentext entziffert:


    Waffen- u. Schießausbildung
    13.11.44


    Zeit: 0700 – 0950


    Gerät: 3 M.G. vollständig mit 50 Schuß Platzpatronen


    Stoff:
    1. Station: Überprüfen des M.G. zum Schießen


    ich will sehen daß:
    2. Station: Anschlag liegend (mit wechselnden Unterstützungsarten ) Ausführung in Trichtergelände. Vor- und Nachteile der Unterstützungsarten hinsichtlich der Schießarten herzustellen.


    ich will sehen, daß: der neue Anschlag geübt wird


    3. Station:
    Gefechtsmäßige ? mit M.G. ? zum Stellungswechsel, -sprung, Instellunggehen, Indeckunggehen .... ?


    Stationswechsel zur


    1. Station 0700 -0755
    2. Station 0700 -0755
    3. Station 0700 –0755


    2. Station 0755 –0845
    3. Station 0755 –0845
    1. Station 0755 –0845


    3. Station 0845 –1550
    1. Station 0845 –0950
    2. Station 0845 –0950


    Platz:
    Gerät : jede Gr. 1.M.G.


    Meldungen über ? und ? des Geräts
    Hoffe, es gelingt jemnd mit besseren Augen hier weiterzuhelfen.


    Grüße auch an alle "Schriftgelehrten",
    Arcus


    Edit: 10:56

    Edited 2 times, last by Arcus ().

  • Guten morgen Arcus,
    Vielen Dank für diese schnelle Arbeit.
    Damit bin ich schon prima geholfen.
    Schönes Wochenende,
    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo,
    der zweite hat es leichter:


    Zettel 1:
    Stationswechsel im Uhrzeigersinn
    1. Station 0700 -0755
    2. Station 0700 -0755
    3. Station 0700 –0755
    2. Station 0755 –0845
    3. Station 0755 –0845
    1. Station 0755 –0845
    3. Station 0845 –1550
    1. Station 0845 –0950
    2. Station 0845 –0950
    Platz:
    Gerät : jede St. 1.M.G.
    Meldungen über Vollständigkeit und Sicherheit des Gerätes


    Zettel 2:
    Waffen- u. Schießausbildung
    13.11.44
    Zeit: 0700 – 0950
    Gerät: 3 M.G. vollständig mit
    50 Schuß Platzpatronen
    Stoff:
    1. Station: Überprüfen des M.G. zum
    Schießen
    ich will sehen daß:
    2. Station: Anschlag liegend (mit
    wechselnden Unterstützungs-
    arten) Ausführung in
    Trichtergelände.Vor- und
    Nachteile der Unterstützungs-
    arten hinsichtlich der
    Schießarten herausstellen.
    ich will sehen, daß der neue Anschlag geübt wird
    3. Station: Gefechtsmäßige Bewegungen
    mit M.G.-Vorbereiten zum
    Stellungswechsel, - Sprung, In-
    stellunggehen, Indeckung-
    gehen, Kriechen, Gleiten(?)
    ich will sehen, dass jeder Mann die Übungen beherrscht.


    Gruß Christa
    PS Die Zahlen sollten Zeitangaben sein.

  • Hallo Christa,
    Super Arbeit !
    Danke,
    Peter

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo Freunde,
    Heute habe ich ein "Volkssturm Berlin" Konvolut erhalten.
    Dieses gefaltes Paper war dabei.
    Wer kann es lesen ?
    Vielen Dank!
    Peter


    VS - 1.jpg


    Deutscher Volkssturm
    3/424/1 Komp.
    Dienstbefehl,
    Volkssturmmann Haeusler
    Kaiserallee 66.
    (?) ........


    .......... Gruppenführer


    VS - 2.jpg

    Ich suche immer Berliner Volkssturm- und Schlacht um Berlin Dokumenten wie SB, WP, Zeitungen, Befehle, Bescheinigungen usw ...

  • Hallo Peter,


    2. Versuch, leider nicht vollständig.
    Der Verfasser hatte auch keine automatische Rechtschreib-Prüfung: Fereidigung sieht schon besonders aus.


    Deutscher Volkssturm Bln.(Berlin) 10.03.45
    3/424/1 Komp.


    Dienstbefehl.
    Volkssturmmann Heu(n)sler
    Kaiserallee 66
    Sie haben sich am Sonntag d. 11.3.45
    am Allumplatz ? Holzheim ?? Ecke Friedrich Wilhelmplatz
    zur Fereidigung um 9.50 einzufinden.
    Entschuldigung giebt es nicht.
    Diest ? bis 11.30
    Sekelenz (Schelenz) Gruppenführer


    Die Namen:


    Prüter Schmidt
    Zenker Nischke
    Gensmer Lutter
    Hae? Schenk
    Fellechner Zeidler
    Marquart
    Tempe
    Quandt
    Regeler