Wieder ein kompetentes Forum weniger ...

  • N'Abend zusammen,


    wie ich heute mit Erschrecken lesen musste, wird es das in Luftkriegsfragen sehr kompetente Forum --> LBB ab 2016 wohl nicht mehr geben, da der Betreiber, Bert Hartmann, die erforderliche Zeit für die Forumspflege nicht mehr aufbringen kann --> KLICK.


    Ein bedauerlicher, aber durchaus nachvollziehbarer Entschluss. Mit etwas Glück findet sich ja u. U. doch noch jemand, der das Forum weiter betreibt - wäre wirklich schade, wenn so viel geballtes Fachwissen an einem Platz ab dem kommenden Jahr nicht mehr zur Verfügung stünde ...


    Gruß, Stefan

    "Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!" (Oberst Manfred v. Holstein)

  • Moin Christian,


    sobald mein Tag mir endlich 72 Stunden bietet, werd' ich das in's Auge fassen ;)


    Gruß, Stefan

    "Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!" (Oberst Manfred v. Holstein)

  • Hallo


    sobald mein Tag mir endlich 72 Stunden bietet, werd' ich das in's Auge fassen


    steht denn eine Abgabe zur Debatte und was sagen die Mitglieder zur einer Übernahme durch einen neuen Eigentümer?

    mit freundlichen Grüssen


    Uli

  • Hallo Uli,


    ja, wie Bert in dem oben verlinkten Thread im LBB schreibt:


    Quote

    Wer ernsthaftes Interesse hat ein neues Forum unter der Domain luftwaffe-bullet-board.com zu betreiben, kann sich gerne bei mir melden luftarchiv[at]gmail.com


    Gruß, Stefan

    "Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!" (Oberst Manfred v. Holstein)

  • Guten Tag,


    ein Forum, Bereich Luftwaffe, gut geführt, konsequent geführt, in der Mitgliedschaft reichlich gute Leute.


    Schade!


    Bert Hartmann hat keine Zeit mehr dafür um sich um das Forum zu kümmerm, so zu kümmern, dass alles weiterhin seine Ordnung hat.
    Das ist der springende Punkt, auch hier, niemand macht sich "Kopp" welch Zeitaufwand es ist ein Forum zu führen.
    Zu viel wird als selbstverständlich angesehen....


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    dem, was Du da gesagt hast, ist eigentlich nichts hinzuzufügen, damit ist alles gesagt.


    Als besonders wichtig erachte ich diese Aussage hier:

    Zu viel wird als selbstverständlich angesehen....


    Das macht sich nicht jeder Nutzer wirklich bewußt und die, die das einordnen können, überlegen es sich deshalb mindestens 2x, ob sie die Verantwortung für ein ordentlich geführtes Forum übernehmen oder nicht!


    Ist ähnlich wie bei den Lehrern, denen gerne mal nachsagt wird, sie müssten nur vormittags arbeiten und hätten nachmittags frei. Wieviel Zeit da für Unterrichtsvor- und nachbereitung draufgeht, machen sich die meisten gar nicht bewußt. Da kommen schnell Arbeitszeiten von weit mehr als 40 Wochenstunden zusammen.


    Gruß, Stefan

    "Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!" (Oberst Manfred v. Holstein)

  • Hallo zusammen


    war eben nochmals auf LBB und war erstaunt, daß es jetzt doch weitergehen soll/ wird.
    Siehe hier

    mit freundlichen Grüssen


    Uli

  • N'Abend zusammen,


    nun ist es amtlich: das LBB bleibt doch auf Sendung! Allerdings wird künftig zwischen zwei Nutzergruppen unterschieden, deren jeweilige Nutzer-Rechte sich vom Umfang her unterscheiden: Standard-Nutzer (kostenloser Status) haben wesentlich mehr Nutzer-Rechte als Support-Nutzer (Jahresbeitrag 20,- EUR) --> KLICK


    Ob man ein Forum in dieser Form nun gut findet oder nicht und wofür auch immer man sich entscheidet, das Wichtigste für mich ist, dass dieses wirklich kompetente Forum allen Interessierten auch weiterhin erhalten bleibt.


    Gruß, Stefan

    "Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!" (Oberst Manfred v. Holstein)

  • Guten Abend Stefan,


    Quote

    deren jeweilige Nutzer-Rechte sich vom Umfang her unterscheiden: Standard-Nutzer (kostenloser Status) haben wesentlich mehr Nutzer-Rechte
    als Support-Nutzer (Jahresbeitrag 20,- EUR)


    eher weniger, nicht wahr?


    Viele Einstellungen machen keinen Sinn, und wenn ich mir das so überlege, Geld gut, alles gut?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • N'Abend Thomas,


    Da hast Du natürlich Recht - ich hatte den Satz ursprünglich anders angefangen und dann umformuliert ... aber offensichtlich nicht konsequent ;(


    Und wie gesagt, man kann über diese Art der Forenfinanzierung durchaus geteilter Meinung sein.


    Gruß, Stefan

    "Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!" (Oberst Manfred v. Holstein)

  • Hallo


    Ist mir gerade etwas unverständlich.
    Das Forum sollte geschlossen werden weil der Betreiber keine Zeit mehr dafür hat, jetzt aber doch wieder?

  • Guten Tag zusammen,


    Stefan (Reuter), schon klar, ein Versehen, ich wollte es nur erwähnt haben. ;)
    Aber, es gibt immer ein aber, um vernünftig am Forumsbetrieb teinehmen zu können, muss man 20 Euro bezahlen, der Herr "Standarduser" kann so gut wie nix, keine vernünftige Mitarbeit möglich.


    Stefan (klext),
    jo,welch eine "Wunderheilung", ich wollte es oben nicht so direkt ansprechen, es fehlte dem Admin Zeit sich vernünftig um das Forum zu kümmern, so das Argument für eine bevorstehende Schliessung des Forums.


    Hat man mehr Zeit wenn 20 Euro pro "Unterstützer" aufs Konto kommt?
    Wer weiß das schon...hat Geschmäckle....


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • wäre wirklich schade, wenn so viel geballtes Fachwissen an einem Platz ab dem kommenden Jahr nicht mehr zur Verfügung stünde


    Hallo Stefan,


    wie es aussieht, hat man den Laden dicht gemacht! Zumindest ich komme mit meinen Daten nicht mehr rein!

    Gruß Viktor

  • Moin Viktor,


    Du musst Dich zuerst wieder neu registrieren (ging bei mir mit dem alten Nutzernamen und Passwort), dann hast Du wieder Zugriff aufs Forum.


    Gruß, Stefan

    "Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!" (Oberst Manfred v. Holstein)

  • Hallo Viktor,


    ja, seh' ich derzeit auch so X(


    Das Forum scheint komplett neu gestartet worden zu sein! Inwiefern man als Support-Nutzer z. B. mit Hilfe der Suche-Funktion u. U. auf die alten Beiträge zugreifen kann, kann ich nicht sagen. Wenn aber die alten Beiträge tatsächlich komplett weg sein sollten oder man nur noch als Support-Nutzer Zugriff darauf hat, ist da m. E. nicht wirklich viel gewonnen durch diesen Neustart - zumindest nicht für "Otto Normalnutzer" ...


    Gruß, Stefan

    "Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!" (Oberst Manfred v. Holstein)

  • Das Forum scheint komplett neu gestartet worden zu sein! Inwiefern man als Support-Nutzer z. B. mit Hilfe der Suche-Funktion u. U. auf die alten Beiträge zugreifen kann, kann ich nicht sagen. Wenn aber die alten Beiträge tatsächlich komplett weg sein sollten oder man nur noch als Support-Nutzer Zugriff darauf hat, ist da m. E. nicht wirklich viel gewonnen durch diesen Neustart - zumindest nicht für "Otto Normalnutzer" ...


    Hallo Stefan,


    unter diesen Voraussetzungen würde ich diesen Versuch, als einen Totgeburt bezeichnen! Gerade für diejenigen, die viel Zeit und Mühe in all den Jahren investiert haben, muss es sehr deprimierend sein!

    Gruß Viktor

  • Hallo Viktor,


    damit wird das LBB dann eher zu einem internen Forum, was ich auch sehr bedaure - vor allem, wenn auch die Beiträge aus dem alten Forum nicht mehr zur Verfügung stehen ...


    Mir ist natürlich klar, dass die Aufrechterhaltung einer solchen Plattform Geld kostet, das der Betreiber aus der eigenen Tasche zahlen muss. Kann oder will er das nicht, muss er das Ganze eben über Werbung oder eine Art Mitgliedsbeitrag finanzieren. Vielleicht sind wir mittlerweile ja schon zu sehr dahingehend verwöhnt, dass wir im Netz so vieles kostenlos bekommen? Ich weiß es nicht. Das muss auch jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm die Teilnahme an einem Internetforum das Geld wert ist.


    Da ich persönlich das LBB nicht so stark nutze, dass sich der Mitgliedsbeitrag lohnen würde, lasse ich es bei der Registrierung als Standard-Nutzer und freue mich dafür umso mehr darüber, dass mir das FdW ohne Kosten für mich zur Verfügung gestellt wird, wofür ich wirklich dankbar bin. Wäre schön, wenn das auch künftig so bleiben würde.


    Gruß, Stefan

    "Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann!" (Oberst Manfred v. Holstein)

  • Guten Abend zusammen,


    Stefan,
    vorab, in der Regel nehmen wir hier nie Stellung zu / über anderen Foren, jeder soll so wie er mag, wie er es für richtig hält.
    Du hast es aber angesprochen, somit muss es mir erlaubt sein, meinen "Senf" dazu zu geben.


    Das LBB war ein Highlight in Sachen Luftfahrt, Experten en masse, die Nachricht der bevorstehenden Schliessung hat viele getroffen.
    Begründung: Keine Zeit für adäquate Betreuung....war jemals von finanzieller Belastung die Rede?
    Weiß nicht genau...egal.


    Ich habe all die Wortmeldungen dazu verfolgt, die Vorschläge, Supporter, all das, selbst die "veraltete" Software war Thema.
    Und dann geht es wieder, neue Software, neue Regeln, neue Zeit.
    20 Euro, rumms....für ein bisher frei verfügbares Forum.
    Man kann ja auch ohne 20 Euro mitmachen, toll, ich erinnere an die Möglichkeiten eines Nicht-Supporters, als Rosine das Verbot von Dateianhängen.
    Kann sich jemand das FdW ohne Dateianhänge vorstellen?


    Quote

    Mir ist natürlich klar, dass die Aufrechterhaltung einer solchen Plattform Geld kostet, das der Betreiber aus der eigenen Tasche zahlen muss.


    die Kosten für ein Betreiben eines Forums werden masslos überschätzt....es gibt Unterschiede, aber das Betreiben eines Forums, mit welchen Möglichkeiten auch immer ausgestattet, kostet kein Vermögen.


    Quote

    und freue mich dafür umso mehr darüber, dass mir das FdW ohne Kosten für mich zur Verfügung gestellt wird, wofür ich wirklich dankbar bin. Wäre schön, wenn das auch künftig so bleiben würde.


    Stefan,
    ich kenne mein Haltbarkeitsdatum in diesem Forum nicht, aber solange noch ein paar blaue Sterne unter meinem Nick erscheinen, wird sich hier daran nichts ändern.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!