Kursk: The Battle of Prokhorovka

  • Hallo zusammen,

    nach langer Wartezeit wird im Laufe dieses Monats endlich Christopher Lawrences Abhandlung zum Thema Kursk erscheinen. Das in einem Umfang von fast 1700 Seiten (inklusive mehr als 120 Karten) erscheinende Buch, wird in englischsprachigen Foren bereits als „das letzte Wort“ zum Thema Kursk gehandelt:

    Lawrence, Christopher A.: „Kursk: The Battle of Prokhorovka“, Aberdeen Books, 2015.
    ISBN: 978-0971385252

    http://www.aberdeenbookstore.com/BookingRetrieve.aspx?ID=253516

    Es wird sich zeigen, ob das Buch die hochgesteckten Erwartungen erfüllen wird.

    Viele Grüße

    Michael

    Suche Informationen zur Geschichte folgender Einheiten im April '45:
    198. ID, 19. VGD, 553. VGD, Flak-Abt. 590, sowie SS-Pz.Gren.-A.u.E.-Btl. 3 und 5.

  • Hallo klext,

    soweit mir bekannt, handelt es sich bei dem Buch nicht um eine Neu-, sondern um eine Erstauflage. Ich schätze Sie beziehen sich mit der Datumsangabe (2001) auf die Information, welche man bei suche des Buches auf Amazon.de findet.
    Da das Buch noch nicht erschienen ist, dürfte es sich dabei um einen Platzhalter handeln.

    Hier die entsprechende Seite auf Amazon.com:

    http://www.amazon.com/gp/product/097…mh_gw_p14_d0_i1

    Viele Grüße

    Michael

    Suche Informationen zur Geschichte folgender Einheiten im April '45:
    198. ID, 19. VGD, 553. VGD, Flak-Abt. 590, sowie SS-Pz.Gren.-A.u.E.-Btl. 3 und 5.

  • Hallo,

    mir schrieb gerade jemand, dass das Buch schon seit über zehn Jahren angekündigt war. Daher wohl die Verwirrung mit "2001".

    @ Michael
    Hast Du einen Link zu einem von Dir erwähnten englischsprachigen Forum, in dem das Buch besprochen wird.?

    Grüße
    Christian

  • Hallo Christian,

    nachfolgend die Links zu einigen englischsprachigen Foren, in welchen das Buch diskutiert wird:

    http://forum.12oclockhigh.net/showthread.php?t=42753
    http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?t=216532
    http://www.dupuyinstitute.org/ubb/Forum4/HTML/000055.html

    Ich habe mir das Buch gleich mal vorbestellt und werde hier weitere Details posten, sobald es verfügbar ist.

    Viele Grüße,

    Michael

    Suche Informationen zur Geschichte folgender Einheiten im April '45:
    198. ID, 19. VGD, 553. VGD, Flak-Abt. 590, sowie SS-Pz.Gren.-A.u.E.-Btl. 3 und 5.

    Edited once, last by BArch/ivar (October 9, 2015 at 8:28 AM).

  • Hallo Zusammen,
    ich habe das Buch zwar schon im Regal stehen (ein „mords Brummer“), bin bisher aber noch nicht dazu gekommen, es komplett durchzuarbeiten. Deshalb will ich mir ein abschließendes Urteil an dieser Stelle verkneifen und verweise stattdessen auf die Bewertungen, die hierzu schon bei Amazon.com (nicht .de) verfasst wurden:

    http://www.amazon.com/Kursk-Prokhoro…1&sortBy=recent

    Viele Grüße

    Michael

    Suche Informationen zur Geschichte folgender Einheiten im April '45:
    198. ID, 19. VGD, 553. VGD, Flak-Abt. 590, sowie SS-Pz.Gren.-A.u.E.-Btl. 3 und 5.

  • Hi allseits,

    eine der Rezensionen (die dritte) ist ausführlich und scheint mir
    besonders qualifiziert zu sein.

    Das Buch sei nicht geeignet für diejenigen, die einen Einstieg
    in die Thematik suchen; ebenfalls nicht, wenn einem Bilder
    und/oder Karten wichtig sind: erstere zu wenige, letztere zu
    klein und häufig nicht passend zum Text plaziert.

    Doch für diejenigen, die speziell an den etwa zwei Wochen
    des südlichen Abschnitts der Kursker Schlacht interessiert sind,
    erfülle es alle Bedingungen, die man sich nur wünschen könne.

    Weshalb, läßt sich, glaube ich, auch ohne Translator gut
    verstehen.

    Grüße, Kordula

    Slava Ukraini! In Memoriam A.N.!

  • Hallo Eberhard,

    bist Du denn ernsthaft an einem Kauf interessiert ? Vom Format her mag es ja Schußwaffe und Pfefferspray im Hause zu ersetzen,
    aber sich inhaltlich durch unendlich viele in Englisch verfasste sowjetische Biographien und Aktenmaterial zu kämpfem, würde ja eine zweijährige
    Onlinepause bedeuten. Für 12 Tage Kampfgeschehen?

    Der Bericht hier scheint noch am meisten für eine Kaufentscheidung zu dienen
    http://historynewsnetwork.org/article/161443

    Gruß
    Udo

  • Hallo Udo,
    ja, beachtlich!
    Habe auf eine Empfehlung hier im Forum hin ein ähnlich umfangreiches Buch über die Plattenseeoffennsive und den anschließenden Rückzug bis Wien gekauft, das sind vielleicht... na irgendwas so um die dreißig Tage Kampfgeschehen herum... Kostete auch an die hundert Euro, immerhin...
    ... und es nicht bereut!
    Eine hervorragende Arbeit.
    Wieviele tausend Seiten gibt es über die zehntägige Ardennenoffensive?
    Allein jüngst erschienen von Hans J. Wijers drei Bände a etwa 150 Seiten über den Kampf der 6. Panzerarmee...
    Herzliche Grüße
    Eberhard

    Suche alles über die 101. Jägerdivision.