I-Kriegsbrückengerät

  • Hallo,


    ich suche ein Foto von einer I-Kriegsbrücke.
    Hat jemand von euch ein Foto wo man so eine Brücke gut sieht. Oder vielleich kann mir einer sagen ob es Bücher über diese Brückentyp gibt.
    Ich benötige diese Foto für ein Buch was ich am schreiben bin.


    MfG.
    Eislek07

  • Hallo,


    das müsste das Kriegsbrückengerät I sein.
    I = Gerät für schwerste Belastung mit Ponton - Unterstützung.


    Wo ich das Bild her habe, weiß ich nicht mehr; vermute doch hier aus dem Forum.


    Gruß Karl

  • Hallo Karl,


    das ist leider kein Kriegsbrückengerät I, sondern das österreichische Brückengerät M 36. Hier ein anderes Bild der Brücke. Hier sieht man deutlich die österreichischen Pontons, die anders aussehen als deutsche. Die Kriegsbrücke as J-Gerät hatte immerhin eine Breite von 4,20m.


    Auf folgenden Seiten kannst Du Bilder mit dem Kriegsbrückengerät J sehen:


    http://forum.axishistory.com/v…p?f=20&t=168276&start=300


    Brückengerät J 1943


    Kriegsbrückengerät für Tiger?



    Gruß


    Bertram

    Files

    • M-36-BBG.gif

      (157.24 kB, downloaded 70 times, last: )

    Edited once, last by SIS 5 ().

  • Hallo Bertram,


    ich glaube aber, dass Du vor Jahren auch der Meinung warst, dass das ein Brückengerät I ist, denn ich glaube weiterhin, dass ich die Weisheit von Dir habe;
    aber macht nichts.
    Ich danke Dir auf jeden Fall für die heutige Richtigstellung ( Kann es ja momentan nicht nachprüfen).


    Gruß Karl

  • Hallo Karl,


    ganz genau. Mir ist dieser Fehler passiert, weil ich unkritisch einfach von der Richtigkeit des Textes zum Bild überzeugt war und ja durchaus eine gewisse Ähnlichleit besteht (die runden Löcher in den Übergangsschienen oder wie auch immer diese Teile genannt werden). Das Bild stammt aus dem Buch "Deutsche Pioniere 1939 - 1945", herausgegeben vom Zentralarchiv der Pioniere. Hier der entsprechende Text zu dem Bild, das Du eingestellt hast:
    "In einem Pionierausbildungslager für schweren Kriegsbrückenbau werden Pioniere am I-Gerät ausgebildet, dem schwersten Brückengerät der Wehrmacht für den Übergang der Panzer "Panther" zund "Tiger". (Vermutlich am Rhein bei Neubreisach)
    Zum Vergleich noch ein anderes Bild vom I-Gerät, hier als Brücke mit einem Panther und ein Bild vom Brückengerät M 36 mit einer 3t-Zugmaschine (Breite Panther: 3,27m, Breite 3t-Zgkw: 2,00m).


    Grüße


    Bertram

  • Hallo,


    ich danke euch allen für die Infos, das hat mir viel weiter geholfen. Ich werde mir das Buch "Deutsche Pioniere 1939-1945" besorgen.


    Gruss
    Eislek07

  • Hallo zusammen,


    da es heute geregnet und gestürmt hat war Zeit für ein Paar Fingerübungen.
    Hier das was ich zu Thema I (J) Gerät gefunden habe



  • Hallo Dieter,


    Danke für die Info.


    Meines Wissens war das Brückengerät durchgehend mit Buchstaben in der Reihenfolge des Alphabets bezeichnet worden, wie es auch bei den Fahrzeugtypen der Fall ist. Allerdings fehlt z. B. das E und das F...es geht dann weiter mit G ( Warum weiß ich nicht; vielleicht deshalb mit G, weil es das Gebirgsbrückengerät ist).
    A = Gerät mit Pontons aus dem I. WK usw......


    Gruß Karl