Vortrag und Exkursion, Gedenkstätte (Museum) Seelower Höhen

  • Hallo alle miteinander
    am 29.08.2015 von 09.00 - 17.00 findet in der Gedenkstätte Seelower Höhen eine Exkursion: "An der Oder blieb die Front stehen. Winter und Frühjahr 1945."
    Busfahrt zu bekannten und unbekannten Orten des damaligen Geschehens mit Informationen über die militärischen Handlungen und das Alltagsleben der Soldaten und der Bewohner des Oderbruches.
    Reiseleitung Gerd-Ulrich Herrmann
    Teilnehmerbeitrag ca. 45.00 Euro inkl.Fahrt im Reisebus, sachkundige Reiseleitung, Mittagessen mit Getränk. Eintritt Museum, Kaffee-Picknick, Informationsmappe
    Anmeldung wird bis zum 31.07.2015 erbeten.
    Mein Tip dazu, Seelow/Mark hat auch ein Hotel "Brandenburger Hof."
    MfG
    Dietrich


    Tel. 03346---
    E-Mail gedenkstaette@kulturmol.de

  • Hallo Dietrich,


    danke für die Info.
    Werde die Exkursion mitmachen.


    Gruß
    Roy

    Suche alles zur 129.ID, insb. GrenReg.427 ab 1944 an der Ostfront, sowie zur 199.ID, insb. zum Fest.Btl. 650 1943-44 in Norwegen, sowie zur 353.ID, insb. GrenRgt. 943 Juli-Aug. 1944 in Frankreich.

  • Hallo alle miteinander
    ein neues Angebot der Seelower Gedenkstätte (Museum).
    Am 21.10.2017 findet die Schlachtfeldtour Seelower Höhen mit einem Zeitzeugen statt. Es ist eine öffentliche Führung durch das einstige Kampfgebiet, von der Oder bis zu den Seelower Höhen, eingebunden auch Klessin und Reitwein.
    Termin: 21.10.2017 von 9.00 - 16.00
    Treffpunkt: Gedenkstätte Seelow, Fahrt mit eigenem PKW/Bus, Unkostenbeitrag 50.00 Euro pro Person mit Mittagsbuffet in Reitwein.
    Infos u. Reservierung 01736085472
    Bei Interresse unbedingt sich anmelden. Soll wohl auch über die Telefonnummer der Gedenkstätte gehen.
    Mail: info@histograf.de
    MfG
    Dietrich


    Ich habe mal die Handy Nr. mit eingestellt. Wenn es nicht paßt, dann bitte diese löschen. Danke.

  • Hallo Roy,
    kannst Du uns etwas über die Exkursion berichten? Gut, Schlecht, weiß nicht oder genaueres?


    Beste Grüße
    Nic

  • Hallo Nic,


    erst einmal Danke der Nachfrage.
    Die Exkursion war gut besucht und sehr Informativ ! Insbesondere die sehr umfassenden Erzählungen durch Herrn Herrmann machten den Ausflug zu einem Gewinn.
    Die geplante Route: Reitwein, Klessin, Küstrin-Kietz, Gorgast, Buschdorf, Werbig und Friedersdorf. Leider konnte man ja nicht alles so schnell mitschreiben oder gar merken - eine Tonaufzeichnung wäre da sinnvoll gewesen.
    Es war teilweise schwer, durch die große Teilnehmerzahl alles zu verstehen, da wäre ein "Tour Guide System" optimal gewesen. (Natürlich eine Kostenfrage! )
    Ich kann letztlich aber solch eine Tour für Interessierte nur empfehlen !


    Gruß
    Roy

    Suche alles zur 129.ID, insb. GrenReg.427 ab 1944 an der Ostfront, sowie zur 199.ID, insb. zum Fest.Btl. 650 1943-44 in Norwegen, sowie zur 353.ID, insb. GrenRgt. 943 Juli-Aug. 1944 in Frankreich.

  • Hallo alle miteinander
    am 25.11.2017 um 10.00 lädt die Gedenkstätte "Seelower Höhen" ein. Zu Gast der Volksbund-Umbetter Joachim Kozlowski, der über seine Arbeit berichteten wird. Um Anmeldungen wird gebeten.
    info@seelowerhoehen.de
    MfG
    Dietrich

  • Hallo,
    schade, zu weit weg. Das würde mich sehr interessieren.
    Grüße
    Uli

    *** Suche alles zum 22. SS-Panzergrenadier-Regiment (10. SS-Panzerdivision "Frundsberg") und R.A.D. 2/214 Oedt. Wer hat Informationen zum Schützen-Regiment 69 (1941)? Wer hat Informationen zur Flugzeugführerschule Crailsheim (1943-45)? Danke! ***

  • Hallo alle miteinander
    der Verein "Zeitreise Seelower Höhen" lädt zu einem Vortrag
    "Das Ende in den Wolken, Luftkampf über der Oderfront 1945" mit Autor Andre' Vogel. Der Vortrag findet am 27. Jan.2018 ab 17.00 Uhr im Gasthof "Zum Heiratsmarkt" Trifftweg 3 in 15238 Reitweinstatt.
    Kosten ???
    MfG
    Dietrich

    Edited once, last by babsie ().

  • Hallo alle miteinander
    neue Veranstaltung der Gedenkstätte/Museum "Seelower Höhen und Zeitreise Seelower Höhen e.V.. Diesmal findet der Vortrag im Gasthof "Zum Hafen" Deichweg 20 OT Kienitz 15324 Letschin am 24.März 2018 um 17.00 statt.
    Preis 16 Euro pro Person, inklusive Buffet.
    Thema des Vortrages: "Die Russen sind da!"- als der Krieg über das Wasser kam. Die ersten Kämpfe 1945 westlich der Oder 1945.


    Anmeldungen unter 01736085472
    MfG
    Dietrich

  • Hallo alle miteinander
    der Ortschronist von Seelow, Michael Schimmel, hält einen Vortrag am Sonnabend 10. März 2018 10.00 Uhr in der Gedenkstätte/Museum Seelower Höhen zum Thema "Die Stadt Seelow 1945". Er berichtet über Geschehnisse in der Stadt vom Anfang bis Ende 1945. Die Menschen stehen im Mittelpunkt mit ihren Schicksalen im Kriegswinter, die Schlacht um Seelow, Zerstörung und Leid, Überleben und der Neubeginn.
    Vortrag und Diskussion
    Eintritt: 5,00 Euro
    Anmeldungen unter 03346-597
    MfG
    Dietrich

  • Hallo alle miteinander
    einmal etwas ganz anders zur Gedenkstätte/Museum auf den Seelower Höhen. Im Spätsommer wird die Gedenkstätte Barrierefrei umgebaut , außerdem gibt es eine Neugestaltung des Besucherempfangs und des Multifunktionsraums.. Es werden etwa 1,9 Millionen Euro in die Umgestaltung gesteckt, davon 75 Prozent sind Fördermittel und den Rest trägt der Landkreis.
    MfG
    Dietrich