Grenadier-Ersatz- und Ausbildungs-Bataillon 309

  • Hallo!


    Möglicherweise kam dieses Bataillon nach Lietzen am 8. April 1945 und hat im dieses Bereich gekämpft.


    Mit freundliche grüßen.


    Mit freundliche grüßen
    Ove Kronborg

    Mit freundlichen Grüßen
    Ove C. Kronborg


    Suche Info von Panzergrenadierdivision „Kurmark“, Grenadier-Regimenter 1234, 1235, 1239, 1241, 1242 und Jagd-Panzer-Kompanie 1551

  • Hallo Ove,


    mein Vater war lt. WAST Auskunft nach einer Erkrankung seit dem 1.4.44 beim GEB 309 in Spandau, Alexander Kaserne.
    Durch den Gneisenau Befehl ist die Einheit wahr. Mitte März in Richtung Frankfurt(Oder) abgerückt.


    Mein Vater wurde in der Frankfurter Dammvorstadt (heute Slubice) am 18.4.45 verwundet.


    Ein Schwedter Einwohner wurde mit seiner Komp. vom GEB 309 südlich von Frankfurt bei Lossow eingesetzt.


    Seine Erinnerungen findest du hier.


    http://www.jahrgang28.de/


    Ob Teile des GEB 309 bei Lietzen waren, kann ich im Moment leider nicht beantworten.


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

    Edited once, last by rolli.m ().

  • Hallo Ove,


    ich kann heute meine Aussage zu Lietzen korrigieren.


    Helmut Altner beschreibt in seinem Buch "Totentanz Berlin" (ISBN 978-3-86368-031-2) seine "Erlebnisse" beim GEB 309.


    Er wurde Ende März 45 in die Alexander-Kaserne zum GEB 309 einberufen. Sein Komp. Chef hieß Stichler.


    Die Komp. wurde nach der Vereidigung am 7.4.45 per Zug an die Front bei Lietzen geschickt. Über Fürstenwalde und Falkenhagen
    erreicht die Truppe am 8.4. abends Lietzen. Dort wurden sie der Pz. Gr. "K" (Panzergrenadier-Division "Kurmark?) zugeteilt.
    Am 10.4.45 kam eine weitere Gruppe des GEB 309 in Lietzen an. Die Alexander Kaserne war zu diesem Zeitpunkt anscheinend
    komplett geräumt. Ein Teil der Einheit rückt anschließend nach Frankfurt(Oder) ab.
    Mit Beginn der Offensive der RA wurden Sie aus Ihren Stellungen verdrängt.


    Auf Seite 59 gibt es einige Hinweise auf einer Karte.


    Es sind ein Komp. Gefechtsstand, ein Bat. Gefechtsstand und ein Divisionsgefechtsstand im Herrenhaus sowie ein Lager der SS_Pz.Abt. 502 eingetragen.


    Weitere Einheiten nennt Helmut Altner leider nicht.


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

    Edited once, last by rolli.m ().