Britische Gefangenschaft Volkssturm

  • Hallo,
    wurden damals auch Akten von Volkssturmleuten angelegt, wenn diese in Gefangenschaft gerieten ???
    Gruß
    Maik

  • Hallo Maik,


    auf jeden Fall gab es am Ende der Kriegefangenschaft einen Entlassungsschein.
    Und ich kann mir nicht vorstellen, das das Original oder die Kopie nicht in irgend einem Ordner abgeheftet wurde.

    Edited once, last by Saure ().

  • Hallo Maik,


    der Volkssturm gehörte nicht zur Wehrmacht und war auch nicht der


    Wehrmacht unterstellt.


    Der Volkssturm wurde 25.11.1944 durch Führererlass einberufen


    Organisatorisch unterstand der VS Martin Bormann


    Die einzelnen Batl. wurden durch die Gauleiter aufgebaut.


    Der militärische Oberbefehl hatte Heinrich Himmler.


    Die Volkssturm-Männer war durch Armbinden als Kombattanten


    gekennzeichnet so das sie bei Gefangenschaft wie normale Soldaten behandelt


    wurden und auch so erfasst wurden.

    Gruss Dieter

  • Danke für euere Hilfe, aber könntet ihr mir auch eine Adresse geben wo man sich an wenden könnte ???
    Gruß
    Maik