SS-Junkerschule Tölz

  • .....und um meinen " Eicke-Schnitzer" ganz auszumerzen, gibt´s noch die zwei Bilder zum d´rüberstreuen:



    [Blocked Image: http://img10.myimg.de/Tlzb1c3d.jpg]



    Ski-Wettlauf Junkerschule Bad Tölz 1943 ! Tom ! Der Uschaf.rechts trägt unvorschriftsmäßig den "Nordland"-Ärmelstreifen ober- statt unterhalb des B.T.-Ärmelstreifens.
    [Blocked Image: http://img10.myimg.de/Tlz234b05.jpg]


    Grüße aus der Wienerstadt


    Niki

    ...VIRIBUS UNITIS...

    Edited 2 times, last by knaff ().

  • Hallo Niki,


    natürlich ist dein "Patzer" vergessen, es geht nur darum das Du es nicht als persönlichen Angriff gegen Dich verstehst, sondern als konstruktive Kritik, was ja anscheinend auch so angekommen ist bei Dir.


    Also, alles kein Problem, Irrtum ist aufgeklärt und somit erledigt ...


    Zu deinem letzten Bild, der Junker trägt den Ärmelstreifen seiner "Stammeinheit" an der richtigen Stelle!
    Schaue mal bitte in den Thread zum Thema SS-VT/W-SS Uniformen, dort habe ich die vorschriftsmäßige Trageweise der Ärmelstreifen erklärt.


    So wie es auf deinem Bild zu sehen ist, war es normalerweise vorschriftsmäßig!
    Der erste verliehene Ärmelstreifen sollte immer an oberster Stelle getragen werden!

    Gruß Tom

  • Die 2.Schulabteilung der SS-Junkerschule Tölz - 1938/1939


    Führer der 2. Schulabteilung
    SS-HauptStuf. Kaiser


    Junkerschaftsführer E
    SS-HauptStuf. Holenia


    Junkerschaftsführer F
    SS.OberStuf. Kloebe


    Junkerschaftsführer G
    SS-OberStuf. Saucken



    Taktiklehrer der 2.Schulabteilung


    SS-Standf. Freiherr von Montigny


    SS-OberStuf. Demme


    SS-OberStuf. Krieger




    Zusammenstellung der 2.Schulabteilung


    Leibstandarte SS "A.H." - 20 Mann
    SS "Germania" - 20 Mann
    SS "Deutschland" - 9 Mann
    SS "N" - 3 Mann
    SS "Der Führer" - 9 Mann
    SS Nachrichten Stub. - 2 Mann
    SS Pionier Stub. - 2 Mann



    Grüsse

  • Quote

    Original von RolandP
    Hinsichtlich der Schulterklappe: kann es eventuell auch ein "N" auf derSchulterklappe sein, also eventuell ein ehem. Angehöriger der SS-Btl "N" (Nürnberg) und damit ein Photo aus den "frühen Jahren" 1939 - 1940


    Deine Angabe dürfte korrekt sein. "N" steht für Nürnberg und war bereits 1938 in Verwendung. Siehe oben ;)



    Grüsse

    Feldpostmeister_at

  • Hallo Feldpostmeister,


    vielen, vielen Dank für diese Angaben, dieses dürften sich auf den 7.Friedens-Junker-Lehrgang 1938/39 an der SS-Junkerschule Tölz vom 6.8.1938 bis 15.08.1939 beziehen, nehme ich an!! :]
    Woher hast Du diese sehr interessanten Angaben! ;)


    Ich hatte in den letzten Jahren mühsam Vinzenz Kaiser als Führer der 2.Lehrabteilung identifiziert, aber wer die Junkerschaften in dieser Abteilung führte, war nicht herauszubekommen.  :(
    Das Selbe gilt auch für die 1.Lehrabteilung!!  :(


    Hinsichtlich des Postens vor besagtem Denkmal mit einem eventuellen "N" auf der Schulterklappe, welches aus dem Nachlaß von Horst Gresiak stammen sollte,
    bei ebay war ein ähnliches Photo abgebildet,
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…ageName=ADME:B:SS:DE:1123
    zu dem es hieß:
    " ... Privatfoto , Format 7,5 x 9,5 cm Nachkriegsabzug
    aus dem Nachlass des Panzerkommandanten und RK Träger Offizier Horst Gresiak Pz. Division " Das Reich ", Bilder aus dessen Nachlass um 1960-70
    Biete mehrere Fotos aus dessen Militärischen Wertegang von der Ausbildung der Junkerschule Bad TÖLZ , Panzer Kommandantenausbildung in Hammelburg , Großborn und Sagan , Einsatz Frankreich 1940 und 1944-45 Invasionsfront , Ostfront Raum Charkow ..."


    Demnach war Gresiak 1939/ 1940 an der Schule? Das konnte ich leider bisher nicht überprüfen!


    Edit: Horst Gresiak war vom 1.11.1941 bis 30.4.1942 an der Junkerschule Tölz, daher können diese Bilder auch erst aus diesem Zeitraum stammen!
    21.6.1942 Untersturmführer, 20.4.1944 Obersturmführer
    (Moore, Führerliste, Part 1 Disc 2, Unterlagen Gresiak, Interesanterweise wird er im Vorschlag zur Verleihung der Ehrenblattspange als Ostuf. d.R. bezeichnet) ;)

    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

    Edited once, last by RolandP ().

  • Quote

    Original von RolandP
    Woher hast Du diese sehr interessanten Angaben! ;)


    SS-Schule Tölz - Chronik der 2.Schulabteilung - angefangen am 15. Nov. 1938


    Grüsse

    Feldpostmeister_at

  • Hallo Feldpostmeister,
    vielen Dank für diesen Hinweis
    die liegt mir leider nicht vor  :(


    Ich hatte bei Richard Schulze-Kossens, Militärischer Führernachwuchs, S. 205 einen Auszug aus der „Chronik des Lehrganges 1938/39“ gefunden, verfasst laut Anmerkung 185 von Hein Springer, das dürfte diese Chronik sein? Springer war auch Absolvent dieses Lehrgangs. ?(


    Besteht eventuell die Möglichkeit, diese Chronik als Kopie zu bekommen? ;)


    Edit: Hallo Max!
    Vielen, vielen Dank für die Links ;) , die helfen mir auf jeden Fall in v i e l e n Aspekten zur Schule Tölz weiter! Klasse!!! :]


    Der "fehlende" Junkerschaftsführer in der 2.Lehrabteilung war übrigens der SS-Obersturmführer Harald von Saucken!!! ;):]


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

    Edited once, last by RolandP ().

  • Hallo zusammen,


    weiß jemand was die Startnummern 12 und 15 für ein kleines rundes Abzeichen auf der linken Brusttasche tragen ?


    15 trägt auch schicke Handschuhe ;) .


    viele Grüße,


    Ralf

    Suche Bilder und Informationen zur 1. Infanteriedivision (IR 1, IR 22, IR 43)

  • Hallo!
    Ein Hirdabzeichen. Hier sind drei Varianten, nach Altersgruppen.
    Links: "Rikshird" (18-60 Jahre), Unghird (14-18 Jahre), Guttehird (10-14 Jahre)


    Es war eine hochgeachtete Auszeichnung, die oft auch von den Norwegischen Freiwilligen auf die deutsche Uniform getragen wurde.



    Gruss,
    Björn


    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/3v25-14.jpg]



    Vorsorglich angehängt; kkn

    Files

    • 3v25-14.jpg

      (78.92 kB, downloaded 7 times, last: )
  • Hier das Portrait eines u n b e k a n n t e n SS-Stuf. Walter ??
    Darauf abgeschlagen wurde das Dienstsiegel der SS Junkerschule Bad Tölz.



    Grüsse

    Files

    • P1010032.jpg

      (197.7 kB, downloaded 604 times, last: )
    • P1010036.jpg

      (204.17 kB, downloaded 605 times, last: )

    Feldpostmeister_at

  • Hallo Max,
    danke für das Einstellen des Photos =) ,


    leider habe ich bisher keinen Untersturmführer mit Vormnamen "Walter" zu diesem Zeitpunkt, Dezember 1944, an der Schule gefunden (Junkerschaftsführer etc.) ... ?(


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo Uwe,
    vielen Dank für diese Scans, natürlich sind die interessant :D;) An dem Rest hätte ich auch großes Interesse!
    Aus welchem Soldatenjahrbuch sind diese Auszüge denn ;)


    Herzliche Grüße Dein Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo Uwe,
    habe ich gesehen ;) vielen Dank für Deine Mühen, habe ich mir abgespeichert, und die Quellenangabe auch :]


    Herzliche Grüße Dein Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo Zusammen !


    Ich habe alle Beiträge zu dem Thema "Junkerschule Tölz" mit großem Interesse gelesen.
    Auch den von Knaff eingestellten Zeitungsausschnitt über die Verleihung des RK an SS-Hauptscharführer Kepplinger.
    Schon die Überschrift hat mich sehr erschrecken lassen. Ich gehe mal davon aus, daß sich der Schreiberling der Zeitung in diesem Artikel von den Ton der damaligen Zeit hat beeinflussen lassen.
    Es sei denn, daß bei einem Gepräch mit K dieser Ausdruck gefallen ist.
    K war Lehrer an der JST. Ich kann nur hoffen, daß das Thema " Menschenverachtung - auch gegenüber sich selbst -" nicht zum Lehrfach gehörte.
    Diese Vorstellung läßt mich erschaudern.


    [Blocked Image: http://img11.myimg.de/Lebensverachtung322780_thumb.jpg]

  • Hallo Dieter,

    Quote

    .... Ich kann nur hoffen, daß das Thema " Menschenverachtung - auch gegenüber sich selbst -" nicht zum Lehrfach gehörte.
    Diese Vorstellung läßt mich erschaudern.....


    ich kann Dich beruhigen, ein solches Lehrfach gab es nicht an den Junkerschulen ;)


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hi
    3. Lehrgang für Germanische Offiziere/SS-Junkerschule Tölz 18.10.1943 - 11.03.1944
    Anton Berg


    eventuell selber Lehrgang??
    Torstein Aakervik 9/43
    Asbjörn Reppen 10/43
    Sverre Tiedemann Ruud 9/43
    Roald Theting-Johannessen 9/43
    Felix Patrick Thorsen 9/43
    Oscar Thunold 9/43
    Rolv Ugelstad 9/43


    andere Lehrgänge
    Olaf Bakke 12/43
    Ferdinand Böe-Simonson 6/44
    Gunnar Bruland 5/43
    Finn Christensen 11/44
    Knut Erichsen 6/44
    Ran Himberg 6/44
    Knut Jacobsen 1/44
    Per Johansen 6/44
    Gustav Jonassen 4/43
    Kjell Marthinsen 6/44
    Hans Nakken 12/44
    Bjarne Olsen 6/44
    Olai Rönningen 6/44
    Odd Seljelid 6/44
    Ola Sesseng-Fjeseth 5/43
    Harald Södahl 7/43
    Knut Solberg 11/44
    Hans Strömsnes 6/44
    Christian Sundlo 6/44


    Leider hab ich diese Liste nur von den Norwegern. Sorry.  :( Auf Vollständigkeit geb ich keine Garantie.
    Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

    Edited once, last by Endzeit-Jan ().

  • Hallo Jan
    vielen Dank für Deine Liste, ich habe sie mal mit meinen Angaben verglichen, habe aber nicht alle Namen finden können … ?(


    Anton Berg 3.Lg.f.G.Offz.
    Sverre Tiedemann Ruud 9/43 3.Lg.f.G.Offz.
    Torstein Aakervik 9/43 ?
    Asbjörn Reppen 10/43 2.Lg.f.G.Offz.
    Roald Theting-Johannessen 9/43 2.Lg.f.G.Offz.
    Felix Patrick Thorsen 9/43 9.KJL
    Oscar Thunold 9/43 1.Lg.f.G.Offz.
    Rolv Ugelstad 9/43 9.KJL


    Olaf Bakke 12/43 3.Vorbereitungslehrgang f.G.Offz.
    Ferdinand Böe-Simonson 6/44 ?
    Gunnar Bruland 5/43 1.Lg.f.G.Offz.
    Finn Christensen 11/44 5.Lg.f.Versehrte FB
    Knut Erichsen 6/44 2.Vorbereitungslehrgang f.G.Offz./ 11.KJL
    Ran Himberg 6/44 3.Vorbereitungslehrgang f.G.Offz./ 3.Lg.f.G.Offz.
    Knut Jacobsen 1/44 3.Lg.f.Versehrte FB
    Per Johansen 6/44 4.Lg.f.Versehrte FB
    Gustav Jonassen 4/43 1.Lg.f.G.Offz.
    Kjell Marthinsen 6/44 2.Vorbereitungslehrgang f.g.Offz./ 11.KJL
    Hans Nakken 12/44 14.KJL
    Bjarne Olsen 6/44 11.KJL
    Olai Rönningen 6/44 11.KJL
    Odd Seljelid 6/44 2.Vorbereitungslehrgang f.G.Offz./ 11.KJL
    Ola Sesseng-Fjeseth 5/43 1.Lg.f.G.Offz.
    Harald Södahl 7/43 ?
    Knut Solberg 11/44 5.Lg. f. Versehrte FB
    Hans Strömsnes 6/44 4.Lg.f. Versehrte FB
    Christian Sundlo 6/44 2.Vorbereitungslehrgang f.G.Offz./ 11.KJL


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump