SS-Abschnitt XI

  • SS-Abschnitt XI


    Errichtet: 01.01.1932


    00.07.1932 - 00.00.1933
    Sitz : Frankfurt/Main
    Unterstellung : SS-Gruppe West
    Ihm unterstellt : Standarten 2, 5, 33 und 35


    00.00.1933 - 00.10.1933
    Sitz : Frankfurt/Main
    Unterstellung : SS-Gruppe West
    Ihm unterstellt : Standarten 2, 5, 33 und 10


    00.11.1933 - 00.01.1934
    Sitz : Wiesbaden
    Unterstellung : SS-Oberabschnitt West
    Ihm unterstellt : Standarten 2, 5, 33 und 10


    00.02.1934 - 00.05.1934
    Sitz : Wiesbaden
    Unterstellung : SS-Oberabschnitt West
    Ihm unterstellt : Standarten 2, 5 und (nur bis 00.03.1934) 33

    00.05.1934 - 00.00.1935

    Sitz : Wiesbaden
    Unterstellung : SS-Oberabschnitt Rhein
    Ihm unterstellt : Standarten 2, 5 und 78


    00.00.1935 - 00.04.1938
    Sitz : Wiesbaden / ab 00.02.1937 Koblenz
    Unterstellung : SS-Oberabschnitt Rhein
    Ihm unterstellt : Standarten 5, 33 und 78


    00.05.1938 - 00.07.1940
    Sitz : Koblenz
    Unterstellung : SS-Oberabschnitt Rhein
    Ihm unterstellt : Standarten 5, 33,78 und 93


    00.08.1940 - 00.00.1943
    Sitz : Koblenz
    Unterstellung : SS-Oberabschnitt Rhein
    Ihm unterstellt : Standarten 5, 33,78,93 und 32

    00.00.1944 - 08.05.1945

    Sitz : Koblenz
    Unterstellung : SS-Oberabschnitt Rhein-Westmark
    Ihm unterstellt : Standarten 5 und 93
    ________________________________________


    a) Ereignisse :

    31.12.1931 -- Der neu aufgestellte SS-Abschnitt XI , der zunächst unbesetzt bleibt, wird mit Wirkung v. 01.01.1932 der SS-Gruppe West unterstellt. (9)
    00.10.1933 -- Der Sitz des Abschnitts wird von Frankfurt a. Main nach Wiesbaden verlegt.
    00.11.1933 -- Umbenennung der SS-Gruppe West in Oberabschnitt West
    16.04.1934 -- Beginn des 2. Lehrgang an der Führerschule des SS-Abschnitts XI in Oberbiel bei Wetzlar bis zum 19.05.1934) (1)
    00.05.1934 -- Neugliederung der SS-Oberabschnitte - der Ab.XI ist nun dem Oa.Rhein unterstellt
    11.09.1934 -- Der Führer der 2.SS-Sta. FranzSchwarz richtet eine Beschwerde an den F.Oa.Rhein über das Betragen desF.Ab.XI Oberführer Alfred Bigler am Reichsparteitag 1934 (4)
    19.09.1934 -- Bigler wird beurlaubt und in weiterer Folge vom SS-Gericht wegen disziplinlosem Verhalten und Alkoholisierung verurteilt (4)
    07.03.1943 -- Der Führer des Ab.XI Brigadeführer Friedrich Hauser wird während einer Dienstfahrt mit seinem PKW an der Stadtgrenze von Darmstadt
    ----------------- irrtümlich von einem, anlässlich einer Großfahndung nach flüchtigen englischen Fliegeroffizieren aufgestellten, Militärposten angeschossen.
    15.03.1943 -- Hauser verstirbt trotz sofortiger Notoperation an den Folgen seiner Verletzungen in einem Darmstädter Krankenhaus (4)


    Stärkemeldungen:
    31.01.1938 -- Stärkemeldung SS: 6179 ------------------------------------------------------------------------------- (7)
    30.06.1938 -- Stärkemeldung SS: 6431 ------------------------------------------------------------------------------- (7)
    31.12.1938 -- Stärkemeldung SS: 6425 ------------------------------------------------------------------------------- (7)
    30.06.1941 -- Stärkemeldung SS: 8462 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 2359 ------------ (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    31.12.1942 -- Stärkemeldung SS: 8133 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 1910 ------------ (Quelle: DU-NA-T175-R111)


    Stärkemeldungen Stab XI:
    30.06.1941 -- Stärkemeldung SS: 24 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 11 ------------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    31.12.1942 -- Stärkemeldung SS: 21 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 8 -------------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    30.06.1944 -- Stärkemeldung SS: 21 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 8 -------------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)



    b) Gliederung :


    Stand 00.01.1933
    Oberstab Ab.XI
    Motoroberstaffel XI
    _2.SS-Standarte
    _5.SS-Standarte
    33.SS-Standarte
    35.SS-Standarte


    Stand 00.06.1934
    Stab Ab.XI
    11.SS-Motorstandarte
    _2.SS-Standarte
    _5.SS-Standarte
    78.SS-Standarte


    Stand 00.10.1937
    Stab AbXI
    San-Sturm XI
    Mot-Sturm 1/ M14
    _5.SS-Standarte
    33.SS-Standarte
    78.SS-Standarte


    Stand 00.12.1938
    Stab AbXI
    San-Sturm XI
    K-Sturm 1/ K14
    _5.SS-Standarte
    33.SS-Standarte
    78.SS-Standarte
    93.SS-Standarte


    Stand v. 30.06.1941 (12)
    Stab AbXI
    San-Sturm XI
    K-Sturm 1/ K14
    _5.SS-Standarte
    32.SS-Standarte
    33.SS-Standarte
    78.SS-Standarte
    93.SS-Standarte


    Stand v. 31.12.1942 (12)
    Stab AbXI
    San-Sturm XI
    K-Sturm 1/ K14
    _5.SS-Standarte
    32.SS-Standarte
    33.SS-Standarte
    78.SS-Standarte
    93.SS-Standarte



    c) Stellenbesetzung :


    Führer:


    Redieß*, Wilhelm; Standartenführer ---------------------------------------- m.d.F.b. ----- F. XI ---------- 12.07.1932-06.10.1932 (5b)
    Redieß*, Wilhelm; Oberführer ---------------------------------------------------------------- F. XI ---------- 06.10.1932-15.03.1934 (5b)
    Bigler, Alfred; Oberführer ---------------------------------------------------------------------- F. XI ---------- 15.03.1934-19.09.1934 (4) **
    Behme, Hermann; Standartenführer --------------------------------------------------------- F. XI ---------- 19.09.1934-15.04.1935 (2) (3)
    Hildebrandt, Richard; Brigadeführer --------------------------------------------------------- F. XI ---------- 15.04.1935-31.12.1936 (5a)
    Brasack, Curt; Standartenführer -------------------------------------------- m.d.F.b. ------ F. XI ---------- 01.01.1937-22.09.1937 (4)
    Hintze, Kurt; Oberführer ------------------------------------------------------------------------ F. XI ---------- 22.09.1937-01.02.1940 (5a)
    Hauser, Friedrich; Brigadeführer ------------------------------------------------------------- F. XI ---------- 01.02.1940-15.03.1943 (4) **
    Mischke, Dr. Gerhard; Brigadeführer -------------------------------------------------------- F. XI ---------- 00.00.1943-08.05.1945 (2)


    * Redieß, Wilhelm = Rediess, Wilhelm
    ** siehe Ereignisse



    Stabsführer:


    Wigand, Arpad; Sturmhauptführer ------------------- m.d.W.d.G.b. --------------- Stabsf. XI ---------- 30.01.1933-10.06.1933 (6c)
    Wigand, Arpad; Sturmbannführer -------------------- m.d.W.d.G.b. --------------- Stabsf. XI ---------- 11.06.1933-31.01.1934 (6d)
    Wigand, Arpad; Sturmbannführer ----------------------------------------------------- Stabsf. XI ---------- 01.02.1934-13.05.1934 (6g)
    Wigand, Arpad; Obersturmbannführer ----------------------------------------------- Stabsf. XI ---------- 14.05.1934-00.06.1934 (3)
    Stolle, Gustav; Obersturmbannführer ------------------------------------------------ Stabsf. XI ---------- 00.06.1934-00.04.1935 (3)
    Creutz, Rudolf; Untersturmführer --------------------- m.d.W.d.G.b. -------------- Stabsf. XI ---------- 00.04.1935-00.09.1935 (3) (1)
    Scharf, Norbert; Obersturmbannführer ---------------------------------------------- Stabsf. XI ---------- 00.09.1935-00.02.1936 (3) (1)
    Legau, James; Obersturmführer ------------------------------------------------------ Stabsf. XI ---------- 00.02.1936-31.05.1936 (3) (2)
    Legau, James; Hauptsturmführer ----------------------------------------------------- Stabsf. XI ---------- 01.06.1936-00.09.1936 (3) (1)
    Hoffmann, Hans; Hauptsturmführer --------------------------------------------------- Stabsf. XI ---------- 00.09.1936-00.12.1936 (3)
    Dr. Röhrich, Hanns; Obersturmführer --------------- m.d.W.d.G.b. --------------- Stabsf. XI ---------- 00.12.1936-00.07.1937 (3) (1)
    Besuch, Kurt; Obersturmführer ----------------------- m.d.W.d.G.b. (i.V.) -------- Stabsf. XI ---------- 00.07.1936-00.07.1937 (1)
    Perwitzschki, Konrad; Untersturmführer ------------- m.d.W.d.G.b. (i.V.) -------- Stabsf. XI ---------- 00.08.1936-00.09.1937 (1)
    Dr. Röhrich, Hanns; Hauptsturmführer ----------------------------------------------- Stabsf. XI ---------- 00.10.1937-00.12.1937 (3)
    Scheingraber, Heinrich; Sturmbannführer ------------------------------------------ Stabsf. XI ----------- 00.01.1938-00.00.0000 (3)
    Hettesheimer, Ludwig; Standartenführer -------------------------------------------- Stabsf. XI ----------- 01.04.1942-00.00.0000 (2) (13)



    Adjutant und Personalreferent


    Wigand, Arpad; Sturmführer ---------------------------------- m.d.W.d.G.b. ------------------ 01.10.1932-00.00.1932 (6a)
    Perwitzschky, Konrad; Obersturmführer -------------------------------------------------------- 00.00.1935-00.00.0000 (10)*
    Besuch, Kurt; Obersturmführer ------------------------------------------------------------------ 30.01.1937-00.00.0000 (8a)
    Dlabal, Benno; Untersturmführer ---------------------------------------------------------------- 01.07.1938-09.09.1939 (8b)
    Dlabal, Benno; Obersturmführer ---------------------------------------------------------------- 10.09.1939-19..04.1941 (8c)
    Dlabal, Benno; Hauptsturmführer --------------------------------------------------------------- 20.04.1941-00.00.0000 (8d)

    * nur als Personalreferent nachweisbar



    Verwaltungsführer

    Köhler,Karl;Untersturmführer -------------------------------------------------------------------- 00.00.1935- 00.00.0000 (10)



    Ausbildungsreferent

    von Reichenbach, Franz; Untersturmführer ---------------- m.d.W.d.G.b. -------------- 07.051933-00.00.0000 (1)



    Abschnittsschulungsleiter


    Metz, ---?---; Rottenführer ---------------------------------------------------------------------- (01.08.1935) (10)



    Führer San. Abteilung XI


    Dr. Friedrich, Hans; Obersturmführer -------------------------------------------------------- (1935) (1)



    Abschnittsarzt


    Dr. Lorenz, (..); Sturmbannführer ------------------------------------------------------------- 09.11.1932-08.11.1933 (6c)
    Dr. Lorenz, (..); Obersturmbannführer ------------------------------------------------------- 09.11.1933-00.00.0000 (6f)



    Führer Motoroberstaffel XI


    Moreth, Walter; Sturmführer ------------------------------------ m.d.W.d.G.b. ------------ 24.12.1932-08.11.1933 (6c)
    Moreth, Walter; Obersturmführer ------------------------------m.d.W.d.G.b. ------------- 09.11.1933-22.03.1934 (6f), (6i)



    Führer Motorstandarte 11


    Moreth, Walter; Sturmhauptführer ----------------------------------------------------------- 22.03.1934-00.00.0000 (6i)



    Führer im Oberstab XI
    Wigand, Arpad; Sturmhauptführer ---------------------------------------------------------- 09.11.1932-30.01.1933 (6b)



    Führer z.b.V.


    Piekarski, Felix; Sturmhauptführer -------------------------------------------------------- 30.01.1933-24.05.1934 (6c)
    Piekarski, Felix; Sturmbannführer --------------------------------------------------------- 25.05.1934-00.00.0000 (6j) (2)
    Dr. Wagner, Richard; Sturmführer --------------------------------------------------------- 29.06.1933-23.12.1933 (6e)
    Dr. Wagner, Richard; Obersturmführer --------------------------------------------------- 24.12.1933-00.00.0000 (6g)
    Pachen, Hermann; Sturmführer ------------------------------------------------------------ 00.00.0000-08.11.1933 (6f)
    Pachen, Hermann; Obersturmführer ------------------------------------------------------ 09.11.1933-30.11.1933 (6f), (6g)
    Wirth, (--); Sturmführer ---------------------------------------------------------------------- 30.01.1934-00.-00.0000 (6g)
    Traupel, Wilhelm; Sturmführer -------------------------------------------------------------- 23.02.1934-00.-00.0000 (6h)
    Josenhanns, (--); Sturmführer -------------------------------------------------------------- 21.03.1934-00.-00.0000 (6i)
    Fuchs, Erich; Sturmführer ------------------------------------------------------------------- 00.00.1934-00.00.0000
    Ax, Adolf; Obersturmführer ------------------------------------------------------------------ 00.00.0000-17.05.1935 (11)



    Gas und Luftschutzreferent


    Höfling, Eugen; Sturmführer ------------------------------------------------------------------ 20.03.1934-00.-00.0000 (6i)



    Fürsorgereferent


    Bernotat, Fritz; Hauptsturmführer ------------------------------------------------------------ 14.09.1936-00.-00.0000 (8a)



    Führer im Stab (aktiv - Dienststellung z.Zt. nicht bekannt)
    DAL
    1935 Traupel, Wilhelm; Obersturmführer --------------------------------- Stab XI
    1935 Höfling, Eugen; Obersturmführer ------------------------------------ Stab XI
    1935 von Reichenbach, Franz; Obersturmführer ----------------------- Stab XI
    1935 Creutz, Rudolf; Untersturmführer ------------------------------------ Stab XI
    1936 von Reichenbach, Franz; Sturmbannführer ----------------------- Stab XI
    1936 Hoffmann, Hans; Hauptsturmführer --------------------------------- Stab XI
    1936 Höfling, Eugen; Obersturmführer ------------------------------------ Stab XI
    1936 Bernotat, Fritz; Obersturmführer ------------------------------------- Stab XI
    1936 Hirtes, Karl; Untersturmführer ---------------------------------------- Stab XI
    1936 Besuch, Kurt; Untersturmführer -------------------------------------- Stab XI
    1937 Dr. Röhrich, Hanns; Hauptsturmführer ------------------------------ Stab XI
    1937 Seekatz, Karl; Hauptsturmführer ------------------------------------- Stab XI
    1937 Besuch, Kurt; Hauptsturmführer ------------------------------------- Stab XI
    1937 Hanke, Kurt; Hauptsturmführer --------------------------------------- Stab XI
    1937 Leidecker, Heinz; Obersturmführer ---------------------------------- Stab XI
    1937 Dr. Eckermann, Friedrich; Untersturmführer ----------------------- Stab XI
    1937 Schultheis, Wilhelm; Untersturmführer ------------------------------ Stab XI
    1938 Scheingraber, Heinrich; Sturmbannführer -------------------------- Stab XI
    1938 Seekatz, Karl; Hauptsturmführer ------------------------------------- Stab XI
    1938 Leidecker, Heinz; Hauptsturmführer --------------------------------- Stab XI
    1938 Dr. Eckermann, Friedrich; Untersturmführer ----------------------- Stab XI
    1938 Schultheis, Wilhelm; Untersturmführer ------------------------------ Stab XI
    1938 Dlabal, Benno; Untersturmführer ------------------------------------ Stab XI
    1938 Dr. Brannekämper, Johannes; Untersturmführer ----------------- Stab XI
    1942b Dr. Bernet, Curt; Obersturmbannführer -------------------------- Stab XI
    1942b Dr. Daum, Reinhold; Obersturmbannführer --------------------- Stab XI
    1942b Dr. Rullmann, Georg; Sturmbannführer -------------------------- Stab XI
    1943 Dr. Daum, Reinhold; Obersturmbannführer ----------------------- Stab XI
    1943 Dr. Rullmann, Georg; Sturmbannführer ---------------------------- Stab XI
    1944b Dreyer, Otto; Obersturmbannführer ------------------------------- Stab XI
    1944b Dr. Daum, Reinhold; Obersturmbannführer ---------------------- Stab XI
    1944b Dr. Rullmann, Georg; Sturmbannführer --------------------------- Stab XI



    Führer beim Stab (inaktiv - Funktionen außerhalb der SS)
    DAL
    1936 Piekarski, Felix; Sturmbannführer --------------------------------- b.Stab XI
    1936 Baecker, Josef; Obersturmführer ---------------------------------- b.Stab XI
    1936 Keyk, Ewald; Untersturmführer ------------------------------------- b.Stab XI
    1936 Avieny, Wilhelm; Untersturmführer -------------------------------- b.Stab XI
    1936 Loser, Heinrich; Untersturmführer --------------------------------- b.Stab XI
    1937 Bornhausen, Eduard; Standartenführer ------------------------- b.Stab XI
    1937 Warder-Gunning, Adolf; Obersturmbannführer ----------------- b.Stab XI
    1937 Legau, James; Hauptsturmführer ---------------------------------- b.Stab XI
    1937 Keyk, Ewald; Untersturmführer ------------------------------------- b.Stab XI
    1937 Loser, Heinrich; Untersturmführer --------------------------------- b.Stab XI
    1938 Legau, James; Hauptsturmführer ---------------------------------- b.Stab XI
    1938 Keyk, Ewald; Untersturmführer ------------------------------------- b.Stab XI
    1938 Loser, Heinrich; Untersturmführer --------------------------------- b.Stab XI
    1944b Wipper, Paul; Obersturmbannführer ---------------------------- b.Stab XI
    1944b Kropp, August; Sturmbannführer -------------------------------- b.Stab XI



    SS-Führer zur Verfügung
    DAL
    1934 Piekarski, Felix; Sturmbannführer ------------------------------------- z.V. XI
    1935 Piekarski, Felix; Sturmbannführer ------------------------------------- z.V. XI


    (Quelle: SS-Dienstalterslisten)



    d) Anschriften :


    Datum:-------------------------Ort:
    04.11.1932 ------------------- Frankfurt/Main, Staufenstraße 12 ----------------------------- (Quelle: DV-SSB01-32)
    16.01.1933 ------------------- Frankfurt/Main, Staufenstraße 12 ----------------------------- (Quelle: DU-SSAV33)
    15.06.1934 ------------------- Wiesbaden, Schöne Aussicht 24 ------------------------------ (Quelle: DV-SSB07-34)
    25.09.1936 ------------------- Wiesbaden, Uhlandstr. 4 ---------------------------------------- (Quelle: DV-SSB09-36)
    25.01.1937 ------------------- Wiesbaden, Uhlandstr. 4 ---------------------------------------- (Quelle: DV-SSB01-37)
    25.02.1937 ------------------- Koblenz, Rheinanlagen 15 -------------------------------------- (Quelle: DV-SSB02-37)
    01.10.1937 ------------------- Koblenz, Rheinanlagen 15 -------------------------------------- (Quelle: DV-SSAV37)
    25.11.1937 ------------------- Koblenz, Rheinanlagen 15 -------------------------------------- (Quelle: DV-SSB11-37)
    25.01.1939 ------------------- Koblenz, Rheinanlagen 15 / verlegt nach SA-Ufer --------- (Quelle: DV-SSB01-39)
    01.02.1940-01.11.1944 --- Koblenz, SA-Ufer 33 ---------------------------------------------- (Quelle: DV-SSAV40-41-43-44)



    e) Weitere Quellenangaben :


    (---- (1): Bestand N1, Hess. Staatsarchiv Darmstadt)
    (---- (2): SS-Dienstalterslisten)
    (---- (3): NARA T175-R574)
    (---- (4): DU-NA-A3343 SSO)
    (---- (5a): Schulz/Zinke / Deutschlands Generale und Admirale Teil V / Die Generale der Waffen-SS und der Polizei 1933-1945 Bd.2 / Biblio-Verlag 2005)
    (---- (5b): Schulz/Zinke / Deutschlands Generale und Admirale Teil V / Die Generale der Waffen-SS und der Polizei 1933-1945 Bd.4 / Biblio-Verlag 2009)
    (---- (6a): SS-Pers.Bef.04)
    (---- (6b): SS-Pers.Bef.05)
    (---- (6c): SS-Pers.Bef.07)
    (---- (6d): SS-Pers.Bef.08)
    (---- (6e): SS-Pers.Bef.09)
    (---- (6f): SS-Pers.Bef.10)
    (---- (6g): SS-Pers.Bef.11)
    (---- (6h): SS-Pers.Bef.12)
    (---- (6i): SS-Pers.Bef.13)
    (---- (6j): SS-Pers.Bef.14)
    (---- (7): DU-STJB-38)
    (---- (8a): SS-V.Bl.v.30.01.1937)
    (---- (8b): SS-V.Bl.v.11.09.1938)
    (---- (8c): SS-V.Bl.v.24.01.1940 )
    (---- (8d): SS-V.Bl.v.20.04.1941)
    (---- (9): BArch NS19-1934)
    (---- (10): Staatsarchiv Marburg Bestand 327 2a Nr.185)
    (---- (11): SSO-Akt Ax)
    (---- (12): DU-NA-T175-R111)

    (---- (13): SSO-Akt Hettesheimer, Ludwig )


    Aktualisiert: 20.08.2018


    Anhang:


    Gebiet SS-Abschnitt XI (1941)
    (Quelle: SS-Übersichtskarte Nr. 9, Stand 1.9.1941)
    Übersichtskarte des Großdeutschen Reiches 1943 (Ausschnitt) und
    Politische Übersicht 1943

  • Hallo,


    hiermit möchten wir unsere Arbeit zum SS-Abschnitt XI vorstellen.


    Wie auch schon bei den Standartenposts ist hier jede Ergänzung gerne gesehen.


    Vielen Dank,


    Grüße Thomas, im Namen der ArgeSS

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Abend,
    ich hoffe es ist nicht so schlimm wenn ich hier eine Information über den OA Rhein einsetze.
    Leider finde ich keine Stelle in der man zu OA Rhein etwas einstellen kann.


    laut Tagebucheintrag 6106/35 der 33. Standarte vom 25.11.1935 zog die Dienststelle des OA Rhein um und zwar von Koblenz Rheinanlagen 3 nach Arolsen Kasernenstraße 19. Der Umzugszeitraum war von 28.11.1935 - 03.12.1935 veranschlagt. Allerdings sollte der Dienstbetrieb schon am 01.12.1935 in Arolsen weitergehe.


    Mit freundlichen Grüßen Achim


    Quelle: Hessisches Staatsarchiv Bestand N1 Nr.13

  • Guten Abend Achim,


    Quote

    Leider finde ich keine Stelle in der man zu OA Rhein etwas einstellen kann.


    die Erklärung ist ganz eifach:
    Wir sind noch nicht so weit.


    Wir haben bisher 126 SS-Standarten, 30 SS-Abschnitte abgearbeitet...vorerst.
    Es fehlen noch 15 Abschnitte.
    Danach werden wir uns den OAs zuwenden.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Abend,


    als Stabsführer ist ein Sturmbandführer Wigand zumindest ab 01.07.1933 nachweisbar.
    Das Ende seiner Dienstzeit ist mir nicht bekannt.


    Mit freundlichen Grüßen Achim


    Quelle Bestand N1 Nr.16 des Hessischen Staatsarchiv Darmstadt

  • Hallo Achim,


    vielen Dank für Deinen Hinweis :)


    Nach Recherche in der DAL 1935 handelt es sich um Arpad Wigand !


    Dieser war von Juli 1932 bis Juni 1934 der erste Stabsführer.
    Uns liegt dazu die T175-R574 als Nachweis vor:
    SS-Abschnitt XI-Stabsführer Wigand.JPG


    Ich habe Wigand unter seinen Dienstgraden im Thread eingefügt (Ostuf. hat er übersprungen)
    Als Quelle die NARA-Rolle !



    Viele Grüße
    PETER
    .............

  • Hallo Zusammen,


    beigefügt habe ich eine digitale Kopie aus dem Staatsarchiv Darmstadt Bestand N1 Nr 16.
    Diese Schriftstück wurde von dem Führer des Abschnitt XI unterzeichnet, leider für mich unleserlich.
    Das Schriftstück datiert vom 25.05.1933, zu diesem Zeitpunk war der Oberführer Rediess der Abschnittsführer.
    Ich bin zwar nicht sehr bewandert mit dem Thema " Unterschriftenerkennung", aber den Namen Rediess lese ich bei dieser Unterschrift nicht.
    Mir ist bewußt das ohne Vergleichstext, das erkennen/erlesen einer Unterschrift sehr schwer ist aber vielleicht hat ja jemand eine Idee.


    Mit freundlichen Grüßen Achim.

  • Hallo, Achim,


    hättest Du nicht den Namen Rediess dazugeschrieben, nein, die Unterschrift hätte ich so nie gelesen. Trotzdem könnte es durchaus so sein, wobei aber vorweg noch ein Buchstabe geschrieben steht; U, N oder W (evtl. für den Vornamen?). Allerdings dürfte das am Ende kein doppeltes s sein, sondern eher ein ß, also Redieß.


    Grüße


    edit: Eine Vergleichsunterschrift von Redieß habe ich im Internet gefunden (bei Samlerforumet.net). Die Ähnlichkeit beider Unterschriften läßt sich nicht leugnen.

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Guten Abend,


    es ist Rediess, bis DAL38 ist die Schreibweise Redieß und so unterschreibt er da auch.


    Das Leseproblem hatten wir schon in der Arge geklärt:
    Rediess.JPG
    Werde das abändern. (erledigt)



    Viele Grüße
    PETER
    .............

    Edited 2 times, last by PeterA ().

  • Guten Abend Zusammen,
    anbei ein paar Dokumente zum SS-Abschnitt XI.


    Bei Bild 0002 ist die Anschrift des Abschnitts schon am 20.03.1934 Wiesbaden, oben in der Auflistung erst ab 01.06.1934.
    Des weiteren wird in diesem Dokument auf das Ausscheiden der 33. Standarte, aus dem Bereich des Abschnitts XI hingewiesen.


    Bei Bild 0004 findet man die Unterschrift des Führers der SS-Führerschule in Oberbiehl und bei Bild 0006 die Unterschrift des Verwaltungsführer der Schule.
    Leider ist es mir nicht möglich die Unterschriften zu entziffern, aber es gibt ja gottseidank hier im Forum eine Moderatorin mit sagenhaft guten Augen. ^^
    Vielleicht hilft Sie uns weiter.


    Ob Bild 0002 als Quelle zur Bestätigung des Oberführer Bigler taugt liegt in eurem Ermessen, da das Dokument keine Unterschrift trägt.


    Ich wünsche euch allen noch eine schöne Weihnacht.


    Mit freundlichen Grüßen Achim


    Quelle: Hessisches Staatsarchiv Darmstadt Bestand N1 Nr. 16

  • Hallo, Achim,


    nun, wenn man so nett um Hilfe gebeten wird, dann muß Frau einfach :D


    Bei Bild 0004 dürfte SS-Obersturmführer Ax (Adolf Ax) als Schulungsleiter unterzeichnet haben.


    Bei Bild 0006 hat ein SS-Scharführer Turolf unterzeichnet. Die zweite Unterschrift auf dem Dokument lautet Wagner.


    Beste Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo Diana,


    wie meine Mutter schon sagte: "Wer etwas will, sollte möglichst höflich darum bitten". Sie war wirklich eine weise Frau. ;)
    Vielen Dank für Deine Hilfe, irgendwann komme ich hinter dein Geheimnis deiner Entzifferungstechnik.


    Mit weihnachtlichen Grüßen Achim

  • Guten Abend Achim,


    vielen Dank für die weiteren Dokumente :)


    Im Thread habe ich den 2. Lehrgang an der Führerschule eingetragen und die Anschrift ergänzt !


    Diana: Auch Dir Danke für das Entziffern der Unterschriften :)



    Viele Grüße
    PETER
    .............

  • Guten Morgen, Achim und Peter,


    ich möchte, nein, ich muß meine Unterschriftsangabe zum Dokument 0006 revidieren. Die zweite Unterschrift lautet nicht Wagner, sondern Wigand.


    Sorry, aber da hatte ich wohl Tomätchen auf den Augen ;) .


    Beste Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo,
    mit Tagebucheintrag 5203/35 vom 15.02.1936 ist ein Sturmbannführer Scherf als Stabsführer des SS Abschnitt XI nachweisbar.


    Der Untersturmführer von Reichenbach wurde mit Abschnittsbefehl Nr. 3 vom 7.05.1933 Tagebucheintrag 1305 mit sofortiger Wirkung mit der Wahrnehmung der Geschäfte des Ausbildungsreferenten beauftragt.


    Mit freundlichen Grüßen Achim


    Quelle: Bestand N1 Nr.15 Hessisches Staatsarchiv Darmstadt

  • Guten Abend zusammen,


    Achim,
    besten Dank, ich habe Scherf und von Reichenbach eingetragen, die zusätzliche Quelle eingetragen..


    Immer weiter so.... :thumbup:


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    hier noch eine kleine Ergänzung welche ich gestern in meinen Notizen übersehen habe.


    Obersturmführer Dr. Hans Friedrich war zumindestens im Jahr 1935 Führer der San-Abteilung XI, bei euch ist er schon erfasst als Führer im Stab.


    Mit freundlichen Grüßen Achim


    Quelle: Bestand N1 Nr.8 Hessisches Staatsarchiv Darmstadt

  • Guten Abend Achim,


    jo, habe das erledigt, habe den Herrn bei den Führern im Stab gelöscht.


    Besten Dank,
    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Abend,


    anbei ein Nachweis das Obersturmbannführer Stolle auch noch im März 1935 Stabsführer war.


    Mit freundlichen Grüßen Achim

    Files

    • Stolle.jpg

      (41.61 kB, downloaded 37 times, last: )
  • Guten Abend Achim,


    habe Stolle eingetragen; brauche noch die Bestands-Nr. ;)



    Viele Grüße
    PETER
    .............