15.000 Zeichen reichen nicht ...

  • Hallo,


    kann man das denn nicht unbegrenzt lassen?


    Gruß
    Tobias

    "Die Furcht trennt die, die folgen, von denen, welche selber führen."
    Kristian Eivind Espedal

  • Es sollten nicht mehr sein, in der Regel sind Beiträge dieser Größenordnung hineinkopiert. Da reicht auch ein Link oder ein Verweis, Ausnahmen sollte es aber geben.
    Gruß,
    Arnold

    Edited once, last by weers ().

  • Okay, also bis über 15.000 Zeichen bin ich noch nicht gekommen.


    Die Beschränkung sollte man vielleicht aufheben, aber ich darf auf die Regelung im alten Forum hinweisen: Texte für Diskussionsgrundlagen sollten nicht zu lang sein!

  • Ähm , ich stelle hier keine "Diskussionsgrundlagen" rein , sondern von mir selbstverfaßte militärhistorische Aufsätze in der Hoffnung auf Korrekturen und Ergänzungen :P


    Sollte dies der Obersten Forenleitung nicht genehm sein so möge man mir das mitteilen ...


    Jan-Hendrik

  • Also sind's doch irgendwie "Diskussionsgrundlagen"?


    Klar können wir daran mitarbeiten und sie sind auch recht interessant zu lesen, aber wer soll über die ganzen Biographien den Überblick behalten?

  • @Jan-Hendrik, Deine Beiträge sind die von mir genannte Ausnahme, weil es sich dabei um originäre von Dir entwickelte Texte handelt, die eben keine Diskussionsbeiträge sind, sondern militärhistorische Abhandlungen.


    Vielleicht wäre es doch sinnvoll, die Messlatte etwas nach oben zu setzen, und einfach mal sehen, wie sich die Dinge entwickeln und dann einen Vorschlag zu machen. Kopierte Texte schaue ich mir lieber als link an, dann habe ich auch gleichzeitig die Quelle - die manchmal nicht angegeben wird.


    PS. Immer dran denken, wir fangen hier ganz von vorne an.


    Gruß,
    Arnold

    Edited once, last by weers ().