ebay USA - deutsche Zensur!

  • Hallo,


    wie kann man unsere Zensur umgehen?
    Wollte in USA ein Buch über Panzerdivision Großdeutschland kaufen aber keine Chance (durch deutsche Zensur blockiert).
    Tolle Demokratie oder?
    Ich habe mich direkt über USA-Seite eingelockt, trotzdem ohne Erfolg.


    Gruß


    Miro

  • Hallo Miro,


    schalte Deinen Internet-Browser auf Sprache "english", dann klappt das....


    Gruß,
    Arnold

  • Hallo,
    Na, das wird nicht reichen, vermute ich einmal....oder etwa doch?
    Gruß, Itti

    Freiheit für die Avatare !!!

  • Quote

    Original von bf109
    Hallo,
    Na, das wird nicht reichen, vermute ich einmal....oder etwa doch?
    Gruß, Itti


    Doch^^ Einfach Sprache des Browsers auf Englisch,Russisch oder sonst was umstellen,schon kann man bei eBay USA alles sehen.


    MfG
    Benny!

  • Hallo,
    Ok, aber kannst du auch ersteigern?
    mal abgesehen davon, sind die US Preise ja unverschämt hoch, das bekommst hier 1/3 billiger, meistens jedenfalls.
    Gruß, Itti

    Freiheit für die Avatare !!!

  • Ja Itti, man kann mitbieten. Am besten, Du probierst es einmal aus.


    Versuch mach klug, sagte man mir als Kind immer...


    Gruß,
    Arnold

  • ...Ach, das ist mir da zu teuer. Und dann diese ewige schickerei, das dauert und dauert...
    Nööö, da kauf ich mein Zeuch lieber hier, aber allen anderen, viel Glück und Erfolg.
    Gruß, Itti

    Freiheit für die Avatare !!!

  • Hi Itti !


    Der aktuelle Dollar Kurs ist Dir bekannt ? ;)


    Gerade im Moment kannst Du da richtig gute Sachen günstig "schiessen".


    Beste Grüße
    Bernhard

  • ...Hmmm, auch wieder wahr...!
    Aber Nix PayPal und Nix Geld ;-) also, hat sich das erledigt.
    Aber mal abgesehen davon, einfuhr dieser " Waren " sind ja verboten, und der Zoll öffnet das Zeuch ja stichprobenhalber, und dann ist es
    A) Weg, Beschlagnahmt
    B) der Staatsschutz eingeschaltet
    C) eventuelle Hausdurchsuchung steht bevor.
    also, ist es das Wert? ich hätte da kein Bock drauf ;-)
    Gruß, Itti


    Nachtrag:


    § 86a Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen


    (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer


    1.
    im Inland Kennzeichen einer der in § 86 Abs. 1 Nr. 1, 2 und 4 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen verbreitet oder öffentlich, in einer Versammlung oder in von ihm verbreiteten Schriften (§ 11 Abs. 3) verwendet oder
    2.
    Gegenstände, die derartige Kennzeichen darstellen oder enthalten, zur Verbreitung oder Verwendung im Inland oder Ausland in der in Nummer 1 bezeichneten Art und Weise herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt.


    (2) 1Kennzeichen im Sinne des Absatzes 1 sind namentlich Fahnen, Abzeichen, Uniformstücke, Parolen und Grußformen. 2Den in Satz 1 genannten Kennzeichen stehen solche gleich, die ihnen zum verwechseln ähnlich sind.


    (3) § 86 Abs. 3 und 4 gilt entsprechend.

    Freiheit für die Avatare !!!

    Edited 2 times, last by bf109 ().


  • Hi!
    Also soweit ich weiß ist die Einfuhr von Orginalen NICHT verboten!Nur die Einfuhr von Reproduktionen ist verboten!


    mfg
    Benny!


    EDIT:Hatte vergessen das es um ein Buch geht,da weiß ich nicht wie es sich damit verhält....denke es hängt davon ab ob das Buch auf dem Index steht o.ä. !

    Edited once, last by Benny ().

  • Hallo zusammen,


    bf109,


    das greift aber nur wenn das Buch auf dem Index steht, oder ?


    Seht das Buch auf dem Index oder der Autor ?


    Wenn ja dann wäre es in Deutschland nicht verkehrsfähig aber ist auch der


    Besitz auch strafbewährt ?

    Gruss Dieter


  • Hallo,
    Das würde keine Rolle spielen...
    Eine Indizierung ist kein Verbot. An das betreffende Medium kommt jeder, der nachweislich volljährig ist.
    Ist ein Medium Indiziert unterliegt es folgenden Auflagen:
    -Werbeverbot
    -Kein Ausstellen in Verkaufsräumen
    -Eingeschränkter Versandhandel (muß als Einschreiben Eigenhändig Verschickt werden)


    Automatisch indiziert sind schwer jugendgefährende Medien, wie
    - alle pornographischen Medien
    - alle beschlagnahmten Medien
    - Medien, die inhaltsgleich mit bereits indizierten sind
    - kriegsverherrlichende Medien
    bei all diesen ist eine Aufnahme in den Index durch die BPjM nicht nötig, sie sind per Gesetz automatisch indiziert.


    Auch gibts eh wieder eine Lücke:
    Ein Medium darf nicht indiziert werden, wenn es der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre dient oder allein wegen seines politischen, sozialen, religiösen oder weltanschaulichen Inhalts.


    Zweite Variante, die Beschlagnahmung. Ein Verbot gibt es nicht, man spricht dann von Beschlagnahmung.
    Medien können aus folgenden gründen Beschlagnahmt werden:
    - Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen: § 86a StGB
    - Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole: § 90a StGB
    - Volksverhetzung: § 130 StGB
    - Anleitung zu Straftaten: § 130a StGB
    - Gewaltdarstellung: § 131 StGB
    - Verbreitung gewalt- oder tierpornographischer Schriften: § 184a StGB
    - Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornographischer Schriften: § 184b StGB
    - Beleidigung: § 185 StGB
    - Verleumdung: § 187 StGB


    Der reine Privatbesitz ist nicht Strafbar.
    Das Kaufen ist nicht Strafbar, sofern man es nicht tut, um zu Verbreiten, Vorzuführen etc.
    Der Verkäufer macht sich hingegen Strafbar.


    Ich habe Einsicht in eine Liste von Indizierten und Beschlagnahmten Print-Medien. Wenn ich den Titel des Buches und den Autor kennen würde, könnte ich dort mal Nachschlagen ob es dort mit auftaucht.


    gruß der Drexl

  • @ Augustdieter:
    Hmmm, also irgendwie ist dies eine Grauzone, mir selber schon passiert, folgendes:
    Ich bekam 27 Orden, mit denen bin ich mit mein Auto heimgefahren, ich tat alle Orden in einer Zigarrenschachtel die ich unter dem Beifahrersitz gestellt hatte, es kam wie es kamen mußte, Polizeikontrolle ! Führerschein, fahrzeugschein etc. als die Personalien überprüft wurden, ging der andere Beamte um mein Wagen herum, und leuchtete fröhlich mit der Lampe mein Wagen von außen ab, tja, dann kamen sie beide zurück, und forderten mich auf, ihnen diese Schachtel unterm Beifahrersitz zu zeigen, das tat ich auch, als sie die Schachtel öffneten, sagte ich im gleichen Augenblick, das es Legal sei, das ich diese besitzen dürfte und das ich Sammler bin, diese Beamten waren Total überfordert, funkten zur Zentrale was sie denn nun tun sollten, ja, und dann kamen sie zurück, und meinten zu mir, diese wären nun beschlagnahmt, und ich hätte mit einer Anzeige zu rechnen, und das der fall nun zum Staatsschutz übergehe, und weg waren sie.
    Natürlich wußte ich das ich im Recht war, um es kurz zu machen, nach einen Anruf ( ca. 2 Wochen später ) vom Staatsschutz, konnte ich mir meine Orden wieder abholen.
    Also, es ist schon Legal irgendwo, aber die Einfuhr und / oder Ausfuhr solcher Schriften, Orden etc. ist verboten, Punkt.
    Es sein denn, man sammelt sie aus Militärhistorischen, aufklärerischen zwecken, aber auch das ist alles eine Grauzone, und Kopien, sind Total Illegal, also eine HJ Fahnnenkopie aus eBay USA, keine Chance, das gibt eine Anzeige, und mit Sicherheit eine Hausdurchsuchung, und wenn man beim Staatsschutz einmal auffällt, dann haben die dich eh im Visir, und je öfter etwas vorfällt, umso schwerer wird es natürlich denen zu überzeugen das man aus Historischen zwecken dieses sammelt etc.
    Deshalb hatte ich mal unseren Boss Andreas hier im LDW mal angefragt, wegen einen Vereinsausweis, ich denke das wenn man in so einen fall kommt, und man ein Ausweis hat, von einen eingetragenen Verein für Militärforschung, das es einen leichter gemacht wird, als ohne etwas, aber dieser vereinsausweis wurde abgelehnt, glaube ich, mit der Begründung, wer oder zu was soll dies gut sein. Aber na gut.
    Gruß, Itti

    Freiheit für die Avatare !!!

    Edited 2 times, last by bf109 ().

  • Hallo nochmal,
    Wer diesen Fall von mir ausführlicher lesen will, oder wissen möchte was man tun kann, dann erläutere ich ihn nochmal in voller Länge mit allen schmutzigen, zensierten Detaills ;-) nein, Spaß beiseite, ich werde ihn dann mal ausführlicher beschreiben, ich denke das viele hier, wie ich, diese Materie sammeln und sich einfach nur dafür interessieren, ohne rechtsradikalen Hintergrund.
    Und vielleicht kann ich so , den einen oder anderen damit eine Hilfestellung geben.
    Gruß, Itti

    Freiheit für die Avatare !!!

  • Vielen Dank für eure Antworten.


    Hmm, mir geht es aber prinzipiell um das Wort Großdeutschland. Warum Zensur?

  • Weil sich Ebay-US wegen des Handels mit Erkennungsmarken verpflichtet hat, sämtliche Interessenten mit deutscher Herkunft vom Handel mit Artikeln aus der Nazi-Zeit auszusperren.


    Gruß,
    Arnold

  • Hi
    Habe mal probiert. Unter "Grossdeutschalnd" sind viel Deutsche Händler.
    Und ich kann mir alles ansehen.
    Und Paypal ist super, und die Wartezeiten sind oft nicht länger als ewenn ich was in Deutschland kaufe. Mit Paypal ist es sofort gekauft und er kann es gleich wegschicken. Nach Deutschland dauert schon die Überweisung einige Tage. Gilt für Ö nach D.
    Gerhard

    Grüße Gerhard