suche Informationen zur 10. Kompanie Polizei-Schützen-Regiment 1

  • Hallo,



    ich bin neu hier und suche Informationen zur Einheit meines Opas.


    Von Wast habe ich nur folgende Informationen heute erhalten (bild/Sann im Anhang)



    ich weiss von ihm aber aus Erzählungen, dass er 1938 in
    Danzig zur Schutzpolizei ging, dass mehrmals die Truppe umbenannt wurde und
    1941 zur Waffen-SS eingegliedert wurde, er am Oberrhein 1940 war, beim
    Frankreichfeldzug, auch bei der Schlacht in Wolchow, in Griechenland war und in
    Gefangenschaft kam bei den US Alliierten zum Ende des Krieges.
    Komischerweise erzählte er früher auch immer, dass er die
    Kuppeln von Moskau sehen konnte (und das ein Angriff der Russen zu
    Weihnachten vor Moskau abgewehrt wurde mit 24 Panzern, 1 konnte fliehen), nur
    finde ich nichts darüber, dass dieses Regiment überhaupt bei Moskau war.


    Vielleicht kann mir jemand sowas wie einen
    "Lebensbaum" seines Regimentes geben
    wie z.B. wo war es tatsächlich eingesetzt,
    wer waren die Vorgesetzten, gibt es Filmmaterial oder Fotos?
    Wer war noch in seinem Regiment/Kompanie.


    Kann jemand helfen?



    Vorab schon einmal vieeeelen Dank!!!!


    Gruss


    Brian

    Files

    • opa.jpg

      (87.32 kB, downloaded 34 times, last: )
  • Hallo Brian,


    willkommen im Forum der Wehrmacht,


    hier der Eintrag zur 4.SS-Polizei Division,welcher das Polizei-Schützen-Regiment 1 angehörte.


    4.SS-Pol.Div.


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Suche alles über das SS-Polizei Regiment Brixen und die 31.SS-Freiwilligen-Grenadier-Division

  • nabend Reinhard,


    vielen Dank für den Link, das lese ich mir jetzt mal durch /)!
    gruss brian in den süden

  • Husemann hat eine gute Geschichte der Polizei Division geschrieven in der Serie "Die guten Glaubens waren" (2 Textbände und 1 Bildband).


    MfG Bram

    Interesse an Freiw.Legion Niederlande und 4.SS-Freiw.Pz.Gr.Brig. Nederland (später 23.SS-Freiw.Pz.Gr.Div. Nederland).

  • moin,


    habe die seite durchgelesen, aber im Grunde nichts neues.
    Leider.


    Husemann hab ich schon im Auge, nur welchen Band sollte ich da nehmen?
    Soweit ich weiss gibt 3 Bände, umd dann gibt es verschiedene Auflagen.


    Schade man findet kaum was vom Regiment 1, immer nur ds 3.


    gruss brian

    Edited once, last by bheyse ().

  • Hallo Brian,


    Husemann hab ich schon im Auge, nur welchen Band sollte ich da nehmen?


    Du kannst ja mal versuchen das Werk bei deiner Bibliothek auszuleihen, wenn sie es dort nicht haben versuch es über die Fernleihe der Bibliothek.


    Schade man findet kaum was vom Regiment 1, immer nur ds 3.


    ein Wunder das es überhaupt etwas zu Regimentern gibt, den das sind meistens Ausnahmen das es zu so "kleinen" Einheiten überhaupt Werke gibt.


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Suche alles über das SS-Polizei Regiment Brixen und die 31.SS-Freiwilligen-Grenadier-Division

  • Hallo zusammen,


    bis auf die Sache mit "Moskau" ist der "Werdegang" nachvollziehbar.


    Von der Landespolizei Danzig im Oktober 1939 zur Polizei-Division, dann Oberrhein, Frankreich, Russland, Wolchow, Griechenland...


    Kann es mit den "Kuppeln von..." nicht auch Leningrad gewesen sein?! Moskau fällt da leider aus dem Rahmen...


    Eine Regimentsgeschichte als solche existiert nicht, auch die "Divisionschronik" ist teilweise bei Einzelheiten "schwach" aufgestellt, u.a. auch, weil die Original-KTB´s u.a. durch einen Brand 1942 vernichtet/beschädigt wurden, trotzdem kann man den Weg an Hand der Bände 1 und 2 von Husemann nachvollziehen.


    Ansonsten wie heute bereits einmal geschrieben: 2014 ist leider sehr spät für eine Suche....


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump